<

 

Job- und Praktikumsbörse Erlebnispädagogik

Diese Jobbörse lebt von Ihrer Mitarbeit!
Sollten Sie also einen Job im Bereich der Erlebnispädagogik anbieten bzw. suchen, so mailen Sie Angebot bzw. Gesuch mit Angabe einer Kontaktadresse bitte an jobboerse@erlebnispaedagogik.de.

Für schnellstmögliche Veröffentlichung auf dieser Seite sorgen dann wir.

Jobanzeigen nehmen wir zur Gewährleistung der Seriosität nur mit Projektname, Firmenname und Firmenanschrift auf.

Disclaimer: Für die Inhalte dieser Seite sind die Anbieter / Stellensuchenden selbst verantwortlich! 

Und schließlich das Beste: Dieser Service ist eine kostenlose Dienstleistung der ZIEL GmbH

Bitte waehlen Sie:

Jobangebote    Jobsuche         Sonstiges/Kleinanzeigen



Die www.erlebnispaedagogik.de Tipps für Euer Praktikum:


 

Angebote: 


07.12.21

Erlebnispädagogik - Trainer (m/w/d) in Bad Kissingen

Mit einem Team von über 100 Mitarbeitern bietet LearningCampus als freier Träger der Jugendhilfe Erlebnispädagogik aus erster Hand. Wir sind in der Region Nordostbayern und weit darüber hinaus als Anbieter für Waldkindergärten, Schulerlebnispädagogik, Jugendhilfe, Klassenfahrten und Ferienbetreuung aktiv.

Wir erwarten:

Über Deine Mitarbeit:

Als TrainerIn bist Du bei uns in Sachen Erlebnis-, Schulerlebnis-, Natur- und Umweltpädagogik auf Achse, das heißt:

Honorare:

Einsatzlänge

Honorar 1-10 Einsatztag*/pro Saison

Honorar ab 11. Einsatztag*/Saison

Halbtag – 3,5h Betreuung

95 €

100 €

Ganztag – 6h Betreuung

190 €

200 €

Nachtaktion - 2h Betreuung

30 €

30 €

Lehrertelefonat – 10 Min.

10 €

10 €

Fahrtenpauschale

50 €

50 €

*Als Einsatztag gilt ein Einsatz mit einer Mindesteinsatzdauer vor Ort von 3,5 Stunden.

 

Specials für Dich:

kostenlose Ausbildung zum/zur HochseilgartentrainerIn

kostenlose Ausbildung zum/zur BogentrainerIn

kostenlose Weiterbildung für die Durchführung der Programme

Überzeugt?

Dann ab mit Deiner Bewerbung per E-Mail an:

Adrian Haralambie

Adrian.Haralambie@learningcampus.de

LearningCampus gGmbH
Raiffeisenplatz 1 | 92724 Trabitz
Festnetz: 09644/56 79 98-0
Mobil: 0152/34 06 41 82
Fax: 09644/56 79 98-9
www.learningcampus.de


04.12.21

Lust auf Skifahren, Reiten, Filme machen und viel Spaß?

Du hast Freude am Umgang mit Kindern und Jugendlichen und bist begeisterungsfähig?

Dann bist du beim Jugenderholungswerk Hamburg e.V. genau richtig. Für unsere Ferienreisen im Frühjahr 2022 suchen wir motivierte Betreuer*innen, die 2 Wochen in den Hamburger Frühjahrsferien (05.03.-18.03.2022) diese Reisen – ehrenamtlich oder im Rahmen eines Praktikums – begleiten.

Im verlässlichen Team gestaltest und begleitest Du eine Ferienreise mit vielen Angeboten und Aktionen, leitest Gruppen an und ermöglichst Kindern und Jugendlichen zwischen 8-15 Jahren eine wundervolle Ferienzeit. Besonders im letzten Jahr ist deutlich geworden, wie wichtig es ist, Kindern und Jugendlichen eine Auszeit zu ihrem Alltag zu bieten und sie raus in die Natur, zum Spielen und Entdecken zu schicken.

Wie bieten dir …

… jede Menge Spaß, Wohlfühlatmosphäre und Unterstützung.

… vielseitige Praxiserfahrung.

… freie Kost, Logis & eine Aufwandsentschädigung.

… berufsbegleitende und kostenlose Ausbildung zur*zum Jugendleiter*in (Juleica).

… Juleica-Vergünstigungen, u. a. Sonderurlaub, Verdienstausfall.

… bezuschusste Teilnahme deiner eigenen Kinder.

… Anerkennung durch Arbeitgeber*innen, Hochschulen, Stiftungen, Stipendiengeber*innen.

Melde dich direkt an unter:

https://www.jugenderholungswerk.de/mitmachen-jobs

Wir freuen uns, dich kennen zu lernen!

Folge uns auf Facebook: JEWHH und Instagram: jew_hh!

Jugenderholungswerk Hamburg e.V.
Ausschläger Billdeich 6
20539 Hamburg

https://www.jugenderholungswerk.de/


03.12.21

MUT-TOUR 2022 sucht studierte *Päds mit Outdoor- und im Idealfall Fahrradtechnik-Affinitäten:

 

Das ganze schick und in Farbe auch unter https://mut-foerdern.de/jobs/#MUT-TOUR-SozPad

 


Du bist Outdoor- und im Idealfall Fahrradtechnik-affin und hast Lust, gemeinsam in 6er Teams unterwegs zu sein und Öffentlichkeitsarbeit für mehr Offenheit im Umgang mit psychischen Erkrankungen, allen voran mit Depressionen zu machen? Dann lies gerne weiter

Die Stelle passt zu Dir, wenn folgende Punkte zutreffen:




Deine Aufgaben wären:


Die Vergütung erfolgt auf Basis der sog. „Übungsleiterpauschale“, d.h. steuer- und abzugsfrei. Wenn du mehr als 3 Jahre Berufserfahrung in oben skizzierten Feld hast, vergüten wir den einzelnen Fahrtag mit 150€, ansonsten mit 100€, jahrweise aufsteigend. Selbiges gilt auch für die Fahrtage im Rahmen der o.g. Kennenlernfahrt. 

Mehr zur MUT-TOUR: Bei der MUT-TOUR machen depressionserfahrene und -unerfahrene Menschen seit 2012 gemeinsam Sport und Öffentlichkeitsarbeit. Sie setzen sich mit ihren persönlichen Gesichtern und Geschichten für mehr Wissen und Mut im Umgang mit psychischen Erkrankungen ein. Jeden Sommer bewegen sich Sechserteams auf Tandems und zu Fuß durch Deutschland und treffen überall dort, wo es Redaktionen gibt, Journalisten. Bis dato haben 260 Teilnehmende 34.000 km zurückgelegt und mehr als 2.800 ermutigende Zeitungsartikel sowie Hunderte Online-, Radio- und TV-Veröffentlichungen zum Projekt und seinem Anliegen auf den Weg gebracht. Zudem gibt es jedes Jahr in zahlreichen Städten Infostand- und Mitmach-Aktionen, an denen lokale Vereine und Institutionen aus den Bereichen Psychosoziales und Bewegung ihre Angebote präsentieren.

Wir freuen uns auf Deine Kontaktaufnahme (gerne auch mit Standard-Lebenslauf) –

bitte an annika.schulz@mut-tour.de (bitte per Du, alles andere ist quatsch in unserem Kontext).


01.12.21

Teamerinnen und Teamer (Lehrkräfte, Projekt-Teamende und Jugendleitungen) im Programm o.camp der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung

 

Ausschreibung für Camp-Teamerinnen und -Teamer (m/w/d)

 

Die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) setzt sich für Bildungserfolg und gesellschaftliche Teilhabe junger Menschen ein. Für dieses Ziel bringt die DKJS Akteur:innen aus Staat, Wirtschaft, Praxis und Zivilgesellschaft zusammen und entwickelt mit ihnen Antworten auf aktuelle Herausforderungen im Bildungssystem.

 

Die DKJS setzt im Auftrag des Hessischen Kultusministeriums (HKM) schulergänzende Lerncamps für versetzungs- und abschlussgefährdete Jugendliche um.

 

Die DKJS sucht für die Lerncamps 2022

72 Camp-Teamerinnen und -Teamer (m/w/d)

für die Durchführung von Lernwerkstätten, Projekten und Freizeitangeboten.

 

Die Schülerinnen und Schüler besuchen aktuell die 8. Klassenstufe einer hessischen Haupt-, Real- oder Gesamtschule. Während der Osterferien werden sie in vier zentralen Osterferiencamps (o.camps) fachlich gefördert, lernen praxisorientiert und erleben attraktive Freizeitangebote. Die Schülerinnen und Schüler erwerben Lern- und Selbstkompetenzen und werden in ihrer Lernmotivation und ihrem Selbstvertrauen gestärkt. An jedem Camp nehmen bis zu 65 Jugendliche teil, begleitet von einem 20-köpfigen multiprofessionellen Team aus Campleitung, Co-Campleitung, Camp-Lehrkräften, Projektkräften und Jugendleitungen.

 

Das o.camp bietet:

·         eine verantwortungsvolle Aufgabe nach einem erprobten pädagogischen Format mit Freiraum für eigene Gestaltungsmöglichkeiten

·         eine stärkenorientierte Arbeitsweise, welche die Interessen der Jugendlichen in den Mittelpunkt stellt

·         eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem multiprofessionellen Team

·         den Austausch mit erfahrenen Pädagoginnen und Pädagogen

·         fachliche Begleitung und Unterstützung

·         kostenlose Qualifizierungsangebote (Vorbereitungswochenenden 1 und 2)

Das o.camp 2022 wird unter Einhaltung der geltenden Hygienevorschriften des Landes Hessen umgesetzt.

 

Nachfolgende Informationen beschreiben die drei Tätigkeitsbereiche:
-
Camp-Lehrkräfte (Schwerpunkt Lernwerkstätten)
-
Projektkräfte (Schwerpunkt Projektlernen)
-
Jugendleitungen (Schwerpunkt Freizeitangebote)

 

 

Tätigkeitsbereiche für Camp-Lehrkräfte

·         Planung und Durchführung einer Lernwerkstatt (Vermittlung von fachlichem Wissen und von Lernmethoden) für eine Gruppe von ca. 10 bis 12 Jugendlichen in einem der Fächer Deutsch, Mathematik oder Englisch sowie ggf. Deutsch als Zweitsprache (DaZ) inkl. Erstellung eines Konzepts für die Arbeit nach den Vorgaben des o.camps

·         enge Zusammenarbeit mit den Projektkräften mit Fokus auf der Verbindung von fachlichen Inhalten aus der Lernwerkstatt mit denen des Projekts

·         Übernahme von Aufsichten während des Camps

·         Durchführung von Entwicklungsgesprächen mit Jugendlichen und Dokumentation der Entwicklungsprozesse der Jugendlichen im Camp sowie Durchführung von Lernstandserhebungen zu Beginn und am Ende des Camps

·         Durchführung je eines Entwicklungsgesprächs mit Jugendlichen nach dem Camp an ihren Schulen (diese Tätigkeit wird entsprechend der Anzahl der Gespräche gesondert vergütet)

 

Wir erwarten:

·         ein fortgeschrittenes oder abgeschlossenes Lehramtsstudium und/oder einschlägige Erfahrung als Lehrkraft, bspw. in der Nachhilfe oder im Vorbereitungsdienst, in den Fächern Deutsch, Mathematik, Englisch oder DaZ

·         Erfahrungen mit Unterrichtsformen zum individuellen Lernen

·         idealerweise Erfahrungen in der Arbeit mit der Zielgruppe sowie in der Jugend- und/oder Camparbeit

 

 

Tätigkeitsbereiche für Projektkräfte

·         Planung und Durchführung eines Projekts für eine Gruppe von ca. 10 bis 12 Jugendlichen nach der Methode des Projektlernens inkl. Erstellung eines Konzepts für die Arbeit nach den Vorgaben des o.camps

·         enge Zusammenarbeit mit den Lehrkräften mit Fokus auf der Verbindung von Inhalten aus dem Projekt mit den fachlichen Inhalten aus der Lernwerkstatt

·         Durchführung von Konzentrations- und Entspannungsübungen mit den einzelnen Jugendlichen oder mit der eigenen Projektgruppe

·         Übernahme von Aufsichten während des Camps

·         Durchführung von Entwicklungsgesprächen mit Jugendlichen und Dokumentation der Entwicklungsprozesse der Jugendlichen im Camp sowie Durchführung von Abschlussgesprächen am Ende des Camps

 

Wir erwarten:

·         ein fortgeschrittenes oder abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik bzw. eines vergleichbaren Studiengangs

·         Erfahrungen im Projektlernen/-unterricht oder fundiertes theoretisches Vorwissen

·         idealerweise Erfahrungen in der Arbeit mit der Zielgruppe sowie in der Jugend- und/oder Camparbeit

 

 

Tätigkeitsbereiche für Jugendleitungen

·         Planung, Durchführung und Nachbereitung der Freizeitangebote und Großgruppenaktivitäten im Camp inkl. der Erstellung eines Konzepts für die Arbeit nach den Vorgaben des o.camps

·         Durchführung von gesonderten Unterstützungs- und Betreuungsangeboten für Jugendliche bei Bedarf

·         Übernahme von Aufsichten während des Camps, insbes. Nachtaufsichten

·         Camplogistik (Einkäufe, Arztfahrten, Transfers, Verleih des Freizeitmaterials etc.)

 

Wir erwarten:

·         einschlägige Erfahrungen in der Arbeit mit Jugendlichen, idealerweise in der Gestaltung von Freizeitangeboten

·         idealerweise eine gültige Jugendleitercard oder einen vergleichbaren Nachweis

·         Erfahrungen in der Arbeit mit der Zielgruppe sowie in der Jugend- und/oder Camparbeit

 

 

Verbindliche Termine und Anforderungen

 

·         Digitaler Auswahltag am 10.12.2021

·         Vorbereitungswochenende 1 vom 28.-30.01.2022 in Fuldatal

·         Vorbereitungswochenende 2 vom 18.-20.03.2022 an den Camporten Wegscheide, Oberreifenberg, Wolfshausen und Hübingen

·         Camp vom 11. bis 22.04.2022 an den vorgenannten Camporten, zzgl. Vor- und Nachbereitung am 10.04.2022 und 23.04.2022

·         Erste-Hilfe-Schein (Grundausbildung von 9 Unterrichtsstunden, vorzulegen bis 01.03.2022, bei Campende nicht älter als 24 Monate)

·         Erweitertes polizeiliches Führungszeugnis (ohne Eintrag, vorzulegen bis 01.03.2022, bei Campende nicht älter als 18 Monate)

·         Gesundheitszeugnis (vorzulegen bis 01.03.2022, bei Campende nicht älter als 12 Monate)

·         Nachweis einer vollständigen Masernimpfung

·         Führerschein Klasse B und Fahrpraxis sind erwünscht

 

Wir freuen uns über die Übernahme zusätzlicher Tätigkeiten im Programm, wie bspw. die Unterstützung von Informationsabenden für Jugendliche und Eltern (drei Teamer:innen je Camp im März 2022). Zusätzliche Tätigkeiten werden gesondert vergütet; wenn erforderlich wird ein entsprechender Honorarvertrag geschlossen.

 

Das o.camp 2022 kann sich mit dem Beginn der Vorlesungszeit an der Hochschule im Sommersemester überschneiden. Nach Rücksprache mit der Hochschule kann ggf. eine Freistellung für die Arbeit im o.camp vereinbart werden. Hierzu stellen wir gerne ein entsprechendes Schreiben zur Verfügung.

 

 

Vergütung und Vertrag

 

Die Tätigkeit erstreckt sich über einen Zeitraum von Januar bis April 2022 (Projektkräfte und Jugendleitungen) bzw. bis Juni 2022 (Camp-Lehrkräfte) und umfasst neben der Teilnahme an o. g. Terminen die Zusammenarbeit mit der Leitung des Camps sowie mit den Programmkoordinator:innen (DKJS, HKM). Arbeitsorte sind die Veranstaltungsorte der Vorbereitungstreffen sowie die jeweiligen Camporte.

 

Die Arbeit (inkl. Vor- und Nachbereitung) wird für Lehrkräfte und Projektkräfte mit 1.800,00 € und für Jugendleitungen mit 1.400,00 € vergütet. Das Beschäftigungsverhältnis erfolgt im Rahmen einer Übungsleiterpauschale gemäß § 3 Nr. 26 EStG. Dazu ist von allen Teamerinnen und Teamern erforderlich, dass sie bis zum Abschluss des Camps den steuerlichen Freibetrag von 2.400,00 € einschließlich dieser Vergütung nicht überschreiten. Fahrt- und Übernachtungskosten werden entsprechend dem Bundesreisekostengesetz erstattet.

 

Interesse geweckt?

 

Dann freuen wir uns auf die Bewerbung bis zum 08.12.2021 online unter: https://eveeno.com/ocamp2022

 

Ansprechpartnerin bei Fragen ist Frau Cornelia Schmidt vom o.camp-Team (ocamp@dkjs.de).

 

Der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung sind vielfältige Teams wichtig. Wir freuen uns deshalb über Bewerbungen von Menschen aller gesellschaftlicher Gruppen.

 

Bitte beachten Sie, dass wir angehalten sind, die Bewerbungsunterlagen ausgewählter Bewerber:innen dem Hessischen Kultusministerium vorzulegen. Gleiches gilt bei Vertragsschluss für die o.g. Nachweise (Gesundheits- und Führungszeugnis).

 

 

Weitere Informationen über uns und unsere Arbeit finden Sie unter:

www.dkjs.de

www.ocamp.de

www.twitter.com/dkjs_bildung

www.linkedin.com/company/dkjs

23.11.21

EXEOscout / Recruiter (w/m/d)

Vollzeit & in fester Anstellung

Ab sofort

Mit Kopf, Herz und Hand Menschen begeistern!

 

EXEO e.V. ist einer der führenden Anbieter erlebnispädagogischer Programme in Deutschland und braucht DEINE Expertise und Kreativität, um im Bereich der Bewerber:innen - und Trainer:innenakquise weiter zu wachsen und den Weiterbildungsmarkt im Bereich der Erlebnispädagogik aufzumischen!

 

·         Dein Kopf mag es neue Wege zu erkunden und bekanntes zu hinterfragen und zu optimieren?

·         Dein Herz lässt sich schnell begeistern für neue Kontakte und Begegnungen?

·         Deine Hand kann es kaum erwarten, anzupacken um ambitionierte Ziele zu erreichen?

 

…Dann begeistere uns mit deiner Bewerbung!

 

Diese Aufgaben erwarten dich auf dem EXEO-Planeten

 

·         Begeistere pro Jahr zwischen 75 – 100 Trainer:innen / Praktikat:innen für ein eine Ausbildung / Praktikum bei EXEO.

·         Konzipiere, betreue und evaluiere neue Recruitingstrategien.

·         Erstelle & betreue ein On- und Offboarding Konzept zur langfristigen Bindung unserer Trainer:innen.

·         Verbreite den EXEO-Spirit auf Social-Media-Kanälen.

·         Sei präsent und baue mit deiner Expertise und dem EXEO-Backgrund neue Kooperationen mit Hochschulen, Unis und Fachschulen aus.

·         Unsere Personalplanung kann es kaum erwarten dich kennenzulernen! Denke langfristig und plane rechtzeitig die Kurseinsätze unserer Praktikant:innen und Trainer:innen.

Wir erwarten von dir

 

·         Ehrgeiz und hohe Eigenmotivation, um deine ambitionierten Ziele zu erreichen.

·         Ein abgeschlossenes Studium in Pädagogik, Psychologie o.ä. wäre ideal.

·         Erfahrung im Bereich Recruiting und Personalbetreuung erhöhen deine Chancen.

·         Lust am Netzwerken und Mut Neues zu entwickeln.

·         Outdoor-Events und handlungsorientierten Trainingssettings lassen dein Herz höherschlagen.

·         Storys, Reels, Feeds und Insights sind für dich keine Fremdsprache!

·         Selbstständiges und zuverlässiges Arbeiten ist für dich eine Selbstverständlichkeit

·         Das Thema Teamfähigkeit müssen wir hier nicht erwähnen, oder?

Warum du bei EXEO arbeiten möchtest?

 

·         Wir bieten dir Spiel, Spaß und Spannung in einem kreativen, verrückten und ehrgeizigen Team.

·         Wir lieben es auf Augenhöhe und wertschätzend miteinander zu kommunizieren.

·         Flache Hierarchien und eine offene Unternehmenskultur werden tagtäglich gelebt.

·         Vertrauen in deine Fähigkeiten und flexible Arbeitszeiten.

·         Erlebe regelmäßige Teamevents, um den Kopf frei zu bekommen.

·         Gehalt? Ja, bei diesem Traumjob bekommst du neben vielen Weiterbildungsmöglichkeiten und sehr viel Spaß auch noch eine faire Vergütung!

 

Du kannst es kaum erwarten?

Dann schick uns jetzt deine Bewerbung an:

Lernwerft@exeo.de

Bewerbungsfrist: 13.12.2021

 

Du brauchst noch mehr Input?

Sönke Petersson nimmt sich gerne Zeit für dich!

Telefon: 0451 / 5040-320

 

Mehr Informationen zum Verein findest du unter www.exeo.de


08.11.21

„Intensive Sozialpädagogische Einzelbetreuung (ISE)“

Zur Erweiterung unseres Teams suchen wir für eine intensive sozialpädagogische Einzelbetreuung (ISE nach §35, 35a) eine pädagogische Fachkraft (Erzieher, Sozialpädagoge, Diplompädagoge oder vergleichbarer Abschluss).

 Ihr Profil:

• Sie möchten einen jungen Menschen mittel- bis langfristig pädagogisch betreuen? Sie möchten ihn in der Bewältigung von persönlichen Krisen unterstützen und ihn in seinem Weg begleiten eine eigenständige Persönlichkeit zu werden?

• Sie möchten selbständig und flexibel arbeiten?

• Sie haben eine ausgeprägte Menschenkenntnis? Sie sind einfühlsam und geduldig, zudem auch „stark“ genug Krisen mit dem jungen Menschen zu bewältigen? Sie können auch klare Grenzen setzen?

• Sie gehen mit Offenheit und Interesse auf den jungen Menschen zu?

• Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung in der sozialpädagogischen Betreuung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen?

Vorstellung der Einrichtung: KEEP ist ein freier Träger der Jugendhilfe und steht als Abkürzung für Konsequente erlebnis- und erfahrungsorientierte Pädagogik und verbindet Erlebnis- und Individualpädagogik in ihrem Konzept. Grundlage der Arbeit ist ein humanistisches Weltbild, eine Einstellung gegenüber Erziehung, die den Aspekten der Freiheit, der Wertschätzung, der Würde und der Integrität von Personen hohes Gewicht beimisst. KEEP versuchen steht’s eine geeignete Hilfemaßnahme für den Jugendlichen mit seinen Eigenheiten und Bedürfnissen zu gewährleisten. Die Erziehung ist personenzentriert und setzt an den Erfahrungen, Gefühlen und Gedankenwelten der betreuten Jugendlichen an. Eckinformationen zum Betreuungssetting: Zu betreuen sind drei Geschwisterkinder im Alter von 13, 14 und 15 Jahren. Momentan findet die Betreuung der drei Jugendlichen im Haupthaus in Düllstadt statt. Dort haben die Jugendlichen ihren eigenen Wohnbereich und das Betreuer Team hat eine eigene Wohnung gegenüber. Langfristig wird ein Hof im weiteren Umkreis gesucht. Die Betreuung wird im wechselnden Schichtdienst absolviert. Tagesüber findet die Betreuung im Doppeldienst statt.

Vertragsart: Anstellung Beschäftigungsumfang: Teilzeit 30 - 40 Stunden pro Woche Vergütung: angelehnt an TVöD Arbeitsorte: Bamberger Str. 60, 97359 Schwarzach am Main, Bayern, Deutschland

 Für Rückfragen und weitere Informationen steht Ihnen die Geschäftsführung der Einrichtung Thomas Ziegler unter Tel. 09325/979151 gerne zur Verfügung

 Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 15.12.2021 an KEEP Jugendhilfe Bamberger Straße.60 97359 Schwarzach am Main oder per Email thomas.zielger@keep-jugendhilfe.de oder johanna.federl@keep-jugendhilfe.de

 Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! KEEP Jugendhilfe z.H. Thomas Ziegler Bamberger Straße 60 97359 Schwarzach am Main Telefon: 09325 – 979 151 thomas.ziegler@keep-jugendhilfe.de


 08.11.21

Wir suchen

Freiberuflicher Sozial-/ Erlebnispädagoge (m/w/d).

 

 

Das sind wir

Blossin ist der Spezialist für kombinierte Bildungs- und Freizeitangebote zu Land und auf dem Wasser. Nur wenige Kilometer von Berlin entfernt können Jung und Alt auf einzigartige Weise Bildung, Entspannung und Spaß miteinander verbinden.

Als Jugendbildungsstätte verfügt Blossin über 25 Jahre Erfahrung im Bereich von gemeinnützigen Veranstaltungen der außerschulischen Jugendbildung sowie Fortbildungen für Mitarbeitende im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit.

Ihre AUFGABEN

Ihr PROFIL

WIR BIETEN

DAS PASST ZU Ihnen?

Jugendbildungszentrum Blossin e. V.

Waldweg 10

15754 Heidesee / OT Blossin
Andrea Haase
Tel. 0049 33767 75-0

E-Mail: a.haase@blossin.de

www.blossin.de


04.11.21

Natur bewegt Dich gGmbH (NabeDi)

Wir suchen...

engagierte, freiberufliche Honorarkräfte für erlebnispädagogische Kurse

Wir führen erlebnispädagogische Programme für Schulklassen, Kinder-, Jugend- und Familiengruppen sowie Unternehmen jeder Art durch.

Wir  betreiben 4 individuelle Unterkünfte mit insgesamt 180 Betten am schönen Rursee in der Nordeifel  (Blockhäuser, Gruppenhaus, Wagenburg, Zeltdorf).

Natur bewegt Dich gGmbH ist Mitglied in folgenden Fachverbänden:
    * Bundesverband Individual- und Erlebnispädagogik e.V.
    * Reisenetz – Deutscher Fachverband für Jugendreisen

Unsere erlebnispädagogischen Programmangebote:

 Voraussetzungen für die Mitarbeit als Leitung:

Programmleitung-TeilnehmerInnen-Schlüssel von max. 1:15.

Wir bieten ein faires, den Vorkenntnissen entsprechendes, branchenübliches Honorar und zahlen entsprechende Fahrt-/Reisekosten. Die Vergütung erfolgt laut Honorarordnung, die wir dir bei Interesse zusenden. Bei mehrtägigen Programmen stellen wir kostenfrei die Unterkunft und Verpflegung. Zudem bieten wir ein angenehmes, naturnahes Arbeitsumfeld - der Arbeitsort hat einen hohen Freizeitwert - sowie nette, kreative, interessante KollegInnen...

 Kontakt:

Natur bewegt Dich gemeinnützige GmbH
Michael Mülhöfer
Promenadenweg 5, 52152 Simmerath-Woffelsbach
Tel.: 02473-9378400

info(at)naturbewegtdich.de
www.naturbewegtdich.de


04.11.21

Natur bewegt Dich gGmbH (NabeDi)

erlebnispädagogische Projektstelle (20 Std. Stelle, 8 Monate)

 im Rahmen der Aktion  Auf!leben, Zukunft ist jetzt.

Wir führen erlebnispädagogische Programme für Schulklassen, Kinder-, Jugend- und Familiengruppen sowie Unternehmen jeder Art durch.
Wir  betreiben 4 individuelle Unterkünfte mit insgesamt 180 Betten am schönen Rursee in der Nordeifel  (Blockhäuser, Gruppenhaus, Wagenburg, Zeltdorf).

Für mehrere von der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung komplett finanzierten Jugendfreizeiten mit erlebnispädagogischem Konzept suchen wir, zeitlich von Feb bis Sept. 22 befristet, eine/n Programmkoordinator*In.

n  Konzeption und Planung der Freizeiten

n  Betreuung des Anmeldeverfahrens

n  Leitung, Begleitung und Evaluation der Freizeiten

Voraussetzungen:

 Gehalt:

1.700,-€ brutto (20 Std.-Stelle, auf Wunsch kann die Stelle auch mit zusätzlichen Aufgaben aufgestockt werden.)

Neugierig geworden?

Weitere Detail bekommst du gerne in einem persönlichen Vorabtelefonat.

Natur bewegt Dich gGmbH ist Mitglied im
    * Bundesverband Individual- und Erlebnispädagogik e.V.
    * Reisenetz – Deutscher Fachverband für Jugendreisen

Wir freuen uns auf Bewerbungen von Menschen die Lust haben dieses besondere Projekt im Sommer 2022 mit uns gemeinsam umzusetzen. Bewerbungen bitte bis zum 3. Dezember 2021 einreichen:

Kontakt:

Natur bewegt Dich gemeinnützige GmbH
Norbert Wortberg
Promenadenweg 5
52152 Simmerath-Woffelsbach
Tel.: 02473-9378400

info(at)naturbewegtdich.de
www.naturbewegtdich.de


 03.11.21

Mitarbeiter*innen für internationale Feriensprachcamps 2022 gesucht

 

Das did deutsch-institut ist seit über 50 Jahren auf die Vermittlung von Deutsch als Fremdsprache spezialisiert und bietet im Sommer Sprachcamps für internationale Kinder und Jugendliche in Deutschland und Österreich an. Die Teilnehmenden bekommen neben Deutschunterricht auch ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm geboten.

 

Unsere Sommercamps sind einerseits Residenzkurse, bei denen die Teilnehmenden mit dem Team zusammen in Jugendherbergen/-hotels untergebracht sind. Diese finden in Berlin (19.06. – 20.08.22 bzw. 19.06. – 30.07.22), Frankfurt am Main (19.06. – 30.07.22), Höchst im Odenwald (19.06. – 06.08.22), München (19.06. – 20.08.22), Oberwesel (26.06. – 30.07.22) und Wien (19.06. – 30.07.22) statt.

Andererseits bieten wir sogenannte Gastfamilienkurse an, bei denen die Teilnehmenden bei unseren Gastfamilien leben. Diese finden in Berlin (19.06. – 30.07.22), Köln (19.06. – 30.07.22) und Nürnberg (19.06. – 30.07.22) statt.

 

Für die Camps suchen wir motivierte Mitarbeiter*innen für unterschiedliche Positionen:

 

In unseren Residenzkursen sind das:

* Residenzleitung

* Co-Leitung Residenz

* DaF-Lehrkraft

* DaF-Unterricht und Betreuung

* Betreuung

* Nachtwache

 

In unseren Gastfamilienkursen sind das:

* Leitung Gastfamilienkurs

* DaF-Lehrkraft

* Freizeitbetreuung

 

Alle Tätigkeiten (bis auf die reine DaF-Lehrtätigkeit) bieten wir im Rahmen einer kurzfristigen Beschäftigung (Minijob-Art) an. Die Leitungspositionen werden möglichst für die gesamte Dauer des Camps zu besetzen (5 bis 9 Wochen), die Betreuertätigkeiten sind für 2 bis 4 Wochen am Stück möglich.

 

Die Vergütungen liegen je nach Position zwischen 350 € (Freizeitbetreuung in Köln und Nürnberg) und 825 € (Residenzleitung) brutto pro Woche. In den Residenzkursen werden alle Mitarbeiter*innen (außer die reinen DaF-Lehrkräfte) vor Ort untergebracht und verpflegt.

 

Details zu den einzelnen Stellen finden Sie auf unserer Website www.did.de/karriere/#sommerjobs-im-jugendprogramm , wo Sie bei Interesse direkt das Bewerbungsformular ausfüllen und Ihre Bewerbungsunterlagen hochladen können.

 

Bei Fragen sind wir per E-Mail und Telefon zu erreichen:

 

E-Mail: bewerbung_sommerkurse@did.de

Tel:        069-240045616

Ansprechpartnerin: Frau Steffi Hallmann

 

did deutsch-institut GmbH

Gutleutstraße 32

60329 Frankfurt am Main

www.did.de


01.11.21

Wir möchten junge Menschen nach der Corona-Pandemie dabei fördern und begleiten wieder aktiv zu werden und benötigen dafür Ihre Unterstützung bei der Akquise von begeisterten Jugendberater:innen sowie Jugendprojektbegleiter:innen.

 

Mit dem Aktionsprogramm Aufholen nach Corona reagiert die Bundesregierung auf die Folgen der Corona-Pandemie für Kinder und Jugendliche. Die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) setzt innerhalb des bundesweiten Aktionsprogramms das Förderprogramm AUF!leben – Zukunft ist jetzt. um. Im Themenschwerpunkt Demokratie & Teilhabe sollen gezielt junge Menschen dabei unterstützt werden, die Folgen der Corona-Pandemie zu bewältigen und Alltagsstrukturen zurückzugewinnen, indem sie eigene Projekte auf die Beine stellen. Dies wird ermöglicht durch Projektmittel für jugendliches Engagement, mit pädagogischer Begleitung von Jugendgruppen, einer Jugendaktionstour durch die Bundesländer und einem großen Aktionstag zum Abschluss, der der Vernetzung, der Würdigung des jungen Engagements und dem Wissenstransfer dient. Weitere Informationen zum Förderprogramm finden Sie unter: www.auf-leben.org.

 

1.      Für die Beratung von jungen Menschen und ihren Trägern bei der Ausgestaltung ihrer Projektideen bis zur gelingenden Antragsstellung ist die DKJS auf der Suche nach 30 Jugendberater:innen, welche bereits erste Engagementerfahrungen besitzen.

 

2.      Für die Unterstützung von bundesweit ca. 50 Jugendgruppen ist die DKJS auf der Suche nach 20 erfahrenen Jugendprojektbegleiter:innen.

 

Die Tätigkeit erstreckt sich über den Zeitraum vom 01.12.2021 – 30.09. bzw. 31.10.2022. Weitere Informationen können Sie den Ausschreibungsunterlagen auf www.dkjs.de/ausschreibungen entnehmen Angebotsschluss ist der 22.11.2021, 16:00 Uhr.

 

Franziska Wendt

**************

Programmmitarbeit AUF!leben Demokratie & Teilhabe

Deutsche

Kinder- und Jugendstiftung GmbH

Bautzner Str. 22 HH

01099 Dresden

Tel.: (0049) 0351 - 320 156 57 (vorübergehend nur per Mail erreichbar)

Fax.: (0049) 0351 - 320 156 99

E-Mail: franziska.wendt@dkjs.de 

web: www.dkjs.de

Deutsche Kinder- und Jugendstiftung GmbH / Geschäftsführung: Anne Rolvering (Vorsitz), Frank Hinte / Amtsgericht Charlottenburg / HRB 52991 / Finanzamt für Körperschaften I, St.-Nr. 27/027/40106 


01.11.21

Trainer (m, w, d) für erlebnis-/ pädagogische Programme in Berlin und Brandenburg ab März 2022 gesucht

Wir gestalten vor allem mehrtägige (i.d. Regel vier Tage) Programme in Berlin und Brandenburg mit dem Fokus sozialer Kompetenztrainings in Kombination mit natursportlichen Aktivitäten wie Teamhochseilklettern, Floßbau, Bogenschießen, Kanutouren, Orientierungslauf etc.

 

Diese Qualifikationen können auch bei uns erworben werben. (Einarbeitung im Winter mit verschiedenen Fortbildungsmodulen)

 

Wir zahlen ein sehr gutes Honorar, übernehmen die Kosten für die Übernachtung und Verpflegung, bieten kostenfreie und kostengünstige Fortbildungen/ Qualifizierungen und regelmäßige Treffen und Austauschmöglichkeiten mit den anderen Trainer*innen.

 

Die Saison startet 2022 bei uns Ende Februar/ Anfang März und geht meist bis in den Dezember hinein.

 

Wir freuen uns auf Dein Interesse und Deine Kurzbewerbung.

 

Mehr Infos findest Du auch auf

www.kurzzeithelden.net

Anfragen per Mail an s.toepfer@kurzzeithelden.net


29.10.21

Erlebnispädagogische*r Mitarbeiter*in gesucht!

für unser Projekt „Erlebnistherapeutische Hilfe zur Erziehung“

EP-Extratouren ist ein gemeinnütziges Bildungsunternehmen mit dem Schwerpunkt Erlebnispädagogik für Kinder und Jugendliche, sowie für Menschen, die auf Grund von Krankheit oder Behinderung benachteiligt sind. Unsere Klassenfahrten- und Gruppenprogramme und unser Ausbildungsangebot sind durch das Qualitätssiegel „Mit Sicherheit pädagogisch“ vom Bundesverband Individual- und Erlebnispädagogik e.V. ausgezeichnet.

Für den Start unseres Projekts „Erlebnistherapeutische Hilfe zur Erziehung“ suchen wir eine*n Mitarbeiter*in, die/ der hauptverantwortlich die Organisation, Durchführung und Weiterentwicklung unseres neuen Projekts übernimmt. Darüber hinaus organisierst Du unsere erlebnispädagogische Ferienfreizeiten und führst diese als aktive Teamleitung durchführt.

Wir wünschen uns für die Stelle eine qualifizierte, teamfähige und engagierte Persönlichkeit.

 

Die Stelle hat zunächst einen Umfang von 20 Stunden pro Woche und ist projektbedingt auf 1 Jahre befristet. Die praktischen Einsatztage sind als Wochen- bzw. Wochenendblöcke zusammengefasst, in denen wesentlich mehr als 20 Stunden geleistet werden müssen. Diese werden direkt im Anschluss durch Freizeit ausgeglichen. Die organisatorische Arbeit kann weitgehend ortsunabhängig, online erfolgen. Damit biete die Stelle die Möglichkeit, wohnortunabhängig ausgeübt zu werden. Abhängig vom Erfolg in dieser Position und dem persönlichen Engagement, ist eine Anstellung über die Befristung hinaus möglich.

Aufgabenbeschreibung:

·         Kommunikation mit Kooperationseinrichtungen der Jugendhilfe

·         Organisation und praktische Durchführung der erlebnispädagogischen Tage mit den Klient*innen als Leitung eines Teams aus freiberuflichen Erlebnispädagog*innen

·         Organisation und Programmgestaltung unserer Ferienfreizeiten

·         Aktive Durchführung von Ferienfreizeiten als Leitung eines Teams aus freiberuflichen Erlebnispädagog*innen.

Was wünschen wir uns von unserer neuen Leitungskraft?

Was bieten wir?

Solltest Du Dich von unserem Stellenangebot angesprochen fühlen, studiere bitte zunächst unsere Homepage www.ep-extratouren.de und besuche uns auf Facebook. Solltest Du Fragen haben, kannst Du mich gerne anrufen 0179 / 11 00 594. Wenn EP-Extratouren Dir zusagt, sende uns bitte eine Emailbewerbung mit Lebenslauf, Motivationsschreiben und Auflistung deiner erlebnispädagogischen Qualifikationen an: info@ep-extratouren.de .

EP-Extratouren gemeinnützige UG (haftungsbeschränkt) – Bahnhofstrasse 23 – 97794 Rieneck


27.10.21

 

...Freiberufler für WILDE Sachen gesucht...

 

Wir sind ein junges Unternehmen aus dem Landkreis Lindau und suchen zur Verstärkung unseres Teams nach freiberuflichen Mitarbeitern. Haupteinsatzgebiet werden erlebnispädagogische Programm für Jugendherbergen und hochwertige Sozialkompetenztrainings mit Schulkassen im gesamten Landkreis Lindau sein.

Erlebnispädagogische Ausbildung ist erwünscht, ein pädagogischer Grundberuf von Vorteil. Du arbeitest als Co-Trainer/in im Team mit einem unserer Stammtrainer. Somit sind erfahrene Fachkräfte, wie auch Berufseinsteiger bei uns herzlich willkommen!

 

Bin Interesse oder Fragen melde dich telefonisch oder via mail

 

Raphael Egger

 

0152-55308940

mail@wilde-sachen.com

www.wilde-sachen.de

 


25.10.21

Regionaler Teamkoordinator (m/w/d) im Bereich Erlebnispädagogik für den Raum Berlin ab Februar 2022

 

Grenzen überwinden, Denkweisen ändern, Erfolge erleben. Schattenspringer stärkt gezielt Einzelpersonen und Gruppen. Getreu unserem Motto fördern wir soziale, personale und fachliche Kompetenzen. Werde auch Du jetzt Teil unseres Teams. Als Ansprechpartner*in für unsere Praktikant*innen und Aushilfskräfte hast Du stets ein offenes Ohr für ihre Belange und begeisterst durch Deine Kreativität und Spontaneität in der Lösungsfindung.

Was Dich erwartet:

Personal- und Materialplanung für deine Region

Schichtplanung und -besetzung

Ansprechpartner*in für Trainer*innen

Führung und Motivation der Mitarbeiter*innen

Programmorganisation und -durchführung

 

Was Du mitbringen solltest:

Erste Kenntnisse in der Erlebnispädagogik wünschenswert

Übung in der Organisation und Planung von Schichten

Kreativität, Flexibilität und Belastbarkeit

Spaß an abwechslungsreicher Arbeit im Team

Freude an der Arbeit in der Natur und im Büro

 

Was wir Dir bieten:

Enge Zusammenarbeit mit anderen Teamkoordinator*innen

Betriebliche Altersvorsorge und flache Hierarchien

Flexible Arbeitszeit Einteilung

Vollzeitstelle mit Option auf Unbefristung

Intensive Einarbeitung und ein aufgeschlossenes Team

Dein Ansprechpartner:
Thomas Riedel, Telefon: (0521) 32 99 20 – 46, Email:
bewerbung@schattenspringer.de

 

Sonstiges:

Einstiegsdatum: 01.02.2022

Art der Stelle: Vollzeit (30 Stunden)

Standort: Mittelbuschweg 6, 12055 Berlin

 

Schattenspringer GmbH

Milser Straße 37

33729 Bielefeld

fon 0521 | 32 99 20-46

fax 0521 | 32 99 20-10

 

www.schattenspringer.de

www.schattenspringer-abenteuerparks.de

www.bergwerk-holzminden.de 


25.10.21

Regionaler Teamkoordinator (m/w/d) im Bereich Erlebnispädagogik für die Region Hannover ab Februar 2022:

 

Grenzen überwinden, Denkweisen ändern, Erfolge erleben. Schattenspringer stärkt gezielt Einzelpersonen und Gruppen. Getreu unserem Motto fördern wir soziale, personale und fachliche Kompetenzen. Werde auch Du jetzt Teil unseres Teams. Als Ansprechpartner*in für unsere Praktikant*innen und Aushilfskräfte hast Du stets ein offenes Ohr für ihre Belange und begeisterst durch Deine Kreativität und Spontaneität in der Lösungsfindung.

Was Dich erwartet:

Personal- und Materialplanung für deine Region

Schichtplanung und -besetzung

Ansprechpartner*in für Trainer*innen

Führung und Motivation der Mitarbeiter*innen

Programmorganisation und -durchführung

 

Was Du mitbringen solltest:

Erste Kenntnisse in der Erlebnispädagogik wünschenswert

Übung in der Organisation und Planung von Schichten

Kreativität, Flexibilität und Belastbarkeit

Spaß an abwechslungsreicher Arbeit im Team

Freude an der Arbeit in der Natur und im Büro

 

Was wir Dir bieten:

Enge Zusammenarbeit mit anderen Teamkoordinator*innen

Betriebliche Altersvorsorge und flache Hierarchien

Flexible Arbeitszeit Einteilung

Vollzeitstelle mit Option auf Unbefristung

Intensive Einarbeitung und ein aufgeschlossenes Team

Dein Ansprechpartner:
Thomas Riedel, Telefon: (0521) 32 99 20 – 46, Email:
bewerbung@schattenspringer.de

 

Sonstiges:

Einstiegsdatum: 01.02.2022

Art der Stelle: Vollzeit (30 Stunden)

Standort: Hahnensteg 1, 30459 Hannover

 

Schattenspringer GmbH

Milser Straße 37

33729 Bielefeld

fon 0521 | 32 99 20-46

fax 0521 | 32 99 20-10

 

www.schattenspringer.de

www.schattenspringer-abenteuerparks.de

www.bergwerk-holzminden.de 


21.10.21

Teamerinnen und Teamer (Lehrkräfte, Projekt-Teamende und Jugendleitungen) im Programm o.camp der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung

 

Ausschreibung für Camp-Teamerinnen und -Teamer (m/w/d)

 

Die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) setzt sich für Bildungserfolg und gesellschaftliche Teilhabe junger Menschen ein. Für dieses Ziel bringt die DKJS Akteure aus Staat, Wirtschaft, Praxis und Zivilgesellschaft zusammen und entwickelt mit ihnen Antworten auf aktuelle Herausforderungen im Bildungssystem.

 

Die DKJS setzt im Auftrag des Hessischen Kultusministeriums (HKM) schulergänzende Lerncamps für versetzungs- und abschlussgefährdete Jugendliche um.

 

Die DKJS sucht für die Lerncamps 2022

72 Camp-Teamerinnen und -Teamer (m/w/d)

für die Durchführung von Lernwerkstätten, Projekten und Freizeitangeboten.

 

Die Schülerinnen und Schüler besuchen aktuell die 8. Klassenstufe einer hessischen Haupt-, Real- oder Gesamtschule. Während der Osterferien werden sie in vier zentralen Osterferiencamps (o.camps) fachlich gefördert, lernen praxisorientiert und erleben attraktive Freizeitangebote. Die Schülerinnen und Schüler erwerben Lern- und Selbstkompetenzen und werden in ihrer Lernmotivation und ihrem Selbstvertrauen gestärkt. An jedem Camp nehmen bis zu 65 Jugendliche teil, begleitet von einem 20-köpfigen multiprofessionellen Team aus Campleitung, Co-Campleitung, Camp-Lehrkräften, Projektkräften und Jugendleitungen.

 

Das o.camp bietet:

·         eine verantwortungsvolle Aufgabe nach einem erprobten pädagogischen Format mit Freiraum für eigene Gestaltungsmöglichkeiten

·         eine stärkenorientierte Arbeitsweise, welche die Interessen der Jugendlichen in den Mittelpunkt stellt

·         eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem multiprofessionellen Team

·         den Austausch mit erfahrenen Pädagoginnen und Pädagogen

·         fachliche Begleitung und Unterstützung

·         kostenlose Qualifizierungsangebote (Vorbereitungswochenenden 1 und 2)

Das o.camp 2022 wird unter Einhaltung der geltenden Hygienevorschriften des Landes Hessen umgesetzt.

 

Nachfolgende Informationen beschreiben die drei Tätigkeitsbereiche:
-
Camp-Lehrkräfte (Schwerpunkt Lernwerkstätten)
-
Projektkräfte (Schwerpunkt Projektlernen)
-
Jugendleitungen (Schwerpunkt Freizeitangebote)

 

 

Tätigkeitsbereiche für Camp-Lehrkräfte

·         Planung und Durchführung einer Lernwerkstatt (Vermittlung von fachlichem Wissen und von Lernmethoden) für eine Gruppe von ca. 10 bis 12 Jugendlichen in einem der Fächer Deutsch, Mathematik oder Englisch sowie ggf. Deutsch als Zweitsprache (DaZ) inkl. Erstellung eines Konzepts für die Arbeit nach den Vorgaben des o.camps

·         enge Zusammenarbeit mit den Projektkräften mit Fokus auf der Verbindung von fachlichen Inhalten aus der Lernwerkstatt mit denen des Projekts

·         Übernahme von Aufsichten während des Camps

·         Durchführung von Entwicklungsgesprächen mit Jugendlichen und Dokumentation der Entwicklungsprozesse der Jugendlichen im Camp sowie Durchführung von Lernstandserhebungen zu Beginn und am Ende des Camps

·         Durchführung je eines Entwicklungsgesprächs mit Jugendlichen nach dem Camp an ihren Schulen (diese Tätigkeit wird entsprechend der Anzahl der Gespräche gesondert vergütet)

 

Wir erwarten:

·         ein fortgeschrittenes oder abgeschlossenes Lehramtsstudium und/oder einschlägige Erfahrung als Lehrkraft, bspw. in der Nachhilfe oder im Vorbereitungsdienst, in den Fächern Deutsch, Mathematik, Englisch oder DaZ

·         Erfahrungen mit Unterrichtsformen zum individuellen Lernen

·         idealerweise Erfahrungen in der Arbeit mit der Zielgruppe sowie in der Jugend- und/oder Camparbeit

 

 

Tätigkeitsbereiche für Projektkräfte

·         Planung und Durchführung eines Projekts für eine Gruppe von ca. 10 bis 12 Jugendlichen nach der Methode des Projektlernens inkl. Erstellung eines Konzepts für die Arbeit nach den Vorgaben des o.camps

·         enge Zusammenarbeit mit den Lehrkräften mit Fokus auf der Verbindung von Inhalten aus dem Projekt mit den fachlichen Inhalten aus der Lernwerkstatt

·         Durchführung von Konzentrations- und Entspannungsübungen mit den einzelnen Jugendlichen oder mit der eigenen Projektgruppe

·         Übernahme von Aufsichten während des Camps

·         Durchführung von Entwicklungsgesprächen mit Jugendlichen und Dokumentation der Entwicklungsprozesse der Jugendlichen im Camp sowie Durchführung von Abschlussgesprächen am Ende des Camps

 

Wir erwarten:

·         ein fortgeschrittenes oder abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik bzw. eines vergleichbaren Studiengangs

·         Erfahrungen im Projektlernen/-unterricht oder fundiertes theoretisches Vorwissen

·         idealerweise Erfahrungen in der Arbeit mit der Zielgruppe sowie in der Jugend- und/oder Camparbeit

 

 

Tätigkeitsbereiche für Jugendleitungen

·         Planung, Durchführung und Nachbereitung der Freizeitangebote und Großgruppenaktivitäten im Camp inkl. der Erstellung eines Konzepts für die Arbeit nach den Vorgaben des o.camps

·         Durchführung von gesonderten Unterstützungs- und Betreuungsangeboten für Jugendliche bei Bedarf

·         Übernahme von Aufsichten während des Camps, insbes. Nachtaufsichten

·         Camplogistik (Einkäufe, Arztfahrten, Transfers, Verleih des Freizeitmaterials etc.)

 

Wir erwarten:

·         einschlägige Erfahrungen in der Arbeit mit Jugendlichen, idealerweise in der Gestaltung von Freizeitangeboten

·         idealerweise eine gültige Jugendleitercard oder einen vergleichbaren Nachweis

·         Erfahrungen in der Arbeit mit der Zielgruppe sowie in der Jugend- und/oder Camparbeit

 

 

Verbindliche Termine und Anforderungen

 

·         Auswahltag am 10. oder 11.12.2021 in Frankfurt am Main

·         Vorbereitungswochenende 1 vom 28.-30.01.2022 in Fuldatal

·         Vorbereitungswochenende 2 vom 18.-20.03.2022 an den Camporten Wegscheide, Oberreifenberg, Wolfshausen und Hübingen

·         Camp vom 11. bis 22.04.2022 an den vorgenannten Camporten, zzgl. Vor- und Nachbereitung am 10.04.2022 und 23.04.2022

·         Erste-Hilfe-Schein (Grundausbildung von 9 Unterrichtsstunden, vorzulegen bis 01.03.2022, bei Campende nicht älter als 24 Monate)

·         Erweitertes polizeiliches Führungszeugnis (ohne Eintrag, vorzulegen bis 01.03.2022, bei Campende nicht älter als 18 Monate)

·         Gesundheitszeugnis (vorzulegen bis 01.03.2022, bei Campende nicht älter als 12 Monate)

·         Nachweis einer vollständigen Masernimpfung

·         Führerschein Klasse B und Fahrpraxis sind erwünscht

 

Wir freuen uns über die Übernahme zusätzlicher Tätigkeiten im Programm, wie bspw. die Unterstützung von Informationsabenden für Jugendliche und Eltern (drei Teamer:innen je Camp im März 2022). Zusätzliche Tätigkeiten werden gesondert vergütet; wenn erforderlich wird ein entsprechender Honorarvertrag geschlossen.

 

Das o.camp 2022 kann sich mit dem Beginn der Vorlesungszeit an der Hochschule im Sommersemester überschneiden. Nach Rücksprache mit der Hochschule kann ggf. eine Freistellung für die Arbeit im o.camp vereinbart werden. Hierzu stellen wir gerne ein entsprechendes Schreiben zur Verfügung.

 

 

Vergütung und Vertrag

 

Die Tätigkeit erstreckt sich über einen Zeitraum von Januar bis April 2022 (Projektkräfte und Jugendleitungen) bzw. bis Juni 2022 (Camp-Lehrkräfte) und umfasst neben der Teilnahme an
o. g. Terminen die Zusammenarbeit mit der Leitung des Camps sowie mit den Programmkoordinator:innen (DKJS, HKM). Arbeitsorte sind die Veranstaltungsorte der Vorbereitungstreffen sowie die jeweiligen Camporte.

 

Die Arbeit (inkl. Vor- und Nachbereitung) wird für Lehrkräfte und Projektkräfte mit 1.800,00 € und für Jugendleitungen mit 1.400,00 € vergütet. Das Beschäftigungsverhältnis erfolgt im Rahmen einer Übungsleiterpauschale gemäß § 3 Nr. 26 EStG. Dazu ist von allen Teamerinnen und Teamern erforderlich, dass sie bis zum Abschluss des Camps den steuerlichen Freibetrag von 2.400,00 € einschließlich dieser Vergütung nicht überschreiten. Fahrt- und Übernachtungskosten werden entsprechend dem Bundesreisekostengesetz erstattet.

 

Interesse geweckt?

 

Dann freuen wir uns auf die Bewerbung bis zum 15.11.2021 online unter: https://eveeno.com/ocamp2022

 

Ansprechpartnerin bei Fragen ist Frau Cornelia Schmidt vom o.camp-Team (ocamp@dkjs.de).

 

Der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung sind vielfältige Teams wichtig. Wir freuen uns deshalb über Bewerbungen von Menschen aller gesellschaftlicher Gruppen.

 

Bitte beachten Sie, dass wir angehalten sind, die Bewerbungsunterlagen ausgewählter Bewerber:innen dem Hessischen Kultusministerium vorzulegen. Gleiches gilt bei Vertragsschluss für die o.g. Nachweise (Gesundheits- und Führungszeugnis).

 

 

Weitere Informationen über uns und unsere Arbeit finden Sie unter:

www.dkjs.de

www.ocamp.de

www.twitter.com/dkjs_bildung

www.linkedin.com/company/dkjs


19.10.21

Wir suchen:

Vollblutbetreuer*Innen für intensive erlebnispädagogische Einzeltrainings im  Winterquartier

 

Wir, die Bunte Feuer GmbH, ein junges und etabliertes Unternehmen im Bereich der ambulanten und stationären Einzelbetreuung und Soziotherapie von psychisch erkrankten Kindern und Jugendlichen, suchen im Herbst/Winter 2021/22 nach Verstärkung für unsere Teams der „Raus.zeit“. Die im Sommer begonnenen intensiven sozialpädagogischen Einzelbetreuungen eines 14jährigen und eines 15jährigenJugendlichen in unserem Natur- und Abenteuercamp Volkersdorf, sollen trotz Winter im ISE Setting fortgesetzt werden. Das jeweilige Team möchte in einer Wohnung in der Nähe zum Camp in der Börde und in einer tiergestützten Projektstelle im Landkreis Mittelsachsen überwintern. Wir suchen dafür nach Vollblut Betreuer*Innen und Erlebnispädagogen*innen die auch im Winter im anspruchsvollen 24h Einzelsetting arbeiten können und wollen. Du übernimmst im Wechselmodell mit zwei weiteren Einzelbetreuern individuell für eine Woche oder 14 Tage das erlebnispädagogische Einzelcoaching des Jugendlichen In- und Outdoor.     

 

Die psychisch erkrankten Jugendlichen zeigen häufig Verhaltensmuster, die es ihnen schwer machen, in einer Gruppe bestehen zu können. Sie haben Kompensationsstrukturen aufgebaut und ihre Vermeidungsstrategien gefestigt. Die Folge ist ein breit gefächertes autoaggressives Verhalten, dass im Gruppensetting nicht aufgelöst werden kann. Die langfristige Trainingsmaßnahme soll die Auszeit der Klienten verlängern, um die Sicht zu klären und eine Perspektive zu eröffnen. Nicht zuletzt soll eine geschlossene Unterbringung vermieden werden. Die Trainingsmaßnahme soll nach einer Kennenlernphase hauptsächlich erlebnispädagogisch und soziotherapeutisch geprägt sein. Eine einführende Schulung und lückenlose psychologische und methodische Begleitung sind selbstverständlich. Das flexible wöchentliche oder 14tägige Wechselmodell erlaubt den Betreuer*innen eine oft fruchtbare Reflektion mit Abstand zum Jugendlichen und dem Projekt. Dennoch bleibt die anspruchsvolle Woche im Wechsel mit langen Freizeitphasen ein außergewöhnliches Arbeitssetting für einen außergewöhnlich motivierten Vollblutbetreuer oder eine außergewöhnlich motivierte Vollblutbetreuerin.

 

Erfahrungen in der Kinder- und Jugendhilfe und/oder Soziotherapie sowie in erlebnispädagogischen Bereichen sind von Vorteil. Neben der oben angeführten, zwingend erforderlichen Qualifikation im sozialpädagogischen oder psychologischen Bereich verfügen die optimalen Bewerber*Innen zusätzlich über eine Weiterbildung als Erlebnispädagoge*in, Traumatherapeut*in oder über eine andere Weiterbildung im therapeutischen Bereich. Wir freuen uns auch über die Bewerbungen von staatlich anerkannten Erziehern*Innen oder Heilpädagogen*innen mit einer Zusatzqualifikation. Für die Gewährleistung der anstehenden Aufgaben sind ein gutes Maß an Strukturierung, Eigeninitiative, Belastbarkeit sowie Selbstreflexion und Teamgeist erforderlich.

 

Sollten wir Dein Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, die Du uns bitte ausschließlich per E-Mail an bewerbungen@buntefeuer.de  zukommen lässt! Eine etwas formellere und etwas ausführlichere Stellenausschreibung findest Du auf unserer website www.buntefeuer.de in der Rubrik Jobs. Solltest Du im Vorfeld Deines Engagements Fragen haben, kannst Du Dich gern unter 01 72 / 9 69 87 50 an Uwe Schmidt, den Verantwortlichen für die ISE, wenden.

Bunte Feuer GmbH / Sitz: Leipzig / HRB 22926 / Amtsgericht Leipzig

Geschäftsführer: Uwe Schmidt / 01 72 - 9 69 87 50 & Jörg Stüwe / 01 72 - 9 69 87 37


16.10.21

Erlebnispädagogischer

Nachwuchs gesucht!

 

Praktikum bei EP-Extratouren

 

Für unseren Bereich „erlebnispädagogische Klassenfahrten und Gruppenprogramme“ wünschen wir uns für 2022 ein*e motivierte Praktikant*in!

 

EP-Extratouren ist ein gemeinnütziges, erlebnispädagogisches Bildungsunternehmen für junge Menschen und Menschen mit Behinderung mit Sitz in Rieneck im Spessart. Unsere Bereiche „Klassenfahrten und Gruppenprogramme“ und „Aus- und Weiterbildung“ sind vom Bundesverband für Individual- und Erlebnispädagogik e.V. zertifiziert.

Wir bieten ab April 2022 eine spannende Praktikumsstelle mit dem Schwerpunkt "erlebnispädagogische Klassenfahrten und Gruppenprogramme" an. Darüber hinaus gibt es außerdem die Möglichkeit, Erfahrungen in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung zu sammeln.

 

Die Basis für Dein Praktikum ist unsere Grundausbildung Erlebnispädagogik (Beginn bereits im März). Parallel zur Ausbildung begleitest Du erfahrene Erlebnispädagog*innen bei ihrer Arbeit vorwiegend mit Schulklassen und Konfirmationsgruppen. Mit dem Fortschreiten der Ausbildung und zunehmender Erfahrung übernimmst Du in Zusammenarbeit mit erfahrenen Erlebnispädagog*innen mehr und mehr Verantwortung bei unseren erlebnispädagogischen Programmen.

Grundsätzlich sind wir an einer langfristigen Zusammenarbeit interessiert, die über das Praktikum hinausgeht!

Was wünschen wir uns von Dir?
- praktische Erfahrung in der Arbeit mit Kindern/Jugendlichen oder (aktuell) Studium im sozialen Bereich
- Eine hohe Motivation, Zuverlässigkeit und Bereitschaft, selbstständig zu arbeiten
- Einfühlungsvermögen
- Eine gewisse Sportlichkeit
- Teamfähigkeit
- Bereitschaft sich persönlich weiter zu entwickeln

- Führerschein Klasse B

Was bieten wir Dir?
- Eine fundierte Grundausbildung Erlebnispädagogik, zertifiziert vom Bundesverband für Individual- und Erlebnispädagogik e.V.
- Eine kleine Ausbildungsgruppe und einen tollen Ausbildungsort
- Engagierte Ausbilder*innen, die ein Interesse an Eurem Erfolg haben

- Unterstützung durch ein engagiertes Team
- Vergütung:
o kostenfreie Grundausbildung
o Taschengeld von 200€ monatlich
o Unterkunft und (Teil-)Verpflegung während der Arbeitstage

Solltest Du Dich von unserem Stellenangebot angesprochen fühlen, informiere Dich bitte zunächst über uns auf unserer Homepage  www.ep-extratouren.de

und besuche uns auf Facebook und Instagram. Solltest Du Fragen haben, kannst Du uns gerne unter 0179 / 11 00 594 anrufen.

Wenn EP-Extratouren Dir zusagt, sende uns bitte eine Emailbewerbung mit Lebenslauf, Motivationsschreiben und Bild an info@ep-extratouren.de

Wir freuen uns auf Dich!



16.10.21

Erlebnispädagogischer

Nachwuchs gesucht!

 

Praktikum bei EP-Extratouren

 

Für unser kleines professionelles Team aus Erlebnispädagog*innen wünschen wir uns für 2022 eine*n motivierte Praktikant*in im Bereich Menschen mit besonderem Förderbedarf!

 EP-Extratouren ist ein gemeinnütziges, erlebnispädagogisches Bildungsunternehmen für junge Menschen und Menschen mit Behinderung mit Sitz in Rieneck im Spessart. Unsere Bereiche „Klassenfahrten und Gruppenprogramme“ und „Aus- und Weiterbildung“ sind vom Bundesverband für Individual- und Erlebnispädagogik e.V. zertifiziert.

 

Wir bieten ab April 2022 eine spannende Praktikumsstelle mit dem Schwerpunkt "Menschen mit besonderem Förderbedarf" an. Zentrales Medium dabei wird das Bogenschießen sein. Darüber hinaus gibt es außerdem die Möglichkeit, Erfahrungen in der erlebnispädagogischen Arbeit mit Klassen und Gruppen zu sammeln.

Die Basis für Dein Praktikum ist unsere Grundausbildung Erlebnispädagogik (Beginn bereits im März). Während Deines Praktikums wird der wesentliche Fokus auf dem Medium Bogenschießen liegen. Deine Hauptaufgaben werden die Unterstützung unserer Mitarbeitenden bei der Durchführung unseres Projekts IBoR (Inklusives Bogenschießen Rieneck) und anderer Veranstaltungen für Menschen mit besonderem Förderbedarf sein. Darüber hinaus hilfst Du auch Familien dabei, erste Erfahrungen im intuitiven Bogenschießen zu sammeln sowie erlebnispädagogische Programme für Schulklassen und Gruppen vorzubereiten und durchzuführen.

 

Grundsätzlich sind wir an einer langfristigen Zusammenarbeit interessiert, die über das Praktikum hinausgeht!

Was wünschen wir uns von Dir?
- praktische Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit besonderem Förderbedarf und/oder (aktuell) Studium im sonderpädagogischen Bereich
- Eine hohe Motivation, Zuverlässigkeit und Bereitschaft, selbstständig zu arbeiten
- Einfühlungsvermögen
- Eine gewisse Sportlichkeit
- Teamfähigkeit
- Bereitschaft sich persönlich weiter zu entwickeln

- Vorerfahrung im Bogenschießen von Vorteil, aber nicht zwingend notwendig!

- Führerschein Klasse B

Was bieten wir Dir?
- Eine fundierte Grundausbildung Erlebnispädagogik, zertifiziert vom Bundesverband für Individual- und Erlebnispädagogik e.V.
- Eine kleine Ausbildungsgruppe und einen tollen Ausbildungsort
- Engagierte Ausbilder*innen, die ein Interesse an Eurem Erfolg haben

- Unterstützung durch ein engagiertes Team
- Vergütung:
o kostenfreie Grundausbildung
o Taschengeld von 200€ monatlich
o Unterkunft und (Teil-)Verpflegung während der Arbeitstage

Solltest Du Dich von unserem Stellenangebot angesprochen fühlen, informiere Dich bitte zunächst über uns auf unserer Homepage www.ep-extratouren.de  

und besuche uns auf Facebook und Instagram. Solltest Du Fragen haben, kannst Du uns gerne unter 0179 / 11 00 594 anrufen.

Wenn EP-Extratouren Dir zusagt, sende uns bitte eine Emailbewerbung mit Lebenslauf, Motivationsschreiben und Bild an info@ep-extratouren.de

Wir freuen uns auf Dich!

 


15.10.21

Wir,
Waldwärts e.V.,
ein Träger der Kinder- und Jugendhilfe,
suchen ab November
eine weibliche pädagogische Fachkraft (Erzieherin, Sozialpädagogin, Sozialarbeiterin)
für ein anstehendes Reiseprojekt mit einem 14-jährigen Mädchen.


Wir bieten jungen Menschen eine individuell ausgerichtete Hilfe in Form einer Reise an und
begleiten sie eine lange Zeit naturnah auf ihrem Lebensweg. Die Natur als verlässliche Größe, die
es erlaubt, sich zu beruhigen, auszutoben, zu entdecken und zu entfalten; die intensive Betreuung
als Möglichkeit, Beziehungen zu üben und aufzubauen und sich zu stärken.


Bestenfalls kannst Du den jungen Menschen über mehrere Monate oder länger (mit Pausen)
begleiten, bist gern draußen und im Team unterwegs. Du solltest bereit sein, 4 Wochen am Stück zu
arbeiten und Dich auf ungewöhnliche junge Menschen einzulassen.


Wir nutzen verschiedenste erlebnispädagogische Medien, wie Wandern, Klettern, Kanu-, Rad- und
Floßfahren und sind v.a. in Brandenburg unterwegs. Outdoorkompetenzen können bei uns erlernt
werden.


Es erwartet Dich ein spannendes, herausforderndes und kreatives Arbeitsfeld mit viel
Gestaltungsfreiheit. Wir bieten Dir eine bedeutsame und sinnvolle Arbeit, eine angenehme
Teamatmosphäre, ein faires Honorar, fachliche Einarbeitung sowie kontinuierliche Fachbegleitung
und Supervision. Als Freiberufler*in bist Du Teil eines kleinen Betreuer*innenteams.


Für mehr Infos schau gern auf unserer Homepage vorbei: www.waldwärts-ev.de


Auch längerfristige Bewerbungen und Bewerbungen von Berufsanfänger*innen und
Quereinsteiger*innen nehmen wir auf.


Wir freuen uns, von Euch zu lesen: info@waldwaerts-ev.de


15.10.21

Erlebnispädagogen (m/w) noch für dieses Jahr

 

Ja sehr richtig gelesen. Wir suchen noch für dieses Jahr Verstärkung bei unseren Veranstaltungen in ganz Baden-Württemberg. Tagesaktionen und Wochenveranstaltungen haben wir zu bieten.

 

Melde dich gerne, wenn du:

·        Arbeit in der Natur als Luxus empfindest

·         In einem Unternehmen, nicht nur eine Nummer sein magst

·        Denkst, dass erlebnispädagogische Arbeit in dieser Zeit wichtiger ist, denn je

·        Dir auch gerne was beibringen lassen willst

·        Du uns gerne auch was beibringen magst

·        Professionell und trotzdem entspannt an die Arbeit gehst.

 

Zu wenige Infos hier gefunden und doch neugierig? Dann hab ich ja alles richtig gemacht.

Mein Name ist Marc Fischer, Geschäftsführer von TEN Academy und ich freu mich auf deinen Anruf unter der 0179 77 128 91


13.10.21
Trainer/ Coach (m/w/d) im Bereich Erlebnispädagogik
Grenzen überwinden, Denkweisen ändern, Erfolge erleben. Schattenspringer stärkt gezielt Einzelpersonen
und Gruppen. Getreu unserem Motto fördern wir soziale, personale und fachliche Kompetenzen. Du hast
keine Lust auf einen 08/15 Job und bist sowieso viel lieber an der frischen Luft? Zudem arbeitest Du gerne im
Team und hast Interesse an einem Outdoorjob? Dann werde jetzt Teil unseres Teams und erlebe Dein
Abenteuer 2022. Es warten spannende und erlebnisreiche Aufgaben auf Dich!


Was Dich erwartet:
➛ Programmgestaltung, -durchführung und -auswertung
➛ Aufbau und Durchführung von Kletteraktionen
➛ Teilnahme an internen Ausbildungen
➛ Mehrtägige erlebnispädagogische Klassenfahrten
➛ Abwechslungsreiche Arbeit im Team und viel frische Luft


Was Du mitbringen solltest:
➛ Studium der Pädagogik, Ausbildung zur ErzieherIn, o.ä.
➛ Kundenorientierung, Flexibilität und Zuverlässigkeit
➛ Körperliche Grundfitness und schwindelfrei
➛ Teamfähigkeit, Aufgeschlossenheit und Flexibilität


Was wir Dir bieten:
➛ Berufsqualifizierendes, praxisnahes Arbeitsumfeld
➛ Abwechslungsreiche und professionelle Arbeit
➛ Perspektive für eine langfristige Zusammenarbeit
➛ Flexible Arbeitseinsätze und individuell wählbarer Standort
➛ Anstellung mit bis zu 35 Std./Woche


Dein Ansprechpartner:
Thomas Riedel
Telefon: (0521) 32 99 20 – 46
Schick uns gerne Deine aussagekräftige Bewerbung an bewerbung@schattenspringer.de mit Anschreiben und Lebenslauf


Sonstiges:
Arbeitsstunden: 30 Stunden pro Woche
Voraussichtliches Einstiegsdatum: 10.01.2022
Art der Stelle: Teilzeit, Festanstellung
Arbeitszeiten: Montag bis Freitag
Standort(e): Berlin, Bielefeld, Bremen, Hannover oder Hamburg

Schattenspringer GmbH

Milser Straße 37

33729 Bielefeld

fon 0521 | 32 99 20-46

fax 0521 | 32 99 20-10

 

www.schattenspringer.de

www.schattenspringer-abenteuerparks.de

www.bergwerk-holzminden.de

 


11.10.21

Die Ehlerding Stiftung bietet ab sofort eine 40 Stunden Stelle als

 

Umweltpädagog:in (m/w/d)

Erlebnispädagog:in (m/w/d)

 

im Erlebnispädagogischen Schullandheim Barkhausen (Bad Essen bei Osnabrück) an.

 

Das Schullandheim Barkhausen bietet seit über 20 Jahren insbesondere Schulklassen der 4. bis 11. Stufe und Jugend-/Jungerwachsenengruppen mit Teilnehmer:innen von 10-26 Jahren sowie Gruppen aus der Erwachsenenbildung die Möglichkeit, an einem natur- und erlebnispädagogischen Programm teilzunehmen. Der Aufenthalt der Gruppen dauert meist 5-10 Tage. Zukünftig wird der Bereich der Tagesgäste deutlich ausgebaut.

Nach einem umfangreichen Um- und Neubau wird das Schullandheim im Mai 2022 wiedereröffnet und beherbergt dann ganzjährig ca. 5.000 Gäste. Daneben wird der Bereich der Tagesgäste deutlich ausgebaut.

 

Träger der Einrichtung ist die gemeinnützige und operativ tätige Ehlerding Stiftung mit Sitz in Hamburg. Uns ist eine ökologische und soziale Bildung sowie ein an der Zielgruppe orientierter Aufenthalt wichtig. Nicht nur mit unseren Programmaktionen, sondern auch mit unserer Verpflegung verfolgen wir Bildungszwecke. Für Tagesgäste und -gruppen bedarf es einer flexiblen Angebotsgestaltung.

Nähere Informationen unter www.ehlerding-stiftung.de und www.schullandheim-barkhausen.de

 

Wir bieten einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit

 

Von Ihnen erwarten wir

 

Haben Sie Interesse, unser engagiertes Team in Barkhausen zu unterstützen, dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung mit einer Angabe zu Ihren Gehaltsvorstellungen bis zum 08.11.2021.

 

Ehlerding Stiftung

Jörg Fischlin

bewerbung@ehlerding-stiftung.de

Betreff: Umweltpädagogik

 


11.10.21

Campleitung für erlebnispädagogisches English Camp in Glückstadt


Gemeinsam für ein starkes Team mit Hilfe der Erlebnispädagogik! In unserem erlebnispädagogischen English Camp in Glückstadt setzen sich die Jugendliche im Alter von 14-17Jahren spielerisch mit der englischen Sprache auseinander und integrieren sie in ihren Alltag. Das erlebnispädagogische Programm wird von Native Speaker und Volunteers, die Englisch als Muttersprache haben unterstützt. Im ganzen Camp steht Spaß im Mittelpunkt. Außerdem gibt es Ausflüge nach Hamburg und spannende Aktionen wie Kanu fahren. Und hier suchen wir dich als Campleitung!

 

Termin:

09.10.-15.10.2021

 

Dich erwartet ein junges und dynamisches Team sowie viele spannende Aufgaben bei unseren erlebnispädagogischen Programmen.

Deine Aufgaben:

 

Was Du als Campleiter*in mitbringen solltest:

Was wir Dir bieten: 



Einsatzort: Glückstadt

Du hast Interesse? Dann bewirb dich jetzt! Schreibe uns einfach eine Mail an die
info@ferienfreizeiten.online und Falls du noch Fragen haben solltest, kannst du dich gerne telefonisch an die 0221 96819490 wenden.

Entdecke noch weitere Stellenanzeigen bei www.team-experte.de/jobs 

teamZUKUNFT gGmbH

Adamsstr. 1A

51063 Köln

Tel.: 0221-96819490


11.10.21

Campleitung für Wald-Erlebnis-Woche in Köln


Gemeinsam für ein starkes Team mit Hilfe der Erlebnispädagogik! In unserer Wald-Erlebnis-Woche in Köln Lindenthal entdecken die Teilnehmer*innen den Kölner Stadtwald und werden zu echten Forscher*innen. Mit Becherlupen wird die Tierwelt am Boden erkundet und mit Naturmaterialen eine Waldstadt errichtet. Die Teilnehmer*innen sind im Alter von 8-12 Jahren. Im ganzen Camp steht Spaß im Mittelpunkt. Und hier suchen wir dich als Campleitung!

 

Termine:

Mo 11.10. - Fr 15.10.2021

Mo 18.10. - Fr 22.10.2021

Deine Aufgaben:

 

Was Du als Campleiter*in mitbringen solltest:

 

Was wir Dir bieten: 


Einsatzort: Köln

Du hast Interesse? Dann bewirb dich jetzt! Schreibe uns einfach eine Mail an die
info@ferienfreizeiten.online und Falls du noch Fragen haben solltest, kannst du dich gerne telefonisch an die 0221 96819490 wenden.

 

Entdecke noch weitere Stellenanzeigen bei www.team-experte.de/jobs 

teamZUKUNFT gGmbH

Adamsstr. 1A

51063 Köln

Tel.: 0221-96819490

info@team-experte.de 


11.10.21

Trainer/ Coach (m/w/d) im Bereich Erlebnispädagogik an den Standorten Berlin, Bielefeld, Bremen, Hamburg und Hannover

 

Teilzeit (35h)

Dauer: ab 30 Tagen

 

Grenzen überwinden, Denkweisen ändern, Erfolge erleben. Schattenspringer stärkt gezielt Einzelpersonen und Gruppen. Getreu unserem Motto fördern wir soziale, personale und fachliche Kompetenzen. Du hast keine Lust auf einen 08/15 Job und bist sowieso viel lieber an der frischen Luft? Zudem arbeitest Du gerne im Team und hast Interesse an einem Outdoorjob? Dann werde jetzt Teil unseres Teams und erlebe Dein Abenteuer 2022. Es warten spannende und erlebnisreiche Aufgaben auf Dich!

Was Dich erwartet:

Programmgestaltung, -durchführung und -auswertung

Aufbau und Durchführung von Kletteraktionen

Teilnahme an internen Ausbildungen

Mehrtägige erlebnispädagogische Klassenfahrten

Abwechslungsreiche Arbeit im Team und viel frische Luft

 

Was Du mitbringen solltest:

Studium der Pädagogik, Ausbildung zur ErzieherIn, o.ä.

Nach Möglichkeit erlebnispädagogische Ausbildung

Kundenorientierung, Flexibilität und Zuverlässigkeit

Körperliche Grundfitness und schwindelfrei

Teamfähigkeit, Aufgeschlossenheit und Flexibilität

 

Was wir Dir bieten:

Berufsqualifizierendes, praxisnahes Arbeitsumfeld

Abwechslungsreiche und professionelle Arbeit

Perspektive für eine langfristige Zusammenarbeit

Flexible Arbeitseinsätze und individuell wählbarer Standort

Anstellung mit bis zu 35 Std./Woche

Dein Ansprechpartner:
Thomas Riedel

Telefon: (0521) 32 99 20 46
Email:
bewerbung@schattenspringer.de

 

Antonia Lang

Praktikum Personal

 

 

Schattenspringer GmbH

Milser Straße 37

33729 Bielefeld

fon 0521 | 32 99 20-46

fax 0521 | 32 99 20-10

 

www.schattenspringer.de

www.schattenspringer-abenteuerparks.de

www.bergwerk-holzminden.de


11.10.21

Praktikum im Bereich Erlebnispädagogik an den Standorten Berlin, Bielefeld, Bremen, Hamburg und Hannover


Vollzeit (40h)

Dauer: 3-6 Monate

 

Grenzen überwinden, Denkweisen ändern, Erfolge erleben. Schattenspringer stärkt gezielt Einzelpersonen und Gruppen. Getreu unserem Motto fördern wir soziale, personale und fachliche Kompetenzen. Du hast keine Lust auf einen 08/15 Job und bist sowieso viel lieber an der frischen Luft? Zudem arbeitest Du gerne im Team und hast Interesse an einem Outdoorjob? Dann werde jetzt Teil unseres Teams und erlebe Dein Abenteuer 2022. Es warten spannende und erlebnisreiche Aufgaben auf Dich!

 

Was Dich erwartet:

Programmgestaltung, -durchführung und -evaluation

Aktive Teilnahme an internen Ausbildungen und Workshops

Bearbeitung eines individuellen Praxisprojektes

Ein- und mehrtägige erlebnispädagogische Klassenfahrten

Abwechslungsreiche Arbeit im Team und viel frische Luft

 

Was Du mitbringen solltest:

Begeisterung für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Studium mit Schwerpunkt Sport, Pädagogik, Tourismus, o.ä.

Fachsportliches Interesse (z.B. Klettern, Schwimmen oder Kanufahren)

Verantwortungsbewusstsein und Selbstständigkeit

Du hast einen Führerschein der Klasse B und bist mindestens 18 Jahre alt

 

Was wir Dir bieten:

Langjährige Erfahrung und Professionalität in der Erlebnispädagogik

Intensive Einarbeitung und individuelle Praktikumsgestaltung

Vollzeitpraktikum anrechenbar als Pflichtpraktikum

Praktikumsvergütung, temporäre Unterkunft und Verpflegung

Bescheinigung über die Ausbildung und Deine Tätigkeiten

 

Dein Ansprechpartner:
Thomas Riedel


Telefon: (0521) 32 99 20 - 46
Email:
bewerbung@schattenspringer.de

21.09.21

Campleitungen (m/w/d) im Programm o.camp der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung

Wir suchen engagierte Mitarbeiter:innen für die Mitarbeit im Programm „o.camp“ bei der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung mit Leidenschaft für soziales Engagement und Bildungsgerechtigkeit.

 

Zum 15.11.2021 suchen wir unter der Kennziffer

 

# 2021-3303

drei Campleitungen (m/w/d)

(im Umfang von 450 Arbeitsstunden mit 19,71 €/Stunde brutto
im Zeitraum vom 15.11.2021 bis 15.07.2022)

 

 

Das Programm unterstützt versetzungsgefährdete hessische Schülerinnen und Schüler dabei, die Versetzung in die nächste Klassenstufe bzw. den angestrebten Schulabschluss zu erreichen. Während der Osterferien werden sie in vier zentralen Osterferiencamps (o.camp) fachlich gefördert, lernen praxisorientiert und erleben attraktive Freizeitangebote. Die Schülerinnen und Schüler erwerben Lern- und Selbstkompetenzen und werden in ihrer Lernmotivation und ihrem Selbstvertrauen gestärkt. Begleitet werden sie von einem multiprofessionellen pädagogischen Campteam. An jedem Camp nehmen bis zu 65 Jugendliche hessischer Haupt- und Realschulen teil, begleitet von einem 20-köpfigen pädagogischen Team aus Campleitung, Co-Campleitung, Lehrkräften, (sozial-) pädagogischen Fachkräften und Jugendleitungen. o.camp ist ein Programm der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung und des Hessischen Kultusministeriums.

 

Ihre Aufgaben bei der DKJS:

·         Selbstständige Vorbereitung, Planung, Durchführung und Nachbereitung sowie Dokumentation und Auswertung eines zentralen Osterferiencamps

·         Übernahme der Letztverantwortung für das gesamte Camp in enger Zusammenarbeit mit der Co-Campleitung

·         Teamauswahl und -zusammenstellung in Abstimmung mit der Programmleitung

·         Organisatorische Leitung und fachliche Anleitung des pädagogischen Teams, Qualitätssicherung in der Arbeit der Teams

·         Pädagogische Betreuung der Jugendlichen; Coaching in Konfliktsituationen

·         Kommunikation mit Personensorgeberechtigten/ggf. Schulen

·         Erstellung von Konzepten für Veranstaltungen und Qualifizierungen sowie für das Camp, Umsetzung des pädagogischen Konzepts

·         Gestaltung, Durchführung und Moderation von Veranstaltungen

 

Was wir uns von Ihnen wünschen:

·         Einschlägiger (Fach-)Hochschulabschluss (B.A.) im pädagogischen Bereich oder in vergleichbaren Fachrichtungen

·         Erfahrung in der Leitung mehrtägiger Bildungscamps bzw. Ferienfreizeiten mit vergleichbaren konzeptionellen Rahmenbedingungen

·         Erfahrung in der Arbeit mit Jugendlichen aus Risikolagen sowie in der Konzeption pädagogischer Angebote, insbesondere in Projektunterricht und Lernwerkstätten

·         Erfahrung in der organisatorischen und finanziellen Abwicklung von Veranstaltungen

·         Leitungs-, Koordinierungs- und Beratungskompetenz

·         Kooperationsfähigkeit, Teamfähigkeit und ein gelebtes Verständnis von Stärkenorientierung

·         Sehr gute Fähigkeiten in Moderation und Großgruppencoaching

·         Hohe soziale und interkulturelle Kompetenz, hohe Flexibilität, Belastbarkeit, Zuverlässigkeit und Durchsetzungsvermögen

·         Bereitschaft zu Dienstreisen in Hessen

 

Verbindliche Termine und Anforderungen:

·         Auftakttreffen aller Campleitungen und Co-Campleitungen Mitte November in Berlin oder Frankfurt am Main

·         Team-Auswahltag und -Zusammenstellung am 10./11.12.2021 in Frankfurt am Main

·         Vorbereitungswochenende 1 für Teamende am 28.-30.01.2022 in Fuldatal

·         Informationsveranstaltung für teilnehmende Schülerinnen und Schüler und ihre Eltern/Personensorgeberechtigten voraussichtlich am 16. oder 17.03.2022

·         Vorbereitungswochenende 2 für Teamende am 18.-20.03.2022 an den Camporten Wegscheide, Oberreifenberg, Wolfshausen und Hübingen

·         Campdurchführung vom 11.-22.04.2022 an vorgenannten Camporten, Anwesenheit vor Ort vom 09.-23.04.2022

·         Auswertungstreffen aller Campleitungen mit den Programmorganisator:innen in Frankfurt am Main oder Berlin am 16.06.2022

·         Erste-Hilfe-Schein (Grundausbildung von 9 Unterrichtsstunden, vorzulegen bis 01.03.2022, bei Campende nicht älter als 24 Monate)

·         Erweitertes polizeiliches Führungszeugnis (ohne Eintrag, vorzulegen bis 01.03.2022, bei Campende nicht älter als 18 Monate)

·         Gesundheitszeugnis (vorzulegen bis 01.03.2022, bei Campende nicht älter als 12 Monate)

·         Führerschein Klasse B und Fahrpraxis sind erwünscht

 

 

Was wir Ihnen bieten:

Als bundesweit agierende Bildungsstiftung und gemeinnützige Non-Profit-Organisation bieten wir interessante Arbeitsaufgaben, fachliche Herausforderungen und Platz für eigene Ideen. Es erwartet Sie ein freundliches Arbeitsklima in einem motivierten, multiprofessionellen Team. Wir unterstützen die Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Arbeits- und Elternzeiten. Hinzu kommen 30 Tage Urlaub bei einer 5-Tage-Woche und eine betriebliche Altersvorsorge.

 

Die Stelle ist befristet bis zum 15.07.2022.


Der Dienstort ist Frankfurt am Main, wobei von umfassenden Regelungen zum Mobile Office Gebrauch gemacht werden kann. Das Camp findet in einer Jugendherberge in oder nahe Hessen statt.

Möchten Sie bei der DKJS für gerechtere Bildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten junger Menschen sorgen?

Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung. Senden Sie uns bitte eine E-Mail mit Motivationsschreiben, Lebenslauf und allen relevanten Zeugnissen (eine PDF-Datei, max. 5MB) und unter Angabe der Kennziffer bis zum 07.10.2021 an: bewerbung@dkjs.de.

 

Wir wollen anhand von Qualifikation, Berufserfahrung und Motivation unsere Auswahl treffen. Daher bitten wir Sie ausdrücklich, auf ein Foto und Angaben zu Alter und Familienstand in Ihrem Lebenslauf zu verzichten.

 

Als Organisation, die gesellschaftliche Diversität erfolgreich mitgestalten will, freuen wir uns über Bewerbungen von Menschen aller gesellschaftlichen Gruppen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

 

Noch Fragen? Dann freuen wir uns darauf – melden Sie sich gern jederzeit bei Cornelia Schmidt vom o.camp-Team per E-Mail: cornelia.schmidt@dkjs.de.

 

Weitere Informationen über uns und unsere Arbeit finden Sie hier:

www.dkjs.de/vision-und-weg

www.twitter.com/dkjs_bildung

www.linkedin.com/company/dkjs


21.09.21

Co-Campleitungen (m/w/d) im Programm o.camp der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung

 

Wir suchen engagierte Mitarbeiter:innen für die Mitarbeit im Programm „o.camp“ bei der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung mit Leidenschaft für soziales Engagement und Bildungsgerechtigkeit.

 

Zum 15.11.2021 suchen wir unter der Kennziffer

 

# 2021-3304

vier Co-Campleitungen (m/w/d)

(im Umfang von insgesamt 350 Arbeitsstunden mit 17,39 €/Stunde brutto
im Zeitraum vom 15.11.2021 bis 15.07.2022)

 

 

Das Programm unterstützt versetzungsgefährdete hessische Schülerinnen und Schüler dabei, die Versetzung in die nächste Klassenstufe bzw. den angestrebten Schulabschluss zu erreichen. Während der Osterferien werden sie in vier zentralen Osterferiencamps (o.camp) fachlich gefördert, lernen praxisorientiert und erleben attraktive Freizeitangebote. Die Schülerinnen und Schüler erwerben Lern- und Selbstkompetenzen und werden in ihrer Lernmotivation und ihrem Selbstvertrauen gestärkt. Begleitet werden sie von einem multiprofessionellen pädagogischen Campteam. An jedem Camp nehmen bis zu 65 Jugendliche hessischer Haupt- und Realschulen teil, begleitet von einem 20-köpfigen pädagogischen Team aus Campleitung, Co-Campleitung, Lehrkräften, (sozial-) pädagogischen Fachkräften und Jugendleitungen. o.camp ist ein Programm der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung und des Hessischen Kultusministeriums.

 

Ihre Aufgaben bei der DKJS:

·         Unterstützung der Campleitung bei der Realisierung eines zentralen Osterferiencamps; hierfür: eigenverantwortliche und selbstständige Abstimmung der konkreten Aufgabenbereiche in der Vorbereitung, Durchführung, Nachbereitung und Auswertung mit der Campleitung

·         Unterstützung der Campleitung bei Teamauswahl und -zusammenstellung

·         Organisatorische Unterstützung der Campleitung sowie Unterstützung in der pädagogischen Leitung

·         Fachliche Beratung und Begleitung des pädagogischen Teams, Anleitung des Jugendleitungsteams; pädagogische Betreuung der Jugendlichen

·         Unterstützung der Campleitung bei der Gestaltung, Durchführung und Moderation von Veranstaltungen

·         Beantragung, Planung, Verteilung und Abrechnung der Camp-Finanzen in Abstimmung mit der Campleitung

·         Gesamtverantwortung für die Materialplanung, -beschaffung und -verteilung

 

Was wir uns von Ihnen wünschen:

·         Abgeschlossene Berufsausbildung im pädagogischen Bereich oder in vergleichbaren Fachrichtungen

·         Erfahrung in der Durchführung mehrtägiger Bildungscamps bzw. Ferienfreizeiten mit vergleichbaren konzeptionellen Rahmenbedingungen

·         Erfahrung in der Arbeit mit Jugendlichen aus Risikolagen sowie in der Planung und Durchführung pädagogischer Angebote

·         Erfahrung in der organisatorischen und finanziellen Abwicklung von Veranstaltungen, buchhalterische Kenntnisse

·         Leitungs-, Koordinierungs- und Beratungskompetenz

·         Kooperationsfähigkeit, Teamfähigkeit und ein gelebtes Verständnis von Stärkenorientierung

·         Hohe soziale und interkulturelle Kompetenz, hohe Flexibilität, Belastbarkeit, Zuverlässigkeit und Durchsetzungsvermögen

·         Bereitschaft zu Dienstreisen in Hessen sowie zwischen Hessen und Berlin

 

Verbindliche Termine und Anforderungen:

·         Auftakttreffen aller Campleitungen und Co-Campleitungen Mitte November in Berlin oder Frankfurt am Main

·         Team-Auswahltag und -Zusammenstellung am 10./11.12.2021 in Frankfurt am Main

·         Vorbereitungswochenende 1 für Teamende am 28.-30.01.2022 in Fuldatal

·         Informationsveranstaltung für teilnehmende Schülerinnen und Schüler und ihre Eltern/Personensorgeberechtigten vs. am 16. oder 17.03.2022

·         Vorbereitungswochenende 2 für Teamende am 18.-20.03.2022 an den Camporten Wegscheide, Oberreifenberg, Wolfshausen und Hübingen

·         Campdurchführung vom 11.-22.04.2022 an vorgenannten Camporten, Anwesenheit vor Ort vom 09.-23.04.2022

·         Auswertungstreffen aller Campleitungen mit den Programmorganisator:innen in Frankfurt am Main oder Berlin am 16.06.2022

·         Erste-Hilfe-Schein (Grundausbildung von 9 Unterrichtsstunden, vorzulegen bis 01.03.2022, bei Campende nicht älter als 24 Monate)

·         Erweitertes polizeiliches Führungszeugnis (ohne Eintrag, vorzulegen bis 01.03.2022, bei Campende nicht älter als 18 Monate)

·         Gesundheitszeugnis (vorzulegen bis 01.03.2022, bei Campende nicht älter als 12 Monate)

·         Führerschein Klasse B und Fahrpraxis sind erwünscht

 

 

Was wir Ihnen bieten:

Als bundesweit agierende Bildungsstiftung und gemeinnützige Non-Profit-Organisation bieten wir interessante Arbeitsaufgaben, fachliche Herausforderungen und Platz für eigene Ideen. Es erwartet Sie ein freundliches Arbeitsklima in einem motivierten, multiprofessionellen Team. Wir unterstützen die Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Arbeits- und Elternzeiten. Hinzu kommen 30 Tage Urlaub bei einer 5-Tage-Woche und eine betriebliche Altersvorsorge.

 

Die Stelle ist befristet bis zum 15.07.2022.


Der Dienstort ist Frankfurt am Main, wobei von umfassenden Regelungen zum Mobile Office Gebrauch gemacht werden kann. Das Camp findet in einer Jugendherberge in oder nahe Hessen statt.

 

Möchten Sie bei der DKJS für gerechtere Bildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten junger Menschen sorgen?

Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung. Senden Sie uns bitte eine E-Mail mit Motivationsschreiben, Lebenslauf und allen relevanten Zeugnissen (eine PDF-Datei, max. 5MB) und unter Angabe der Kennziffer bis zum 07.10.2021 an: bewerbung@dkjs.de.

 

Wir wollen anhand von Qualifikation, Berufserfahrung und Motivation unsere Auswahl treffen. Daher bitten wir Sie ausdrücklich, auf ein Foto und Angaben zu Alter und Familienstand in Ihrem Lebenslauf zu verzichten.

 

Als Organisation, die gesellschaftliche Diversität erfolgreich mitgestalten will, freuen wir uns über Bewerbungen von Menschen aller gesellschaftlichen Gruppen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

 

Noch Fragen? Dann freuen wir uns darauf – melden Sie sich gern jederzeit bei Cornelia Schmidt vom o.camp-Team per E-Mail: cornelia.schmidt@dkjs.de

 

Weitere Informationen über uns und unsere Arbeit finden Sie hier:

www.dkjs.de/vision-und-weg

www.twitter.com/dkjs_bildung

www.linkedin.com/company/dkjs


21.09.21
Teamerinnen und Teamer (Lehrkräfte, Projekt-Teamende und Jugendleitungen) im Programm o.camp der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung

 

Ausschreibung für Camp-Teamerinnen und -Teamer (m/w/d)

 

Die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) setzt sich für Bildungserfolg und gesellschaftliche Teilhabe junger Menschen ein. Für dieses Ziel bringt die DKJS Akteure aus Staat, Wirtschaft, Praxis und Zivilgesellschaft zusammen und entwickelt mit ihnen Antworten auf aktuelle Herausforderungen im Bildungssystem.

 

Die DKJS setzt im Auftrag des Hessischen Kultusministeriums (HKM) schulergänzende Lerncamps für versetzungs- und abschlussgefährdete Jugendliche um.

 

Die DKJS sucht für die Lerncamps 2022

72 Camp-Teamerinnen und -Teamer (m/w/d)

für die Durchführung von Lernwerkstätten, Projekten und Freizeitangeboten.

 

Die Schülerinnen und Schüler besuchen aktuell die 8. Klassenstufe einer hessischen Haupt-, Real- oder Gesamtschule. Während der Osterferien werden sie in vier zentralen Osterferiencamps (o.camps) fachlich gefördert, lernen praxisorientiert und erleben attraktive Freizeitangebote. Die Schülerinnen und Schüler erwerben Lern- und Selbstkompetenzen und werden in ihrer Lernmotivation und ihrem Selbstvertrauen gestärkt. An jedem Camp nehmen bis zu 65 Jugendliche teil, begleitet von einem 20-köpfigen multiprofessionellen Team aus Campleitung, Co-Campleitung, Camp-Lehrkräften, Projektkräften und Jugendleitungen.

 

Das o.camp bietet:

·         eine verantwortungsvolle Aufgabe nach einem erprobten pädagogischen Format mit Freiraum für eigene Gestaltungsmöglichkeiten

·         eine stärkenorientierte Arbeitsweise, welche die Interessen der Jugendlichen in den Mittelpunkt stellt

·         eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem multiprofessionellen Team

·         den Austausch mit erfahrenen Pädagoginnen und Pädagogen

·         fachliche Begleitung und Unterstützung

·         kostenlose Qualifizierungsangebote (Vorbereitungswochenenden 1 und 2)

Das o.camp 2022 wird unter Einhaltung der geltenden Hygienevorschriften des Landes Hessen umgesetzt.

 

Nachfolgende Informationen beschreiben die drei Tätigkeitsbereiche:
-
Camp-Lehrkräfte (Schwerpunkt Lernwerkstätten)
-
Projektkräfte (Schwerpunkt Projektlernen)
-
Jugendleitungen (Schwerpunkt Freizeitangebote)

 

 

Tätigkeitsbereiche für Camp-Lehrkräfte

·         Planung und Durchführung einer Lernwerkstatt (Vermittlung von fachlichem Wissen und von Lernmethoden) für eine Gruppe von ca. 10 bis 12 Jugendlichen in einem der Fächer Deutsch, Mathematik oder Englisch sowie ggf. Deutsch als Zweitsprache (DaZ) inkl. Erstellung eines Konzepts für die Arbeit nach den Vorgaben des o.camps

·         enge Zusammenarbeit mit den Projektkräften mit Fokus auf der Verbindung von fachlichen Inhalten aus der Lernwerkstatt mit denen des Projekts

·         Übernahme von Aufsichten während des Camps

·         Durchführung von Entwicklungsgesprächen mit Jugendlichen und Dokumentation der Entwicklungsprozesse der Jugendlichen im Camp sowie Durchführung von Lernstandserhebungen zu Beginn und am Ende des Camps

·         Durchführung je eines Entwicklungsgesprächs mit Jugendlichen nach dem Camp an ihren Schulen (diese Tätigkeit wird entsprechend der Anzahl der Gespräche gesondert vergütet)

 

Wir erwarten:

·         ein fortgeschrittenes oder abgeschlossenes Lehramtsstudium und/oder einschlägige Erfahrung als Lehrkraft, bspw. in der Nachhilfe oder im Vorbereitungsdienst, in den Fächern Deutsch, Mathematik, Englisch oder DaZ

·         Erfahrungen mit Unterrichtsformen zum individuellen Lernen

·         idealerweise Erfahrungen in der Arbeit mit der Zielgruppe sowie in der Jugend- und/oder Camparbeit

 

 

Tätigkeitsbereiche für Projektkräfte

·         Planung und Durchführung eines Projekts für eine Gruppe von ca. 10 bis 12 Jugendlichen nach der Methode des Projektlernens inkl. Erstellung eines Konzepts für die Arbeit nach den Vorgaben des o.camps

·         enge Zusammenarbeit mit den Lehrkräften mit Fokus auf der Verbindung von Inhalten aus dem Projekt mit den fachlichen Inhalten aus der Lernwerkstatt

·         Durchführung von Konzentrations- und Entspannungsübungen mit den einzelnen Jugendlichen oder mit der eigenen Projektgruppe

·         Übernahme von Aufsichten während des Camps

·         Durchführung von Entwicklungsgesprächen mit Jugendlichen und Dokumentation der Entwicklungsprozesse der Jugendlichen im Camp sowie Durchführung von Abschlussgesprächen am Ende des Camps

 

Wir erwarten:

·         ein fortgeschrittenes oder abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik bzw. eines vergleichbaren Studiengangs

·         Erfahrungen im Projektlernen/-unterricht oder fundiertes theoretisches Vorwissen

·         idealerweise Erfahrungen in der Arbeit mit der Zielgruppe sowie in der Jugend- und/oder Camparbeit

 

 

Tätigkeitsbereiche für Jugendleitungen

·         Planung, Durchführung und Nachbereitung der Freizeitangebote und Großgruppenaktivitäten im Camp inkl. der Erstellung eines Konzepts für die Arbeit nach den Vorgaben des o.camps

·         Durchführung von gesonderten Unterstützungs- und Betreuungsangeboten für Jugendliche bei Bedarf

·         Übernahme von Aufsichten während des Camps, insbes. Nachtaufsichten

·         Camplogistik (Einkäufe, Arztfahrten, Transfers, Verleih des Freizeitmaterials etc.)

 

Wir erwarten:

·         einschlägige Erfahrungen in der Arbeit mit Jugendlichen, idealerweise in der Gestaltung von Freizeitangeboten

·         idealerweise eine gültige Jugendleitercard oder einen vergleichbaren Nachweis

·         Erfahrungen in der Arbeit mit der Zielgruppe sowie in der Jugend- und/oder Camparbeit


 

Verbindliche Termine und Anforderungen

 

·         Auswahltag am 10. oder 11.12.2021 in Frankfurt am Main

·         Vorbereitungswochenende 1 vom 28.-30.01.2022 in Fuldatal

·         Vorbereitungswochenende 2 vom 18.-20.03.2022 an den Camporten Wegscheide, Oberreifenberg, Wolfshausen und Hübingen

·         Camp vom 11. bis 22.04.2022 an den vorgenannten Camporten, zzgl. Vor- und Nachbereitung am 10.04.2022 und 23.04.2022

·         Erste-Hilfe-Schein (Grundausbildung von 9 Unterrichtsstunden, vorzulegen bis 01.03.2022, bei Campende nicht älter als 24 Monate)

·         Erweitertes polizeiliches Führungszeugnis (ohne Eintrag, vorzulegen bis 01.03.2022, bei Campende nicht älter als 18 Monate)

·         Gesundheitszeugnis (vorzulegen bis 01.03.2022, bei Campende nicht älter als 12 Monate)

·         Nachweis einer vollständigen Masernimpfung

·         Führerschein Klasse B und Fahrpraxis sind erwünscht

 

Wir freuen uns über die Übernahme zusätzlicher Tätigkeiten im Programm, wie bspw. die Unterstützung von Informationsabenden für Jugendliche und Eltern (drei Teamer:innen je Camp im März 2022). Zusätzliche Tätigkeiten werden gesondert vergütet; wenn erforderlich wird ein entsprechender Honorarvertrag geschlossen.

 

Das o.camp 2022 kann sich mit dem Beginn der Vorlesungszeit an der Hochschule im Sommersemester überschneiden. Nach Rücksprache mit der Hochschule kann ggf. eine Freistellung für die Arbeit im o.camp vereinbart werden. Hierzu stellen wir gerne ein entsprechendes Schreiben zur Verfügung.

 

 

Vergütung und Vertrag

 

Die Tätigkeit erstreckt sich über einen Zeitraum von Januar bis April 2022 (Projektkräfte und Jugendleitungen) bzw. bis Juni 2022 (Camp-Lehrkräfte) und umfasst neben der Teilnahme an
o. g. Terminen die Zusammenarbeit mit der Leitung des Camps sowie mit den Programmkoordinator:innen (DKJS, HKM). Arbeitsorte sind die Veranstaltungsorte der Vorbereitungstreffen sowie die jeweiligen Camporte.

 

Die Arbeit (inkl. Vor- und Nachbereitung) wird für Lehrkräfte und Projektkräfte mit 1.800,00 € und für Jugendleitungen mit 1.400,00 € vergütet. Das Beschäftigungsverhältnis erfolgt im Rahmen einer Übungsleiterpauschale gemäß § 3 Nr. 26 EStG. Dazu ist von allen Teamerinnen und Teamern erforderlich, dass sie bis zum Abschluss des Camps den steuerlichen Freibetrag von 2.400,00 € einschließlich dieser Vergütung nicht überschreiten. Fahrt- und Übernachtungskosten werden entsprechend dem Bundesreisekostengesetz erstattet.

 

Interesse geweckt?

 

Dann freuen wir uns auf die Bewerbung bis zum 15.10.2021 online unter: https://eveeno.com/ocamp2022

 

Ansprechpartnerin bei Fragen ist Frau Cornelia Schmidt vom o.camp-Team (ocamp@dkjs.de).

 

Der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung sind vielfältige Teams wichtig. Wir freuen uns deshalb über Bewerbungen von Menschen aller gesellschaftlicher Gruppen.

 

Bitte beachten Sie, dass wir angehalten sind, die Bewerbungsunterlagen ausgewählter Bewerber:innen dem Hessischen Kultusministerium vorzulegen. Gleiches gilt bei Vertragsschluss für die o.g. Nachweise (Gesundheits- und Führungszeugnis).

 

 

Weitere Informationen über uns und unsere Arbeit finden Sie unter:

www.dkjs.de

www.ocamp.de

www.twitter.com/dkjs_bildung

www.linkedin.com/company/dkjs

21.09.21

 Assistenzkräfte gesucht

 

Wir suchen für unsere Kriseninterventionen und längerfristigen Betreuungen in Deutschland und im Ausland Assistenzkräfte.

Die Betreuungsorte werden flexibel und nach konkretem pädagogischem Bedarf gewählt.

Was wünschen wir uns?

- Interesse an Pädagogik

- Flexibilität

- Einsatzbereitschaft

- Teamfähigkeit

- Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses ist Bedingung

Wir bieten:

- faire Bezahlung auf Honorarbasis

- Übernahme aller anfallenden Reise- und Übernachtungskosten

- offenes und kreatives Arbeitsklima

- Unterstützung durch die pädagogische Leitung

 

 

Wir erwarten Ihre Bewerbung idealerweise per Mail auf die Adresse projektleitung@jugendhilfe-krisenintervention.de

Telefonische Rückfragen sind jederzeit unter 0152/31703300 (Herr Kröner) möglich.

Jugendhilfe und Krisenintervention e.V.

Neue Str. 14

07545 Gera


11.09.21

Die Ehlerding Stiftung bietet ab sofort eine 40 Stunden Stelle als

 

Umweltpädagog:in (m/w/d)

Erlebnispädagog:in (m/w/d)

 

im Erlebnispädagogischen Schullandheim Barkhausen (Bad Essen bei Osnabrück) an.

 

Das Schullandheim Barkhausen bietet seit über 20 Jahren insbesondere Schulklassen der 4. bis 11. Stufe und Jugend-/Jungerwachsenengruppen mit Teilnehmer:innen von 10-26 Jahren sowie Gruppen aus der Erwachsenenbildung die Möglichkeit, an einem natur- und erlebnispädagogischen Programm teilzunehmen. Der Aufenthalt der Gruppen dauert meist 5-10 Tage. Zukünftig wird der Bereich der Tagesgäste deutlich ausgebaut.

Nach einem umfangreichen Um- und Neubau wird das Schullandheim im Mai 2022 wiedereröffnet und beherbergt dann ganzjährig ca. 5.000 Gäste. Daneben wird der Bereich der Tagesgäste deutlich ausgebaut.

 

Träger der Einrichtung ist die gemeinnützige und operativ tätige Ehlerding Stiftung mit Sitz in Hamburg. Uns ist eine ökologische und soziale Bildung sowie ein an der Zielgruppe orientierter Aufenthalt wichtig. Nicht nur mit unseren Programmaktionen, sondern auch mit unserer Verpflegung verfolgen wir Bildungszwecke. Für Tagesgäste und -gruppen bedarf es einer flexiblen Angebotsgestaltung.

Nähere Informationen unter www.ehlerding-stiftung.de und www.schullandheim-barkhausen.de

 

Wir bieten einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit

 

Von Ihnen erwarten wir

 

Haben Sie Interesse, unser engagiertes Team in Barkhausen zu unterstützen, dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung mit einer Angabe zu Ihren Gehaltsvorstellungen bis zum 08.10.2021.

 

Ehlerding Stiftung

Jörg Fischlin

bewerbung@ehlerding-stiftung.de

Betreff: Umweltpädagogik

 

Hamburg, 07.09.2021

 

 


 

Die Ehlerding Stiftung bietet ab sofort eine 40 Stunden Stelle als

 

Hauswirtschaftsleitung (m/w/d)

 

im Erlebnispädagogischen Schullandheim Barkhausen (Bad Essen bei Osnabrück) an.

 

Das Schullandheim Barkhausen bietet seit über 20 Jahren insbesondere Schulklassen der 4. bis 11. Stufe und Jugend-/Jungerwachsenengruppen mit Teilnehmer:innen von 10-26 Jahren sowie Gruppen aus der Erwachsenenbildung die Möglichkeit, an einem natur- und erlebnispädagogischen Programm teilzunehmen. Der Aufenthalt der Gruppen dauert meist 5-10 Tage. Zukünftig wird der Bereich der Tagesgäste deutlich ausgebaut.

Nach einem umfangreichen Um- und Neubau (90 Betten) wird das Schullandheim im Mai 2022 wiedereröffnet und beherbergt dann ganzjährig ca. 5.000 Gäste. Daneben wird der Bereich der Tagesgäste deutlich ausgebaut.

 

Träger der Einrichtung ist die gemeinnützige und operativ tätige Ehlerding Stiftung mit Sitz in Hamburg. Uns ist eine ökologische und soziale Bildung sowie ein an der Zielgruppe orientierter Aufenthalt wichtig. Nicht nur mit unseren Programmaktionen, sondern auch mit unserer Verpflegung verfolgen wir Bildungszwecke. Für Tagesgäste und -gruppen bedarf es einer flexiblen Angebotsgestaltung.

Nähere Informationen unter www.ehlerding-stiftung.de und www.schullandheim-barkhausen.de

 

Wir bieten einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit

 

Von Ihnen erwarten wir

 

Haben Sie Interesse, unser engagiertes Team in Barkhausen zu unterstützen, dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung mit einer Angabe zu Ihren Gehaltsvorstellungen bis zum 08.10.2021.

 

Ehlerding Stiftung

Jörg Fischlin

bewerbung@ehlerding-stiftung.de

Betreff: Hauswirtschaftsleitung

 


Hamburg, 07.09.2021

 

 

 

Die Ehlerding Stiftung bietet ab sofort eine 40 Stunden Stelle als

 

Hausleitungsassistenz (m/w/d)

 

im Erlebnispädagogischen Schullandheim Barkhausen (Bad Essen bei Osnabrück) an.

 

Das Schullandheim Barkhausen bietet seit über 20 Jahren insbesondere Schulklassen der 4. bis 11. Stufe und Jugend-/Jungerwachsenengruppen mit Teilnehmer:innen von 10-26 Jahren sowie Gruppen aus der Erwachsenenbildung die Möglichkeit, an einem natur- und erlebnispädagogischen Programm teilzunehmen. Der Aufenthalt der Gruppen dauert meist 5-10 Tage. Zukünftig wird der Bereich der Tagesgäste deutlich ausgebaut.

Nach einem umfangreichen Um- und Neubau wird das Schullandheim im Mai 2022 wiedereröffnet und beherbergt dann ganzjährig ca. 5.000 Gäste. Daneben wird der Bereich der Tagesgäste deutlich ausgebaut.

 

Träger der Einrichtung ist die gemeinnützige und operativ tätige Ehlerding Stiftung mit Sitz in Hamburg. Uns ist eine ökologische und soziale Bildung sowie ein an der Zielgruppe orientierter Aufenthalt wichtig. Nicht nur mit unseren Programmaktionen, sondern auch mit unserer Verpflegung verfolgen wir Bildungszwecke. Für Tagesgäste und -gruppen bedarf es einer flexiblen Angebotsgestaltung.

Nähere Informationen unter www.ehlerding-stiftung.de und www.schullandheim-barkhausen.de

 

Wir bieten einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit

 

Die Stelle beinhaltet

 

Von Ihnen erwarten wir

 

Haben Sie Interesse, unser engagiertes Team in Barkhausen zu unterstützen, dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung mit einer Angabe zu Ihren Gehaltsvorstellungen bis zum 08.10.2021.

 

Ehlerding Stiftung

Jörg Fischlin

bewerbung@ehlerding-stiftung.de

Betreff: Hausleitungsassistenz



9.9.21

Trainer*in und/oder Mitarbeiter*in für erlebnispädagogische Tagesprogramme in Hattingen/Ruhr für 2022 gesucht


Wir sind ein Outdoor-Veranstalter mit aktiven, erlebnispädagogischen
Programmangeboten für Schulklassen und Gruppen. Mit Spaß und viel Aktivität
schaffen wir einen erlebnisreichen Rahmen und nutzen die Erlebnispädagogik als
handlungsorientierte Methode. Dies tun wir seit 25 Jahren in einem bestehenden Team.
Für unsere Tageseinsätze von März bis Ende Oktober 2021 und gerne auch für die
Jahre darüber hinaus suchen wir nun weitere Mitarbeiter/innen speziell für
• Hattingen in NRW


Du hast Zeit und Lust, erlebnisreiche Tagesprogramme mit dem nötigen
Verantwortungsbewusstsein draußen in der Natur zu gestalten?


Dann freuen wir uns auf einen Anruf oder auf eine E-Mail!


Was uns wichtig ist:
- Interesse, sich in ein bestehendes Unternehmen und in ein Team einzubringen
- absolutes teamorientiertes, zuverlässiges Arbeiten
- gepflegtes Aussehen und einen sicheren Umgang mit Kunden und Schulkindern
- Mindestalter ca. 22 Jahre


Was wir bieten:
- eine ausgeprägte Schulung unserer Programme bevor es losgeht
- Eine Einarbeitung noch im Jahr 2021 möglich
- Anstellung als Teilzeitkraft, kurzfristige Beschäftigung und/oder Honorarbasis
- Arbeiten in einem seit Jahren bestehendem Team
- keine Wochenendarbeit und keine Einsätze abends oder über Nacht
- geregelte Arbeitszeiten in der Woche, in der Schulzeit


Kontakt:
MIT SACK UND PACK
Bettina Korneli
06507 – 70 33 81
info@mit-sack-und-pack.de


9.9.21

Die Ehlerding Stiftung bietet ab sofort eine 40 Stunden Stelle als
Umweltpädagog:in (m/w/d)
Erlebnispädagog:in (m/w/d)

im Erlebnispädagogischen Schullandheim Barkhausen (Bad Essen bei Osnabrück) an.


Das Schullandheim Barkhausen bietet seit über 20 Jahren insbesondere Schulklassen der 4. bis 11. Stufe und Jugend-/Jungerwachsenengruppen mit Teilnehmer:innen von 10-26 Jahren sowie Gruppen aus der Erwachsenenbildung die Möglichkeit, an einem natur- und erlebnispädagogischen Programm teilzunehmen. Der Aufenthalt der Gruppen dauert meist 5-10 Tage. Zukünftig wird der Bereich der Tagesgäste deutlich ausgebaut.
Nach einem umfangreichen Um- und Neubau wird das Schullandheim im Mai 2022 wiedereröffnet und beherbergt dann ganzjährig ca. 5.000 Gäste. Daneben wird der Bereich der Tagesgäste deutlich ausgebaut.
Träger der Einrichtung ist die gemeinnützige und operativ tätige Ehlerding Stiftung mit Sitz in Hamburg. Uns ist eine ökologische und soziale Bildung sowie ein an der Zielgruppe orientierter Aufenthalt wichtig. Nicht nur mit unseren Programmaktionen, sondern auch mit unserer Verpflegung verfolgen wir Bildungszwecke. Für Tagesgäste und -gruppen bedarf es einer flexiblen Angebotsgestaltung.
Nähere Informationen unter www.ehlerding-stiftung.de  und www.schullandheim-barkhausen.de


Wir bieten einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit
• einem erfahrenen Team im pädagogischen und hauswirtschaftlichen Bereich;
• einem großen Haus mit weitläufigem Außengelände und vielfältigen Aktionsmöglichkeiten;
• einen 2-Jahres-Vertrag mit der Perspektive auf Entfristung;
• Gestaltungsfreiraum in der Weiterentwicklung des Hauses mit seinem Programm und seiner Belegung.


Von Ihnen erwarten wir
• Organisationstalent und einen sehr guten Überblick auch in Stresssituationen
• ein pädagogisches Studium mit umweltpädagogischem Schwerpunkt oder eine vergleichbare Qualifikation
• Erfahrungen in der umweltpädagogischen und erlebnispädagogischen Arbeit (z.B. im Bereich BNE)
• eigene Erfahrung in der handlungsorientierten Arbeit mit unterschiedlichem Klientel
• Erfahrung im Kinder- und Jugendreisesektor und/ oder in einem Beherbergungsbetrieb
• Ggf. Zertifikat nach ERCA-Standard oder IAPA-Standard zum Anleiten von Aktionsgruppen im hauseigenen erlebnispädagogischen Hochseilgarten und bei mobilen Seilaufbauten,
• ein offenes und freundliches Auftreten im Umgang mit den Gästen und Betreuer:innen,
• ausgeprägte Teamfähigkeit, Selbstständigkeit und Konfliktfähigkeit,
• Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit,
• Engagement und ideelle Unterstützung der Stiftungszwecke.


Haben Sie Interesse, unser engagiertes Team in Barkhausen zu unterstützen, dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung mit einer Angabe zu Ihren Gehaltsvorstellungen bis zum 8. Okt. 2021.
Ehlerding Stiftung
z.Hd. Jörg Fischlin
bewerbung@ehlerding-stiftung.de
Betreff: Umweltpädagogik


9.9.21

Ausschreibung einer Stelle für eine/n pädagogische/n MitarbeiterIn mit erlebnispädagogischer Zusatzausbildung

bei E.C.A. in der Gemeinde Schipkau (Lausitzer Seenlandschaft)

Sie suchen eine neue berufliche Herausforderung? Dann suchen wir genau Sie!

Mit Ihrer (erlebnis-)pädagogischen Ausbildung, Ihrer Aufgeschlossenheit und Freude an Initiative verwandeln Sie jede noch so herausfordernde Situation für unsere Kundengruppen zu einem besonderen Erlebnis – dem pädagogischen Kern unserer Arbeit.

Bei uns haben Sie die Chance, Ideen umzusetzen sowie eigene Projekte zu kreieren und durchzuführen. Bislang sind wir ein kleines Team, welches wir jetzt um die pädagogische Leitung erweitern möchten. Aber auch für eine begrenzte Übergangszeit freuen wir uns über Ihre fachliche Unterstützung. 

Wir bieten zwei einzigartige Bildungseinrichtungen in der Lausitz: Unser E.C.A. Camp Ökotanien in Annahütte mit seinen Holzhütten, einem dachbegrünten Lehmhaus sowie großen Spiel- und Erlebnisflächen bietet viel Freiraum für Klassenfahrten, Feriencamps, Tagesworkshops und langfristige Projekte - vorwiegend in der frostfreien Saison. Unser E.C.A. Haus Birkenhain bietet uns ganzjährig die Möglichkeit, die unterschiedlichsten Gruppen zu empfangen sowie Seminare und Tagungen durchzuführen.

Dies bieten wir

Dies erwarten wir

Weitere Informationen über: Prof. Dr. Michael Jagenlauf MA, jagenlauf@t-online.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Ihr E.C.A. Team


6.9.21

Freie Mitarbeitende für erlebnispädagogische Ferienfreizeiten und Klassenfahrten


Gemeinsam für ein starkes Team mit Hilfe der Erlebnispädagogik! Jeder Mensch ist als Individuum einzigartig und bildet auch als solches keine Konstante. Wir verändern im Laufe unseres Lebens oft vielfach unsere Haltungen, persönlichen Vorlieben oder definieren in Abhängigkeit zu gemachten Erfahrungen die Wichtigkeit einzelner Lebens-räume wie Arbeit oder Familie. Allerdings gibt es allgemeine Bedingungen, unter denen sich jeder Einzelne besser orientieren kann und darüber leichter zu motivieren ist. Die Arbeitswelt bildet in den meisten Fällen nicht nur einen fachbezogenen Raum, sondern definiert automatisch ein soziales Gefüge – das TEAM.

 

Wir suchen ab sofort

• Erlebnispädagog*innen
• Freizeitbetreuer*innen
• Campleiter*innen

Für die Klassenfahrten:

 

15.09.-16.09.2021

20.09.-21.09.2021

22.09.-23.09.2021

27.09.-28.09.2021

29.09.-30.09.2021

06.10.-07.10.2021

11.10.-13.10.2021

25.10.-26.10.2021

05.10.-06.10.2021

15.10.-29.10.2021

 

Für die Ferienfreizeiten:

 

02.10.-08.10.2021

09.10.-15.10.2021

11.10.-15.10.2021

18.10.-22.10.2021



für unsere erlebnispädagogischen Ferienfreizeiten und Klassenfahrten 2021. Dich erwartet ein junges und dynamisches Team sowie viele spannende Aufgaben bei unseren erlebnispädagogischen Programmen.

Deine Aufgaben:

• Praxis in unserem Kinder- und Jugendbereich IFBE-Klassenfahrten
• Anleitung, Betreuung und Durchführung von Ferienfreizeiten

Wir erwarten:

• Sehr gute Kommunikationsfähigkeit und Teamfähigkeit
• Outdooraffinität und Sportlichkeit
• Eigenständiges und teamorientiertes Arbeiten
• Motivation und Begeisterungsfähigkeit
• Flexibilität
• Positive Ausstrahlung, Teamgeist

Einsatzorte: Hilchenbach, Köln, Bundesweit in Kooperationshäusern

Du hast Interesse? Dann bewirb dich jetzt! Schreibe uns einfach eine Mail an die
info@ferienfreizeiten.online und Falls du noch Fragen haben solltest kannst du dich gerne telefonisch an die 0221 96819490 wenden.


6.9.21

Lust auf Arbeit mit Sinn?

Assistenz der Geschäftsführung bei Aventerra e.V. in Stuttgart

Du hast Lust auf eine Arbeit mit Sinn - auf spannende Ideen, Menschen und Begegnungen

Unser Anspruch ist, jeden Tag das zu tun, was wirklich zählt. Mit unserem breiten Leistungsspektrum –  Erlebnispädagogik, Ausbildung, Fernreisen, Freizeiten, FSJ, Programme und Fahrten und Programme für Schulen – sprechen wir eine Klientel an, die Wert auf Nachhaltigkeit, Waldorfpädagogik und professionelle individuelle, Betreuung legt.

Deine Aufgaben

·         Unterstützung des geschäftsführenden Vorstands in strategischen, operativen und administrativen Aufgaben

·         Anleitung und Betreuung von Auszubildenden

·         Projektmanagement FSJ

·         Büromanagement, Betreuung unserer Website und Buchungssoftware

·         Beantragung und Abrechnung von öffentlichen Zuschüssen

·         Spendenakquise

·         Investitionslenkung

·         Rechnungslegung, vorbereitende Buchhaltung, Forecasts, Mahnwesen

Qualifikationen

Wir bieten

·         Unbefristete Anstellung

·         Gleitzeitmodell mit einer Arbeitszeit von 32 - 40 Std./Woche

·         Möglichkeit des Homeoffice

·         Attraktives Gehaltspaket

·         Modernes Büro mit Garten. Waldorfkindergarten im Haus

·         Einsatz auch im operativen Feld wie z.B. Klassenfahrten, Freizeiten, Fernreisen

·         Eine Übernahme in die Geschäftsführung ist angestrebt

·         Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie das kollegiale Miteinander werden durch die Aventerra-Firmenkultur und unser attraktives Gehaltspaket gefördert durch:

o   30 Tage Urlaub

o   Fahrtkostenzuschuss

o   Kindergarten/Schulgeldzuschuss

Beginn ab sofort oder nach Absprache

Aventerra e.V. www.aventerra.de

Libanonstr. 3

70184 Stuttgart

Bewerbung an den Vorstand:

peter.schrey@aventerra.de

0171 2027185

 


6.9.21

Wir stellen ein!

 

BÜROLEITUNG MIT OUTDOORAFFINITÄT GESUCHT

 

OUTDOORSCHULE SÜD

 

Wir suchen Dich, wenn Du als Büroleitung...

LusthastineinemgemeinnützigenVereinmiteinergroßenGemeinschaftvonbegeistertenOutdoormenschenzuarbeiten.WirarbeitenteamorientiertmitflachenHierarchienundschätzeneigenverantwortlichesArbeitenunddasEinbringeneigenerIdeen.

GemeinsammitderfachlichenLeitungbildetdieStellederBüroleitungdasLeitungsteamderOutdoorschuleSüde.V.EsgibteineausführlicheEinarbeitungundauchdieMöglichkeitindieStelle„hineinzuwachsen“.AußerdemkannstDuauchindieanderenArbeitsbereiche,alsodasKursgeschehenhineinschnuppern

DieStelleisteineTeilzeitstelle(30%-50%)undhervorragendfürBerufswieder-einsteiger*innengeeignet.SieistgutmitFamilienzeitenodereinerweiterenStellekombinierbar.

Wirbieten:

eineunbefristeteBeschäftigungineinemkleinenTeammitnettenKolleg*innen

flexibleundfamilienfreundlicheArbeitszeiten,eigenständigesArbeitenauchvonzu

Hause(1-2WochentageimFreiburgerBüroerwünscht)

einemarktgerechteundfaireVergütung

fallsgewünscht,dieEinbindunginunsereVereinsaktivitäten

diekostenloseTeilnahmeanOutdoorseminarenund/odereineQualifizierungals Trainer*in

DassindunsereAnsprücheanDich

AusbildungoderStudiumimkaufmännischenBereich/BetriebswirtschaftoderverwandtenBerufenodermehrjährigeBerufserfahrungalsQuereinsteigerStarkeKommunikationsfähigkeitenErfahrunginderBüroarbeitErfahrunginderEinsatzplanungvonMitarbeiternGrundkenntnissederBuchführungGuteMSOfficeKenntnisse(vorallemWord,ExcelundPowerPoint)undArbeitmitcloudbasiertenLösungen

Daswäreauchprima:

ErfahrunginderPersonalleitungErfahrunginderArbeitinVereinsstrukturenZusätzlichemedizinischeQualifikation(Rettungsdienst,ErsteHilfeAusbilder*ín,Krankenpflege…)EigenerBezugzuFreizeitgestaltungimOutdoorbereichoderOutdoorerfahrungenFreudeamThemaErsteHilfeOutdoorundSicherheitdraußenWir suchen Dich, wenn Du als Büroleitung... OutdoorschuleSüde.V.HaslacherStraße25,79115Freiburgwww.outdoorschule-sued.deKontakt:matthias.christophel@outdoorschule-sued.de,Telefon+4976145895466

Uns ist wichtig, dass Du....

Freude an der Arbeit im Team hast

gerne strukturiert und eigenverantwortlich arbeitest

mit der fachlichen Leitung vertrauensvoll und sich gegenseitig unterstützendzusammenarbeiten kannst

Spaß daran hast, eigene Ideen zu Strukturierungsprozessen zu entwickeln

Erfahrung und Kompetenz in der Personalleitung mitbringst

Kommunikations- und Teamfähigkeiten hast

dieFähigkeit besitzt, andere Personen anzuleiten und in der Lage bist auchunangenehme Themen anzusprechen und Lösungen zu finden

Improvisationsfreude/Kreativität für neue Konzepte und Wege mitbringst

Begeistert oder interessiert am Outdoor-Bereich bist

 

Das sind Deine Aufgaben bei uns:

Du koordinierst die Büroabläufe und überprüfst diese auf Optimierungsbedarf

Du erstellst den monatlichen Personaloutlook für den Vorstand

Du bereitest mit dem Vorstand die jährliche Mitgliederversammlung vor

Du planst die Seminare zusammen mit der fachlichen Leitung des Trainerteams undteilst die Trainer für die Seminare ein

Du führst die jährlichen Beurteilungsgespräche der Büromitarbeiter*innen, bei Bedarfzusammen mit der fachlichen Leitung und führst Vorstellungsgespräche für evtl.Neubesetzung

Du trägst mit Sorge dafür, dass die Information zwischen den Arbeitsbereichenfließend sind

Du bist zusammen mit der fachlichen Leitung für den Kundenkontakt und dieAngebotserstellung zuständig

Du arbeitest im Team mit der fachlichen Leitung und ihr vertretet in Urlaubszeiteneure Arbeitsbereiche gegenseitig

 

So wirst Du Teil unseres Teams

Schicke jetzt Deine aussagekräftige Bewerbung unter Angabe deiner Gehaltsvorstellungund des frühestmöglichen Eintrittstermins per E-Mail an matthias.christophel@outdoorschule-sued.de  .Wir melden uns zeitnah bei Dir.Freude an der Arbeit im Team hast Outdoorschule Süd e.V.Haslacher Straße 25, 79115 Freiburg www.outdoorschule-sued.de Kontakt: matthias.christophel@outdoorschule-sued.de , Telefon +49 761 45 89 54 66


31.08.21

Stellenausschreibung der Stadtverwaltung Ludwigshafen am Rhein

 

 

Im Dezernat Kultur, Schulen, Jugend und Familie ist beim Bereich Jugendförderung und Erziehungsberatung in der Abteilung Jugendförderung Region I, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle mit 20,75 Wochenstunden auf der Jugendfarm für eine(n)

 Sozialarbeiter*in (FH/BA)/Sozialpädagog*in(FH/BA)

(Entgeltgruppe S 11b TVöD)

 zu besetzen.

 

 

Die Jugendfarm ist eine große Einrichtung der Offenen Kinder- und Jugendarbeit mit 9 Mitarbeiter*innen, die sich an Konzepten der Natur-,Tier-, Erlebnis- und Abenteuerpädagogik orientiert und täglich von 100-250 Kindern sowie Müttern und Vätern besucht wird.

Sie haben Erfahrungen und hohes Interesse an einer solchen Arbeit und sind überdurchschnittlich engagiert in und mit einem interdisziplinierten Team.

 

 

Ihr Aufgabengebiet:

           Offene Kinder- und Jugendarbeit im Rahmen der Konzeption der Einrichtung

           Tiergestützte Angebote; insbesondere im Umgang mit Pferden

           Kooperation mit Schulen

           Planung und Durchführung erlebnispädagogischer, natur- und umweltpädagogischer

           Maßnahmen

           Bedarfsgerechte Weiterentwicklung des Aufgabengebietes unter Berücksichtigung

           der Rahmenbedingungen und Zielgruppen

           Zielgruppenspezifische Ansprache, Einsatz sozialer Medien, Mitwirkung an

           Veröffentlichungen von Pressemitteilungen, Flyern, digitaler Medien

           Mitarbeit bei Projekten, Angeboten und Veranstaltungen des Bereichs

           Mitarbeit an der Qualitätsentwicklung des Bereiches.

           Konzeptionsarbeit

           Verwaltungstechnische Aufgaben

           Zusammenarbeit mit dem Verein „Jugendfarm Ludwigshafen-Pfingstweide e.V.“

 

 

Unsere Anforderungen:

           Erfolgreicher Abschluss als Sozialarbeiter*in (FH/BA) bzw. Sozialpädagog*in (FH/BA)

           hohes Interesse und überdurchschnittliches Engagement für eine Stadtteilfarm mit             Bauspielplatz, Tieren; insbesondere Pferden

           Interesse und Vorerfahrung in tiergestützter Pädagogik

           Interesse und Vorerfahrung im Umgang mit Pferden und Großtieren

           Selbstständiges und verantwortliches Handeln

           Kontaktfreudigkeit, Bereitschaft und Fähigkeit zu kooperativem Handeln

           Organisationsfähigkeit

           Einfallsreichtum, Flexibilität und Eigeninitiative

           Gender- und Diversitätssensibilität

           gute PC-Kenntnisse

           Bereitschaft und Flexibilität, sich außerhalb der üblichen Arbeitszeit für die Belange

            junger Menschen einzusetzen

           Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung

           Führerschein der Klasse B und die Bereitschaft das private Kfz gegen Entschädigung einzusetzen

           Handeln und Verhalten nach den Leitlinien der Zusammenarbeit.

          

Wir bieten:

 • Ein interessantes Aufgabengebiet

• abwechslungsreiches, kreatives und selbständiges Arbeiten

• kompetente Einarbeitung

• gute Arbeitsatmosphäre und Zusammenarbeit in einem professionellen Team

• Fortbildungen im Rahmen der Arbeitszeit.

 

Für Fachfragen steht Ihnen Jutta Dietrich (Tel.: 0621 504 2925), für Personalfragen Mathias Berlejung (Tel.: 0621 504 2513) gerne zur Verfügung.

 

Interessierte können sich unter Angabe der Kennziffer 3-16.215.2021 bis zum 11.09.2021 bei der

 

Stadtverwaltung Ludwigshafen

Bereich Personal

Postfach 211225

67012 Ludwigshafen

 

bewerben.

Schwerbehinderte erhalten bei gleicher Eignung den Vorzug.


30.08.21

Allmählich geht es wieder los!

 

Wir suchen Mitarbeiter*innen für erlebnispädagogische Tages-Programme am Starnberger See. 

Eine erlebnispädagogische Ausbildung ist von Vorteil, aber keine Bedingung. Du solltest aber eine pädagogische Ausbildung (z.B. Erzieher*in oder Soz.Päd.) haben oder Dich in einer befinden. Auch Erfahrungen mit Gruppen und Gruppenleitung wären super.

Wir arbeiten überwiegend mit Schulklassen aller Schulformen, mit dem Schwerpunkt auf den Jahrgangsstufen 5. bis 7. Klasse. 

Du wirst von uns umfangreich eingearbeitet.

Die Programme finden fast ausschließlich an Werktagen statt, überwiegend Di, Mi oder Do.

Du arbeitest „wann Du willst“ und so viel wie Du möchtest, das heißt, dass Du Dich nicht im Vorfeld auf bestimmte Tage oder Zeiträume festlegen musst.

Die (gute)Bezahlung erfolgt auf Honorarbasis, bei formalen Fragen rund um das Thema Arbeitsverhältnis sind wir Dir behilflich.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung per E-Mail.

www.baltic-teamprojekte.de

Kai Ludwigs
Bonifatiusweg 40
93049 Regensburg

Telefon: 0941 - 3074 2028
Mobil: 0160 - 982 866 93
E - Mail: info@baltic-teamprojekte.de


27.08.21

Waldwärts e.V.,

 

ein Träger der Kinder- und Jugendhilfe,

sucht

 

pädagogische Fachkräfte (Erzieher*innen, Sozialpädagog*innen,

Sozialarbeiter*innen)

 

für anstehende Reiseprojekte in einer 1:1 oder 2:1-Betreuung im Rahmen einer ISE-Maßnahme.

Aktuell suchen wir Betreuer*innen für drei junge Menschen (m 12 und 15 Jahre und w 14 Jahre).

 

Wir bieten jungen Menschen eine individuell ausgerichtete Hilfe in Form einer Reise an und begleiten sie eine lange Zeit naturnah auf ihrem Lebensweg. Die Natur als verlässliche Größe, die es erlaubt, sich zu beruhigen, auszutoben, zu entdecken und zu entfalten; die intensive Betreuung als Möglichkeit, Beziehungen zu üben und aufzubauen und sich zu stärken.

 

Bestenfalls kannst Du einen jungen Menschen über mehrere Monate oder länger (mit Pausen) begleiten, bist gern draußen und im Team unterwegs.

Du solltest bereit sein, 4 Wochen am Stück zu arbeiten und Dich auf ungewöhnliche junge Menschen einzulassen.

Wir nutzen verschiedenste erlebnispädagogische Medien, wie Wandern, Klettern, Kanu-, Rad- und Floßfahren und sind v.a. in Brandenburg unterwegs. Outdoorkompetenzen können bei uns erlernt werden.

 

Es erwartet Dich ein spannendes, herausforderndes und kreatives Arbeitsfeld mit viel Gestaltungsfreiheit. Wir bieten Dir eine bedeutsame und sinnvolle Arbeit, eine angenehme Teamatmosphäre, ein faires Honorar, fachliche Einarbeitung sowie kontinuierliche Fachbegleitung und Supervision. Als Freiberufler*in bist Du Teil eines kleinen Betreuer*innenteams.

 

Für mehr Infos schau gern auf unserer Homepage vorbei:

www.waldwärts-ev.de

 

Auch längerfristige Bewerbungen und Bewerbungen von Berufsanfänger*innen und Quereinsteiger*innen nehmen wir auf.

 

Wir freuen uns auf Interessierte. Ihr könnt uns schreiben unter info@waldwaerts-ev.de

24.08.21

Wir bieten ab September 2021

Kurzzeit-Praktikum oder Nebenjob im der Erlebnispädagogik

(Region: Bielefeld oder Berlin oder Hamburg oder Hannover)

 

 

Grenzen überwinden, Denkweisen ändern, Erfolge erleben. Schattenspringer stärkt gezielt Einzelpersonen und Gruppen.

Getreu unserem Motto fördern wir soziale, personale und fachliche Kompetenzen. Du hast keine Lust auf einen 08/15 Job und bist sowieso

viel lieber an der frischen Luft? Zudem arbeitest Du gerne im Team und hast Interesse an einem Outdoorjob? Dann werde jetzt Teil unseres

Teams und erlebe Dein Abenteuer 2021. Es warten spannende und erlebnisreiche Aufgaben auf Dich!

 

 

Was Dich erwartet:

- Programmgestaltung, -durchführung und -evaluation

- Aktive Teilnahme an einer dreitägigen Ausbildung

- Ein- und mehrtägige erlebnispädagogische Klassenfahrten und Teamtage

- Abwechslungsreiche Arbeit im Team und viel frische Luft

 

Was Du mitbringen solltest:

- Begeisterung für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

- Körperliche Grundfitness

- Verantwortungsbewusstsein und Selbstständigkeit

- Du hast einen Führerschein der Klasse B und bist mindestens 18 Jahre alt

 

Was wir Dir bieten:

- Langjährige Erfahrung und professionalität in der Erlebnispädagogik

- Perspektive für längerfristige Zusammenarbeit

- Vollzeitpraktikum anrechenbar als Pflichtpraktikum

- Praktikumsvergütung, temporäre Unterkunft und Verpflegung

- Bescheinigung über die Ausbildung und Deine Tätigkeiten

 

Dein Ansprechpartner:

Thomas Riedel

 

Schattenspringer GmbH

 

Telefon: (0521) 32 99 20 - 46

Email: bewerbung@schattenspringer.de  


05.08.21

Das Institut für Präventive Gesundheitsförderung (IPG) ist seit 2014 am Berufskolleg Waldenburg angesiedelt. Für unsere erlebnispädagogisches Angebot suchen wir

 

Hochseilgarten-Teamer (m/w/d)

Erlebnispädagoge (m/w/d)

Trainer / Betreuer (m/w/d)

 

Das Berufskolleg Waldenburg ist eine staatlich anerkannte Ersatzschule in freier Trägerschaft und bildet seit über vierzig Jahren junge Menschen zu staatlich anerkannten Sport- und Gymnastiklehrern und/oder Physiotherapeuten aus. Das erlebnispädagogische Konzept unserer Ausbildungsstätte stützt sich auf einen 40jährigen Erfahrungswert in der Ausbildung von sportpädagogischen und bewegungstherapeutischen Berufsgruppen sowie den ständigen Dialog mit Organisationen vergleichbarer Zielsetzungen.

 

Unsere Outdoor - Anlage mit den ca. 12 Meter emporragenden Baumstämmen und Balken sowie den zahlreichen Niedrigelementen wurden 2001 erbaut und fortwährend angepasst.

 

Weitere Informationen erhalten Sie bei Jörg Palmer. Ihr Interesse zur Mitarbeit mit kurzer Vita und Qualifikationen senden Sie bitte direkt per Mail an j.palmer@bk-waldenburg.de.

 

Institut für Präventive Gesundheitsförderung (IPG) am Berufskolleg Waldenburg gem. e. V. Eichenstraße 13, 74638 Waldenburg I Telefon 07942/9121-34

j.palmer@ipg-waldenburg.de | www.ipg-waldenburg.de            

02.08.21

Gesucht: Erfahrene Erlebnispädagog*innen (m/w/d) für Time – Out Maßnahme in der Natur!

Erlebnispädagogische Intensivbetreuung mit „Systemsprengern“ an der Schlei

 Als jahrelanger Anbieter erlebnispädagogischer Angebote für Erwachsene, Kinder und Jugendliche und freier Träger der Jugendhilfe bieten wir Time-Out Maßnahmen für Kinder und Jugendliche mit intensivem Betreuungsaufwand.

 

Wir suchen dynamische und kreative Erlebnis/ - Wildnispädagog*innen für eine Time -Out Maßnahmen an der Schlei.

 

Dein Einsatz:

Time-Out Maßnahme - Erlebniswanderung an der Schlei, und einen 2:1 Betreuung im Zeitraum vom 07.08.2021 bis zum 18.08.2021.

 

Dein Profil:

 

·         Erfahrene*r Erlebnispädagog*in

·         Teamplayer*in

·         Strukturiert, engagiert, kreativ

·         Bereit im für das Erlernen deeskalierender Strategien

 

Wir bieten dir:

·         Vollverpflegung und Unterbringung/ Zelte- und Outdoorequipment

·         Erlebnispädagogische Materialausstattung

·         Engagierte Kollegen*innen und ein junges, aufgeschlossenes und kreatives Team

·         Eine anspruchsvolle und vielfältige Tätigkeit in der Kinder- und Jugendhilfe

·         2 : 1 Betreuung in Zusammenarbeit mit erfahrenen Fachkräften

·         Regelmäßige Teamsupervisionen 

·         Die Möglichkeit an individuellen Projekten mitzuwirken und kreativ eigene Ideen mit einzubringen

·         Dienstwagennutzung

·         Fortbildungsmöglichkeiten

·         Regelmäßige Kollegiale Beratung

 Das ist der Job, der dich anspricht und dir eine neue Herausforderung bietet? Dann werde Teil von teamZUKUNFT.

 

Sende uns deine Bewerbungsunterlagen in Form von Lebenslauf und Anschreiben an

info@team-experte.de.   Bei Fragen erreichst du uns auch telefonisch unter 0221-96819490.


02.08.21

Innovation durch Vernetzung

Wir suchen Verstärkung!
Das Netzwerkprojekt "Der Nordosten baut grün" ist verlängert worden und wir suchen kurzfristig ein weitereres "Zugpferd"  mit Geschick für Projektmanagement und Interesse an der Vernetzung engagierter Menschen im Bereich des ökologischen Bauens.  Neben der Projektarbeit habt ihr die Möglichkeit an spannenden Kursen und Workshops der Europäischen Bildungsstätte für Lehmbau mitzuwirken und viel Imput aus dem Bereich des ökologischen Bauens zu bekommen.
Erlebt ein spannendes Arbeitsjahr mitten in der mecklenburgischen "Pampa" Wangelin, denn: Wo die Asphaltstraßen enden, fängt vielleicht dein grüner (Berufs-) Weg an?

Eine ausführliche Beschreibung ist hier zu finden.

Mit herzlichem Gruß aus Wangelin

Uta Herz  & Team
Europäische Bildungsstätte für Lehmbau Wangelin gGmbH

Dorfstr. 27
19395 Ganzlin OT Wangelin
Deutschland


u.herz@lernpunktlehm.de
Tel.: 038737 – 33 79 90
www.lernpunktlehm.de, https://www.facebook.com/earthbuilding.eu/
www.der-nordosten-baut-gruen.de    


26.07.21

Team Active sucht ab sofort für den Center Parcs Bostalsee eine Vollzeitkraft (40h) oder 2 Teilzeitkräfte für die Betreuung von verschiedenen Aktivitäten.

Unternehmensbeschreibung:

Das 1993 gegründete und Anfang 2020 vollständig in die Amaury-Gruppe integrierte Team Active ist ein Organisator für maßgeschneiderte Freizeitaktivitäten in Ferienclubs, Freizeitzentren und Unternehmen.

Team Active ist in der Organisation von Teambuildings vertreten und in ganz Europa tätig. Dabei stützt es sich insbesondere auf ein Netzwerk renommierter Partner (Barrière, Pierre & Vacances, Center Parcs, Club Med, Belambra, Sandaya).

Das Unternehmen bietet auch Freizeitlösungen an, um Spaß mit Familie oder Freunden in seinen eigenen Freizeitzentren oder als Subunternehmer für die Marktführer von Ferienclubs zu haben.

Es gibt viele Aktivitäten im Angebot: Im Center Parc Bostalsee zum Beispiel Bogenschießen, Mini-Quad fahren, Kinder-Klettern, Laser Battle, Hochseilgarten und Segway fahren.


Deine Aufgaben:

·         Betreuung von low risk - Sport- und Freizeitaktivitäten für Erwachsene und Kinder wie z.B. Miniquad  und Laser Battle.

·         Nach 3 Monaten: Betreuung von medium risk- Aktivitäten wie Segway-Touren.

·         Nach entsprechender Schulung Betreuung des Hochseilgartens, Kinder-Kletterns und Bogenschießens. 

·         Freundlicher Empfang der Kunden, Überprüfung der Anmeldungen und Einweisung in den Ablauf der unterschiedlichen Aktivitäten.

·         Ansprechpartner der Gäste, Zuständig für Animation und Kundenzufriedenheit bei den Aktivitäten.

Du bringst mit:

·         Du bist flexibel und arbeitest gerne mit Menschen.

·         Du bist ein Teamplayer.

·         Du bist über 18 Jahre alt.

·         Du begeisterst dich für sportliche Aktivitäten.

·         Du kommunizierst gerne. 

·         Englischkenntnisse und weitere sprachliche Kenntnisse sind von Vorteil.

·         Eine Ausbildung im sportlichen oder gastronomischen Bereich ist ein Pluspunkt.

Was wir bieten:

·         Ganzjähriges Arbeiten in der Natur und an der frischen Luft.

·         Arbeiten in einem jungen und sympathischen Team.

·         Arbeiten, wo andere Urlaub machen.

 

Wir suchen motivierte Persönlichkeiten, die offen für die Arbeit mit Menschen sind und Freude an der Betreuung von Outdoor-Aktivitäten haben. Bringe dich in ein buntes Team mit deinen  Fähigkeiten ein und sorge bei den Gästen für ein unvergessliches Erlebnis.

Du möchtest Teil unseres Teams werden?
Senden Deine Bewerbung inklusive Lebenslauf und Motivationsschreiben an stefanie.dannigkeit@teamactive.fr mit den Betreff: Animateur für Center Parcs Bostalsee.  


15.07.21

An der Jade Hochschule Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth ist im Referat 1 –Hochschulentwicklungsplanungam Campus Wilhelmshaven zum 01.08.2021 folgende Stelle im Umfang von 50 %, befristet bis 29.02.2024, zu besetzen:

Studiengangsplaner_in (m/w/d)
zur Unterstützung beim Aufbau des BA-Studiengangs Soziale Arbeit
(Entgeltgruppe 13 TV-L)
Kennziffer V 07/21


Ihre Aufgaben:
Mitwirkung beim Aufbau des BA-Studiengangs Soziale Arbeit. Sie sind für die Konzeptions- und
Entwicklungsplanung zur finanziellen, kapazitären, organisatorischen und inhaltlichen Umsetzbarkeit des
neuen BA-Studiengangs zuständig. Weiterhin bereiten Sie gemeinsam mit den beteiligten Bereichen der
Hochschule und den Programmverantwortlichen das formelle Verfahren zur Anmeldung des neuen
Studiengangs vor. Darüber hinaus sind Sie zuständig für alle Belange bzgl. der Kooperation mit externen
Institutionen, Hochschulen und Verbänden.


Vorausgesetzt werden:
 Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Dipl. (Uni)/Master) der Fachrichtung
Soziale Arbeit oder ähnlicher Fachrichtungen
 Erfahrungen in der akademischen Lehre der Fachrichtung Soziale Arbeit


Wünschenswert sind:
 Sehr fundierte Erfahrungen im Projektmanagement
 Erfahrungen in interdisziplinären Projekten
 Hohe Kommunikationsfähigkeit, selbständige Arbeitsweise und Teamfähigkeit
 Sehr gute englische Sprachkenntnisse
 Sehr gute Kenntnisse in Word, EXCEL und anderen Office Anwendungen
 Erfahrungen in der Hochschuladministration
 Kenntnisse über die internen Hochschulstrukturen und Selbstverwaltungsprozesse
 praktische Berufserfahrungen im Arbeitskontext Hochschule
 Erfahrungen in der Konzeption von fachbezogenen Weiterbildungen in der Sozialen Arbeit


Fragen beantworten Ihnen gerne Jutta Neuhaus (Tel. 04421 985 2933); E-Mail: jutta.neuhaus@jade-hs.de


Die Aufgabenverzahnungen mit den Stakeholdern erfordert Einsätze an allen Studienorten der Jade
Hochschule Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth sowie in der Region.


Wir gewährleisten die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und berücksichtigen vorrangig
schwerbehinderte Menschen mit gleicher Eignung und Qualifikation.


Bitte richten Sie Ihre Bewerbung -mit den üblichen Unterlagen- bis zum 6. August 2021 unter Angabe der Kennziffer an den
Präsidenten der Jade Hochschule Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth
Friedrich-Paffrath-Straße 101
26389 Wilhelmshaven


12.07.21

Wir suchen ab dem 15.08.2021 oder später

Erlebnispädagoge / Sozialpädagoge / Erzieher (M/W/D)

-          Im Bereich der Erlebnispädagogik (19,5 Wochenstunden)

-          Im Bereich der Ambulanten Flexiblen Hilfe (19,5 Wochenstunden)

-          Im Bereich des Verlässlichen Vormittags (19,5 Wochenstunden)

Weitere Infos unter: www.kiwo-jugendhilfe.de/jobs

KIWO-Jugendhilfe Dülmen gGmbH


12.07.21

SozPäds mit Outdoor-Tauglichkeit für MUT TOUR 2021 gesucht:


Unser Teilnehmer sind allermeistens ziemlich "normal", so wie Du und ich auch; Wenn Du sonst in "Institutionen" arbeitest musst Du Deinen vermutlichen "Teilnehmer"-Begriff erstmal über Bord schmeissen. Wir pennen hier gerade mal in nicht gemischt-geschlechtlichen Zelten, dahinter vermischt sich aber alles, d.h. es gibt kein "Die" und "Wir". Klar haben Tourleitung und SozPäd mehr Aufgaben und im Zweifel auch Entscheidungshoheiten, aber bzgl. Hierarchie zw. Betroffenen und Nicht-Betroffenen: die gibt es nicht oder kaum. Es ist im Prinzip eher wichtig, dass wenigstens drei Leute dabei sind, die von mehr als nur "Winterdepression" oder "depressiven Verstimmungen" berichten können. Zwar ist der Anteil derer, die immer wieder im Leben mit der Erkrankung zu tun haben relativ hoch – allerdings sind die Anforderungen an alle, die mitkommen so hoch, dass kaum akut Betroffene mitkommen, allenfalls leichter Depressionen.

Etappen, in denen noch Plätze frei sind - Bitte noch An- und Abreisetag dazuzählen, an denen es auch Arbeit gibt: 

Kontaktaufnahme (gerne auch mit Standardbewerbung) bitte an annika@mut-tour.de (bitte per Du, alles andere ist quatsch in unserem Kontext)

08.07.21

Co-Trainer/in für Orientierungslauf gesucht

 14. Juli - Ganztagesveranstaltung

Nordschwarzwald bei Simmersfeld

 

Teilnehmer:

5-6 Azubis + erfahrener Ausbilder

 

Voraussetzungen:

Idealerweise Beherrschung von Karte und Kompass (gute Orientierung im Wald)  sowie Nachweis von Kursen in Outdoor-Erste-Hilfe-Maßnahmen.

(Evtl. würde ich auch eine/n TrainerIn akzeptieren ohne Einführung und ohne Reflexionen, solange du dich sicher im Wald bewegst und bei Notfällen sicher reagieren kannst.)

 

Ablauf:

Nach einer Einführung in Karte und Kompass laufen die Azubis zu definierten Zielen im Wald. Teilweise sind diese Ziele herausfordernd, zum Teil auch ohne Nutzung von Wegen zu erreichen. Die Auswertung an den einzelnen Zielen und am Ende erfolgt in Zusammenarbeit mit dem Ausbilder.

Gleichzeitig läuft eine weitere Gruppe mit einem Trainer gegenläufig.

 

Honorar:

350,- Euro plus Anfahrt (bis 150 km)

 

Rückmeldungen und Fragen bitte an stefanfwagner@web.de oder telefonisch täglich bis 15 Uhr unter 06205 360 960 2

 

Stefan Wagner Outdoor-Training und Erlebnispädagogik


07.07.21
Für unseren Standort in Freiburg suchen wir Sie als
Erlebnispädagoge (w/m/d)

___________________________________________________________________________
Wir haben den Traum, die Welt mit Hilfe der Erlebnispädagogik ein Stück menschlicher zu gestalten. Denn in der Erlebnispädagogik liegt die Kraft, die es dem heutigen Menschen ermöglicht, seine tieferen Potentiale zu entfalten, auf seine verborgenen Sehnsüchte zu hören und den Puls seines Lebens zu finden. So hat sich EOS der Aufga-be verschrieben, Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen Erlebnisse zu ermöglichen, die erfüllend sind und Menschen über sich hinauswachsen lassen. Zu unserer Welt ge-hören Erlebnispädagogik-Ausbildungen, Vermittlung und Betreuung von Freiwilligen-diensten (FSJ, BFD, Weltwärts…), Feriencamps, Klassenfahrten, Trainings, Events und Projekte sowie Bücher aus dem EOS-Verlag. Lassen auch Sie sich vom EOS-Spirit begeis-tern und werden Sie Teil unseres Teams!
Dieses Aufgabenfeld erwartet Sie bei uns:
Zur Durchführung und Begleitung von erlebnispädagogischen Angeboten wie Klassen-fahrten, Feriencamps, Erlebnistage, Freizeiten suchen wir ab sofort freiberufliche Erleb-nispädagogen, gern auch längerfristig.
Neben einer entsprechenden Ausbildung/ Qualifikation ist ein erweitertes polizeiliches Führungszeugnis Voraussetzung.
Einstieg: Ab sofort.


Bewerbungen an: EOS Erlebnispädagogik e.V. Wildbachweg 11
79117 Freiburg Deutschland 0152-32010183 info@eos-ep.de Internet: https://eos-erlebnispaedagogik.de
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


07.07.21

Kinder-Animateur-Jobs gibt es bei uns 

ab sofort und ab dem 15.7. in:

  • Deutschland + Österreich
  • Familien-Hotels und Campingplätze
  • keine Clubanimation, kein Mikro, keine Shows
  • liebevolle und sympathische Kinderanimation
  • mit Abstand, draußen und in kleinen Gruppen

Bewerber bringen mit:

  • mindestens 4 bis 6 Wochen Zeit
  • mindestens 18 Jahre alt
  • eine positive Ausstrahlung
  • eine große Portion Begeisterung

Bewerben über www.happy-family-animation.de

Oder hier geht es direkt zur Online-Bewerbung

 

 

HAPPY FAMiLY Animation

Peter und Susanne Schönwälder · Belvederestr. 40 · D-50933 Köln

Kontaktdaten: Fon: +49 - 221 - 168 391 44 · Fax: +49 - 221 - 168 391 46

E-Mail: job@happy-family-animation.de

www.happy-family-animation.de  © HAPPY FAMiLY Animation

 


07.07.21

Trainer für erlebnispädagogische Klassenfahrten (Berlin oder Hannover)

Grenzen überwinden, Denkweisen ändern, Erfolge erleben. Schattenspringer stärkt gezielt

Einzelpersonen und Gruppen. Getreu unserem Motto fördern wir soziale, personale und fachliche

Kompetenzen. Du hast keine Lust auf einen 08/15 Job und bist sowieso viel lieber an der frischen

Luft? Zudem arbeitest Du gerne im Team und hast Interesse an einem Outdoorjob? Dann werde

jetzt Teil unseres Teams und erlebe Dein Abenteuer 2021. Es warten spannende und erlebnisreiche

Aufgaben auf Dich!

 

Für Bielefeld, Berlin, Hamburg, Bremen und Hannover suchen wir für Frühjahr 2021:

 

Was Dich erwartet?

- Programmgestaltung, -durchführung und -auswertung

- Aufbau und Durchführung von Kletteraktionen

- Teilnahme an internen Ausbildungen

- Ein- bis mehrtägige erlebnispädagogische Klassenfahrten

- Abwechslungsreiche Arbeit im Team und viel frische Luft

 

Was Du mitbringen solltest?

- Studium der Pädagogik, Ausbildung zu*r Erzieher*in, o.ä.

- Erste Erfahrungen im pädagogischen Handlungsfeld

- Kundenorientierung, Flexibilität und Zuverlässigkeit

- Körperliche Grundfitness und schwindelfrei

- Teamfähigkeit, Aufgeschlossenheit und Flexibilität

 

Was wir Dir bieten?

- Berufsqualifizierendes, praxisnahes Arbeitsumfeld

- Abwechslungsreiche und professionelle Arbeit

- Perspektive für eine langfristige Zusammenarbeit

- Flexible Arbeitseinsätze und individuell wählbarer Standort

- Anstellung mit bis zu 35 Std./Woche

 

Schick‘ uns Deine aussagekräftige

Bewerbung unter Angabe deiner

Verfügbarkeit und Wunschstandortes an:

bewerbung@schattenspringer.de

 

0521 32 99 20 – 49

www.schattenspringer.de


07.07.21

Praktikum Erlebnispädagogik (in Bielefeld, Bremen, Hannover, Hamburg oder Berlin)

 

 

Grenzen überwinden, Denkweisen ändern, Erfolge erleben. Schattenspringer stärkt gezielt Einzelpersonen und Gruppen. Getreu unserem Motto fördern wir soziale, personale und fachliche Kompetenzen. Du hast keine Lust auf ein 08/15 Praktikum und bist sowieso viel lieber an der frischen Luft? Zudem arbeitest Du gerne im Team und hast Interesse an einem Outdoorpraktikum? Dann werde jetzt Teil unseres Teams und erlebe Dein Praxisabenteuer 2021. Es warten spannende und erlebnisreiche Aufgaben auf Dich!

 

Für Bielefeld, Berlin, Bremen Hamburg und Hannover suchen wir zu August 2021:

 

Praktikant (m/w/d) Erlebnispädagogik

 

Was Dich erwartet?

 

- Programmgestaltung, -durchführung und -evaluation

- Aktive Teilnahme an unseren internen Ausbildungen und Workshops

- Bearbeitung eines individuellen Praxisprojekts

- Abwechslungsreiche Arbeit im Team

- Ein- bis mehrtägige erlebnispädagogische Klassenfahrten

 

Was wir Dir bieten?

 

- Langjährige Erfahrung im Bereich Erlebnispädagogik

- Intensive Einarbeitung und individuelle Praktikumsgestaltung

- Vollzeitpraktikum anrechenbar als Pflichtpraktikum

- Praktikumsvergütung, temporäre Unterkunft & Verpflegung

- Bescheinigung der Ausbildung und deiner Tätigkeiten

 

Was Du mitbringen solltest?

 

- Begeisterung für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

- Studium mit Schwerpunkt Pädagogik, Sport, Tourismus, o.ä..

- Fachsportliches Interesse (Klettern, Schwimmen, Kanufahren)

- Verantwortungsbewusstsein und Selbstständigkeit

- Du hast einen Führerschein (B) und bist mind. 18 Jahre alt

 

 

Schick uns Deine aussagekräftige Bewerbung an:

bewerbung@schattenspringer.de

0521 32 99 20 – 49

www.schattenspringer.de


01.07.21

Die Kinder- und Jugendfarm Dreieichhörnchen (63303) sucht…

eine

Pädagogische Fachkraft (m/w/d)

mit abgeschlossener pädagogischer Ausbildung

auf

Honorarbasis

ab sofort

Wir suchen dich…

-zur selbstständigen Betreuung von Kindergruppen

-zur Anleitung weiterer Betreuer*innen (z.B. Praktikant*innen)

-für 4-8 Stunden pro Woche (Freitag wird dein fester Tag + Springer-Tage)

Du bringst mit…

-Erfahrungen im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit

-Selbstständiges und flexibles Arbeiten

-Wetterfestigkeit

Wir sind…

-ein junges pädagogisches Team

-ein Ort für Kinder und Jugendliche zum Erproben der eigenen Fähigkeiten

& zum freien Spiel zwischen Bäumen, Tieren und Feuerstelle

….und wer bist du?

Sende uns deine Bewerbung mit formlosen Anschreiben: persönliche Vorstellung, Erfahrungen und Motivation sowie deinen Lebenslauf an stienecke@dreieichhoernchen.de

Bei Fragen melde dich bei Lione Stienecke unter der angegebenen

E-Mail-Adresse oder telefonisch unter der 06103-469091.

Wir freuen uns dich kennen zu lernen!

www.dreieichhoernchen.de

Kinder- und Jugendfarm Dreieichhörnchen e.V.

Reuterpfad 25

63303 Dreieich

www.dreieichhoernchen.de


29.06.21

Wir erweitern unsere Abteilung Vereinsangebote und würden uns freuen, wenn Sie in unserem Team mitarbeiten möchten.

Seit fast 40 Jahren unterstützt unser Verein Hilfe für krebskranke Kinder Frankfurt e.V. krebskranke Kinder und Ihre Familien. Helfen. Heilen. Forschen. Drei gegen eins: Mit dieser dreifachen Stärke kämpfen wir gegen Krebs bei Kindern. Jedes an Krebs erkrankte Kind wird gesund und hat die Chance auf eine Zukunft ohne Spätfolgen – das ist unsere Vision. In engster Zusammenarbeit mit der Kinderkrebsklinik des Universitätsklinikums Frankfurt verbessern wir die Lebensumstände, unterstützen die medizinische Versorgung und ermöglichen noch mehr Forschung. Wir machen den betroffenen Patienten, deren Geschwistern und den Familien Angebote, um Freude und Ablenkung von Alltag in harten Zeiten zu schenken: Mit zahlreichen Aktivitäten und Events für Kinder, Jugendliche und Familien, und mit der Betreuung von regelmäßigen Kinder- und Jugendgruppen.

Zu Ihren Aufgaben zählen die individuelle Planung, Durchführung und Nachbereitung von erlebnispädagogischen Programmen und Events mit Kinder- und Jugendgruppen aller Altersklassen. Sie haben Ideen für alle Arten von Veranstaltungen und haben Spaß an der Organisation und Begleitung. Der Aufbau von neuen Gruppen und Spiel- und Ausflugsangeboten fällt Ihnen leicht.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, dann laden wir Sie ein, Ihre Erfahrungen einzusetzen und heißen Sie herzlich willkommen im engagierten Team des Vereins Hilfe für krebskranke Kinder Frankfurt e.V.

Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir ab sofort einen/eine

Sozial- oder Erlebnispädagog*in (m/w/d)

Was uns wichtig ist:

·         Engagement, Zuverlässigkeit und ein hohes Verantwortungsbewusstsein.

·         Offenheit, Ehrlichkeit und Respekt sind für Sie Ausdruck eines wertschätzenden Umgangs miteinander

·         Sie arbeiten gerne in einem engagierten Team und haben Spaß an der Arbeit mit Menschen und Gruppen

·         Sie verfügen über pädagogische und erlebnispädagogische Grundqualifikation und Fingerspitzengefühl für den Umgang auch mit schwer kranken Kindern und Jugendlichen

·         Sie haben einen Führerschein  

Sie bringen mit:

·         Eine Ausbildung zum staatl. anerkannten Erzieher*in oder einen anerkannten pädagogischen Hochschulabschluss

·         Einschlägige Kenntnisse über die Einsatzmöglichkeiten von Erlebnispädagogik und idealerweise praktische Erfahrungen

·         eine hohe Kommunikations- und Sozialkompetenz und die Fähigkeit, zielgruppenspezifisch zu kommunizieren, auch crossmedial

·         Ausgeprägtes Organisationstalent, Eigeninitiative und zeitliche Flexibilität

·         Sie sind eine Persönlichkeit, die mit hoher Kompetenz, aber zugleich mit einer positiven Art und ganz viel Humor Jugendliche mitreißt, begeistert, motiviert und ermuntert, aber natürlich auch bei alterstypischen und krankheitsbedingten Problemen ansprechbar ist.

Wir bieten Ihnen…

 

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 31.07.2021 an

info@kinderkrebs-frankfurt.de oder senden uns diese per Post zu.

Anschrift :

Hilfe für krebskranke Kinder Frankfurt e.V.

Komturstrasse 3

60528 Frankfurt

 

Für Rückfragen können Sie uns gerne unter der Rufnummer: 069/ 967807-0 erreichen.


25.06.21

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort
Erlebnispädagogen w/m/d
Pädagogen w/m/d
Sozialpädagoge w/m/d
Erzieher m/w/d (Honorarbasis)


TEN Academy ist seit dem Jahr 2000 Anbieter von qualifizierten erlebnis- und handlungsorientierten Veranstaltungen für unterschiedliche Gruppen. Auf Teamtrainings, Schullandheimen, Weiterbildungen und Fortbildungen können TeilnehmerInnen erleben, wachsen und sich entwickeln.
Qualifikation Erfahrung mit Gruppen Pädagogische Ausbildung Erlebnispädagogik Ausbildung (o.ä.)
Aufgaben Durchführung und Betreuung erlebnispädagogischer Veranstaltungen (1-4Tage) Koordination der Veranstaltung Vorort (Schwarzwald und Schwäbische Alb) Kommunikation mit beteiligten Kooperationspartnern
Wir bieten Interessantes und anspruchsvolles Aufgabengebiet mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten Eine faire und leistungsabhängige Bezahlung Nette und sympathische Kollegen Interne und externe Fortbildung
Wir erwarten Engagement und Mut zur Verantwortung fachliche Qualifikationen reflektiertes pädagogisches Planen und Handeln Teamfähigkeit, Konfliktfähigkeit, Kommunikationskompetenz
Ihre Bewerbungsunterlagen senden sie bitte an:
fischer@ten-academy.de

TEN Academy GmbH & Co. KG | Birkelweg 23 | 89555 Steinheim
Birkelweg 23
89555 Steinheim
Mobil: 0179 77 128 91
kontakt@ten-academy.de
www.ten-academy.de


22.06.21

Erlebnispädagogen für Trainingseinheiten gesucht

Wir suchen ab September 2021 Erlebnispädagogen auf Honorarbasis,

für Trainingseinheiten Schwerpunkt Sozial Kompetenz Training an Schulen und für erlebnispädagogische Programme.

 

Wir von KreativXAbenteuer sind ein kleines Team mit Standort Karlsruhe und freuen uns über Verstärkung.

Nähere Informationen erhalten sie von:

Yvonne Rentz

Mobil 0160 4466673

info@kreativ-abenteuer.de

 KreativXAbenteuer

Körnerstr. 47

76135 Karlsruhe 


22.06.21

Umweltpädagogische Teamer*innen gesucht in Hannover und der Region

Liebe interessierte Menschen,

Wir suchen Referent*innen für unseren umweltpädagogischen Bereich.

Unsere Angebote erstrecken sich über das Begleiten von Klassenfahrten mit Themen wie erlebnisorienierte Walderfahrung, Geocachen und Kreativ im Wald bzw. Landart. Weiterhin bieten wir Führungen mit Schulklassen und Kindergärten zu Themen wie Jahreszeiten im Wald oder als Wald und Bodenforscher.

Wenn Du/Sie Lust hast in einem netten Team auf Honorarbasis zu arbeiten und Erfahrung im umweltpädagogischen und naturkundlichen Bereich hast freuen wir uns über Deine/Ihre Anfrage.

  

Mit freundlichen Grüßen

 

 Annette Greten-Houska

Naturfreundejugend Niedersachsen

greten-houska@nfj-nds.de

Tel.:016098990023


17.06.21

Freie Mitarbeitende für erlebnispädagogische Ferienfreizeiten

teamZUKUNFT gGmbH

Freie Mitarbeitende für erlebnispädagogische Ferienfreizeiten


Wir suchen ab sofort

• Erlebnispädagog*innen
• Freizeitbetreuer*innen
• Campleiter*innen

für unsere erlebnispädagogischen Ferienfreizeiten 2021. Dich erwartet ein junges und dynamisches Team sowie viele spannende Aufgaben bei unseren erlebnispädagogischen Programmen.

Deine Aufgaben:

• Praxis in unserem Kinder- und Jugendbereich IFBE-Klassenfahrten
• Anleitung, Betreuung und Durchführung von Ferienfreizeiten

Wir erwarten:

• Sehr gute Kommunikationsfähigkeit und Teamfähigkeit
• Outdooraffinität und Sportlichkeit
• Eigenständiges und teamorientiertes Arbeiten
• Motivation und Begeisterungsfähigkeit
• Flexibilität
• Positive Ausstrahlung, Teamgeist

Einsatzorte: Hilchenbach, Köln, Bundesweit in Kooperationshäusern


Du hast Interesse? Dann bewirb dich jetzt!

info@ferienfreizeiten.online

0221/96819490


Erlebe mit uns einen unvergesslichen und erlebnisreichen Sommer! Wir freuen uns auf dich!

Über das Unternehmen

Gemeinsam für ein starkes Team mit Hilfe der Erlebnispädagogik! Jeder Mensch ist als Individuum einzigartig und bildet auch als solches keine Konstante. Wir verändern im Laufe unseres Lebens oft vielfach unsere Haltungen, persönlichen Vorlieben oder definieren in Abhängigkeit zu gemachten Erfahrungen die Wichtigkeit einzelner Lebensräume wie Arbeit oder Familie. Allerdings gibt es allgemeine Bedingungen, unter denen sich jeder Einzelne besser orientieren kann und darüber leichter zu motivieren ist. Die Arbeitswelt bildet in den meisten Fällen nicht nur einen fachbezogenen Raum, sondern definiert automatisch ein soziales Gefüge – das TEAM.

teamEXPERTE
Adamsstraße 1A
51063 Köln

E-Mail: info@team-experte.de


17.06.21

Lebe Deine Lebendigkeit - Kinder glücklich machen und selbst glücklich sein.

 

Betreuer m/w/d

für Ferienlager im Spreewald

 

Wir suchen kurzfristig noch Betreuer für unsere Ferienlager im Spreewald.

Auf dich wartet einer der coolsten Nebenjobs der Welt. Wir möchten Lebendigkeit bewirken, besonders nach dieser eingeschränkten langen Zeit mit reduzierten Kontakten.

Betreue eine oder mehrere Wochen Kinder im Alter von 9-14 Jahren bei uns im Erlebnisferienlager.


Wir sind ein kleines Ferienlager mit maximal 30 Kindern pro Durchgang. 

Es geht bei uns sehr familiär zu und unser Name (übersetzt Teamgeist) ist zugleich Programm und Anspruch.

 

Termine: 

 

E1 27.06. - 03.07.2021 

E2 04.07. - 10.07.2021 

E3 11.07. - 17.07.2021 

E4 18.07. - 24.07.2021 

E5 25.07. - 31.07.2021

 

Hast du Lust, mit uns einen echten Unterschied zu bewirken? Arbeiten mit uns macht Spaß. Gleichzeitig arbeiten wir diszipliniert und mit 100% Einsatz. Das erwarten wir von allen Mitarbeitenden.

Voraussetzungen:           

Du bist bei uns richtig, wenn Du:

- mindestens 18 Jahre alt bist

- absolut zuverlässig und verantwortungsvoll bist

- eigene Ideen einbringen und umsetzen möchtest z.B. Spiel- und Sportangebote

- gern in einem Team arbeitest

- lernen und Dich weiter entwickeln möchtest

- Freude am Draußensein hast und ein positiver Mensch bist

- einen Erste Hilfe Kurs absolviert hast

 

Dein Einsatzort:               Burg/Spreewald

Deine Vergütung:            Honorarbasis/Übungsleiterpauschale, Kost und Logis im Einzelzimmer mit separater Du/WC

Wir hinterlassen Spuren! Machst Du mit?

Kurze Bewerbung per mail an: info@espritdequipe.de oder Fon: 0177-7482076 Sabine Beley oder schau auf http://www.espritdequipe.de


15.06.21

Kinder-Animateur-Jobs gibt es bei uns 

ab sofort und ab dem 28.6./1.7. in:

  • Deutschland + Österreich
  • Familien-Hotels und Campingplätze
  • keine Clubanimation, kein Mikro, keine Shows
  • liebevolle und sympathische Kinderanimation
  • mit Abstand, draußen und in kleinen Gruppen

Bewerber bringen mit:

  • mindestens 3 Wochen Zeit
  • mindestens 18 Jahre alt
  • eine positive Ausstrahlung
  • eine große Portion Begeisterung

Bewerben über www.happy-family-animation.de

Oder hier geht es direkt zur Online-Bewerbung

 

HAPPY FAMiLY Animation

Peter und Susanne Schönwälder · Belvederestr. 40 · D-50933 Köln

Kontaktdaten: Fon: +49 - 221 - 168 391 44 · Fax: +49 - 221 - 168 391 46

E-Mail: job@happy-family-animation.de

www.happy-family-animation.de  © HAPPY FAMiLY Animation

 

 


13.06.21

Wir suchen DICH, für unsere Ferienfreizeit vom 19. – 23. Juli 2021. ( auf 450 Euro-Basis)
Unser Team besteht schon aus 2 weiblichen Betreuern und einem Koch.  Wir suchen noch eine dritte Betreuungskraft für unser Sommercamp.
Mit am Start sind 20 Kinder von 7 bis 12 Jahren. 
Wir sind den ganzen Tag draußen, schlafen in Tipi ähnlichen Zelten, kochen draußen und sind im Wald und auf dem Bauernhof unterwegs.
Du solltest erfahren sein, in der Betreuung von Kindergruppen und  eigene Ideen mit einbringen können.

Angeboten von

Hof Schulte-Berge
Berger Weg 22
58708 Menden (Sauerland)

 

Ablauf:

Der Morgen beginnt mit einem zünftigen Outdoor-Frühstück an der Waldhütte.  Die Mahlzeiten nehmen  wir gemeinsam draußen ein, überwiegend vegetarisch. Frische Luft und das gesellige Beisammensein machen hungrig. Zu den Mahlzeiten wird immer kräftig zugelangt. Getränke und Zwischenmahlzeiten sind jederzeit verfügbar.

Für unsere Gäste geht es weiter mit Spaß am Nachmittag, gemeinsamen Abendessen und spannenden Nächten im Zelt.

 Zwischen den Mahlzeiten bauen wir folgende Programmpunkte ein (unter den aktuell geltenden Hygienebestimmungen)

Auf dem Programm stehen: 

Wir genießen die Tage und lassen uns von unseren Ideen leiten. 

 Ihr Erlebnisbauernhof in Menden

 

Hof Schulte-Berge

Berger Weg 22

58708 Menden

 

Web: www.kindergeburtstag-landluft.de

Web: www.erlebnisbauernhof-menden.de

Telefon: 02379 / 215


12.06.21

Trainer (w/m/d) für erlebnispädagogische Teamtraining-Programme

Um was es geht:      Die Welt ein wenig besser machen und Menschen inspirieren, durch Teambuilding und Naturerleben
Du:                             bist Naturliebhaber*in, möchtest mit Menschen arbeiten, kannst Gruppen leiten, hast Empathie und Feingespür
Und:                           hast Zeit für Tageseinsätze und bist neben deiner Flexibilität, unfassbar zuverlässig
Wir bieten:                Kostenfreie Schulung und Weiterbildung mit direkter Auftragslage auf Honorarbasis, tageweisen Einsatz
Geeignet für:            Menschen aus dem pädagogischen Bereich oder Quereinsteiger*innen
Für wen wir das tun: Schüler*innen und Azubis | Inhouse und auf Klassenfahrt
Wie wir gestalten:    Vorzugsweise mit Natur- & Erlebnispädagogik, dazu eine Prise Achtsamkeit und kreative Methodik und unbedingt… mit der Leidenschaft zur Aufgabe!

Wir sind gespannt auf dich!

Schreib uns oder ruf einfach an:
kontakt@die-kulturschleiferei.com
02202 86 30 40

 

die kulturschleiferei
Events I Seminare I Coaching
Inh. Sylvia Bonn
Am Stadion 18 - 24
51465 Bergisch Gladbach
Tel. 02202 863040
Fax 02202 281576
www.die-kulturschleiferei.com

08.06.21

Animateur; Erlebnispädagoge, Kundenbetreuung

Team Active - Amaury Group – Leutkirch im Allgäu

 

Unternehmensbeschreibung

Das 1993 gegründete und Anfang 2020 vollständig in die Amaury-Gruppe integrierte Team Active ist ein Organisator für maßgeschneiderte Freizeitaktivitäten in Ferienclubs, Freizeitzentren und Unternehmen.

Team Active ist in der Organisation von Teambuildings vertreten und in ganz Europa tätig. Dabei stützt es sich insbesondere auf ein Netzwerk renommierter Partner (Barrière, Pierre & Vacances, Center Parcs, Club Med, Belambra, Sandaya).

Das Unternehmen bietet auch Freizeitlösungen an, um Spaß mit Familie oder Freunden in seinen eigenen Freizeitzentren oder als Subunternehmer für die Marktführer von Ferienclubs zu haben.

Es gibt viele Aktivitäten im Angebot: Im Center Parc Allgäu zum Beispiel das Kletterparadies (Indoor), Laser Battle, Segway fahren und Bogenschießen, im Center Parc Bostalsee zum Beispiel Bogenschießen, Mini-Quad fahren, Kinder-Klettern, Laser Battle, Hochseilgarten und Segway fahren.

Team Active sucht für den Center Parc Allgäu einen Mitarbeiter.

Deine Aufgaben :

Du bringst mit:

Was wir bieten:

Wir suchen motivierte Persönlichkeiten, die offen für die Arbeit mit Menschen sind und Freude an der Betreuung von Outdoor-Aktivitäten haben. Bringe dich in ein buntes Team mit deinen Fähigkeiten ein und sorge bei den Gästen für ein unvergessliches Erlebnis.

Du möchtest Teil unseres Teams werden?
Senden Deine Bewerbung inklusive Lebenslauf und Motivationsschreiben an
cedric.saint-martin@teamactive.fr.

Arbeitsstunden: 20-40 pro Woche

Art der Stelle: Vollzeit, Teilzeit, Festanstellung


05.06.21

Kräftespiel sucht Dich als TeamerIn!

Erlebnispädagogig - Waldpädagogik

Jetzt einsteigen - Unser Team freut sich auf Dich!

Deine Vorteile bei uns

·         Interne begleitende und fundierte Qualifikation

·         i.d.R. kostenfreie Übernachtungsmöglichkeiten

·         Aufnahme in unser bewährtes lebendiges Team

·         versch. Modelle der Anstellung möglich (kurzfristig, geringfügig, Werkstudent) oder selbständig auf Honorarbasis

·         Überdurchschnittliches Honorar bzw. Gehalt und Fahrtkostenerstattung

·         sehr flexible Arbeitszeiten

·         Ermäßigte Teilnahme an ERCA - zertifizierten Ausbildungskursen

Dein Job

·         Trainer für erlebnispädagogische Programme (von 3 Stunden bis zu mehrtägigen Programmen)

Schwerpunkte

·         Warm ups, Kooperationsübungen, Reflexionen

·         Sozialkompetenztraining

·         Waldpädagogik (mit Bildung zur nachhaltigen Entwicklung)

·         Spielprogramme

·         Teamtraining

Du bringst mit

·         Befähigung zur Anleitung von Gruppen

·         körperliche Belastbarkeit

·         Selbstorganisation

·         Motivation

·         Teamfähigkeit

·         Verantwortungsbewusstsein

·         nach Möglichkeit Qualifikationen im Bereich der Erlebnispädagogik

Wo?

·         An unseren verschiedenen Partnerhäusern

·         Im Sauerland und Münsterland

·         Im nördlichen Ruhrgebiet

Kontakt

·         Kräftespiel GbR, Sonnenweg 24, 59821 Arnsberg
info@kraeftespiel.de
02931-937355
www.kraeftespiel.de


05.06.21

Campleiter und Teamer (m,w,d) für die FP-Familiencamps in Deutschland

 

FP ist Veranstalter von Familiencamps in Franken, Hunsrück und im bayerischen Wald.

In unseren Familiencamps bieten wir ein betreute Aktiv-Programme in der Natur für Eltern und Kinder wie Klettern, Bogenschießen, Kanutouren sowie eine gemeinsame Verpflegung in unseren professionell eingerichteten Camps.

 

Für den Zeitraum Juli und August suchen wir jedes Jahr Campleiter und Teamer für die Durchführung.

Campleiter und Teamer sind zusammen für die Gesamtausrichtung und Leitung eines Camps verantwortlich und führen das jeweilige Aktivprogramm selbständig durch.

Vor deinem Einsatz im Camp bekommst du selbstverständlich eine ausführliche Einweisung in das Aktivprogramm, die allgemeinen Campabläufe und die Gegebenheiten vor Ort.

 

Deine Tätigkeiten:

Betreuung Sportprogramm, Organisation der Verpflegung, Materialwartung, Abrechnung.

(keine Kinderbetreuung, Animation, Kochen)

 

Deine Qualifikation:

Erfahrung in der Gruppenbetreuung, sportlich, naturverbunden, Kletterkenntnisse, Kanukenntnisse

 

Zeitbedarf:

Für unsere Camps ist ein Zeitbedarf von jeweils mindestens 4 Wochen am Stück im Zeitraum Mitte Juni bis Anfang September 2021 erforderlich. Gerne ist ein Arbeitsvertrag für eine komplette Campsaison über einen Zeitraum von 10-12 Wochen möglich.

Für die Einarbeitung direkt vor Campbeginn sind zudem mindestens 4 Tage einzuplanen.

 

Konditionen 350 € – 540 € pro Campwoche je nach Qualifikation und Verantwortung bzw. Einsatz als Teamer oder Campleiter (Arbeitsvertrag im Angestelltenverhältnis).

Grundsätzlich könnt ihr euch auch im Rahmen eines Praktikums für die Tätigkeit bewerben!

 

Bewirb dich einfach mit Hilfe unseres Bewerberbogens auf unserer Homepage www.fp-sportreisen.de

Bitte schicke uns diesen ausgefüllt per Post oder Mail, weitere Unterlagen benötigen wir vorerst nicht von dir.  Falls du vorher Fragen hast - dein Ansprechpartner bei FP sportreisen: Frank Pickel


         Sportreisen

www.fp-sportreisen.de

www.facebook.com/sportreisen

Erlebnisse - Emotionen – Erinnerungen

FP sportreisen, incentive & event GmbH  

Kirchröttenbach A9, 91220 Schnaittach
Tel:  09126-293 100    Fax: 09126-293 099
GF: Frank Pickel / AG Nürnberg HRB 18596

info@fp-sportreisen.de


02.06.21

 

Kinder-Animateur-Jobs gibt es bei uns 

ab 15.6./1.7.2021 in:

  • Deutschland + Österreich
  • Familien-Hotels und Campingplätze
  • keine Clubanimation, kein Mikro, keine Shows
  • liebevolle und sympathische Kinderanimation
  • mit Abstand, draußen und in kleinen Gruppen

Bewerber bringen mit:

  • mindestens 4 Wochen Zeit ab 15.6.
  • mindestens 18 Jahre alt
  • eine positive Ausstrahlung
  • eine große Portion Begeisterung

Hier geht es zur Online-Bewerbung

HAPPY FAMiLY Animation

Peter und Susanne Schönwälder · Belvederestr. 40 · D-50933 Köln

Kontaktdaten: Fon: +49 - 221 - 168 391 44 · Fax: +49 - 221 - 168 391 46

E-Mail: job@happy-family-animation.de

www.happy-family-animation.de  © HAPPY FAMiLY Animation


26.05.21

Freie Mitarbeiter/ Trainer/ Erlebnispädagogen (m, w, d) und Betreuer (m, w, d) für erlebnispädagogische Programmgestaltungen ab Ende Juni für unsere Feriencamps und ab Anfang August für unsere Klassenprogramme im Raum Berlin und Brandenburg gesucht

 

In Berlin und Brandenburg nahen die Sommerferien und wir starten sehr früh am 26.06. mit unseren Camps. Dafür suchen wir Unterstützung, zudem ab dem 09.08, wenn die Schule wieder startet und Teamfindungs -und Teamtrainingsprogramme stattfinden.

Wir gestalten vor allem mehrtägige (i.d. Regel vier Tage) Programme in Berlin und Brandenburg mit dem Fokus sozialer Kompetenztrainings in Kombination mit natursportlichen Aktivitäten wie Teamhochseilklettern, Floßbau, Bogenschießen, Kanutouren, Orientierungslauf etc.

Diese Qualifikationen können auch bei uns erworben werben. (Einarbeitung im Sommer möglich)

Wir zahlen ein sehr gutes Honorar, übernehmen die Kosten für die Übernachtung und Verpflegung, bieten kostenfreie und kostengünstige Fortbildungen/ Qualifizierungen und regelmäßige Treffen und Austauschmöglichkeiten mit den anderen Trainer*innen.

Wir freuen uns auf Dein Interesse und Deine Kurzbewerbung.

Mehr Infos fndest Du auch auf

www.kurzzeithelden.net

Anfragen per Mail an s.toepfer@kurzzeithelden.net

  

Kurzzeithelden gGmbH
Bühringstraße 12
13086 Berlin
 

17.05.21

Betreuer*innen für Sommerzeltlager 2021 mit Kindern und Jugendlichen
Der Verein Alte Feuerwache e.V. ist ein freier Träger der Jugendhilfe, der berlinweit an mehreren Standorten eine breite Palette an Angeboten umsetzt. Unter dem Motto „Vielfalt leben – gemeinsam gestalten“ betreibt der Verein Jugendgästehäuser, das Café brennBar sowie Jugendbildungs-, Kultur- und Sozialarbeit. Er bietet Hilfe zur Erziehung sowie berufliche Bildung und Integrationsmaßnahmen an.


In den Berliner Schulferien führen wir zwischen dem 28.06. und 06.08.2021 sechs 5-tägige Ferienfreizeiten für Kinder und Jugendliche im Alter von 7 bis 14 Jahren durch.
Idyllisch und direkt an der Havel gelegen, entsteht im Sommer auf dem Gelände einer ehemaligen Jugenderholungsstätte in Berlin-Konradshöhe ein Zeltlager mit Platz für bis zu 28 Kinder und Jugendliche.
Für die Betreuung der Kinder und Jugendlichen während der Ferienfreizeit und die Gestaltung des Freizeitprogramms suchen wir mehrere Personen, die die Betreuung mehrerer Wochen hintereinander (Wochenenden sind jeweils frei) übernehmen können.


Wir wünschen uns
 motivierte Menschen ab 20 Jahren, die Spaß und Freude am Umgang mit Kindern und Jugendlichen haben und die
 (erste) Erfahrung in der Kinder- und Jugendarbeit mitbringen
 ein offenes Ohr für die Anliegen und Wünsche der Kinder und Jugendlichen haben
 gern ihre eigenen Kompetenzen (ob musisch, kreativ oder sportlich) in die Gestaltung eines bunten und aufregenden Programms für die Kindern und Jugendlichen einbringen
 flexibel und belastbar auf stressige Situationen reagieren
 und die gern im Team arbeiten.


Ein DRLG-Schein wäre zudem von Vorteil, aber keine Pflicht.
Rahmenbedingungen


 Die Betreuung der Feriengruppen findet im Team von bis zu 5 Betreuer*innen statt.
 Die Vergütung erfolgt auf Honorarbasis oder als Übungsleiterpauschale nach Vereinbarung. Tageshonorar abhängig von Erfahrung 150€ oder 170€. Abreisetage werde als halbe Tage vergütet. Übernachtung und Verpflegung sind im Rahmen des Programms inbegriffen.
 Verpflichtende Teilnahme am Vorbereitungstag (voraussichtlich in KW 24 oder KW 25).
 Sie benötigen ein erweitertes Führungszeugnis und einen aktuellen Erste-Hilfe-Schein (Vorlage bis spätestens zu Beginn der Ferienprogramme).


Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!


Informationen & Bewerbung
Bei Fragen wenden Sie sich gern an Anke Radke unter reisen@alte-feuerwache.de
Anschreiben, Lebenslauf und relevante Bescheinigungen (z.B. JuLeiCa) senden Sie bitte an bewerbung@alte-feuerwache.de
Alte Feuerwache e.V., Axel-Springer-Str. 40/41, 10969 Berlin, www.alte-feuerwache.de


13.05.21

Honorarkraft (m/w/d) für FSJ/BFD-Seminare

     Region Stuttgart /Region Heilbronn

 

                Sie interessieren sich für die Bildungsarbeit mit jungen Erwachsenen?

                Das Wohlfahrtswerk ist als Mitglied des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes ein großer Träger des FSJ und BFD.

An vier Standorten in Baden-Württemberg (Stuttgart, Heilbronn, Mannheim und Radolfzell) organisieren wir die Freiwilligendienste, führen die pädagogische Begleitung der Freiwilligen durch.

                Für unsere Seminare suchen wir eine Honorarkraft, die zusammen mit einem/einer hauptamtlichen pädagogischen Mitarbeiter/in  die Seminarwochen gestaltet und begleitet.

Es finden vier fünftägige Seminarblöcke mit Übernachtung in einem Tagungshaus sowie bis zu drei Seminartage im Zeitraum von September 2021 bis Juli 2022 statt.

                Wir bieten Ihnen:

                             die Möglichkeit, sich in der Jugendbildungsarbeit auszuprobieren und weiterzuentwickeln

                             professionelle und engagierte Einarbeitung und Anleitung

                             Honorar pro Seminartag zwischen 117 € und 143 € für Studierende und  ab 159 € bis 208€ für ausgebildete Fachkräfte (incl. Vorbereitungszeit), je nach Vorerfahrung

                             freie Unterkunft und Verpflegung während der Seminarzeit

                Ihre Aufgaben:

                             gemeinsame Planung der Seminarwochen mit einer hauptamtlichen pädagogischen Mitarbeiterin

                             Gestaltung und Durchführung von inhaltlichen Bausteinen und Themen

                             der Schwerpunkt der Aufgabe liegt in der Begleitung der Gruppenprozesse, Strukturierung des Seminarablaufes

                Ihr Profil:

                             Interesse an Bildungsarbeit und Ressourcenstärkung von Jugendlichen

                             Bereitschaft, Seminargruppen mit persönlichem Engagement zu begleiten

                             Vorerfahrung in der Jugendbildungsarbeit ist wünschenswert

                Interesse ? Informieren Sie sich unverbindlich.

                Ihre Fragen beantwortet gerne:               Doris Geißler, Regionalleitung FSJ/BFD Stuttgart;

                                                                                              Telefon: 0711 61926-168; Email: doris.geissler@wohlfahrtswerk.de

                                                                                              Stefanie Adam / Sandra Schadt; Regionalleitung FSJ/BFD Heilbronn

                                                                                              Telefon: 07131 390126-61; Email: stefanie.adam@wohlfahrtswerk.de

11.05.21

Hotels & Campings wieder geöffnet in Deutschland & Österreich


Wir bieten 20 Kids-Animateur-Jobs
ab 1.6./14.6./28.6./1.7.2021


Bewirb dich bei uns, wenn du
✓Zeit hast vom 1.6./14.6./28.6./1.7 mind. 6 Wochen Monate am Stück
✓18 Jahre und älter bist mit positiver und sympathischer Ausstrahlung
✓Erfahrung hast in der Betreuung von Kindern im Sport oder privat
✓mal was anderes machen und neue Erfahrungen sammeln möchtest


Dich zeichnen in erster Linie aus:
✓Ideen, Erfahrungen und Fähigkeiten, die du umsetzen möchtest
✓eine verantwortungsbewusste, dienstleistungsorientierte Einstellung
✓eine große Portion Begeisterungsfähigkeit und Spaß am Leben


Selbstverständlich wirst du von uns vorbereitet und geschult:
✓Online mit unserem Starter-Paket ganz easy für dich


„Sei dabei und bewirb dich online!“

unter

www.happy-family-animation.de



HAPPY FAMiLY Animation
„Wir sind die Animateur-Agentur an deiner Seite.“


Ansprechpartnerin: Susanne Schönwälder
Belvederestr. 40 in 50933 Köln
job@happy-family-animation.de
www.happy-family-animation.de


10.05.21

Nach der Pandemie gehen wir neue Wege…

Mit sinkenden Inzidenzwerten steigen wieder die Anfragen für
erlebnispädagogische Programme, so dass wir davon ausgehen,
nach den Sommerferien wieder durchzustarten.

Für unser Tagungshaus Keppel in Hilchenbach suchen wir mehrere
freie Trainer*innen, die sich vorstellen können, Schulklassen für
die Dauer des Aufenthalts mit einem erlebnispädagogischen Programm
zur Förderung der Klassengemeinschaft zu begleiten.
Eine Unterkunft wird für die Zeit des Aufenthalts gestellt.

Nähere Informationen erhalten Sie von:
Stefan Kraft
Stift-Keppel-Weg 37
57271 Hilchenbach
Telefon 02733-814661
kraft@haus-keppel.de
www.tagungshaus-keppel.de


 

                                   

Suche:


24.11.21

Suche nach einem Jobangebot als Erlebnispädagogin im Raum Frankfurt/Offenbach

 

Mein Name ist Julia Petruschin und ich bin auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung im Bereich Erlebnispädagogik.

 

Ich habe mehrere Jahre als Sozialarbeiterin im stationären Kontext gearbeitet.

 

Im Jahre 2018/2019 habe ich eine Zusatzausbildung als Erlebnispädagogin getätigt und freue mich die erworbenen Kenntnisse aufzufrischen und im Berufsalltag einbringen zu können.

 

Über Jobangebote an julia.petruschin@web.de würde ich mich sehr freuen.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Julia Petruschin


28.02.21

BFD/Bufdi/Bundesfreiwilligenstelle mit Erlebnispädagogik-Inhalt gesucht

 

Ich, 30 m, befinde mich in einem Zwischenjahr zwischen Studienabschluss und Beginn der Psychotherapeutenausbildung.
Ich möchte diese Zeit gerne sinnvoll nutzen und suche hierfür eine BFD-Stelle mit Erlebnispädagogik-Inhalt.

 

Ich habe Erfahrung im Arbeiten mit Kindern und mit Menschen mit Behinderungen, grundlegende Kletterkenntnisse, grundlegende Bushcraftkenntnisse und viel Spaß am Erlernen neuer Fähigkeiten.

 

Momentan wohne ich in Leipzig, bin aber bereit umzuziehen, wenn eine Unterbringung gestellt wird.

Ich stehe ab sofort zur Verfügung.

 

Jonas Elsner

jonaselsner@gmx.de


 

17.01.21

Traumjob gesucht nach einer wundervollen Elternzeit

 30 jährige, zweifache Mutter, sucht für Februar 2022 bis Ende August 2022, einen 30 Stunden Job die Woche, als Erlebnis- und Umweltpädagogin.

 Meine Familie möchte sich mit mir, auf den Weg machen und ein halbes Jahr in einem anderen Ort in Deutschland oder einem anderen Land leben. Mein Partner hält mir den Rücken frei, so dass ich ganz unbeschwert meinem Traum nachgehen kann, um als Erlebnis- Umweltpädagogin zu arbeiten.

 

Kurze Vita:

Annemarie

26.12.1990 Geboren, verheiratet, zwei Kinder (2018/2021)

Wohnhaft: Südschwarzwald

 

Heilerziehungspflegerin (Pädagogische Fachkraft); Erlebnis und Umweltpädagogin (Zwerger u. Raab); Hochseilgartentrainerin

Gute Englisch Kenntnisse, durch mein Praktikum bei Hillary Outdoors in Neuseeland( 2014)

 

Ich würde mich als sehr Einfühlsam, Engagiert, Verantwortung bewusst, Ausdauert, Kreativ und Spontan beschreiben.

 

Falls Ich deine / eure Neugierde geweckt habe, freue ich mich dich/euch Persönlich Kennenzulernen.

 

Kontaktdaten: natur-spiel@posteo.de

Ganz liebe Grüße Annemarie


 

Sonstiges/Kleinanzeigen

 

Naturgelände und mehrere Hütten in einem sehr kleinen abseits gelegenen Almdorf in den Bergen am Comer See zu verkaufen

– ideal für erlebnispädagogische oder therapeutische Arbeit.

Eventuell wäre auch Kooperation oder Verpachtung möglich oder  sinnvoll.

Mit besten Grüßen

Evamaria Höffer


emhoeffer@gmail.com


Die Gesellschaft zur Förderung der Erlebnispädagogik e.V. mit ihrem Angebot erlebnistage hat zu Beginn des Jahres 2019 einen umfassenden Veränderungsprozess eingeleitet.

In diesem Prozess wird die Kernstruktur der eigenen Gruppenhäuser in den nächsten Jahren qualitativ aufgewertet.

Da es sich für den Verein um eine große Investition in Millionenhöhe handelt und nicht alle Immobilien saniert werden können, mussten Prioritäten gesetzt werden.

In diesem Zuge wurde entschieden, dass der Standort am Vogelsberg (Hessen) zum Jahresbeginn 2020 aufgelöst wird und somit zum Verkauf steht.

Ebenfalls steht das Haus Walther Freist vom Standort Harz zum Verkauf.  

Beide Immobilien eignen sich für die Unterbringung von Gruppen in touristisch sehr gut erschlossenen Gebieten. Alle Informationen dazu auf den Onlineplattformen:

 

Link zur Einrichtung am Vogelsberg

https://www.immobilienscout24.de/expose/113236612?referrer=com_otp_search&searchGeoPath=%2Fde%2F36358%2Fherbstein#/

Link zum Haus Walther Freist

https://www.immobilienscout24.de/expose/109619189?referrer=com_otp_search&searchGeoPath=%2Fde%2Fniedersachsen%2Fosterode-am-harz-kreis%2Fzorge#/

Gebrauchter Team Tower (Team Wall) zu verkaufen!

bei Abholung 850 Euro zzgl. MwSt.

Trekking Tours
Outdoor- & Eventveranstalter

Büro: +49(0)7551-9719517
email: info@trekking-tours.eu 



copyright : Michael Rehm 2021 rehm@ziel.org