<

 

Job- und Praktikumsbörse Erlebnispädagogik

Diese Jobbörse lebt von Ihrer Mitarbeit!
Sollten Sie also einen Job im Bereich der Erlebnispädagogik anbieten bzw. suchen, so mailen Sie Angebot bzw. Gesuch mit Angabe einer Kontaktadresse bitte an jobboerse@erlebnispaedagogik.de.

Für schnellstmögliche Veröffentlichung auf dieser Seite sorgen dann wir.

Jobanzeigen nehmen wir zur Gewährleistung der Seriosität nur mit Projektname, Firmenname und Firmenanschrift auf.

Disclaimer: Für die Inhalte dieser Seite sind die Anbieter / Stellensuchenden selbst verantwortlich! 

Und schließlich das Beste: Dieser Service ist eine kostenlose Dienstleistung der ZIEL GmbH

Bitte waehlen Sie:

Jobangebote    Jobsuche   

Sonstiges/Kleinanzeigen  


Umwelt Jobs und Umwelt Jobsuchmaschine

  Jooble Jobs Erlebnispädagogik



Die www.erlebnispaedagogik.de Tipps für Euer Praktikum:

 


 

Angebote: 


16.08.18

 


16.08.18

SozPäd oder ErlebnisPäd für MUT-TOUR gesucht

Bei der MUT-TOUR machen depressionserfahrene und -unerfahrene Menschen seit 2012 gemeinsam Sport und Öffentlichkeitsarbeit. Sie setzen sich mit ihren persönlichen Gesichtern und Geschichten für mehr Wissen und Mut im Umgang mit psychischen Erkrankungen ein. Jeden Sommer bewegen sich Sechserteams auf Tandems, in Zweierkajaks oder zu Fuß durch Deutschland und treffen überall dort, wo es Redaktionen gibt, Journalisten. In fünf MUT-TOURen haben bis dato 134 Teilnehmer 25.500 km zurückgelegt und mehr als 2000 ermutigende Zeitungsartikel sowie Hunderte Online-, Radio- und TV-Veröffentlichungen zum Projekt und seinem Anliegen auf den Weg gebracht.
Bei den alle zwei Jahre stattfindenden großen MUT-TOUREN gibt es zudem in zahlreichen Städten Infostand- und Mitfahr-Aktionen, an denen lokale Vereine und Institutionen aus den Bereichen Psychosoziales und Fahrrad ihre Angebote präsentieren.

Fahrradtechnik- und Outdoor-affine SozPäd oder versierte Erlebnispädagogen für die MUT-TOUR gesucht:

Wir freuen uns auf deine Bewerbung per Email. Deine Ansprechperson ist Annika.

 


16.08.18

Bildungsreferentin/Bildungsreferent bei AVENTERRA e.V.

AVENTERRA e.V. ist einer der führenden Anbieter von außerschulischen Angeboten mit erlebnispädagogischen Methoden. Unsere Ausbildung in Erlebnispädagogik ist durch den Bundesverband für Erlebnispädagogik anerkannt.

Beginn ab sofort

Unser Angebot an Sie:                                 

Ihre Aufgabenbereiche sind:

Der Stelleninhaber verfolgt die sich ständig verändernden gesellschaftlichen und pädagogischen Anforderungen innerhalb der Pädagogik und wendet die Erkenntnisse auf die Angebote und Projekte an. 

Wir erwarten von Ihnen:

Bewerbungen online oder schriftlich. Gerne können Sie vorher auch anrufen. Ihr Ansprechpartner ist Peter Schrey. Bitte informieren Sie sich auf unserer Website.

 

Bewerbung an:

Aventerra e.V.

Peter Schrey

Libanonstraße 3

70184 Stuttgart

0711/4704215

peter.schrey@aventerra.de

www.aventerra.de


07.08.18

Der Landessportbund Nordrhein-Westfalen e.V. ist die Dachorganisation des gemeinnützig organisierten Sports in Nordrhein-Westfalen. Er vertritt in dieser Funktion die Interessen von Sporttreibenden in den ca. 19.000 Sportvereinen in NRW.

In unserem Sport- und Tagungszentrum in Hachen ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle

Erlebnispädagoge (m/w)
zu besetzen. Die Arbeitszeit beträgt 39 Stunden/Woche.


Das Sport-und Tagungszentrum Hachen als Einrichtung des Landessportbundes Nordrhein-Westfalen e.V. bietet in NRW und weit darüber hinaus Erlebnispädagogik für z.B. Klassenfahrten, Ferienfreizeiten, Teamtrainings usw.


Ihre Aufgaben
• Betreuung von erlebnispädagogischen und spielpädagogischen Klassenfahrten
• Durchführung von Sozialkompetenztraining
• Betreuung von thematischen Arbeitsgruppen
• Durchführung von Projektwochen
• Beratung hinsichtlich und Durchführung von Teamtrainings
• Outdoor-Sport (z.B. Klettern, Bogenschießen, Kanu, Mountainbike, Waldpädagogik)


Sie bringen mit
• Ausbildung Pädagogik/Erlebnispädagogik oder eine vergleichbare Ausbildung
• Berufserfahrung im Bereich der Erlebnispädagogik, wünschenswert sind Erfahrungen in gängigen erlebnispädagogischen Medien (Team-Hochseilgarten/mobile Kletterelemente, Bogenschießen, Floßbau, Teamaufgaben)
• einen aktuellen Erste-Hilfe-Schein & ein erweitertes Führungszeugnis
• eine hohe Outdooraffinität und Sportlichkeit gepaart mit verantwortungsbewusstem Handeln, Zuverlässigkeit und ausgeprägtem Sicherheitsbewusstsein
• überdurchschnittliche kommunikative Fähigkeiten
• ein hohes Maß an Motivation, Flexibilität, Organisationsgeschick und ein sicheres Auftreten
• eine hohe Gäste- und Serviceorientierung gepaart mit wirtschaftlichem Denken und Handeln
• eigenverantwortliches Arbeiten und Einsatzbereitschaft
• einen sicheren Umgang mit MS-Office
• die Fähigkeit zur Teamarbeit
• die Bereitschaft, auch an Wochenenden, Feiertagen und in den Abendstunden zu arbeiten


Wir bieten
• eine Vergütung nach TVöD sowie zusätzliche Sozialleistungen
• kostenlose Ausbildung zum/zur Hochseilgartentrainer/-in
• Ausbildung für mobile Elemente (GPS, Bogenschießen, Niedrigseilbauten, ...)


Bewerbungsschluss ist der 01.09.2018. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Angabe Ihrer Gehaltserwartung und des frühestmöglichen Einstellungstermins per Post oder per E-Mail: bewerbung@lsb.nrw
Landessportbund Nordrhein-Westfalen e.V.
Frau Daniela Otte – persönlich / vertraulich
Referentin Personalentwicklung und Recruiting
Friedrich-Alfred-Straße 25, 47055 Duisburg


07.08.18

Honorartrainer für erlebnispädagogische Klassenfahrten bei teamZUKUNFT gGmbH gesucht

teamZUKUNFT gGmbH sucht ab sofort Honorartrainer für den Zeitraum August bis Septemeber 2018. Dich erwartet ein junges und dynamisches Team sowie viele spannende Aufgaben bei unseren erlebnispädagogischen Programmen,

Deine Aufgaben:

·        Praxis in unserem Kinder- und Jugendbereich IFBE-Klassenfahrten

·        Anleiten und Durchführen von erlebnispädagogischen Klassenfahrten, Seminaren, Tagesveranstaltungen etc.

Wir erwarten:

·        Sehr gute Kommunikationsfähigkeit und Teamfähigkeit

·        Outdooraffinität und Sportlichkeit

·        Eigenständiges und teamorientiertes Arbeiten

·        Motivation und Begeisterungsfähigkeit

·        Flexibilität

·        Positive Ausstrahlung, Teamgeist

Einsatzorte: Hilchenbach, Köln, Bundesweit in Kooperationshäusern

Du hast Interesse? Dann schreibe uns jetzt eine E-Mail an info@team-experte.de

Wir freuen uns auf Dich!

--------

teamZUKUNFT gGmbH

Buchheimer Str. 23

51063 Köln

Telefon: 0221 96 81 94 90

E-Mail: info@team-experte.de


23.07.18

 

Werde Teil des Projektleitungsteams für die High Seas High School – Das segelnde Klassenzimmer.

 

Zum 01. November 2018 sucht das staatlich anerkannte Internatsgymnasium Hermann Lietz-Schule Spiekeroog mit reformpädagogischer Ausrichtung und Träger der »High Seas High School – Das segelnde Klassenzimmer« einen Mitarbeiter m/w für das Projektleitungsteam der »High Seas High School«

 

Seit 1993 verwirklicht das Internat Hermann Lietz-Schule Spiekeroog das Projekt „High Seas High School - Das segelnde Klassenzimmer“. Ca. 30 Jugend-liche zwischen 15 und 18 Jahren segeln auf einem traditionellen Segelschiff über den Atlantik und werden an Bord unterrichtet. Die Route führt von Deutschland zu den kanarischen Inseln, über den Atlantik in die Karibik, nach Mittel- oder Südamerika und Kuba, um dann nach sieben Monaten wieder in Deutschland festzumachen. Die Schülerinnen und Schüler des Segelnden Klassenzimmers arbeiten verantwortlich im Schiffsbetrieb, leben in einer Bordgemeinschaft zusammen mit der Schiffscrew und den Lehrern, erhalten Unterricht an Bord und unter-nehmen Landexpeditionen auf Teneriffa, in Mittelamerika und Kuba.

 

Wissenswertes

Weitere Infos über das Konzept des Internats Hermann Lietz-Schule Spiekeroog und der High Seas High School - Das segelnde Klassenzimmer, finden Sie auf unserer Internetseite: www.lietz-spiekeroog.de

 

Bewerbung

Ihre schriftliche Bewerbung senden Sie bitte mit den üblichen Unterlagen an:

High Seas High School - Das segelnde Klassenzimmer an der Hermann Lietz-Schule Spiekeroog

Jan-Gerd Reiners, Geschäftsführer

Hellerpad 2

26474 Spiekeroog

oder per Email an:

info@high-seas-high-school.de

 

Fakten

Es handelt um eine ¾ Stelle mit maximal 30 Stunden pro Woche. Der Einsatzort ist Kiel.

 

Voraussetzungen für die Projektleitung

• Berufserfahrung im Bereich der Erlebnispädagogik und/oder Nautik oder vergleichbare Ausbildung

• Erfahrung und/oder Interesse an der Traditionsschifffahrt auf traditionellen Segelschiffen

• Freude und Gewandtheit in der Kommunikation mit Eltern, Schülern und Kooperationspartnern

• Verbindliches Auftreten

• Ausbaufähige Englisch- und Spanischkenntnisse

• Kaufmännische Grundkenntnisse

• Engagement ein außergewöhnlich durchdachtes, anspruchsvolles pädagogisches Konzept zu vertreten und weiter zu entwickeln

 

Tätigkeiten

Die Tätigkeit umfasst:

1. Beratung von interessierten Eltern, Schülern und Lehrern in Form von Telefonaten, Emails und persönlichen Gesprächen.

2. Koordination der Bewerbungsverfahren von SchülerInnen und LehrerInnen. Organisation und Durchführung von Bewerbungsgesprächen für die HSHS und die Summer- HSHS. Datenerfassung und Datenpflege.

3. Projektleitung der Summer High Seas High School:Planung, Vorbereitung und Unterstützung der dreiwöchigen Sommerreise der High Seas High School auf der Ostsee – von Land aus.

4. Evaluativen Umfragen: Sitzungen, Durchführung, Auswertung , Weiterentwicklung, regelmäßiger evaluativen Umfragen an LehrerInnen, Eltern, SchülerInnen und Segelcrew nach der siebenmonatigen Winterreise über den Atlantik zur Qualitätssicherung des Projektes

5. Öffentlichkeitsarbeit für die High Seas High School. Präsentation des Projektes auf Informationstagen sowie Verfassen von Werbe-, und Informationstexten für TeilnehmerInnen und LehrerInnen für die Internetseite, Briefe Mails und Flyer.

6. Unterstützung und Mitarbeit der Projektleitung des siebenmonatigen High Seas High School Törns. Teilnahme an regelmäßigen Besprechungen und Skype Konferenzen, gemeinsame Durchführung des Lehrervorbereitungsseminars sowie von Informationsveranstaltungen für den siebenmonatigen HSHS-Törn.

 

Noch Fragen?

Melden Sie sich gerne unter:

info@high-seas-high-school.de

Wir rufen zurück.


23.07.18

Zur Verstärkung unseres Teams

suchen wir

freiberufliche Mitarbeiter!

 

WIR WÜNSCHEN UNS:

 

·         Bereitschaft zur Qualifizierung / Einarbeitung in unsere Qualitäts- und Sicherheitsstandards

·   Vorerfahrungen im Klettersport, in der (Erlebnis-) Pädagogik von Vorteil, alternativ längere Einarbeitungszeit

·         Spaß an der Arbeit mit Menschen, Teamfähigkeit

·         Aktueller Erste-Hilfe-Schein & erweitertes Führungszeugnis

·         Kontaktfreudigkeit, Offenheit im Umgang mit Menschen

·         Mobilität (eigener Pkw)

·         Idealerweise Wohnsitz im Raum Köln-Bonn

 

 

WIR BIETEN:

 

·         Ein engagiertes, motiviertes und offenes Team!

·         Ein spannendes und abwechslungsreiches Arbeitsfeld in der Natur

·         Hohe Qualitäts- und Sicherheitsstandards

·         Kreative Methodenvielfalt

·         Vergünstigte erlebnispädagogische Schulungen

·         Selbständiges Arbeiten im Trainer-Team

·         Faire Honorare und Fahrtkostenzuschuss

 

 

Ausführliche Informationen über das flowventure-Team, unsere Arbeits-weise und unsere hohen Qualitäts- und Sicherheitsstandards erhaltet Ihr auf unserer Homepage. Bitte sendet uns eine Mail mit Euren Kontaktdaten. Wir werden Euch dann unseren Bewerbungsbogen zukommen lassen.

 

Wir freuen uns über aussagekräftige Bewerbungen:

 

flowventure Erlebnispädagogik

beQ-zertifiziert in den Bereichen „Aus- und Weiterbildung“ & "Klassenfahrten und Gruppenprogramme"

 

Dipl. Päd. Kirsten Kalberla

Rosental 18

53111 Bonn

 

Tel.: +49 228 18030400

 

info@flowventure.de

www.flowventure.de


23.07.18

Praktikantenstellen im Bereich Erlebnispädagogik zu vergeben!

 

WIR WÜNSCHEN UNS:

·         Pflichtpraktikum von mind. 6 Monaten

·         Vorerfahrungen im Kinder- und Jugendbereich und/oder Klettersport von Vorteil

·         Teamfähigkeit und Bereitschaft sich zu engagieren

·         Interesse & Spaß an der Arbeit mit Kindern & Jugendlichen

·         Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten, gute E-Mail Erreichbarkeit

·         Kontaktfreudigkeit, Humor, Offenheit im Umgang mit Menschen

·         Aktueller Erste-Hilfe-Schein und erweitertes Führungszeugnis

·         Altersempfehlung: 21 Jahre

·         Einen Wohnsitz im Raum Köln / Bonn

 

WIR BIETEN:

 

·         Einen vielseitigen Einblick in die Erlebnispädagogik und ihre Methoden

·         Intensive Aus- und Weiterbildung durch Teilnahme an Modulen der „Trainerqualifikation erlebnispädagogische Programme“ und anschließende Hospitationen

·         Mitarbeit in einem sympathischen, kreativen und motivierten Team

·         Kreative Planung, Organisation und Gestaltung von Programmen etc.

·         Ein spannendes, sehr abwechslungsreiches Arbeitsfeld in der Natur.

·         Nach sorgfältiger Einführung selbständiges Arbeiten im Trainerteam

·         Möglichkeit zur weiteren Mitarbeit als Teamer

 

 

Ausführliche Informationen über das flowventure-Team, unsere Arbeitsweise und unsere hohen Qualitäts- und Sicherheitsstandards erhaltet Ihr auf unserer Homepage. Bitte sendet uns eine Mail mit Euren Kontaktdaten. Wir werden Euch dann unseren Bewerbungsbogen zukommen lassen.

 

 

Wir freuen uns über aussagekräftige Bewerbungen:

 

flowventure Erlebnispädagogik

beQ-zertifiziert in den Bereichen „Aus- und Weiterbildung“ & "Klassenfahrten und Gruppenprogramme"

 

Dipl. Päd. Kirsten Kalberla

Rosental 18

53111 Bonn

Tel.: +49 228 18030400

 

info@flowventure.de

www.flowventure.de


20.07.18

Wir suchen:
Erlebnispädagogen und Intensivbetreuer (w./m.) für ein intensives Trainingsprojekt im naturnahen Einzelsetting


Wir, die Bunte Feuer GmbH, sind ein Unternehmen im Bereich der sozialpädagogischen Einzelbetreuung und Soziotherapie von psychisch erkrankten Kindern und Jugendlichen. Wir suchen Dich als IntensivBetreuer und Erlebnispädagoge für jeweils eine naturnahe sozialpädagogische Trainingsmaßnahme mit einem Kind oder Jugendlichen im Einzelsetting. Die Starttermine stehen noch nicht ganz fest, aber wir planen wieder im Spätsommer 2018 mit neuen Maßnahmen zu beginnen.


Unsere psychisch erkrankten Klienten zeigen meist Verhaltensmuster, die sie nicht gruppenfähig machen. Viele haben massive Kompensationsstrukturen aufgebaut und ihre Vermeidungsstrategien gefestigt. Die Folge ist oft ein autoagressives Verhalten, dass im Gruppensetting nicht aufgelöst werden kann. Die intensive Trainingsmaßnahme mit enger rundumdieUhr-Betreuung soll dem Klienten ein Time Out geben, um die Sicht zu klären und eine Perspektive zu eröffnen. Nicht zuletzt soll eine geschlossene Unterbringung vermieden werden. Das Time Out soll ca. 3 bis 6 Monate dauern und nach einer Kennenlernphase hauptsächlich erlebnispädagogisch und soziotherapeutisch geprägt sein. Die Betreuungen könnten sofort und kurzfristig beginnen.


Die Basis für das erlebnispädagogische Einzelprojekt mit dem jeweiligen Jugendlichen soll eine naturnahe Lokation in Mitteldeutschland sein. Unser Naturcamp Volkersdorf in der Gemeinde Niedere Börde oder die Wärmeboxx Druxberge in der Gemeinde Eilsleben bieten sich als Start- oder Basislager an. Ein Wohnsitz in Mitteldeutschland ist nicht erforderlich. Du kannst Dich auch gern in die Auswahl einer geeigneten Lokation einbringen. Wir möchten dem Team aus Betreuer und Klient möglichst viel Freiraum und Eigeninitiative bei der Ausgestaltung der erlebnispädagogischen Maßnahme geben. Selbst initiierte Reiseprojekte waren hierbei in der Vergangenheit eine nützliche Methode und führten Teams bereits per Rad nach Amsterdam oder mehrere Wochen per Boot durch Mecklenburg. Eine einführende Schulung und lückenlose psychologische und methodische Begleitung sind selbstverständlich.


Du solltest auf jeden Fall Erfahrungen im erlebnispädagogischen Bereich besitzen und Dich selbstständig und vorausdenkend in der Natur bewegen. Neben dem Studienabschluss (Bachelor, Master, Diplom) im sozialpädagogischen, psychologischen oder pädagogischen Bereich verfügt unser absoluter Traumbewerber zusätzlich über Erfahrung in der Kinder- und Jugendhilfe und Trauma- und Soziotherapie sowie über Qualifikationen in Erlebnispädagogik und im therapeutischen Bereich. Wir freuen uns aber auch über die Bewerbungen von staatlich anerkannten Erziehern oder Heilpädagogen mit einer einschlägigen Zusatzqualifikation. Für die Gewährleistung der anstehenden Aufgaben wären ein hohes Maß an Strukturierung, Eigeninitiative, Belastbarkeit sowie Selbstreflexion und Teamgeist erforderlich.


Sollten wir Dein Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, die Du uns bitte ausschließlich per E-Mail an bewerbungen@buntefeuer.de zukommen lässt!

Wir stehen Dir im Vorfeld der Bewerbung unter der Rufnummer +491772331276 auch gern orientierend zur Verfügung.

Bunte Feuer GmbH

Windscheidstr. 27, 04277 Leipzig 03 41 - 91 88 26 01 Hans-Löscher-Str. 28, 39108 Magdeburg 03 91 - 5 57 04 40 Südstr. 52, 06110 Halle(Saale) 03 45 - 2 03 78 05 Breite Str. 59, 39576 Stendal 0 39 31 - 41 09 75

 


13.07.18

Freiberufliche MitarbeiterInnen gesucht

 Erlebnispädagogik und Prozessbegleitung

 

Die FFA Abenteuerzentrum Berlin gGmbH sucht TrainerInnen die Erfahrung in erlebnispädaogigschen Settings und in der Prozessbegleitung von Gruppen mitbringen.

 

Wir begleiten:

·         Jugendgruppen, Schulklassen und Unternehmen

·         kurzzeitig, mehrtägig, regelmäßig

·         beim Kunden, bei uns, in der Natur

·         Events, Trainings, Projekte

 

 Team- und Sozialtrainings für Schulklassen, Vereine, Bildungsträger und Familien, sowie langfristige prozessbegleitende Projekte an.

Wir erwarten:

Erfahrung oder Zusatzqualifikationen im Bereich Wildnispädagogik, Prozessbegleitung, handwerkliches Arbeiten mit Jugendlichen oder besonders Inklusion sind sehr willkommen.

Wir bieten:

• Ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabenfeld

 Gestaltungsspielraum und eigenverantwortliche, inhaltliche Projektplanung

 Regelmäßiger Austausch und interne Fortbildungen

• Faire Honorare

 

Wir freuen uns auf motivierte und tatkräftige Personen, die uns langfristig und in der laufenden Saison unterstützen können.

Schicke uns jetzt deine Bewerbung.

 

Seilgarten Grunewald

FFA Abenteuerzentrum Berlin gGmbH

Felix Förster, Klee Michel

Eichhörnchensteig 3

14193 Berlin

030 / 826 13 17

0177 / 2979082

seilgarten@fahrten-ferne-abenteuer.de


11.07.18

Orientierungspraktikum im Bereich Erlebnispädagogik (Freiburg)

TEN Academy GmbH & Co KG ist ein Unternehmen, das seit 1999 handlungsorientiere und erlebnispädagogische Schullandheime, Klassenfahrten und Fortbildungen anbietet.

 

Für den Zeitraum 03.09. bis 26.10.18 suchen wir ein/e interessierte/r und engagierte/r Praktikant/in zur Mitarbeit. Arbeitszeiten Montag bis Donnerstag á 8Stunden.

 

Die Aufgaben der PraktikantIn liegen im Bereich der Planung, Organisation und Durchführung von vielfältigen pädagogischen Projekten.

 

Voraussetzungen:

·        Offenheit im Umgang mit Menschen und Kontaktfreudigkeit

·        Absolute Teamfähigkeit

·        Zuverlässigkeit und Bereitschaft sich zu engagieren

·        Humor und Belastbarkeit

·        Organisationsfähigkeit

·        Naturverbundenheit und die Begeisterung, diese weiter zu geben

·        Gerne auch Zusatzfähigkeiten, wie z. B. Klettern, Handwerk, Theater, etc.

 

Wir bieten:

·        ein spannendes und abwechslungsreiches Arbeitsfeld in der Natur

·        ein motiviertes, offenes und sympathisches Team

·        die Möglichkeit, Theorie und Praxis miteinander zu verknüpfen

·        Weiterbildungsmöglichkeiten in verschiedenen Bereichen

·        Vollverpflegung und Logis während der Aktionen

·        Leistungsbezogene Vergütung

 

Bei Interesse oder Rückfragen schreiben Sie bitte eine Mail an fischer@ten-academy.de

www.ten-academy.de


11.07.18

Wir suchen für unsere Schulen mit Internat in einzigartiger Lage am Ammersee ab 1. September 2018 eine/n

Internatspädagogin/en

für ein Jungenhaus (Klasse 5-8)

in Vollzeit

 

Die Stiftung Landheim Schondorf am Ammersee fördert seit dem Jahr 1905 Begabungen junger Menschen auf der Basis eines ganzheitlichen Bildungsansatzes in Schule und Internat mit internationaler Prägung. Zum Schulprofil gehören die staatlich anerkannte private Julie-Kerschensteiner-Grundschule, das staatlich anerkannte Ernst-Reisinger-Gymnasium sowie das staatlich genehmigte Julius-Lohmann-Gymnasium mit einem vielfältigen Internats- und Ganztagsangebot. Unsere Internatsschule am schönen Ammersee in der Nähe von München bietet Platz für 150 Internats- und 150 Ganztagsschüler. Die Stiftung und ihre Schulen sind seit 2008 Mitglied von Round Square – einem internationalen Netzwerk von Qualitätsschulen.

 

Sie bieten uns:

-          eine Ausbildung/ein Studium  im Bereich Erziehung und Pädagogik (Erzieher, Sozialpädagoge, u.ä.)

-          die Kompetenzen und die Haltung, junge Menschen individuell zu fördern und zu fordern

-          Erfahrung im Umgang mit jungen Menschen und Freude am Zusammenleben in einer dynamischen Gemeinschaft

-          die Fähigkeit, unser reformpädagogisch geprägtes Internat mit eigenen Impulsen konzeptionell weiterzuentwickeln

-          die Fähigkeit mit anderen Personen (Schülern, Kollegen, Eltern) professionell und gewinnend zu kommunizieren und im Team zusammenzuarbeiten

-          Freude an der Arbeit mit jungen Menschen aus verschiedenen Kulturen im Bewusstsein der eigenen Vorbildfunktion

 

Wir bieten Ihnen:

-          ein innovatives und ganzheitliches Bildungsverständnis in Schule und Internat

-          eine einmalige und internationale Lern- und Lebensgemeinschaft in einer besonderen Lage am Ammersee vor den Toren Münchens

-          eine angemessene Vergütung analog TVL

-          die Möglichkeit eigenen Kinder zu günstigen Konditionen die ganzheitliche Bildung am Landheim Schondorf zu ermöglichen

-          eine Mitarbeiterwohnung zu sehr günstigen Konditionen auf dem Campus und eine gute Verpflegung im Internat

-          ein aufgeschlossenes und fröhliches Team für die tägliche Zusammenarbeit

 

Wir freuen uns über die Zusendung Ihrer aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen:

 


Stiftung Landheim Schondorf am Ammersee

Internatsschulen am Ammersee

Landheim 1-14

86938 Schondorf am Ammersee

z.H. Rüdiger Häusler (Stiftungsleiter)

Kennziffer: HOM201801

oder per E-Mail an:

hchevallerie@landheim-schondorf

Für telefonische Vorabinformationen stehen wir Ihnen unter 08192 / 809-0 gerne zur Verfügung 


11.07.18

 

Wir suchen neue Mitarbeiter für folgende erlebnispädagogisch orientierte Stellen!

 

1. Erlebnispädagoge

Stellenbeschreibung

 

Umfang: Variabel. Teilzeit oder Vollzeit möglich.

Einstieg: Gerne nehmen wir Rücksicht auf Ihren Wunschtermin in einem persönlichen Gespräch.

Aufgaben: Einsatz bei Klassenfahrten (meistens Montag bis Freitag) Einsatz / Leitung von Ferienlagern (in den Ferienzeiten, in der Regel Samstag bis Samstag) Erlebnistage und weitere erlebnispäd. Projekte

 

Voraussetzungen:

Pädagogische Fähigkeiten

Erlebnispädagogische Qualifikation

Waldorfpädagogischer Hintergrund

 

Jetzt bewerben ( https://eos-erlebnispaedagogik.de/freie-stellen/ )

 

 

 

2. Praktikum in Freiburg

Stellenbeschreibung

 

Umfang: Mindestens 60 %

Einstieg: Nach individueller Vereinbarung.

Bereiche: Verwaltung, Marketing, Assistenz Projektleitung, Grafik (Photoshop / InDesign) Wir bieten:

Mitarbeit in einem jungen engagierten Team Kostenlose Teilnahme an Erlebnispädagogik-Kursen Attraktiver Arbeitsplatz in der Villa Mez Gute Einarbeitung

 

Jetzt bewerben ( https://eos-erlebnispaedagogik.de/freie-stellen/ )

 

 

 

3. Projektleitung Klassenfahrten

Stellenbeschreibung

Umfang: Variabel. Teilzeit oder Vollzeit möglich

Einstieg: Gerne nehmen wir Rücksicht auf Ihren Wunschtermin in einem  persönlichen Gespräch.

Aufgaben:

Durchführung von Klassenfahrten (meistens Montag bis Freitag) Beratung und Angebotserstellung für Lehrer

Konzept- und Teamzusammenstellung

Voraussetzungen:

Pädagogische Fähigkeiten

Erlebnispädagogische Qualifikation

Waldorfpädagogischer Hintergrund

Unternehmerisches Handeln

 

Jetzt bewerben ( https://eos-erlebnispaedagogik.de/freie-stellen/ )

EOS-Erlebnispädagogik

Villa Mez, Wildbachweg 11

D-79117 Freiburg

Telefon: 0761 / 600 80 10

Fax: 0761 / 600 80-29

Homepage: www.eos-erlebnispaedagogik.de

E-mail: info@eos-ep.de

 


04.07.18

Job als Lagerleiter

 

Mehrere Wochen lang von Montag bis Freitag im Zelt und am Feuer leben, ursprüngliche Handwerkstechniken erlernen und Kindern weitergeben und dabei ca. CHF 1200.— (ca. EUR 1000) pro Woche verdienen.

 

Du lebst im Zelt und am Feuer, leitest Zeltlager mit Kindern und vermittelst ursprüngliches, naturnahes Handwerk wie z.B. Töpfern, Schnitzen, Feuermachen ohne Streichhölzer, Feuersteinbearbeitung, Korben, Knochenbearbeitung, Pfeile Befiedern usw

Fähigkeiten
Leiter, die am Job grosse Freude haben, werden meist auch sehr gute Leiter. Du solltest sehr selbständig sein, vorausdenken und planen können und gerne eine Gruppe Menschen managen.
Du musst auch fähig sein, dich selber zu spüren, deine Kräfte einzuteilen und rechtzeitig aufzutanken. Es hilft, wenn du eher kräftig gebaut bist.
Zeitraum/ Ausbildung
Die Ausbildung zum Lagerleiter dauert 3 Wochen. Dabei übst du dich in urzeitlichem Handwerk, lernst, ein Camp zu unterhalten, und trainierst das Lagerleiten. Danach kannst du jeden Sommer von Mai bis Oktober einzelne oder viele Lager leiten.
Die Lager dauern jeweils von Montag bis Freitag. Mit der Zeit, wenn du viel Erfahrung hast, kannst du bei schönem Wetter gelegentlich am Abend auch während der Woche einmal nach Hause gehen. Du kannst am Wochenende aber auch im Camp bleiben und die Ruhe und den Frieden in der Natur einmal ganz alleine geniessen (oder einzelne Freunde zu dir ins Camp einladen).
Bewerbung
Schreibe mir, von wann bis wann du genau 100% frei wärest, um Lager zu leiten, bzw. wann du noch andere Dinge geplant hast. Schreibe mir auch, was für Erfahrung du mitbringst bezüglich Leiten von Lagern.
Wenn sich zeigt, dass du grundsätzlich Zeit hättest, telefonieren wir einmal, damit ich dich kennenlernen und dir die Lager ein bisschen vorstellen kann.
Danach müssen wir uns einmal treffen. Meist gehe ich mit einem neuen Leiter dann auf einen Spaziergang, um alles zu besprechen.
Schliesslich musst du einen Vertrag unterzeichnen.
Danach fängt die Ausbildung an.

Jakob Hirzel
In der Pfadi erlebte ich die ersten Abende an Lagerfeuern. Später zog mich das Thema Survival in den Bann und ich fing an, Survival-Techniken und ursprüngliche Handwerkstechniken zu erlernen. Je weniger ich mitnahm in die Natur, desto intensiver wurde die Auseinandersetzung mit der Natur und mit mir selber. Einmal setzte ich mich 4 Tage und 4 Nächte in ein Dickicht, trank nur Wasser und machte nichts ausser mich zu fragen, was ich mit meinem Leben machen möchte. Danach verbrachte ich acht Sommer praktisch immer draussen beim Leiten von Lagern und Kursen.
Es würde mich sehr freuen, von dir zu hören!
Mit herzlichen Grüssen, Jakob Hirzel
Email: jakob.hirzel@lenaia.ch , Skype: jakobhirzel

27.06.18

Die Pfad ins Leben gemeinnützige UG sucht derzeit dringend in Gießen bzw. in der Umgebung staatlich anerkannte Erzieher/innen, Sozialpädagogen oder Heilpädagogen.

Deutschlandweit und auch im Ausland betreuen wir Kinder und Jugendliche in intensiven sozialpädagogischen Einzelbetreuungen.  

Wir sind ein freier Träger der Jugendhilfe der Hilfen nach §§27,35 SGBVIII anbietet. Dabei erarbeiten wir individuelle Konzepte für jeden vorliegenden Fall.  Erlebnispädagogische Elemente prägen die Betreuungsverhältnisse im Alltag. 

Für die Begleitung eines 6-jährigen Jungen im Raum Gießen suchen wir dringend einen geeigneten Einzelbetreuer. Dieser soll den jungen Menschen, im Wechselmodell mit einer anderen Pädagogin im Alltag begleiten. Die Vergütung beträgt 3000€ brutto aufsteigend.

 

Unser Firmensitz befindet sich in 99334 Ichtershausen in der Erfurter Straße 42a. Ansprechpartner für Fragen ist der Projektleiter Herr Kröner. Dieser ist unter folgender Nummer erreichbar: 0152/ 31703300

Bewerbungsanfragen können telefonisch oder unter der email: pfad-ins-leben@yandex.com erfolgen.


24.06.18

Guides,TourenbegleiterIn, LogistikerIn und RettungsschwimmerIn mit Paddelerfahrung gesucht!

Beschreibung des Jobs

Ihr habt Bock diesen Sommer Draußen zu arbeiten, paddeln zu gehen und dabei noch Geld zu verdienen?

 Dann sind wir der richtige Arbeitgeber für euch!

 Wir suchen:

 

Ab sofort bis Ende September

 

Guides, TourenbegleiterInnen, LogistikerInnen und RettungsschwimmerInnen

Flexible Menschen, die dem Thema Wassersport nicht abgeneigt sind. Zuverlässigkeit und ein sicheres Auftreten.
 

Was du mitbringen solltest:

Guide:

Tourenbegleitung

LogistikerIn

RettungsschwimmerIn

Was bieten wir:

Flexible Verdienstmöglichkeiten bei einem Stundenlohn ab 12€ netto (miniJob, 450€ oder freiberuflich). Entspanntes Klima und einen dankbaren Arbeitsplatz.

Wenn du dich angesprochen fühlst, dann bewirb dich unter:

info@paddeltour.de

Vergütung

Ab 12,00€ netto

Kontaktdetails

Oliver Stelzmann und Daniel Quambusch
info@paddeltour.de

Daniel Quambusch
Paddeltour.de
Borsteler Straße 5
31535 Neustadt am Rübenberge
05034/9999799
05034/9999778


18.06.18

Ferienjob/Praktikum als Erlebnispädagoge bei WildeSachen!
(Ideal für ErzieherInnen in Ausbildung, FOS-SchülerInnen, AbiturientInnen oder Studierende)

Wir sind Outdoor- und Erlebnispädagogen und veranstalten aktive Programme für Schulklassen und Gruppen. Für unsere Ferienprogramm „Bodenseepiraten“, für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren, suchen wir eine Betreuungskraft. Das Angebot findet tagsüber, vom 29.07. - 3.8.,
5.8. - 9.8. und 12.08. - 16.8.2018, in Lindau/ Strandbad Eichwald statt. Uhrzeiten jeweils von 9:30 - 16:00 Uhr

Anforderungen:

Du solltest Volljährig sein
Erfahrung und/oder Interesse an der Erlebnispädagogik haben
Erfahrung in der Betreuung von Kinder und Jugendlichen ist wünschenswert
Von Vorteil sind ebenfalls bereits vorhandene Kenntnisse im Klettersport und ein Führerschein

Wir bieten:

eine faire Bezahlung
jede Menge Know-how in der Erlebnispädagogik
der Ferienjob kann auch als Praktikum anerkannt werden

Kontakt:

Bei Interesse, schreibe uns bitte kurz, per E-Mail, ein paar Infos über dich und bei Fragen kannst du auch gerne anrufen!
mail@wilde-sachen.com
Tel. 08388/9235989 - 0152/55308940

www.wilde-sachen.de 

Raphael Egger

raphael.egger@me.com


18.06.18

Die Schule im Auslandsprojekt Angostura in Andalusien sucht ab dem 01. September 2018 eine/n

 

Lehrer/in im Bereich Förderschulpädagogik (emotionale und soziale Entwicklung) /

Hauptschullehrer/in / Sozialpädagog/in  - Vollzeit

 

 

Wir sind ein Team von drei Lehrkräften, die in einem Jugendhilfeprojekt

deutsche Schüler/innen mit Förderbedarf in Kleingruppen (2-5 Schüler)

unterrichten. Unsere Arbeitsweise ist schülerzentriert und

kompetenzorientiert. Dabei versuchen wir die Schüler/innen im Rahmen

ihrer Möglichkeiten bestmöglich zu fördern und sie auf einen Förder-,

Haupt- oder Realschulabschluss vorbereiten. Zudem begleiten wir sie bei

der Berufsorientierung und berufsvorbereitenden Projekten.

 

Qualifikation:

Staatsexamen für das Lehramt vorzugsweise im Bereich

Förderschulpädagogik emotionale und soziale Entwicklung

oder entsprechende alternative Qualifikation

Pädagog/innen, Sozialpädagog/innen

 

Aufgaben:

Unterricht und pädagogische Arbeit mit den Jugendlichen (11 bis 18

Jahre)

Zusammenarbeit mit Pädagogen und Erziehern des Jugendhilfeprojekts

aktive Mitarbeit bei der Qualitätsentwicklung der Schule

 

Anforderungen:

Erfahrungen und konkrete Vorstellungen von der Arbeit mit Schülerinnen

und Schüler mit Beeinträchtigungen

Verständnis und Einfühlungsvermögen für die Belange unserer Schülerinnen

und Schüler

Teamfähigkeit und Engagement

Psychisch belastbar, durchsetzungsfähig, geduldig, kreativ, ...

Organisationsfähigkeit und Flexibilität

Kenntnisse der spanischen Sprache und Kultur sind wünschenswert, aber

nicht zwingend erforderlich

solide Informatikkenntnisse

 

Wir bieten:

ein interessantes Arbeitsumfeld in einer der schönsten Landschaften

Andalusiens

Spielräume für Ihre pädagogischen Ideen

eine wertschätzende Arbeitsatmosphäre in einem motivierten Kollegium

ein angemessenes ortsübliches Gehalt

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte ab sofort an: info@projektangostura.com

Weitere Informationen: http://projektangostura.com/ Tel. 0034 - 625 331 603 – Ralf Kämmerer, Schulleiter

 


 

 13.06.18

Wir suchen Dich!

Erlebnispädagogik-Trainer/in (m/w)
(angestellt oder als Freier Trainer)

Für unsere zahlreichen Arbeitsbereiche suchen wir motivierte TrainerInnen.
Mit einem Team von über 70 Mitarbeitern bieten LearningCampus als freier Träger der Jugendhilfe Erlebnispädagogik
aus erster Hand. Wir sind in der Region Nordostbayern und weit darüber hinaus als Anbieter für Schulerlebnispädagogik,
ambulanter Jugendhilfe, Waldkindergärten, Klassenfahrten und Ferienbetreuung aktiv.

Über unsere pädagogischen Schwerpunkte:
 Persönlichkeitstraining
• erlebnispädagogische Klassenfahrten
• Sozialkompetenztraining
• erlebnispädagogische und spielpädagogische Weiterbildung
• Betreuung von thematischen Arbeitsgruppen (AGs)
• Durchführung von Projektwochen
• Beratung (Sozialcoaching)
• Anti-Aggressionstraining
• Outdoor-Sport (Klettern, Höhle, Kanu, Mountainbike, Klettersteiggehen, Schneeschuhwandern,...)

 

Über Dich:
Was Du mitbringst, ist Deine Persönlichkeit – teamfähig, spontan und
• interessiert daran, Erfahrung in der Arbeit mit Menschen zu sammeln
• fähig, selbstständig und eigenverantwortlich zu arbeiten und zu organisieren
• motiviert für erlebnispädagogische Arbeit
• flexibel und offen im Umgang mit Menschen jeden Alters
• fähig, eigenverantwortlich zu arbeiten
• Stabiles Herz-Kreislaufsystem, Schwindelfreiheit, Höhensicherheit

 Specials für Dich:
• kostenlos: Ausbildung zum/zur Hochseilgartentrainer/ in März 2018, nach an den Ausbildungsstandards der E.R.C.A.
• zum Selbstkostenpreis: Ausbildung für mobile Elemente (GPS, Bogenschießen, Niedrigseilbauten, ...)

 Über Deine Mitarbeit:

Als freie/r Trainer/in bist Du bei uns in Sachen Erlebnis-, Schulerlebnis-, Natur- und Umweltpädagogik auf Achse:
• Anstellung auf Teilzeit möglich oder als kurzfristiger oder geringfügig Beschäftigter
• Alternativ Einsatz als Freier Trainer auf Honorarbasis möglich, wenn eindeutige Belege für die Selbstständigkeit vorliegen.
• Einsatz ab März 2018
• Bis zu 80-100 Einsatztage/Saison und immer nach persönlicher Verfügbarkeit (also auch deutlich weniger)
• auf Wunsch auch Zimmer vor Ort in Pressath zum Selbstkostenpreis
• erfahrene Ansprechpartner/innen vor Ort
• regelmäßige Weiterbildungen im Team




Überzeugt? Dann ab mit Deiner Bewerbung per E-Mail an:
LearningCampus gGmbH
Raiffeisenplatz 1 | 92724 Trabitz
09644/56 79 98-0
09644/56 79 98-9
adrian.haralambie@learningcampus.de
www.learningcampus.de
Adrian Haralambie
Geschäftsführer


Wir suchen Dich!


04.06.18

Erlebnispädagogen

für Chinaprojekte gesucht

 

Erlebnispädagogik in China

Ganzheitliches und erlebnisorientiertes Lernen? Das waren bis vor einigen Jahren noch Fremdworte in Chinas Städten.

Mittlerweile besteht eine immer größere Nachfrage, nach alternativen Bildungsangeboten. Verlassen Sie Ihre Komfortzone und nutzen Sie die Möglichkeit für einen unvergesslichen Einsatz!

 

Wer sind wir?

IYouth ist ein erfolgreiches chinesisches Start-up-Unternehmen mit Hauptsitz in Peking. In Zusammenarbeit mit unserer Zweigstelle im Schwarzwald sind wir innovativer Anbieter qualitativ hochwertiger Pädagogik-, Bildungs- und Tourismusdienstleistungen.

Diesen Sommer werden wir zum dritten Mal   erlebnispädagogische Camps in China, sowie für chinesische Jugendgruppen im Schwarzwald anbieten.

 

Wir suchen:

 

Erlebnispädagogen (m/w)

Für Juli und August 2018 suchen wir Erlebnispädagogen zur Betreuung oder Leitung unserer Camps in China und im Schwarzwald. Gute Englischkenntnisse sind von Nöten. Die Mindesteinsatzzeit für China beträgt vier Wochen.

 

Wir bieten:

Sie sind bei uns Teil eines visionären Projektes und werden wertvolle interkulturelle Erfahrungen sammeln. Wir übernehmen alle entstehenden Kosten (z.B. Flug) und werden Ihnen auf unserem Vorbereitungsseminar (14.-18.6.) neue erlebnispädagogische Konzepte beibringen. Je nach Position und Erfahrungshintergrund erhalten Sie zusätzlich eine Aufwandsentschädigung von 1000€/Monat bzw. eine Vergütung von bis zu 200€/Tag (Campleitung).

 

 

Bei Interesse und Fragen melden Sie sich bitten baldmöglichst telefonisch oder per Whatsapp/Sms bei unserem Ansprechpartner in Deutschland:

 

Wir freuen uns auf Sie!

 

Jan Laengenfelder

(+49) 0157 381 466 43           jan.laengenfelder@iyouth.de       www. iyouth.de

 


02.06.18

Die Labenbachhof gGmbH in Ruhpolding ist eine 100%ige Tochter der Stiftung Wings of Hope Deutschland. Die Stiftung hilft seit 1994  traumatisierten Menschen sowohl in ehemaligen Krisenregionen,  als auch in Deutschland.  Weiterhin bietet sie pädagogische/therapeutische Ausbildungen an.

Wir suchen für unsere traumatherapeutische Intensivwohngruppe mit vier Kindern/ Jugendlichen am Labenbachhof  zum nächstmöglichen Termin in Voll- oder Teilzeit eine/n:

Sozialpädagogen/-in

Erzieher/-in

Heilerziehungspfleger/-in

Wir bieten Ihnen:

-          eine vielseitige und interessante Aufgabe in einer lebendigen Einrichtung

-          ein Gehalt orientiert am TVöD S12 + Zulagen

-          eine intensive Einarbeitung

-          regelmäßige Supervision

-          die Teilnahme am Trauma-Fortbildungscurriculum

-          einen unbefristeten Arbeitsvertrag

Ihre Aufgaben:

-          Betreuung von Kindern/Jugendlichen mit besonderen Biografien

-          Entdeckung und Entwicklung der Ressourcen

-          Unterstützung und Beratung im Alltag

-          Planung von Zukunftsperspektiven

-          Mitwirkung an der Erziehungs- und Hilfeplanung und deren Umsetzung

-          Kooperation mit dem psychologischen Fachdienst,  Jugendämtern, Schulen, Ausbildungs- stellen und Behörden

-          Aktive Elternarbeit

Wir wünschen uns eine/n Mitarbeiter/-in, der/die:

-          sich auf eine zeitweise auch konfliktträchtige Beziehungsarbeit mit den Kindern/ Jugendlichen einlassen möchte

-          eine Persönlichkeit mit ausgeprägter sozialer Kompetenz mitbringt

-          im Umgang mit Konflikten und Verhaltensauffälligkeiten zu kreativen und konstruktiven Lösungen in der Lage ist

-          eine gute Reflexionsfähigkeit gegenüber eigenem Verhalten besitzt

-          Spaß an lebendiger Teamarbeit hat

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte richten Sie diese an die:

Labenbachhof gGmbH, Froschsee 7, 83324 Ruhpolding, z.H. Benno Kneißl, info@labenbachhof.de


31.05.18

Honorartrainer gesucht von Juni – August 2018 bei teamZUKUNFT gGmbH

Erlebnispädagogik Klassenfahrten und Kinderfreizeiten

 

teamZUKUNFT gGmbH sucht ab sofort Honorartrainer für den Zeitraum Juni – August. Dich erwartet ein junges und dynamisches Team sowie viele spannende Aufgaben bei den erlebnispädagogischen Programmen

Deine Aufgaben:

· Praxis in unserem Kinder-und Jugendbereich IFBE-Klassenfahrten

· Anleiten und Durchführen von erlebnispädagogischen Klassenfahrten, Ferienfreizeiten, Seminaren, Tagesveranstaltungen etc.

 

Ihr Profil

· Sehr gute Kommunikationsfähigkeit und Teamfähigkeit

· Outdooraffinität und Sportlichkeit

· Eigenständiger, motivierter und teamorientierter Arbeitsstil

· Flexibilität

· Positive Ausstrahlung, Teamgeist

 

Einsatzort: Hilchenbach, Köln, Bundesweit in Kooperationshäusern

  

Du hast Interesse? Dann schreibe uns jetzt eine Email an sascha.thom@ifbe-klassenfahrten.de  

 

Wir freuen uns auf Dich!

 


28.05.18

6 Animateur-Jobs ab 1.6.2018

in Ferienanlagen

in Deutschland, Österreich und Italien

 

Bewirb dich bei uns, wenn du

ü Zeit hast vom 1.6/3./4./18./23. Juni bis August/September/Oktober 2018

ü mindestens 18 Jahre alt bist mit positiver Ausstrahlung

ü erfahren bist in der Kids+Teens+Sport-Betreuung

ü mal was anderes machen und neue Erfahrungen sammeln möchtest

 

Dich zeichnen in erster Linie aus:

ü Ideen, Erfahrungen und Fähigkeiten, die du umsetzen möchtest

ü eine verantwortungsbewusste, dienstleistungsorientierte Einstellung

ü eine große Portion Begeisterungsfähigkeit und Spaß am Leben

„Sei mit dabei und bewirb dich online!“

www.happy-family-animation.de

 

 

HAPPY FAMiLY Animation

 

„Die Animateur-Agentur an deiner Seite.“

 

Ansprechpartnerin: Susanne Schönwälder

 

Belvederestr. 40 in 50933 Köln

Tel. 0221 – 168 391 44

 

job@happy-family-animation.de

www.happy-family-animation.de


25.05.18

Mitarbeiter und Kanuguides für Kanucamp in Schweden gesucht!

 

Zeitraum: Juni - August

 

Wir suchen für unser junges, dynamisches Team noch weitere Mitarbeiter für die Sommer - Saison 2018.

Wenn Du Lust hast in der herrlichen Natur Schwedens, mit netten Menschen, am Wasser und in der Natur zu arbeiten, dann bist Du bei uns genau richtig.

Die Jobs reichen vom organisieren im Kanucamp bis zum begleiten geführter Kanutouren.

 

Gern kannst Du mehr auf unserer Internetseite: www.kanuking.de oder bei Facebook, Instagram und Youtube über uns erfahren.

 

Meld Dich gern Telefonisch oder per Mail bei uns unter:

 

till@kanuking.de

oder

0049 1732657657

 

Wir freuen uns darauf Dich kennenzulernen!

 

Grüße aus Schweden

Till

--

Kanuking.de

Till Killmann

B.Sc. der Forstwirtschaft (FH)

Ottmarsbocholter Str. 142

48163 Münster

 

Tel. +491732657657

_______________________

 

Anschrift in Schweden

Kanuking.de

Grean 60

S - 66691 Bengtsfors

GPS: N 59°2'15.49'' E 12°11'24''

 


24.05.18

LANDESZENTRALE FÜR POLITISCHE BILDUNG


Ausschreibung
Spielleiter/-innen gesucht für das „Aktionsprogramm Demokratie“


Das Aktionsprogramm Demokratie ist ein Projekt der Baden-Württemberg Stiftung, das von der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg (LpB) in Kooperation mit der Stiftung Weltethos durchgeführt wird.


Die Hauptziele des bis Juli 2020 laufenden Gesamtprojektes sind:
 Jugendliche auf ihrem Weg zu mündigen Mitgliedern der Gesellschaft begleiten
 Sie zu befähigen, mit einer demokratischen Haltung in die politischen Auseinandersetzungen in der Gesellschaft zu gehen und die gesellschaftlichen Entwicklungen wahrzunehmen und mitzugestalten
 Demokratische Grundprinzipien affektiv erfahrbar zu machen
 Verständnis sowie Empathie für die Situation anderer Menschen zu vermitteln
 Medienkompetenz zu bilden


Im Rahmen des Projektes wird ein mobiler „Escape Room“ für Auszubildende und junge Erwachsene konzipiert. Anwendungsorte sind Berufsschulen in Baden-Württemberg, in denen der mobile Raum für mehrere Tage aufgebaut und von verschiedenen Gruppen gespielt wird. In einer pädagogischen Nachbereitung greifen die Spielleiter/-innen die Lerninhalte im Anschluss an das Spiel auf. Ziel ist es, die Medienkompetenz der Teilnehmenden zu fördern, z. B. Kommerzialisierung im Netz erkennen, Fake News erkennen und einordnen, wahrnehmen, dass viele Akteure Interesse an den eigenen Daten haben.


Für die Durchführung des Escape Room wird ein neues Team von freien Mitarbeiter/-innen aufgebaut.
1. Angebot
 Innovatives Bildungsformat
 Arbeit in einem jungen, vielseitigen Team
 Regelmäßige Treffen zum Erfahrungsaustausch, zur Auswertung des Angebots, regelmäßige teaminterne Fortbildungen (mindestens einmal jährlich)
 Bei Bedarf: individuelle Beratung und Unterstützung (inhaltlich, methodisch)
 Flexibles Arbeitsvolumen


2. Anforderungen
 Medienpädagogisches Interesse und/oder Vorwissen
 Interesse an pädagogischer Arbeit zum Thema Medienkompetenz
 Erfahrung in der Bildungsarbeit mit Jugendlichen und/oder Erwachsenen
 Idealerweise Erfahrung in der Anleitung pädagogischer Spielkonzepte
 Bereitschaft, sich in einem Team von freien Mitarbeiter/-innen zu engagieren
 Offenheit, Zuverlässigkeit, Selbständigkeit
 Zeitliche Flexibilität
 Bereitschaft, ca. alle acht Wochen einen drei- bis viertägigen Einsatz in ganz Baden- Württemberg durchzuführen
 Reisebereitschaft, Führerschein der Klasse B


3. Ausbildung
Die Ausbildung zur Durchführung des Escape Rooms wird durch das Projekt finanziert.
Die Ausbildung findet in KW 36 in Stuttgart in den Räumen der LpB statt (03.-09. September 2018). In KW 37 und 38 wird der Escape Room in den Räumen der LpB getestet. Die Anwesenheit an mindestens einem Testtag in diesem Zeitraum ist Teil der Ausbildung. Die verbindliche Teilnahme an der Ausbildung ist verpflichtend.


4. Einsatz
Ausgebildete Spielleiter/-innen werden als freie Mitarbeiter/-innen auf Honorarbasis in Baden-Württemberg eingesetzt. Sie sind offizielle Vertreter/-innen der LpB und sind an deren Grundsätze gebunden. Basierend auf einen Rahmenvertrag werden die Einsätze durch die LpB koordiniert und in Auftrag gegeben. Der Einsatz an der Berufsschule erfolgt in Zweierteams. Für den Transport der Materialien stellt die LpB ein Fahrzeug zur Verfügung. Der Einsatz umfasst die Abholung, Transport und Aufbau des Materials, Spielleitung und pädagogische Nachbereitung sowie am Ende des Einsatzes Abbau und Rücktransport des Materials. Die Einsätze sind in der Regel mehrtägig. Falls eine Übernachtung notwendig ist, werden die Kosten von der LpB übernommen.


5. Bewerbung und Auswahlverfahren
Für eine Bewerbung senden Sie uns bitte bis zum 10. Juni 2018 einen Lebenslauf ohne Foto sowie ein kurzes Motivationsschreiben per E-Mail an susanne.kluson@lpb.bwl.de
Bitte geben Sie dabei auch Ihre voraussichtliche zeitliche Verfügbarkeit bis Juli 2020 an. Die Vorstellungsgespräche finden voraussichtlich in KW 25 (18.-22. Juni 2018) und KW 26 (25.-29. Juni 2018) statt.


Für Rückfragen und weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Stefanie Beck Stefanie.Beck@lpb.bwl.de
0711-164099740

Lautenschlagerstraße 20 · Telefon 0711-164099 -0· poststelle@lpb.bwl.de
www.lpb-bw.de · www.service-bw.de


17.05.18

Wir suchen neue/r Mitarbeiter/in

Wir arbeiten und leben mit 2-4 Schweizer-Jugendlichen (ev. auch französische) in schwierigen Situationen, in einem wunderschönen, grossen Steinhaus in den Cévennen. Die Jugendlichen werden beschult, helfen im Hofalltag mit und gemeinsam gestalten wir die Freizeit und die Wochenenden. Für mehr Informationen zu unserem Hof kontaktieren Sie bitte unsere Internetseite (www.mas-feirefis.com).

 

Anforderungsprofil Sozialpädagog/in

 

Titel:                                                 Sozialpädagog/in oder mehrjährige sozialpädagogische

                                                         Erfahrung

 

Anstellung:                                       Festanstellung (Probezeit 3 Monate)

 

Beschäftigung:                                 100%

 

Arbeitsort:                                        30140 Bagard, Frankreich

 

Stellenantritt:                                    nach Vereinbarung

 

Leitungserfahrung:                           erforderlich

 

Arbeitgeberin:                                  pädagogische Hofgemeinschaft Mas Feirefis

                                                         27, chemin de l’Arnouse

                                                         30140 Bagard

                                                         www.mas-feirefis.com

 

Aufgabenbereich:                            -Das Zusammenleben, -arbeiten, und –wohnen mit

                                                         Jugendlichen in schwierigen Situationen auf dem Hof

                                                         -Mitgestaltung des Alltags und der Freizeitgestaltung

                                                         -Kommunikation und Administration mit Behörden,

                                                         Institutionen, Eltern, etc. der zugewiesenen Jugend-

                                                         lichen

                                                         -Lager organisieren und eventuell begleiten

 

Anforderungsprofil:                          -flexibel, selbständig und belastbar

                                                         -handwerkliche Erfahrung (z.B. als Gärtner/in, Landwirt/in,

                                                         Handwerker/in, etc.)

                                                         -Motivation für die Betreuung, Begleitung und Unter-

                                                         stützung schwieriger Jugendlicher

                                                         -im Besitz eines Führerausweises

                                                         -Bereitschaft auf unregelmässige Arbeitszeiten (d.h.

                                                          auch Abend- und Wochenenddienste)

                                                         -deutsch sprechend und gute französische Kenntnisse

                                                         -sportlich, Outdoor-Aktivitäten

 

Bewerbung:                                     bichsel.u@bluewin.ch

                                                         cc an anna.stalder@mas-feirefis.com

 

Auskunft erteilt:                                Uli Bichsel 079 864 10 55 oder

                                                         Anna Stalder 0033 6 27 55 05 09

mas feirefis

27, chemin de l’arnouse, f-30140 bagard

m: +33(0)627 55 05 09, info@mas-feirefis.com, www.mas-feirefis.com


09.05.18

Campleitung-Assistent/in fürs Familiencamp Naheland (mind. 3 Wochen Juli/August)

und

Projekt-Assistent/in (outdoor) (Festanstellung ganzjährig) für Kanuverleih, Firmenevents

und

Outdoor-Guides, Praktikanten allg.

 

für Durchführung und Organisation von

Familiencamps, Kanuverleih, Firmenevents

 

 

 

FP sportreisen mit Hauptsitz im Nürnberger Land ist Veranstalter von Betriebsausflügen, Familien-Aktivreisen und Kanutouren.

Unsere Familiencamps finden Juli – August auf Campingplätzen im Nürnberger Land, Naheland und Schwarzwald statt. Wir bieten ein betreutes Aktiv-Programm (Klettern, Kanu, Klettersteig, Rallye, Bogenschießen,…). und gemeinsame Verpflegung in einem professionell eingerichteten Camp an.

Im Rahmen unserer Kanustation betreiben wir eine Kanuvermietung und bieten verschiedene geführte Touren an auf der Pegnitz im Nürnberger Land und in Nürnberg.

Weiterhin sind wir Veranstalter von Betriebsausflügen, Incentives und Teamtrainings in Deutschland (Drachenboottour, Flossbau, Teamprogramme, GPS-Rallye, Stadtrallye, Outdoor-Catering)

 

Unser Firmensitz ist im Nürnberger Land bei Schnaittach, die Firma besteht seit 1999.

Unser Team besteht aus zwei hauptberuflichen Mitarbeitern, zwei Teilzeitkräften, diversen Saisonkräften und ca. 10 freien Mitarbeitern bzw. Aushilfen.

 

 

Langfristig und für die Sommersaison 2018 suchen wir:

·                Projektassistent/in“ für Firmenevents, Kanuvermietung und Büroorganisation (Festanstellung ganzjährig) 

·                Campleitung-Assistent/in für Familiencamp Naheland (mind. 3 Wochen im Zeitraum Juli/August) )

·                Praktikant/in im Büro / Firmenveranstaltungen in Schnaittach (mind. 2 Monate ab Mitte Mai oder später)

 

Weitere Informationen und Bewerberbogen unter http://www.fp-sportreisen.de/info/jobangebote-praktikum/

Bitte schicke diesen ausgefüllt per Post oder mail zurück. Weitere Unterlagen benötigen wir vorerst nicht. Bewerbungsmappen können nicht zurückgeschickt werden.

Wir melden uns dann in jedem Fall!

 

Gerne stehen wir auch telefonisch oder per mail für Fragen zur Verfügung.

 

FP sportreisen, incentive & event GmbH
Erlebnisse - Emotionen – Erinnerungen

info@fp-sportreisen.de
www.fp-sportreisen.de

www.facebook.com/sportreisen
Büro Kirchröttenbach A9, 91220 Schnaittach
Tel:  09126-293 100    Fax: 09126-293 099
GF: Frank Pickel / AG Nürnberg HRB 18596


07.05.18

Die Jugendhilfe Tecklenburg sucht für ISE - Projekte neue Mitarbeiter mit Wohnort im europäischen Ausland.

Wir bieten sehr gute Arbeitseinsätze und suchen besonders pädg. Fachkräfte die ihren Lebensmittelpunkt in EU-Ländern haben und dort für uns jeweils einen Jugendlichen betreuen möchten. Besonders freuen würden wir uns über Interessenten aus Irland, Holland, Belgien, Frankreich sowie Lettland und Polen. Auch suchen wir dringend pädg. Fachkräfte für Reiseprojekte in Deutschland.

Interesse geweckt? Dann bewerbt Euch gleich bei

Eva Gawlick

Jugendhilfe Tecklenburg

Am Hupenberg 7

49545 Tecklenburg

www.auslandsmassnahmen.com

e.gawlick@jugendhilfe-tecklenburg.de 


04.05.18

Die gemeinnützige Bildungsinitiative „mehr als lernen” sucht

Trainer/-innen in der Jugendbildung (75%)

inkl. umfangreicher Qualifizierung ab 20.07.2018

 

Seit vielen Jahren führt „mehr als lernen“ Workshops, Seminare, Trainings und (Klassen-)Fahrten mit jungen Menschen durch. Die Vision, die wir mit unserer Arbeit verfolgen, lautet: Eine Welt voller starker Persönlichkeiten, die Verantwortung für sich und die Gesellschaft übernehmen. Im Sommer 2018 vergrößern wir wieder unser Team. Hast Du Lust im Rahmen unseres Jahresprogramms Teil unseres aufgeschlossenen, motivierten und kreativen Teams zu werden? Der Einsatz als Trainer/-in beginnt am 18.08.18 und endet im Juli 2019. Schon ab 20.07.2018 beginnt die Startphase inkl. erster Qualifizierungsseminare. Bewerbungen nehmen wir ab sofort entgegen.

 

Qualifizierung/Ausbildung:

Die theoretische und praktische Ausbildung findet größtenteils im Rahmen von mehrtägigen Gruppenseminaren (zum Teil in Berlin ohne Übernachtung und zum Teil mit Übernachtung in unseren Partner-Unterkünften) statt. Als Abschlussarbeit verfasst jede/-r Teilnehmende ein eigenes Seminarkonzept und führt dieses durch.

 

Die Tätigkeit als Trainer/-in:

 Am Ende der Ausbildung bist Du in der Lage, verschiedene Seminare und Workshops zu planen, eigenverantwortlich durchzuführen, auszuwerten und die Verantwortung für den Erfolg der Programme selbst zu übernehmen. Als Trainer/-in leitest Du insbesondere Seminare im Themenfeld Zukunft (Berufs- und Lebensorientierung). Regelmäßig triffst Du Deine Kollegen/-innen zu Teamsitzungen, Feedbackgesprächen und kollegialer Beratung. Zudem wirst Du über das ganze Jahr hinweg von einer/einem Mentor/-in begleitet.

 

Formale Voraussetzungen:

Eine abgeschlossene Berufsausbildung oder ein abgeschlossenes (erstes) Studium oder viel Erfahrung in der Arbeit mit Jugendgruppen und ein Jahr Zeit.

 

Termine und Finanzen:

Die Qualifizierung findet von August bis Mitte Dezember statt. Zeitlich zusammengefasst dauert Deine Qualifizierung ca. 3 Monate. Deine Mitarbeit als Trainer/in erfolgt im Rahmen einer Anstellung. Die monatliche Vergütung beträgt 1.300 €. Eine Mitarbeit auf Honorarbasis ist ebenfalls möglich. Während der Qualifizierungs-Seminare trägt „mehr als lernen“ die Kosten für Unterkunft, Verpflegung sowie An- und Abreise zu Seminarorten. Die Qualifizierung wird nicht vergütet. Mit erfolgreichem Abschluss stellen wir ein Zertifikat „Seminarleitung mit dem Schwerpunkt junge Seminare und Gruppenfahrten“ aus.

 

Aussagekräftige Bewerbungen Bitte digital bis 30.04.18 (1. Frist), 31.05.18 (2. Frist) oder 15.06.18 (3. Frist) übersenden an: bewerbung@mehralslernen.org Im Anschluss laden wir zum Kennenlernen-Tag in unser Büro ein, bei dem Du weitere Details und Informationen erhalten wirst.

 

Bei Fragen und für weitere Infos:

https://www.mehralslernen.org/mitarbeit/trainer-in-in-der-jugendbildung/

 

Oder schreib uns eine Mail an: briefkasten@mehralslernen.org

 


 04.05.18

Mitarbeiter/in für Hattingen/Ruhr gesucht!


Wir sind ein Outdoor-Veranstalter mit aktiven, erlebnispädagogischen Programmangeboten für
Schulklassen und Gruppen. Mit Spaß und viel Aktivität schaffen wir einen erlebnisreichen Rahmen und
nutzen die Erlebnispädagogik als handlungsorientierte Methode. Die Elemente Natur, Erlebnis und
Gemeinschaft verbinden wir pädagogisch zielgerichtet miteinander.
Dies tun wir seit 17 Jahren in einem fest bestehendem Team.


Für unsere Tageseinsätze von Mai bis Ende Oktober 2018 suchen wir einen weitere Mitarbeiter/in
für Hattingen/Ruhr.


Anforderungsprofil:
Wir suchen Pädagogen, Geographen, Biologen oder Studenten dieser oder auch gerne anderer
Fachrichtungen oder Quereinsteiger! Menschen, die einfach Zeit und Lust auf unsere Arbeit haben!


Wichtig ist uns:
Sie sollten mindestens 22 Jahre.
Unsere Veranstaltungen finden grundsätzlich in der Natur statt. Daher sollten Sie sich gerne auch in
der Natur aufhalten. Sie haben Lust mit viel Spaß, Aktivität und aber auch dem nötigen
Verantwortungsbewusstsein, erlebnisreiche Tage für Klassen und Gruppen zu gestalten.


Wir bieten:
Eine Anstellung in Teilzeit oder auf Honorarbasis
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf einen Anruf oder auf eine E-Mail!


Kontakt:
MIT SACK UND PACK
Bettina Korneli
info@mit-sack-und-pack.de
oder
Tel.: 0 65 07 / 70 33 81


 

28.04.18

Praktikum Hochseilgartentrainer & International Camp Counselor Sommer 2018

Verbringe deinen Sommer draußen in der Natur als Teamer in unseren internationalen Adventure-, Sport- & Sprach Camps

Anforderungen

Ausführliche Infos erhältst Du von Wiebke -> office@campeurope.de
Alternativ: www.campeurope.de 

Camp Europe e.V. – Stresemannstraße 52 – 22769 Hamburg– Germany 

Camp Europe s.P. – 29 Jardin Private – Suite 303 – Ottawa, ON – K1K2V6 – Canada

Headquarters Germany – Fon +49 40 4100 949 49 – www.campeurope.net – facebook


 

26.04.18

9 freie Kids-Animateur-Jobs

ab Mai+Juni 2018 in Hotels und Campings

Nordsee, Kärnten, Gardasee, Ostsee, Saarland, Steiermark

 

Bewirb dich bei uns, wenn du

ü Zeit hast ab Mai startend am 5.5./ 15.5. oder 20.5.2018

ü Zeit hast ab Juni startend am 18.6/ 23.6. oder 30.6.2018

ü mindestens 18 Jahre alt bist mit positiver Ausstrahlung

ü erfahren bist in der Kids-Betreuung

ü mal was anderes machen und neue Erfahrungen sammeln möchtest

 

Dich zeichnen in erster Linie aus:

ü Ideen, Erfahrungen und Fähigkeiten, die du umsetzen möchtest

ü eine verantwortungsbewusste, dienstleistungsorientierte Einstellung

ü eine große Portion Begeisterungsfähigkeit und Spaß am Leben

„Sei mit dabei und bewirb dich online!“

www.happy-family-animation.de

 

 

HAPPY FAMiLY Animation

 

„Die Animateur-Agentur für begeisterte Gäste.“

 

Ansprechpartnerin: Susanne Schönwälder

Belvederestr. 40 in 50933 Köln

Tel. 0221 – 168 391 44

 

job@happy-family-animation.de

www.happy-family-animation.de


21.04.18

Das Freiwillige Soziale Jahr/der Bundesfreiwilligendienst sind Bildungsjahre, in denen junge Menschen zwischen 16 und 27 Jahren Einblicke in den Sozialbereich erlangen und sich beruflich wie persönlich orientieren können. Die Teilnehmer*innen arbeiten in sozialen Einrichtungen und nehmen an 25 Bildungstagen teil. Diese Bildungstage werden vom Wohlfahrtswerk für Baden-Württemberg organisiert.

 

Für unsere Seminare suchen wir Teamer*innen, die zusammen mit hauptamtlichen pädagogischen Mitarbeiter*innen die Seminarwochen gestalten und begleiten.

 

 

Ihre Aufgabe:

·         gemeinsame Planung der Seminarwochen mit einer/einem hauptamtlichen pädagogischen Mitarbeiter*in

·         Gemeinsame Durchführung der Seminarwochen in Kooperation mit Fachdozent*innen

·         Der Schwerpunkt der Aufgabe liegt in der Begleitung der Gruppenprozesse und Strukturierung des Seminarablaufes

·         Gestaltung von inhaltlichen Themen

 

Was wir uns von Ihnen wünschen:

·         Interesse an der Bildungsarbeit und Lust auf die Arbeit mit Jugendlichen

·         Die Bereitschaft, Seminargruppen mit persönlichem Engagement zu begleiten

·         Vorerfahrung in der Jugendbildungsarbeit

 

Was wir Ihnen bieten:

·         Die Möglichkeit, sich in der Jugendbildungsarbeit auszuprobieren und weiterzuentwickeln

·         Professionelle und engagierte Einarbeitung und Anleitung

·         Honorar pro Seminartag ab 109€ (für Studierende) und ab 141 € (für ausgebildete Fachkräfte) incl. Vorbereitungszeit

·         freie Unterkunft und Verpflegung während der Seminarzeit

 

Interesse? Wir freuen uns über Ihre Bewerbung:

 

Petra Hellstern                                                            Doris Geissler

Wohlfahrtswerk                                                Wohlfahrtswerk                                    

Regionalbüro Heilbronn                                                    RB Stuttgart

Urbanstr. 7                                                      Breitscheidstr.65

74072 Heilbronn                                               70736 Stuttgart

Fon      07131/3906850                                     Fon 0711/61926168

petra.hellstern@wohlfahrtswerk.de  doris.geissler@wohlfahrtswerk.de


20.04.18

 

…Erlebnispädagoge für WILDE Sachen gesucht...

 

Wir sind ein junges Unternehmen aus dem Landkreis Lindau und suchen zur Verstärkung unseres Teams eine erlebnispädagogische Fachkraft!

 

Dein Haupteinsatzgebiet werden vor allem Sozialkompetenztrainings und Erlebnistage mit Schulkassen im gesamten Allgäu und darüber hinaus sein. Unser Ziel ist es dich in unsere Philosophie in der Arbeit mit Kinder- und Jugendlichen einzuarbeiten, sowie dich in unser Netzwerk von Jugendämtern und Schulen zu integrieren.

 

Deshalb ist uns wichtig, dass du ein pädagogische Ausbildung hast und/oder Erlebnispädagoge bist. Am liebsten ist uns, wenn du freiberuflich für uns tätig sein kannst aber auch eine geringfügige Anstellung ist denkbar.

 

Du solltest selbstständig als TrainerIn in Schulklassen arbeiten können und Spaß an der Arbeit mit Jugendlichen haben. Gut wäre es, wenn du zeitlich flexibel bist, einen Führerschein hast und gerne im Team arbeitest. 

 

Erfahrene Fachkräfte, wie auch Berufseinsteiger sind bei uns herzlich willkommen!

 

Bin Interesse oder Fragen melde dich telefonisch oder via Mail

 

Raphael Egger

 

0152-55308940

mail@wilde-sachen.com

www.wilde-sachen.de

 


19.04.17

Trainersuche

 

Termin: 05.-07.06.2018 Beginn am Anreisetag 09:00 Uhr und am Abreisetag Ende 12:00 Uhr

 Kursort: Lechbruck am See (Allgäu) – www.erlebnispaedagogik-allgaeu.de

  Kunde: Internationale Schule

 Alter: 4. Klasse

 Sprache: englisch

 Thema: Naturbeziehung, Umgang mit Ressourcen

 Honorar: nach Absprache

 Telefon: 0160 97580181 oder info@erlebnispaedagogik-allgaeu.de

 Freue mich von Euch zu hören.

 

Viele Grüße

Joachim Wechner

Erlebnispädagogische Programme, Sport- und Gruppenprogramme

Via Claudia Camping

Via Claudia 6

86983 Lechbruck am See

 

Tel. +49 (0)8862 988 66 87

Fax +49 (0)8862 7570

E-Mail wechner@via-claudia.cc

Internet Camping www.via-claudia-camping.de

Internet Erlebnispädagogik www.erlebnispaedagogik-allgaeu.de


11.04.18

FP sportreisen GmbH ist Veranstalter von Familiencamps und Firmenevents. Unsere Familiencamps finden Juli – August auf Campingplätzen in Franken, Naheland und Schwarzwald statt.

Wir bieten betreutes Aktiv-Programm (Klettern, Kanu, Klettersteig,  Bogenschießen, Rallye,..) und gemeinsame Verpflegung in einem professionell eingerichteten Camp an. Hierfür suchen wir

 

 

Camp-Leiter/in - Campleitung-Assistent/in

(Teamer, Vollblutbetreuer, Koch, Outdoor-Guide, Erlebnispädagoge,…)

 

Du hast eine Ausbildung bzw. Erfahrung im sportlichen, touristischen bzw. pädagogischen Bereich, Kletterkenntnisse, Erfahrung in der Gruppenbetreuung und handwerkliches Geschick und willst neue Erfahrungen sammeln?

Ein Campleiter/in und ein Campleitung-Assistent/in sind zusammen für die Gesamtdurchführung / Campleitung verantwortlich und führen das Aktivprogramm selbständig durch.

Vor Deinem Einsatz bekommst Du eine ausführliche Einweisung in das Aktivprogramm, Camp, Ablauf, Region,..

 

 

Tätigkeiten

·         Gesamtdurchführung / Campleitung und Umsetzung unseres Konzeptes

·         Ansprechpartner für Leistungsträger und Gäste und „Gästebetreuung“ (keine Animation)

·         Durchführung und Organisation des Aktivprogramm

·         Organisation der Campverpflegung (inkl. Einkauf der Lebensmittel)

·         Materialwartung/Pflege

·         Abrechnung mit Gästen und FP-Büro

 

 

Vorteilhafte Qualifikationen bzw. Voraussetzung

·         Ausbildung/Erfahrung  im pädagogischen, sportlichen bzw. touristischen Bereich

·         Kenntnisse und Erfahrungen im Kanufahren

·         Kenntnisse und Erfahrungen im Klettern

·         Interesse an den genannten Programmpunkten und Bereitschaft zur Einarbeitung

·         Kenntnisse / Erfahrungen in Gruppenbetreuung

·         Handwerkliches Geschick

·         Sportliche körperliche Konstitution

·         Eigener PKW

·         Kenntnisse und Erfahrung im Umgang mit Lebensmitteln / Kochen mit Gruppen

 

 

Rahmenbedingungen

 

Zeitbedarf

Schwarzwald: 01.07  – 25.08.18; Naheland: 01.07. – 25.08.18; Franken: 08.07  – 01.09.18

(jew. mind. 4 Wochen)

zusätzlich Teilnahme am Vorbereitungstreffen/Workshop vom 30.05. – 01.06.18 (Fronleichnam) und mind. 3 Tage Einarbeitung direkt vor Campbeginn

 

Konditionen

260€ – 450€ pro Woche je nach Qualifikation, Einsatzdauer, Aufgabenverteilung,…

 

Unter http://www.fp-sportreisen.de/info/jobangebote-praktikum/  findest Du unseren Bewerberbogen. Bitte schicke diesen ausgefüllt per Post oder mail, weitere Unterlagen benötigen wir vorerst nicht. Zugesendete Print-Bewerbungsmappen können nicht zurückgeschickt werden. Wir melden uns nach Eingang Deiner Unterlagen in jedem Fall!

 

 

FP sportreisen, incentive & event GmbH
Erlebnisse - Emotionen – Erinnerungen

info@fp-sportreisen.de
www.fp-sportreisen.de

www.facebook.com/sportreisen
Büro Kirchröttenbach A9, 91220 Schnaittach
Tel:  09126-293 100    Fax: 09126-293 099
GF: Frank Pickel / AG Nürnberg HRB 18596


11.04.18

Erlebnispädagogik auf dem Apfelhof in Klein-Bieberau

 

Wir suchen für die Saison 2018 nette, offene und motivierte erlebnispädagogische Unterstützung auf dem Apfelhof für:

Nachmittagsbetreuung
Ferienbetreuung
Kindergeburtstage
Tagesausflüge von Schulklassen
Klassenfahrten


Auf dem Apfelhof bieten wir an: Outdoor-Teamtrainings, intuitives Bogenschießen, Naturtage am Lagerfeuer, Baumklettern und Abseilen, kooperative Abenteuerspiele, Geocaching, Eselwanderungen, Übernachtungen unter freiem Himmel oder in unserer mongolischen Jurte!


Wir wünschen uns:
Eine selbständige Arbeitsweise mit eigenen Ideen, Teamfähigkeit, Durchsetzungsvermögen und Humor, Verantwortungsbewusstsein und Engagement, eine(n) Nichtraucher(in) mit wertschätzendem Umgang mit Mensch, Tier und Natur. Eine Ausbildung als Erlebnis- oder Naturpädagogen ist erwünscht aber nicht zwingend nötig (kann ja dann noch kommen).


Wir bieten Dir:
Ein junges Team mit viel Potential
Ein traumhaftes Arbeitsumfeld
Vergütung auf Übungsleiterhonorarbasis
Weiterbildungsmöglichkeiten
Aussicht auf feste Übernahme bei entsprechender Entwicklung


Wir freuen uns über Dein Interesse und auf Deine Bewerbung!
Bitte an: apfelhof@waldoni.de


Weitere Infos zu unserem Projekt findest du auf:
www.waldoni.de/apfelhof
Sonnige Grüße und bis bald !
Euer Apfelhof-Team
Apfelhof, Bergstraße 17, 64397 Klein-Bieberau/Modautal


05.04.18

JOBANGEBOT – TRAINER, TEAMER UND PRAKTIKANT (m/w) für

ERLEBNISPÄDAGOGISCHE KLASSENFAHRTEN & FERIENLAGER IM SPREEWALD

 

esprit d'équipe ist unser Herzensbusiness für Persönlichkeitsentwicklung und Stärkung des Teamgeistes von Schulklassen. Seit 1999 trainieren wir Kinder und Jugendliche mittels Erlebnispädagogischer Angebote im Rahmen von Klassenfahrten, Projekttagen und Ferienlagern.

Unsere Arbeit basiert auf Respekt und Wertschätzung, dem Glauben an das Potential eines jeden Menschen und dessen Entfaltung, sinnorientierter Nachhaltigkeit und dem Anspruch, da geht noch mehr.

Wer mit uns zusammenarbeiten möchte, darf sich daran gewöhnen, dass lässige Herzlichkeit und erfolgreiches Arbeiten gut zusammenpassen. Langeweile gibt es in unserem Wortschatz nicht. Wir suchen echte Teamplayer, die mit großer Freude Lust haben, in einem Feld von Professionalität und Family-Feeling zu wirken. Da wir ein neues Team aufbauen, suchen wir Menschen, die Lust haben, selbst zu denken, sich selbst zu verwirklichen und ihre eigenen Talente und Ideen kreativ umzusetzen. Mit unseren Angeboten, wollen wir aktiv mithelfen, die Welt zu einem besseren Ort zu machen.

Wir bauen ein neues Team auf und suchen Pädagogen mit Visionen ab Mitte Mai 2018!!!

Wir bieten Dir

•                abwechslungsreiche und professionelle Arbeit in einem sich gegenseitig fördernden Team

•                intensive berufsqualifizierende Praxiserfahrungen

•                Platz für Deinen eigenen Ideen und Visionen

•                Leitungstätigkeit und langfristige Perspektive

•                Mitgestaltung einer völlig neuen Art der Persönlichkeitsentwicklung von Jugendlichen

•                begleitendes Mentoring, Lernen von den Unternehmensgründern

•                freiberufliche Tätigkeit auf sehr guter Honorarbasis oder auch Festanstellung

•                Kost und Logis (Einzelzimmer mit Bad) frei während der Kurse, ggf. auch darüber hinaus

 

Wir erwarten von Dir

Ausbildung/Berufserfahrung

- Ausbildung/Studium oder vergleichbare Vorkenntnisse im erlebnispädagogischen,     

  psychologischen oder sportwissenschaftlichen Bereich

- Erfahrung in der Jugendarbeit, Leiten von Gruppen

- Aktueller Nachweis Ersthelfer

- Rettungsschwimmer

 

Soziale Kompetenz

- überaus hohes Verantwortungsbewusstsein

- Fähigkeit selbstständig Gruppen zielorientiert zu leiten

- das, was du tust, tust du mit Freude und Liebe

- Selber Denken

- Bereitschaft zur Selbstreflexion und lebenslangem Lernen

- Freude und Begeisterung an der Arbeit mit jungen Menschen und an Bewegung

- Flexibilität im Arbeitseinsatz

- Ehrlichkeit und Vertrauen

 

Wir wünschen uns eine langfristige Zusammenarbeit. Dein Arbeitsort ist Burg im Spreewald. Die Arbeitszeiten richten sich nach der Auftragslage. In der Regel finden unsere Kurse von Mo. bis Freitag statt. Daneben ist auch Platz, eventuell eigene Projekte in unserem Haus zu veranstalten. 

FÜHLST DU DICH ANGESPROCHEN? HÜPFT DEIN HERZ VOR FREUDE?

 

Auf dich wartet einer der coolsten Jobs der Welt. Hast du Lust, mit uns einen echten Unterschied zu bewirken?

Arbeiten mit uns macht Spaß – und wir arbeiten diszipliniert und mit 100% Einsatz. Das erwarten wir von allen Mitarbeitenden.

 

Wir hinterlassen Spuren! Machst Du mit?

 

Bewerbung per mail an: info@espritdequipe.de mit kurzem Motivationsschreiben oder Video

 

Fragen? Ruf an: 0177-7482076 Sabine Beley oder schau auf http://www.espritdequipe.de 


05.04.18

Campleiter und Betreuer m/w für Ferienlager im Spreewald

Wir bieten für Pädagogen und Studenten oder Abiturienten verschiedene Jobs in unseren Ferienlagern im Spreewald an.

Wenn Du einige Jahre Erfahrung in der Pädagogischen Betreuung von Ferienlagergruppen hast, bewirb Dich gern als Campleiter für die Ferienlager.

Dafür solltest Du mindestens 28 Jahre alt sein und entsprechende Ausbildungen und Erfahrungen haben. Die anderen Voraussetzungen entnimmst Du bitte der Stellenbeschreibung Trainer/Teamer/Praktikant.

 

Coole Ferienjobs im Spreewald zu vergeben!

Wir suchen Betreuer mit Herz und Lust sich zu engagieren für unsere Ferienlager.

 

Du bist bei uns richtig, wenn Du:

- mindestens 18 Jahre alt bist

- absolut zuverlässig und verantwortungsvoll bist

- eigene Ideen einbringen und umsetzen möchtest

- gern in einem Team arbeitest

- lernen und Dich weiterentwickeln möchtest

- Freude am draußen sein hast und Spaß verstehst

- einen erste Hilfe Kurs absolviert hast

- ein freundliches Wesen mit einem großen Herz bist

 

Termine: 

08. Juli bis 14. Juli

15. Juli bis 21. Juli

22. Juli bis 28. Juli

29. Juli bis 04. August

05. Aug bis 11. August 

Die Ferienlager finden in Burg im Spreewald statt. Kost und Logis frei.

Vergütung erfolgt auf guter Honorarbasis.

   esprit d'équipe

Erlebnistouren im Spreewald

 

Sabine Beley / Andreas Meister

Geschäftsführung / Programmmanagement

 

An der Hauptspree 10

03096 Burg/Spreewald

 

Fon:    035603-13313

Fax:    035603-75777

Mobil: 0177-7482076

 

mailto:info@espritdequipe.de

http://www.espritdequipe.de

 

Folgt uns gern in den sozialen Netzwerken:

https://www.facebook.com/klassenfahrtenimspreewald/ 


23.03.18

Für die Saison 2018 suchen wir  

eine_n Reiseleiter_in und eine_n Kinderbetreuer_in (m/w)

 als Team auf der vamos Bulli-Tour (Deutschland, Österreich, Italien, Frankreich)
vom 23.06. - 26.08.2018

 4 Etappen, 4 Länder, 40 Familien 

Die vamos Bulli-Tour geht im Sommer 2018 in die zweite Runde! Vier zweiwöchige Etappen führen vorbei an  malerischen Küsten und zu imposanten Bergzielen. Auf jedem Tour-Abschnitt reisen zehn Familien in ihrem eigenen Mini-Appartement – einem VW Bulli T6 California mit. Etwas Abenteuerlust gehört zu diesem Road-Trip, das das Miteinander einer Gruppenreise mit den Freiheiten einer Individualreise neuartig kombiniert. Individuell fahren die Familien von Station zu Station, entscheiden frei, welche Abstecher sich lohnen, oder schließen sich unseren Gruppenangeboten an. Die Etappenziele wechseln nach zwei bis drei Nächten und sind maximal 3 Stunden voneinander entfernt.

Als Begleitung im vamos Bulli suchen wir zwei Persönlichkeiten mit Gastgeberqualitäten, die mindestens 22 Jahre alt sind, ein großes Herz, viel Fantasie und Eigeninitiative mitbringen. Erste Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern sind Voraussetzung, Qualifikationen als Pädagoge, Erzieher, Sportler, Musiker oder Künstler wünschenswert.

Für diesen spannenden Road-Trip suchen wir zwei Charaktere die zum einen bereits Erfahrungen im Kinder- und Gästekontakt mitbringen und sich zum anderen mit Bullis auskennen und evtl. bereits einen Anhängerführerschein besitzen. Auch Quereinsteiger und Lebenskünstler, die eine gute Portion Flexibilität und Belastbarkeit mitbringen, sind herzlich eingeladen, sich zu bewerben.

Eure Aufgaben: 
Kinderbetreuung: 
Ihr denkt euch für und mit den Kindern an den Etappenzielen ein liebevolles und fantasiereiches Kinderprogramm aus, ganz nach unserem Leitspruch: „Fantasie statt Animation“. Ihr seid auf den Spuren von Tieren, Pflanzen, Bräuchen, Geschmäckern und Gerüchen, die die verschiedenen Regionen zu bieten haben. Ihr sorgt für die Einhaltung unseres Leitbilds in allen Bereichen. 
Reiseleitung: 
Neben der Kinderbetreuung bist du Ansprechpartner für unsere Gäste im umfassenden Sinne. Du bist vorrangig zuständig für die Organisation vor Ort, gibst Tipps zu Ausflügen und Wanderungen und lädst einmal die Woche zur Familienaktion ein. Außerdem bist du zuständig für Fragen bei der Koordination der Tour, Absprachen mit Kooperationspartnern, Abrechnung der Handkasse und bist Hauptansprechpartner für das vamos Büro.


Ihr bringt mit:

§  Gastgeberqualitäten und Erfahrung in der Arbeit mit Kindern

§  französische und/oder italienische Sprachkenntnisse (zumindest einer von euch)

§  Organisationstalent/ Eigeninitiative

§  eine positive Ausstrahlung

§  Talent, andere zu begeistern

§  PKW- und gern Anhänger-Führerschein Klasse BE (ehemals Klasse 3)

§  Kommunikationsfreude

§  Belastbarkeit


Es erwartet euch:

§  eine einmalige 8-wöchige Reise durch Deutschland, Österreich, Frankreich und Italien

§  Unterkunft und Reisemobil ist ein neuer VW-Bulli T6 California

§  Traumarbeitsplatz, wechselnd alle zwei Tage an einem anderen Ort

§  viel Spaß und nette Menschen

§  geregelte Arbeitszeiten, ein freier Tag / Woche

§  eine angemessene Vergütung

§  kostenlose An-/Abreise, Unterkunft (zu zweit im T6), Verpflegung, Auslandskrankenversicherung

§  qualifizierte Aus- und Weiterbildung

§  Möglichkeit zu langjähriger Mitarbeit

 

Wir freuen uns auf die Bewerbung von engagierten Persönlichkeiten mit Herz! 


Unsere Online Bewerbung und weitere Informationen findet ihr unter vamos-jobs.de. 


Bei Fragen wendet euch  bitte an Kira Baturin,  
baturin@vamos-reisen.de oder Fon: 0511 400 799 24

 

vamos Eltern-Kind-Reisen GmbH
Hindenburgstr. 27
30175 Hannover
www.vamos-reisen.de


 21.03.18

Freiberufliche Mitarbeiter/in für individualpädagogisches Reiseprojekt (Wandern oder Fahrrad) gesucht:
 
Für die Betreuung eines 13 Jährigen Jungen auf einem Reiseprojekt in Deutschland  suchen wir ab April für 6-8 Wochen eine/n freiberuflichen Mitarbeiter/in als Vertretung für ein Reiseprojekt in der erlebnisorientierten Individualpädagogik.
 
Du solltest möglichst einen Abschluss als Erzieher/in, Sozpäd. oder vergleichbares haben.
Vorerfahrung in der Jugendhilfe sind wünschenswert aber nicht Voraussetzung.
Du kannst wandern und in einem Zelt hast du auch schon geschlafen.
Eine langfristige Tätigkeit ist nicht ausgeschlossen.
 
 
Wir freuen uns auf Dich!
 
Falls du/ihr Interesse habt, schickt bitte eine Kurzbewerbung und einen Lebenslauf mit Nachweis eurer Qualifikation an uns.

Kontakt: Albert Dehn

E-Mail: ise-projekt@web.de

ensemble gGmbH

Marienkirchplatz 3

D-41460 Neuss

Telefon:        +49 (0) 2131 405162-0

Telefax:        +49 (0) 2131 2032186


15.03.18

Küchenchef*In gesucht

Wir suchen DICH zuverlässig, flexibel, sorgfältig, teamfähig, kinderfreundlich mit Führerschein der Klasse B und einer ausgeprägten Liebe fürs Kochen für eine vier tägige Mitarbeit als Küchenchef*In auf einer Aventerra Klassenfahrt!
Wann: Dienstag, 12.06. bis Freitag, 15.06.2018 (jeweils 6 Stunden täglich)
Wo: Schopfloch auf der Schwäbischen Alb
Gehalt: 360€

Deine Aufgaben:
- Vorbereitung, Zubereitung, Portionierung und Ausgabe von Frühstück, Mittagessen und Abendessen für 30 Personen (davon 25 GrundschülerInnen im Alter zwischen 10 und 11 Jahren)
- Planung des kindgerechten und gesunden Menüplans und Beschaffung der Lebensmittel mit festem Budget via PKW
- Reinigung von Geschirr und Arbeitsbereich
- Reinigung der Arbeitsgeräte und des Arbeitsplatzes
- Einhaltung aller Hygienestandards
- Verantwortungsvoller Umgang mit Lebensmitteln und deren sachgemäße Lagerung


Wir bieten dir:
- attraktives Gehalt
- Gestaltungsfreiheit in der Planung des gesunden und kindgerechten Menüplans
- Unterkunft und Verpflegung in einer urigen Skihütte
- Arbeiten in einem freundlichen Team und einer angenehmen Arbeitsatmosphäre
- Kinderlachen und Teilnahme am erlebnispädagogischen Abendprogramm
- Einblick in die Gestaltung und Durchführung einer erlebnispädagogische Klassenfahrt
- Möglichkeit der Aufnahme in unseren Mitarbeiterpool für zukünftige Beschäftigungen
- PKW und Lebensmittelgeld

Deine Küchenausstattung:
- kompakte Arbeitsfläche
- Ofen mit Platz für vier Bleche
- Herd mit vier Herdplatten
- kompakte Industriespülmaschine
- Spülbecken
- Geschirr, Töpfe und Pfannen in ausreichender Anzahl
- Wasserkocher, Kaffeemaschine

Fühlst Du Dich angesprochen und möchtest unser Team verstärken? Dann freuen wir uns auf deine kurze Bewerbung und ein persönliches Gespräch!


Aventerra e. V.
Libanonstraße 3
70184 Stuttgart
Tel.: 0711 4704215
info@aventerra.de
www.aventerra.de


15.03.18

Wir suchen:

Erlebnispädagoge/in mit Leidenschaft und Entdeckergeist


 
„Jedes Konzept steht und fällt mit den Menschen, die es umsetzen. Doch nicht die fachliche Kompetenz ist entscheidend. Den entscheidenden Unterschied macht viel mehr die Leidenschaft, mit der Dinge angegangen und bis zum Ziel verfolgt werden.“

H. Vetter

 

„Frey-Zeit“ ist das Gruppenangebot von Sport Frey. Wir sind seit über 30 Jahren im Outdoorbereich und Erlebnispädagogik zu Hause und kombinieren „Sport zu Lande, zu Wasser und in der Luft“ mit Erlebnispädagogik für Firmen, Gruppen und Schulklassen, bei dem immer der Mensch im Mittelpunkt steht.

Ziele unserer erlebnispädagogischen Programme sind Förderung der sozialen, persönlichen und fachlichen Kompetenz. 

Zahlreiche Tagungshotels und Jugendherbergen sind unsere Partner.

 

 

·         Du hast eine erlebnispädagogische Ausbildung oder ähnliche Qualifikation

·         Du arbeitest gerne mit Gruppen im Team

·         Du planst, organisierst und evaluierst gerne

·         Du bist interessiert Programme zu Themen wie 'Achtsamkeit', 'Wertschätzung' oder 'Sinne im Wandel' mit uns (weiter-) zu entwickeln.

·         Du bringst Bereitschaft mit dich am vielseitigen Tagesgeschäft einzubringen

 

Wir bieten

·         Abwechslungsreiche Arbeit

·         stetige Weiterentwicklung 

·         Umfangreiche Einweisung

·         Unterstützung bei Fort- und Weiterbildungen

 

Für weitere Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

 

Wir freuen uns auf Deine vollständige, schriftliche Bewerbung! ( info@sport-frey.de)

 

 

Praktikant/in für Sport- und Erlebnispädagogik

ab zwei Monate

 

·         Du arbeitest gerne mit Gruppen im Team

·         Du bist gerne in der Natur sportlich aktiv

·         Du planst und organisierst gerne

  

Deine Aufgaben

·         Unterstützung in der Vorbereitung, Durchführung und Auswertung von Programmen (z.B. Kletteraktionen und Bogenschießen)

·         Unterstützung in der Planung und Organisation verschiedener Projekte und Trainings

·         Unterstützung im Backoffice

 

 Wir bieten unserem Team

·         bezahltes Praktikum

·         abwechslungsreiche Arbeit

·         motivierte Ansprechpartner

·         Teilnahme bei Aus- und Fortbildungen

 

Erfahrungen einer Praktikantin:

Es war ein super vielfältiges und spannendes Praktikum, bei dem ich viel lernen durfte, wie z.B. Bogenschießen und Windsurfen. Auch konnte ich einige Erfahrungen sammeln, die ich für meinen weiteren Weg sehr wertschätze. Für jemand, der mit Begeisterung Neues ausprobiert und gerne unter Menschen ist und mit ihnen arbeiten möchte, ist das Praktikum genau das Richtige. Egal ob man sich nun beim Bogenschießkurs verwirklicht oder im Geschäft z.B. eine Orientierungslauf austüftelt- langweilig wird es nie. Ich kann es nur weiterempfehlen!“ (Elena H., nach einem 3 monatigen Praktikum)

 

Für weitere Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

 

Wir freuen uns auf Deine vollständige Bewerbung. ( info@sport-frey.de)

 

Hartmut Frey
.: SPORT FREY
Murgtalstr. 157
72270 Baiersbronn-Klosterreichenbach

Tel.: 07442/6468, Fax: 07442/123365

email: kontakt@sport-frey.info, www.sport-frey.de


15.03.18

PRAKTIKUM KANU / KAYAK / SUP INSTRUCTOR

Verbringe deinen Sommer mit Kindern und Jugendlichen aus aller Welt auf dem Wasser. Als Teamer in unseren internationalen Adventure-, Sport- und Sprach Camps vermittelst du deine Kenntnisse im Kanu-/Kayak fahren und Stand up paddeln an die jungen Teilnehmer.

Anforderungen: Grundkenntnisse in den genannten Wasserportarten, Begeisterung in der Kinder- und Jugendarbeit, interkulturelles Einfühlungsvermögen, Belastbarkeit, Teamfähigkeit, Sportlichkeit.

Ausführliche Infos erhältst Du von Wiebke -> office@campeurope.de
Alternativ: campeurope.de

Camp Europe e.V. – Stresemannstraße 52 – 22769 Hamburg– Germany 

Camp Europe s.P. – 29 Jardin Private – Suite 303 – Ottawa, ON – K1K2V6 – Canada

Headquarters Germany – Fon +49 40 4100 949 49 – www.campeurope.net – facebook


06.03.18

Wir suchen für unsere Schulen mit Internat in einzigartiger Lage am Ammersee ab 1. September 2018 eine/n

Inernatspädagogin/en

für ein Jungenhaus (Klasse 5-8)

in Vollzeit

 

Die Stiftung Landheim Schondorf am Ammersee fördert seit dem Jahr 1905 Begabungen junger Menschen auf der Basis eines ganzheitlichen Bildungsansatzes in Schule und Internat mit internationaler Prägung. Zum Schulprofil gehören die staatlich anerkannte private Julie-Kerschensteiner-Grundschule, das staatlich anerkannte Ernst-Reisinger-Gymnasium sowie das staatlich genehmigte Julius-Lohmann-Gymnasium mit einem vielfältigen Internats- und Ganztagsangebot. Unsere Internatsschule am schönen Ammersee in der Nähe von München bietet Platz für 150 Internats- und 150 Ganztagsschüler. Die Stiftung und ihre Schulen sind seit 2008 Mitglied von Round Square – einem internationalen Netzwerk von Qualitätsschulen.

 

Sie bieten uns:

-          eine Ausbildung im Bereich Erziehung und Pädagogik (Erzieher, Sozialpädagoge, u.ä.)

-          die Kompetenzen und die Haltung, junge Menschen individuell zu fördern und zu fordern

-          Erfahrung im Umgang mit jungen Menschen und Freude am Zusammenleben in einer dynamischen Gemeinschaft

-          die Fähigkeit, unser reformpädagogisch geprägtes Internat mit eigenen Impulsen konzeptionell weiterzuentwickeln

-          die Fähigkeit mit anderen Personen (Schülern, Kollegen, Eltern) professionell und gewinnend zu kommunizieren und im Team zusammenzuarbeiten

-          Freude an der Arbeit mit jungen Menschen aus verschiedenen Kulturen im Bewusstsein der eigenen Vorbildfunktion

 

Wir bieten Ihnen:

-          ein innovatives und ganzheitliches Bildungsverständnis in Schule und Internat

-          eine einmalige und internationale Lern- und Lebensgemeinschaft in einer besonderen Lage am Ammersee vor den Toren Münchens

-          eine angemessene Vergütung analog TVL

-          die Möglichkeit eigenen Kinder zu günstigen Konditionen die ganzheitliche Bildung am Landheim Schondorf zu ermöglichen

-          eine Mitarbeiterwohnung zu sehr günstigen Konditionen auf dem Campus und eine gute Verpflegung im Internat

-          ein aufgeschlossenes und fröhliches Team für die tägliche Zusammenarbeit

 

Wir freuen uns über die Zusendung Ihrer aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen:

Stiftung Landheim Schondorf am Ammersee

Internatsschulen am Ammersee

Landheim 1-14

86938 Schondorf am Ammersee

z.H. Rüdiger Häusler (Stiftungsleiter)

Kennziffer: HOM201801

oder per E-Mail an:

hchevallerie@landheim-schondorf

Für telefonische Vorabinformationen stehen wir Ihnen unter 08192 / 809-0 gerne zur Verfügung


06.03.18

Hallo, wir suchen für die Saison oder auch für einzelne Termine Kanuguides bzw. Hilfe am Kanuverleih.

Für uns in Frage kommt eine Honorarvergütung oder Einstellung.

Wir betreiben einen Kanuverleih in der Seenplatte nähe Mirow.

Unterkunft kann gestellt werden.

Bewerbung oder bei Fragen

Kanuverleih Paddel-Paul

Tobias Schnuchel

Schillersdorf 1

17252 Mirow

info@paddel-paul.de

Tel. 01748275230


02.03.18

Leitung eines Sommercamps

Das did deutsch-institut ist seit 1970 einer der führenden Privatanbieter für Deutsch als Fremdsprache und sucht für die Sommersaison 2018 LeiterInnen für die Sommercamps. Haben Sie Spaß am Umgang mit jungen Menschen, können Sie sich sensibel in die Bedürfnisse der internationalen TeilnehmerInnen versetzen und in verschiedenen Lebenslagen unkompliziert für Lösungen sorgen? Dann ist dies genau der richtige Sommerjob für Sie!

 

Hauptaufgaben:

- Leitung des Sprachcamps mit bis zu 115 Teilnehmenden pro Woche

- Koordination des Lehrer- und Betreuerteams

- HauptansprechpartnerIn für Teilnehmende, Hausverwaltung, Team und Zentrale

- Koordination der An- und Abreisen (mit Check-in und Check-out)

- finanzielle Verwaltung sowie Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung des Kultur- und Freizeitprogramms

- Wahrnehmung der Aufsichtspflicht sowie Einhaltung und Durchsetzen der Kursordnung

 

Mögliche Einsatzorte und Kursdaten:

 

Berlin (14-17 Jahre): 14.06.–19.08.2018

Frankfurt a. M. (14-17 Jahre): 21.06.–05.08.2018

Höchst i. Odw. (8-14 Jahre): 21.06.–12.08.2018

München (14-17 Jahre): 14.06.–19.08.2018

Oberwesel (12-16 Jahre): 28.06.–29.07.2018

Wien (14-17 Jahre): 21.06.–05.08.2018

 

Profil:

- Erfahrung in der Kinder- und Jugendarbeit

- DaF-Erfahrung von Vorteil (aber kein Muss)

- Deutsch auf muttersprachlichem Niveau und sehr gutes Englisch

- Verständnis für interkulturelle Differenzen und Durchsetzungsvermögen

- Teamleitung + Teamfähigkeit

- Organisationstalent, Flexibilität und Belastbarkeit

- Erfahrung mit Verwaltungstätigkeiten und sehr gute PC-Kenntnisse

- selbstständiges Arbeiten und Verantwortungsbewusstsein

 

Anforderungen:

- Einsatz für kompletten Kurszeitraum (je nach Standort 4, 6, 7 oder 9 Wochen)

- Unterbringung in der Residenz während des gesamten Kurszeitraums

- Teilnahme am Vorbereitungsseminar in Frankfurt (Wochenende im Mai 2018)

- erweitertes Führungszeugnis (max. 90 Tage alt bei Einsatzbeginn; muss bis zum Einsatz vorliegen)

- Erste-Hilfe-Schein (mind. 9 Unterrichtseinheiten; nicht älter als September 2017; muss bis zum Einsatz vorliegen)

- ggf. DLRG-Rettungsschwimmerschein (für Residenz Oberwesel)

 

Honorar:

- 700,- € pro Woche

- Unterkunft im Einzelzimmer mit Vollpension (Frühstück, Mittag, Abendessen)

 

Es handelt sich um eine freie Mitarbeit (Tätigkeit auf Honorarbasis mit Rechnungsstellung).

 

Bewerbung:

Haben Sie Lust, uns im Sommer zu unterstützen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung (als PDF per E-Mail) mit

-       ausgefülltem Bewerbungsformular (Download hier: www.did.de/jobs/Bewerbung_DID_2018.pdf )

-       Motivationsschreiben

-       aktuellem, aussagekräftigem Lebenslauf

-       Qualifikationsnachweisen (Zeugnisse und ggf. Tätigkeitsnachweise)

 

Bitte benennen Sie den Betreff der E-Mail im Format „Bewerbung Nachname_Vorname“.

 

Wenn Sie Fragen zur Tätigkeit oder Bewerbung haben, rufen Sie uns einfach an. Wir helfen Ihnen gern weiter.

 

Kontakt (Montag – Freitag von 9 bis 18 Uhr):

 

Frau Steffi Hallmann

E-Mail: mitarbeiterverwaltung@did.de

Tel.: 069 - 2400 456 16


02.03.18

Akademische Leitung in Sommercamps 2018

 

Das did deutsch-institut ist seit 1970 einer der führenden Privatanbieter für Deutsch als Fremdsprache und sucht für die Sommersaison 2018 akademische LeiterInnen. Haben Sie Erfahrung im DaF-Unterricht auf verschiedenen Niveaustufen und mit Jugendlichen diverser Nationalitäten? Können Sie sich gut organisieren und sind unkompliziert bei Problemlösungen? Dann ist dies genau der richtige Sommerjob für Sie!

 

Hauptaufgaben:

- Vorbereitung, Durchführung und Auswertung der Einstufungstests

- Klassenbildung (12-15 Teilnehmende pro Klasse) und Einteilung der Lehrkräfte

- Erteilung von Deutschunterricht (bis zu 24 UE pro Woche)

- Unterstützung der Lehrkräfte bei disziplinarischen Problemen

- AnsprechpartnerIn bei allen unterrichtsbezogenen Fragen des Lehrer- und Betreuerteams, der Teilnehmenden und der Zentrale

- aktive Unterstützung der Kursleitung im Bereich der Verwaltung der Teilnehmenden und der Lehrkräfte sowie Vertretung der Kursleitung

- allgemeine organisatorische Aufgaben sowie bei Bedarf Begleitung des Kultur- und Freizeitprogramms

 

Mögliche Einsatzorte und Kursdaten:

 

Berlin (14-17 Jahre): 14.06.–19.08.18

Höchst im Odenwald (8-14 Jahre): 21.06.18–12.08.18

München (14-17 Jahre): 14.06.–19.08.18

Wien (14-17 Jahre): 21.06.-05.08.2018

 

Profil:

- abgeschlossenes Studium im Bereich DaF/DaZ, Germanistik oder gleichwertige Qualifikationen

- mehrjährige Lehrerfahrung in Deutsch auf unterschiedlichen Niveaustufen

- Erfahrung in der Kinder- und Jugendarbeit

- Deutsch auf muttersprachlichem Niveau und sehr gutes Englisch

- Verständnis für interkulturelle Differenzen und Durchsetzungsvermögen

- Teamleitung + Teamfähigkeit

- Organisationstalent, Flexibilität und Belastbarkeit

- Erfahrung mit Verwaltungstätigkeiten und sehr gute PC-Kenntnisse

- selbstständiges Arbeiten und Verantwortungsbewusstsein

 

Voraussetzungen:

- Einsatz für kompletten Kurszeitraum (je nach Standort 6, 7 oder 9 Wochen)

- Unterbringung in der Residenz während des gesamten Kurszeitraums

- Teilnahme am Vorbereitungsseminar in Frankfurt (Wochenende im Mai 2018)

- erweitertes Führungszeugnis (max. 90 Tage alt bei Einsatzbeginn; muss bis zum Einsatz vorliegen)

- Erste-Hilfe-Schein (mind. 9 Unterrichtseinheiten; nicht älter als September 2017; muss bis zum Einsatz vorliegen)

 

Honorar:

- 600,- € pro Woche

- Unterkunft im Einzelzimmer sowie Vollpension (Frühstück, Mittag, Abendessen)

- Fahrkarte für den öffentlichen Nahverkehr

 

Es handelt sich um eine freie Mitarbeit (Tätigkeit auf Honorarbasis mit Rechnungsstellung).

 

Bewerbung:

Haben Sie Lust, uns im Sommer zu unterstützen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung (als PDF per E-Mail) mit

- ausgefülltem Bewerbungsformular (Download hier: www.did.de/jobs/Bewerbung_DID_2018.pdf )

- Motivationsschreiben

- aktuellem, aussagekräftigem Lebenslauf

- Qualifikationsnachweisen (Zeugnisse, Tätigkeitsnachweise)

 

Bitte benennen Sie den Betreff im Format „Bewerbung Nachname_Vorname“.

 

Wenn Sie Fragen zur Tätigkeit oder Bewerbung haben, rufen Sie uns einfach an. Wir helfen Ihnen gern weiter.

 

Kontakt (Montag – Freitag von 9 bis 18 Uhr):

 

Frau Steffi Hallmann

E-Mail: mitarbeiterverwaltung@did.de

Tel.: 069 - 2400 456 16


02.03.18

DaF-Unterricht + Betreuung in Sommercamps

 

Das did deutsch-institut sucht für den Sommer 2018 motivierte und engagierte DaF-Lehrkräfte mit Betreuerfunktion. Wenn Sie erfahren im Deutschunterricht sind, den internationalen Teilnehmenden die deutsche Sprache und Kultur näherbringen und so für einen unvergesslichen Sprachaufenthalt sorgen wollen, dann ist dies genau der richtige Sommerjob für Sie!

 

Hauptaufgaben:

- altersgerechter, binnendifferenzierter und kommunikativer Deutschunterricht (ausschließlich auf Deutsch)

- Unterricht für die Niveaustufen A0 bis C1 für max. 15 Teilnehmende

- 20-28 Unterrichtseinheiten pro Woche (je nach Standort) - 1 UE entspricht 45 Minuten

- Vorbereitung und Durchführung des Kultur- und Freizeitprogramms (Rahmenprogramm ist bereits vorhanden) mit Stadttouren, kreativen Workshops und Sportaktivitäten

- Betreuung der Kursteilnehmenden in der Residenz sowie bei Ausflügen (Wahrnehmung der Aufsichtspflicht, Umsetzung der rechtlichen Vorgaben und der Kursordnung)

 

Mögliche Einsatzorte und Kursdaten:

 

Höchst im Odenwald (8-14 Jahre): 24.06.–11.08.2018

Oberwesel (12-16 Jahre): 01.07.–28.07.2018

Wien (14-17 Jahre): 24.06.–04.08.2018

 

Profil:

- Studium in DaF/DaZ, Germanistik oder gleichwertige Qualifikation

- Unterrichtserfahrung in Deutsch

- Deutsch auf muttersprachlichem Niveau, gute Englischkenntnisse

- Erfahrung in der Kinder-und Jugendarbeit

- Einfühlungsvermögen und Verständnis für interkulturelle Differenzen

- Belastbarkeit und Konfliktfähigkeit

- Teamfähigkeit und Flexibilität

- Engagement und Kreativität

 

Voraussetzungen:

- zeitlich verfügbar für 2 bis 6 Wochen (Einsatz von Sonntag bis Samstag; Anreise bis Samstagnachmittag)

- Unterbringung in der Residenz während des gesamten Einsatzzeitraums obligatorisch

- Teilnahme an einem unserer Vorbereitungsseminare (Frankfurt/München/Berlin im Mai/Juni 2018)

- erweitertes Führungszeugnis (max. 90 Tage alt bei Einsatzbeginn; muss bis zum Einsatz vorliegen)

- Erste-Hilfe-Schein (mind. 9 Unterrichtseinheiten; nicht älter als September 2017; muss bis zum Einsatz vorliegen)

- Residenz Oberwesel: DLRG-Rettungsschwimmerschein

 

Honorar:

- 500,- € pro Woche

- Unterkunft im Doppelzimmer mit Vollpension (Frühstück, Mittag, Abendessen)

- Fahrkarte für den öffentlichen Nahverkehr

 

Es handelt sich um eine freie Mitarbeit (Tätigkeit auf Honorarbasis mit Rechnungsstellung).

 

Bewerbung:

Haben Sie Lust, uns im Sommer zu unterstützen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung (als PDF per E-Mail) mit

-       ausgefülltem Bewerbungsformular (Download hier: www.did.de/jobs/Bewerbung_DID_2018.pdf )

-       Motivationsschreiben

-       aktuellem, aussagekräftigem Lebenslauf

-       Qualifikationsnachweisen (Zeugnisse, Tätigkeitsnachweise)

 

Bitte benennen Sie den Betreff der E-Mail im Format Bewerbung Nachname_Vorname.

 

Wenn Sie Fragen zur Tätigkeit oder Bewerbung haben, rufen Sie uns einfach an. Wir helfen Ihnen gern weiter.

 

Kontakt (Montag – Freitag von 9 bis 18 Uhr):

 

Frau Steffi Hallmann

E-Mail: mitarbeiterverwaltung@did.de

Tel.: 069 - 2400 456 16


02.03.18

Betreuung in internationalen Sommercamps

 

Das did deutsch-institut ist seit 1970 auf die Vermittlung von Deutsch als Fremdsprache spezialisiert und sucht für den Sommer 2018 motivierte und engagierte BetreuerInnen. Wenn Sie Spaß bei der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen und Lust haben, den internationalen Teilnehmenden einen unvergesslichen Sprachaufenthalt zu bereiten, dann ist dies genau der richtige Sommerjob für Sie!

 

Hauptaufgaben:

- Vorbereitung und Durchführung des Kultur- und Freizeitprogramms mit Stadttouren, Museumsbesuchen, kreativen Workshops und Sportaktivitäten

- Betreuung der Teilnehmenden in der Residenz sowie bei Ausflügen (Wahrnehmung der Aufsichtspflicht, Umsetzung der rechtlichen Vorgaben und der Kursordnung)

- Unterstützung der Kursleitung bei administrativen Tätigkeiten

 

Mögliche Einsatzorte und Kursdaten:

Berlin (14-17 Jahre): 17.06.–18.08.2018

Frankfurt a. M. (14-17 Jahre): 24.06.–04.08.2018

Höchst i. Odw. (8-14 Jahre): 24.06.–11.08.2018

München (14-17 Jahre): 17.06.–18.08.2018

Oberwesel (12-16 Jahre): 01.07.–28.07.2018

Wien (14-17 Jahre): 24.06.–04.08.2018

 

Profil:

- Mindestalter 21 Jahre

- Erfahrung in der Kinder-und Jugendarbeit

- Deutsch auf muttersprachlichem Niveau, gute Englischkenntnisse

- Einfühlungsvermögen und Verständnis für interkulturelle Differenzen

- Belastbarkeit und Konfliktfähigkeit

- Teamfähigkeit und Flexibilität

- Engagement und Kreativität

 

Voraussetzungen:

- zeitlich verfügbar für 2 bis 6 Wochen (Einsatz von Sonntag bis Samstag; Anreise bis Samstagnachmittag)

- Unterbringung in der Residenz während des gesamten Einsatzzeitraums obligatorisch

- Teilnahme an einem unserer Vorbereitungsseminare (Frankfurt/München/Berlin im Mai/Juni 2018)

- erweitertes Führungszeugnis (max. 90 Tage alt bei Einsatzbeginn; muss bis Einsatz vorliegen)

- Erste-Hilfe-Schein (mind. 9 Unterrichtseinheiten; nicht älter als September 2017; muss bis zum Einsatz vorliegen)

- Residenz Oberwesel: DLRG-Rettungsschwimmerschein

 

Honorar:

- 400,- € pro Woche

- Unterkunft im Doppelzimmer mit Vollpension (Frühstück, Mittag, Abendessen)

- Fahrkarte für den öffentlichen Nahverkehr

 

Es handelt sich um eine freie Mitarbeit (Tätigkeit auf Honorarbasis mit Rechnungsstellung).

 

Bewerbung:

Haben Sie Lust, uns im Sommer zu unterstützen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung (als PDF per E-Mail) mit

-       ausgefülltem Bewerbungsformular (Download unter: www.did.de/jobs/Bewerbung_DID_2018.pdf )

-       Motivationsschreiben

-       aktuellem, aussagekräftigem Lebenslauf

-       Qualifikationsnachweisen (Zeugnisse, Tätigkeitsnachweise)

 

Bitte benennen Sie den Betreff der E-Mail im Format „Bewerbung Nachname_Vorname“.

 

Wenn Sie Fragen zur Tätigkeit oder Bewerbung haben, rufen Sie uns einfach an. Wir helfen Ihnen gern weiter.

 

Kontakt (Montag – Freitag von 9 bis 18 Uhr):

 

Frau Steffi Hallmann

E-Mail: mitarbeiterverwaltung@did.de

Tel.: 069 - 2400 456 16


02.03.18

Freizeitbetreuung internationaler SommerschülerInnen

 

Das did deutsch-institut ist seit 1970 auf die Vermittlung von Deutsch als Fremdsprache spezialisiert und sucht für die Jugendkurse im Sommer 2018 motivierte und erfahrene FreizeitbetreuerInnen. Wollen Sie den jungen, internationalen Kursteilnehmenden Ihre Stadt und Region näherbringen und ihnen einen unvergesslichen Sprachaufenthalt bereiten? Dann ist das genau der richtige Sommerjob für Sie!

 

Hauptaufgaben:

- Vorbereitung und Durchführung des Kultur- und Freizeitprogramms (Rahmenprogramm ist bereits vorhanden)

- Gestaltung von Stadttouren, Museumsbesuchen und Sportaktivitäten

- Betreuung der Kursteilnehmenden sowie Anwesenheitskontrolle (Wahrnehmung der Aufsichtspflicht, Umsetzung der rechtlichen Vorgaben und der Kursordnung)

- Einsatz: Montag bis Donnerstag von ca. 13.15 bis 17.00 Uhr sowie Samstag von ca. 9.00 bis 17.00 Uhr

 

Mögliche Einsatzorte und Kursdaten:

Aschaffenburg (12-16 Jahre): 25.06.–20.07.2018

Köln (14-17 Jahre): 25.06.–03.08.2018

Nürnberg (14-17 Jahre): 28.05.-15.06.2018 / 25.06.–27.07.2018

Potsdam (12-16 Jahre): 25.06.–20.07.2018

Wiesbaden (14-17 Jahre): 25.06.–03.08.2018

 

Profil:

- Mindestalter 21 Jahre

- Erfahrung in der Kinder-und Jugendarbeit

- Deutsch auf muttersprachlichem Niveau, gute Englischkenntnisse

- Einfühlungsvermögen und Verständnis für interkulturelle Differenzen

- Belastbarkeit und Konfliktfähigkeit

- Teamfähigkeit und Flexibilität

- Engagement und Kreativität

 

Voraussetzungen:

- zeitlich verfügbar für 2 bis 6 Wochen (nur ganze Wochen möglich)

- Teilnahme an einem unserer Vorbereitungsseminare (Frankfurt/München/Berlin im Mai/Juni 2018)

- erweitertes Führungszeugnis (max. 90 Tage alt bei Einsatzbeginn; muss bis zum Einsatz vorliegen)

- Erste-Hilfe-Schein (mind. 9 Unterrichtseinheiten; nicht älter als September 2017; muss bis zum Einsatz vorliegen)

 

Honorar:

200,-€ pro Woche (32,-€ pro Nachmittag, 72,-€ pro Samstag)

 

Es handelt sich um eine freie Mitarbeit (Tätigkeit auf Honorarbasis mit Rechnungsstellung).

 

Bewerbung:

Haben Sie Lust, uns im Sommer zu unterstützen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung (als PDF per E-Mail) mit

-       ausgefülltem Bewerbungsformular (Download hier: www.did.de/jobs/Bewerbung_DID_2018.pdf )

-       Motivationsschreiben

-       aktuellem, aussagekräftigem Lebenslauf

-       Qualifikationsnachweisen (Zeugnisse, Tätigkeitsnachweise)

 

Bitte benennen Sie den Betreff der E-Mail im Format „Bewerbung Nachname_Vorname“.

 

Wenn Sie Fragen zur Tätigkeit oder Bewerbung haben, rufen Sie uns einfach an. Wir helfen Ihnen gern weiter.

 

Kontakt (Montag – Freitag von 9 bis 18 Uhr):

 

Frau Steffi Hallmann

E-Mail: mitarbeiterverwaltung@did.de

Tel.: 069 - 2400 456 16 


28.02.18

Betreuer (m/w) für Projektstelle gesucht:

 Für die Betreuung (Jugendhilfemaßnahme) eines sympathischen 14-jährigen schulpflichtigen Jungen, der gerne zur Schule geht,  suchen wir ab Ende März / Anfang April 2018, verantwortungsbewusste Menschen!

Es gibt für dich/euch eine 3 Zimmerwohnung mit großer Wohnküche (2 Bäder), der Junge lebt im Gebäude nebenan im Haupthaus.
Das ganze befindet sich auf einem alten Vierkanthof mit viel Platz, direkt am Waldrand. Wir betreiben etwas Gartenbau und Tierhaltung (Enten, Hühner, Katze). Der Hof steht in einem kleinen Dorf ca. 50 km von Berlin entfernt (direkte Bahnverbindung).


Auf dem Hof leben und arbeiten mehrere  Fachkräfte, du/ihr seid deshalb auch nicht auf euch allein gestellt. Wir verstehen uns als Team und unterstützen uns gegenseitig in der Betreuung der Kinder/Jugendlichen und darüber hinaus. Die Projektstelle ist für insgesamt 3 Kinder ausgelegt.


Eine umfangreiche Einarbeitung und Fachbegleitung ist für uns selbstverständlich.
Eine staatliche Anerkennung/pädagogische Ausbildung von zumindest einer Person wäre erforderlich (Erzieher (m/w), Sozialarbeiter (m/w), Sozialpädagogen (m/w), Psychologen (m/w) o. vergleichbar).

Wir arbeiten nach einem erlebnisorientierten Ansatz.


Der Termin zur Aufnahme der Tätigkeit ist flexibel und kann verhandelt werden.
Falls du/ihr Interesse habt, schickt bitte eine Kurzbewerbung und einen Lebenslauf mit Nachweis eurer Qualifikation an uns.

Kontakt: Albert Dehn

E-Mail: ise-projekt@web.de 


28.02.18

Praktikum bei simply outdoor

Du studierst Lehramt, Pädagogik, Erziehungswissenschaften, Psychologie, Sport, Soziale Arbeit o.ä.?

Du bist körperlich leistungsfähig und arbeitest gerne in einem starken Team mit verschiedensten Gruppen?

Du suchst noch einen spannenden Praktikumsplatz, der Dich fordert und weiterbringt?

Dann hast du ihn jetzt gefunden!

Interesse?

Freu Dich auf ein junges, dynamisches Team und bewirb Dich!


simply outdoor GmbH - Schaumühle 1 . 85049 Ingolstadt . Tel. 0841 1425970 . kontakt@simply-outdoor.de . www.simply-outdoor.de


26.02.18

FP sportreisen GmbH ist Veranstalter von Familiencamps und Firmenevents. Unsere Familiencamps finden Juli – August auf Campingplätzen in Franken, Naheland und Schwarzwald statt.

Wir bieten betreutes Aktiv-Programm (Klettern, Kanu, Klettersteig,  Bogenschießen, Rallye,..) und gemeinsame Verpflegung in einem professionell eingerichteten Camp an. Hierfür suchen wir

 

Camp-Leiter/in - Campleitung-Assistent/in

(Teamer, Vollblutbetreuer, Koch, Outdoor-Guide, Erlebnispädagoge,…)

 

Du hast eine Ausbildung bzw. Erfahrung im sportlichen, touristischen bzw. pädagogischen Bereich, Kletterkenntnisse, Erfahrung in der Gruppenbetreuung und handwerkliches Geschick und willst neue Erfahrungen sammeln?

Ein Campleiter/in und ein Campleitung-Assistent/in sind zusammen für die Gesamtdurchführung / Campleitung verantwortlich und führen das Aktivprogramm selbständig durch.

Vor Deinem Einsatz bekommst Du eine ausführliche Einweisung in das Aktivprogramm, Camp, Ablauf, Region,..

  

Tätigkeiten

·         Gesamtdurchführung / Campleitung und Umsetzung unseres Konzeptes

·         Ansprechpartner für Leistungsträger und Gäste und „Gästebetreuung“ (keine Animation)

·         Durchführung und Organisation des Aktivprogramm

·         Organisation der Campverpflegung (inkl. Einkauf der Lebensmittel)

·         Materialwartung/Pflege

·         Abrechnung mit Gästen und FP-Büro

  

Vorteilhafte Qualifikationen bzw. Voraussetzung

·         Ausbildung/Erfahrung  im pädagogischen, sportlichen bzw. touristischen Bereich

·         Kenntnisse und Erfahrungen im Kanufahren

·         Kenntnisse und Erfahrungen im Klettern

·         Interesse an den genannten Programmpunkten und Bereitschaft zur Einarbeitung

·         Kenntnisse / Erfahrungen in Gruppenbetreuung

·         Handwerkliches Geschick

·         Sportliche körperliche Konstitution

·         Eigener PKW

·         Kenntnisse und Erfahrung im Umgang mit Lebensmitteln / Kochen mit Gruppen

 

Rahmenbedingungen

 Zeitbedarf

Schwarzwald: 01.07  – 25.08.18; Naheland: 01.07. – 25.08.18; Franken: 08.07  – 01.09.18

(jew. mind. 4 Wochen)

zusätzlich Teilnahme am Vorbereitungstreffen/Workshop vom 30.05. – 01.06.18 (Fronleichnam) und mind. 3 Tage Einarbeitung direkt vor Campbeginn

 

Konditionen

260€ – 450€ pro Woche je nach Qualifikation, Einsatzdauer, Aufgabenverteilung,…

 

Unter http://www.fp-sportreisen.de/info/jobangebote-praktikum/  findest Du unseren Bewerberbogen. Bitte schicke diesen ausgefüllt per Post oder mail, weitere Unterlagen benötigen wir vorerst nicht. Zugesendete Print-Bewerbungsmappen können nicht zurückgeschickt werden. Wir melden uns nach Eingang Deiner Unterlagen in jedem Fall!

 FP sportreisen, incentive & event GmbH
Erlebnisse - Emotionen – Erinnerungen

info@fp-sportreisen.de
www.fp-sportreisen.de

www.facebook.com/sportreisen
Büro Kirchröttenbach A9, 91220 Schnaittach
Tel:  09126-293 100    Fax: 09126-293 099
GF: Frank Pickel / AG Nürnberg HRB 18596


26.02.18

Job als Lagerleiter

 

Mehrere Wochen lang von Montag bis Freitag im Zelt und am Feuer leben, ursprüngliche Handwerkstechniken erlernen und Kindern weitergeben und dabei ca. CHF 1000.— (ca. EUR 800) pro Woche verdienen.

 

 

 

Foto Feuerbohren: Der Lenaia-Lagerleiter bläst die Glut zur Flamme.

 

Lenaia-Lagerleiter

 

Du lebst im Zelt und am Feuer, leitest Zeltlager mit Kindern und vermittelst ursprüngliches, naturnahes Handwerk wie z.B. Töpfern, Schnitzen, Feuermachen ohne Streichhölzer, Feuersteinbearbeitung, Korben, Knochenbearbeitung, Pfeile Befiedern usw.

 

Kommentar von bisherigem Leiter:

"Mir gefällt die Tätigkeit bei Lenaia, weil ich bei Lenaia etwas Sinnvolles machen kann. Bei Lenaia erreiche ich auch Kinder, die nicht in der Pfadi sind. Zudem gefällt mir diese Arbeit einfach. Inzwischen bin ich so routiniert, dass ich das Lagerleiten eigentlich eher wie Ferien empfinde statt wie Arbeit. Jedes Lager ist ein Erfolg!"

 

Fähigkeiten

 

Leiter, die am Job grosse Freude haben, werden meist auch sehr gute Leiter. Du solltest sehr selbständig sein, vorausdenken und planen können und gerne eine Gruppe Menschen managen.

 

Du musst auch fähig sein, dich selber zu spüren, deine Kräfte einzuteilen und rechtzeitig aufzutanken. Es hilft, wenn du eher kräftig gebaut bist.

 

Zeitraum/ Ausbildung

 

Die Ausbildung zum Lagerleiter dauert 3 Wochen. Dabei übst du dich in urzeitlichem Handwerk, lernst, ein Camp zu unterhalten, und trainierst das Lagerleiten. Danach kannst du jeden Sommer von Mai bis Oktober einzelne oder viele Lager leiten.

 

Die Lager dauern jeweils von Montag bis Freitag. Mit der Zeit, wenn du viel Erfahrung hast, kannst du bei schönem Wetter gelegentlich am Abend auch während der Woche einmal nach Hause gehen. Du kannst am Wochenende aber auch im Camp bleiben und die Ruhe und den Frieden in der Natur einmal ganz alleine geniessen (oder einzelne Freunde zu dir ins Camp einladen).

 

Bewerbung

 

Schreibe mir, von wann bis wann du genau 100% frei wärest, um Lager zu leiten, bzw. wann du noch andere Dinge geplant hast. Schreibe mir auch, was für Erfahrung du mitbringst bezüglich Leiten von Lagern.

Wenn sich zeigt, dass du grundsätzlich Zeit hättest, telefonieren wir einmal, damit ich dich kennenlernen und dir die Lager ein bisschen vorstellen kann.

Danach müssen wir uns einmal treffen. Meist gehe ich mit einem neuen Leiter dann auf einen Spaziergang, um alles zu besprechen.

Schliesslich musst du einen Vertrag unterzeichnen.

Danach fängt die Ausbildung an.

 

Jakob Hirzel

 

In der Pfadi erlebte ich die ersten Abende an Lagerfeuern. Später zog mich das Thema Survival in den Bann und ich fing an, Survival-Techniken und ursprüngliche Handwerkstechniken zu erlernen. Je weniger ich mitnahm in die Natur, desto intensiver wurde die Auseinandersetzung mit der Natur und mit mir selber. Einmal setzte ich mich 4 Tage und 4 Nächte in ein Dickicht, trank nur Wasser und machte nichts ausser mich zu fragen, was ich mit meinem Leben machen möchte. Danach verbrachte ich acht Sommer praktisch immer draussen beim Leiten von Lagern und Kursen.

 

Es würde mich sehr freuen, von dir zu hören!

 

Mit herzlichen Grüssen,  Jakob Hirzel

 

Email: jakob.hirzel@lenaia.ch , Skype: jakobhirzel

 

25.02.18

Werde Teil des Aventerra-Teams!

Lust auf eine Arbeit mit Sinn? Auf spannende Ideen, Menschen und Begegnungen? Wir suchen Verstärkung für unser Team bei unseren Klassenfahrten

 

Projektleitung/Projektmitarbeiter/Praktikant

 

·      Klassenfahrt Alpenwanderung

·      Klassenfahrt Kanutour

·      Klassenfahrt Kanu und Klettern

·      Weitere erlebnispädagogische Klassenfahrten

 

Wir bieten

·      Eine umfassende Vorbereitung auf die Aufgabe

·      Honorar für Projektleiter Klassenfahrt 200-220 €/ Tag

·      Unterbringung und Verpflegung während der Fahrt

·      Fahrtkostenerstattung

·      Eine abwechslungsreiche und herausfordernde Aufgabe

·      Die Möglichkeit zur Weiterbildung

·      Bei Eignung gerne eine Zusammenarbeit auf längere Sicht

 

Wir erwarten

·      Engagement und Teamfähigkeit

·      Ausreichende Kenntnisse in den jeweiligen Bereichen (Kanuschein, Kletterschein, DAV-Wanderführer etc.)

·      Die Bereitschaft, sich in unsere Richtlinien einzuarbeiten und danach zu handeln

·      Nachweisbare Qualifikation und Erfahrung

·      Echtes Interesse an Kindern und Jugendlichen und der Natur

 

Falls du dich angesprochen fühlst und Interesse hast, dich und deine Erfahrungen und Qualifikationen mit in das AVENTERRA Team einbringen zu wollen, würden wir uns freuen dich kennenzulernen! Bitte schicke uns deine Bewerbung mit Lebenslauf, Qualifikationen und Zeugnissen und einem aktuellen Foto von dir an: info@aventerra.de.

 

Weitere Stellenangebote von uns findest du unter www.aventerra.de/stellenangebote-bei-aventerra

 

Jetzt bewerben: info@aventerra.de

AVENTERRA e.V. Ÿ Libanonstr.3 Ÿ 70184 Stuttgart Ÿ www.aventerra.de


22.02.18

Für das Erfahrungsfeld der Sinne EINS+ALLES in Welzheim - eine WfbM der Christopherus Lebens- und Arbeitsgemeinschaft Laufenmühle e.V.

suchen wir ab sofort eine/n Erlebnis- und Kulturpädagogen (m/w)

mit einem Stellenumfang von mindestens 70%


Ihre Aufgaben
• Umsetzung von pädagogischen Erlebnis- und Sinnesangeboten für Gruppen aller Altersstufen
• Durchführung von Teambuilding-Maßnahmen
• Konzeption und ständige Weiterentwicklung von Programmen und Formaten
• Organisation und Abwicklung aller Tagesnotwendigkeiten
• Gelegentliche Wahrnehmung von Marketing-Außenterminen


Sie bringen mit
• eine qualifizierte Ausbildung als Erlebnis- und/oder Kulturpädagoge/in oder vergleichbar
• mind. 2 Jahre Berufserfahrung
• Fähigkeit und Bereitschaft zu eigenverantwortlichem, selbständigem und teamorientiertem Arbeiten
• ein hohes Maß an Kreativität
• eine kommunikative, flexible und engagierte Persönlichkeit
• Bereitschaft zur Wochenend- und Feiertagsarbeit
• gute Englischkenntnisse wünschenswert


Wir bieten Ihnen
• ein vielfältiges Arbeitsumfeld in einem kompetenten, motivierten und kollegialen Team
• Möglichkeiten zur innerbetrieblichen Fort- und Weiterbildung
• Persönliche Entwicklungsperspektiven
• Eingruppierung in Anlehnung an AVR / DPWV


Sind Sie interessiert? Dann richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte an:
Christopherus Lebens- und Arbeitsgemeinschaft Laufenmühle e.V.
Personalabteilung
Laufenmühle 8
73642 Welzheim
personal@laufenmuehle.de


Weitere Informationen über uns und unsere Arbeit finden Sie auf www.eins-und-alles.de
sowie www.laufenmuehle.de und www.biokaffeemitsinn.de.
Für Fragen steht Ihnen Philipp Einhäuser unter der Telefonnummer 07182-8007-43 sowie
per E-Mail an p.einhaeuser@laufenmuehle.de  zur Verfügung.


21.02.18

Wir suchen:
Erlebnispädagogen und Intensivbetreuer (w./m.) für ein intensives Trainingsprojekt im naturnahen Einzelsetting


Wir, die Bunte Feuer GmbH, sind ein Unternehmen im Bereich der sozialpädagogischen Einzelbetreuung und Soziotherapie von psychisch erkrankten Kindern und Jugendlichen. Wir suchen Dich als IntensivBetreuer und Erlebnispädagoge für jeweils eine naturnahe sozialpädagogische Trainingsmaßnahme mit einem Kind oder Jugendlichen im Einzelsetting. Die Starttermine stehen noch nicht ganz fest, aber wir planen wieder im Frühjahr 2018 mit neuen Maßnahmen zu beginnen.
Unsere psychisch erkrankten Klienten zeigen meist Verhaltensmuster, die sie nicht gruppenfähig machen. Viele haben massive Kompensationsstrukturen aufgebaut und ihre Vermeidungsstrategien gefestigt. Die Folge ist oft ein autoagressives Verhalten, dass im Gruppensetting nicht aufgelöst werden kann. Die intensive Trainingsmaßnahme mit enger rundumdieUhr-Betreuung soll dem Klienten ein Time Out geben, um die Sicht zu klären und eine Perspektive zu eröffnen. Nicht zuletzt soll eine geschlossene Unterbringung vermieden werden. Das Time Out soll ca. 3 bis 6 Monate dauern und nach einer Kennenlernphase hauptsächlich erlebnispädagogisch und soziotherapeutisch geprägt sein. Die Betreuungen könnten sofort und kurzfristig beginnen.


Die Basis für das erlebnispädagogische Einzelprojekt mit dem jeweiligen Jugendlichen soll eine naturnahe Lokation in Mitteldeutschland sein. Unser Naturcamp Volkersdorf in der Gemeinde Niedere Börde bietet sich als Start- oder Basislager an. Ein Wohnsitz in Mitteldeutschland ist nicht erforderlich. Du kannst Dich auch gern in die Auswahl einer geeigneten Lokation einbringen. Wir möchten dem Team aus Betreuer und Klient möglichst viel Freiraum und Eigeninitiative bei der Ausgestaltung der erlebnispädagogischen Maßnahme geben. Selbst initiierte Reiseprojekte waren hierbei in der Vergangenheit eine nützliche Methode und führten Teams bereits per Rad nach Amsterdam oder mehrere Wochen per Boot durch Mecklenburg. Eine einführende Schulung und lückenlose psychologische und methodische Begleitung sind selbstverständlich.


Du solltest auf jeden Fall Erfahrungen im erlebnispädagogischen Bereich besitzen und Dich selbstständig und vorausdenkend in der Natur bewegen. Neben dem Studienabschluss (Bachelor, Master, Diplom) im sozialpädagogischen, psychologischen oder pädagogischen Bereich verfügt unser absoluter Traumbewerber zusätzlich über Erfahrung in der Kinder- und Jugendhilfe und Trauma- und Soziotherapie sowie über Qualifikationen in Erlebnispädagogik und im therapeutischen Bereich. Wir freuen uns aber auch über die Bewerbungen von staatlich anerkannten Erziehern oder Heilpädagogen mit einer einschlägigen Zusatzqualifikation. Für die Gewährleistung der anstehenden Aufgaben wären ein hohes Maß an Strukturierung, Eigeninitiative, Belastbarkeit sowie Selbstreflexion und Teamgeist erforderlich.


Sollten wir Dein Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, die Du uns bitte ausschließlich per E-Mail an bewerbungen@buntefeuer.de zukommen lässt!

Wir stehen Dir im Vorfeld der Bewerbung unter der Rufnummer +491772331276 auch gern orientierend zur Verfügung.


21.02.18

Mitarbeiter [m/w] gesucht:

Zur Leitung von erlebnispädagogischen Outdoor-Programmen such wir engagierte Mitarbeiter!

Tätigkeit: Leitung von Gruppen bei: Teamtraining, Kanufahren, Survival, Klettern, Hochseilgarten, Höhlenexpeditionen, Floßbau, Geoching und vielem mehr ...

Zeitraum: ab sofort, ganzjährig, mit Schwerpunkt April - Oktober

Voraussetzung: eigenverantwortliches Arbeiten, körperliche Leistungsfähigkeit, Erfahrung und Freude im Umgang mit Gruppen, terminliche Flexibilität, Führerschein

 

Freu Dich auf ein junges und dynamische Team und bewirb Dich!

Hast Du Fragen? Dann ruf doch einfach bei uns durch.

 

simply outdoor GmbH . Schaumühle 1 . 85049 Ingolstadt . Tel. 0841 1425970 . kontakt@simply-outdoor.de . www.simply-outdoor.de 


19.02.18

Wir suchen zur Unterstützung unserer Angebote Mitarbeiter für unterschiedliche TätigkeitsbereicheMögliche Einsatzfelder sind nach Absprache und unter Beachtung Ihres individuellen Zeitrahmen:



– Durchführung und Betreuung von Kindergeburtstagen

– Durchführung und Betreuung von Themenveranstaltungen

– Unterstützung von Ferienfreizeiten

– Begleitung von Schulprojekten

– Ponyreiten

– Eseltrekking



Wir suchen Sie, wenn Sie,

– gerne mit Kindern arbeiten

– gerne im Freien arbeiten

– gerne selbstständig arbeiten

– keine Angst haben vor Esel, Uhu, Ziege Co

– an Wochentagen und / oder an Wochenenden einsetzbar sind

– einfache Organisationsaufgaben übernehmen können

– kreativ sind sich gerne Herausforderungen stellen.



Möglichkeiten des Beschäftigungsverhältnisses sind:

– Selbstständige Tätigkeit

– Minijob

– Arbeitsverhältnis in der Gleitzone (Sozialversicherungspflichtiges Arbeitsverhältnis bis € 850,-)

– Sozialversicherungspflichtiges Arbeitsverhältnis



Wir bitten Sie

– um ernsthafte Anfragen (und Übersendung eines Lebenslaufes)

– um die Bereitschaft an hausinternen Schulungen (Pädagogik, Didaktik, Biologie) teilzunehmen

– um Zuverlässigkeit und Seriosität



Anfragen an

Daniel Stötzer

stoetzer@naturakademie-saar.de

0681 9383736


19.02.18

Die Kita Little Munchkins in Berlin Pankow (Nord) sucht zum Mitte März oder Beginn April eine/n Wildnispädagogen oder Erzieher/In mit grosser Naturverbundenheit.

Wir sind ein deutsch-englischsprachiger Kindergarten mit regelmäßigen Waldtagen und 24 wetterfesten, lebensfrohen Kindern. Unsere Elternschaft kommt aus aller Welt und "Erzieher" heißen bei uns "teacher"!


Die Aufgabenfelder eines teachers in der Gruppe der "Chipmunks", der Kinder von 3;8 Jahren bis zum Schuleintritt, sind Bunt durchmischt.

Du gestaltest mit den zwei Kollegen deines Kleinteams den Tagesablauf, Übergänge und Bildungsarbeit der Gruppe "Chipmunks". Dazu gehören die ganztägigen Waldausflüge Dienstags und Donnerstags zu einem der Orte, die wir bereits häufig besuchen oder zu neuen Orten die du mitbringst. Dazu gehören neben dem Botanischem Volkspark und der Schänholzer Heide auch der Tegeler Forst. Deine Liebe für die Natur ist dabei ein tragendes Element für die Begeisterung der Kinder. Natur zu erleben beinhaltet jedes Wetter und jede Jahreszeit. Das Leben verläuft, wie die atmende Erde, in Rythmen und diese zu durchleben stärkt die Kinder im Innen und im Außen.

Auch an den anderen Tagen gibt es häufige Ausflüge zu nahe gelegenen Spielplätzen, oder auch in den Kitagarten. Zeit für kreatives Basteln, Malen, Musizieren sowie das gemeinsame Spiel oder Ruhepausen bieten natürlich die offenen, hellen Kitaräume.

Zu dem Aufgabenfeld gehört ebenso die Dokumentation der Fortschritte der Kinder wie Elterngespräche und Eingewöhnungen. Das Großteam, bestehend aus 5 Kollegen und der Kitaleitung kommt wöchentlich zu einer Teamsitzung zusammen, bespricht aktuelle Themen, tauscht Gedanken aus und findet gemeinsam Lösungen.

Du hast eine staatliche Anerkennung als Erzieher_in, bist Erfahren in der Arbeit und bringst Liebe für Mensch und Natur mit? Dann suchen wir genau dich!

Die Bezahlung erfolgt nach TV-L und deiner Erfahrung. Die Stunden sind sehr flexibel.

Wenn du dich für eine Vollzeitstelle als Gruppenerzieherin bewirbst sind es 35-39h.

Als WildnispädagogIn/ge die/der "nur" an den Waldtagen dabei ist, also 2x wöchentlich, sind es 12-14h pro Woche.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung.

Mit besten Grüssen

Bianca Block und Team

www.littlemunchkins.de 


19.02.18

Praktika & Freie Mitarbeit
naventure ist immer auf der Suche nach netten qualifizierten ErlebnispädagogInnen, Seilgarten und Outdoor TrainerInnen die sich vorstellen können auf freiberuflicher Basis mit
unterschiedlichsten KollegInnen und Gästen/ Kunden zusammen zu arbeiten.

 Primär suchen wir für unseren Pool Mitwirkende für sporadische Einsätze in der Region Braunschweig, Wolfenbüttel,
Salzgitter, Harz.

Einen guten Eindruck über unsere verschiedenen Tätigkeitsbereiche und
Programme ist unter www.naventure.de zu entnehmen.


Zudem geben wir gerne Praktikanten die Möglichkeit, Einblicke in die Planung, Organisation,
Werbung und Durchführung unserer Veranstaltungen zu bekommen. Je nachdem wie hoch die
Selbstständigkeit und das Volumen ist mit dem Ihr eigenverantwortlich Aufgaben bearbeitet,
bekommt Ihr auch hier eine leistungsgerechte Vergütung.


Unserer Vorstellung eines solchen flexiblen Arbeitsverhältnisses geht zudem ein vertrauensvoller
menschlicher Umgang und der Spaß an der Aufgabe, bzw. Arbeit einher. Das heißt niemand, sowohl
naventure als Organisation, als auch Du als Trainer, sollte das Gefühl haben missbraucht zu
werden. Dieses Engagement sollte für alle akzeptabel und nachvollziehbar honoriert werden.
Oberstes Prinzip bei naventure ist mit offenen Karten zu spielen und alle Qualifikationen,
Erfahrungen und Ideen der einzelnen TrainerInnen mit in das Gesamt-Produkt, sprich des Trainings
oder Programms mit einfließen zu lassen. Unserer Meinung nach können wir uns so auch zukünftig
mit einer gehörigen Portion Flexibilität und Innovation weiter entwickeln und an unterschiedlichste
Menschen und Gruppen mit deren vielfältigen Vorstellungen und Wünschen herantreten.
Solltest Du Interesse haben und der Meinung sein, Dich und Deine Erfahrungen und
Qualifikationen mit in das naventure Team einbringen zu wollen, würden wir uns freuen Dich
kennenzulernen!


Bitte schreibe vorab eine Email zu Dir und Deiner Person an info@naventure.de, quasi einen
kurzen stichpunktartigen für uns relevanten Lebenslauf und was Du an speziellen Qualifikationen
mitbringst in unseren naventure – Trainer Pool Selbstauskunftsbogen auf unserer Website unter
„Jobs“. Diesen bitte mit Deinem Namen abgespeichert zurück mailen. Gerne machen wir dann
einen Termin für ein Gespräch aus oder telefonieren miteinander.


naventure freut sich auf Deine Mitteilung und wünscht Dir noch einen schönen Tag …
bis vielleicht demnächst?!?

Thore Langelüddecke

 

www.naventure.de

info@naventure.de

05341-2886415

0176-20027144

 

Alte Poststraße 22

38239 Salzgitter

 

 


17.02.18

Praktikantenstellen im Bereich Erlebnispädagogik zu vergeben!

 

WIR WÜNSCHEN UNS:

·         Pflichtpraktikum von mind. 6 Monaten

·         Vorerfahrungen im Kinder- und Jugendbereich und/oder Klettersport von Vorteil

·         Teamfähigkeit und Bereitschaft sich zu engagieren

·         Interesse & Spaß an der Arbeit mit Kindern & Jugendlichen

·         Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten, gute E-Mail Erreichbarkeit

·         Kontaktfreudigkeit, Humor, Offenheit im Umgang mit Menschen

·         Aktueller Erste-Hilfe-Schein und erweitertes Führungszeugnis

·         Altersempfehlung: 21 Jahre

·         Einen Wohnsitz im Raum Köln / Bonn

 

WIR BIETEN:

 

·         Einen vielseitigen Einblick in die Erlebnispädagogik und ihre Methoden

·         Intensive Aus- und Weiterbildung durch Teilnahme an Modulen der „Trainerqualifikation erlebnispädagogische Programme“ und anschließende Hospitationen

·         Mitarbeit in einem sympathischen, kreativen und motivierten Team

·         Kreative Planung, Organisation und Gestaltung von Programmen etc.

·         Ein spannendes, sehr abwechslungsreiches Arbeitsfeld in der Natur.

·         Nach sorgfältiger Einführung selbständiges Arbeiten im Trainerteam

·         Möglichkeit zur weiteren Mitarbeit als Teamer

 

 

Ausführliche Informationen über das flowventure-Team, unsere Arbeitsweise und unsere hohen Qualitäts- und Sicherheitsstandards erhaltet Ihr auf unserer Homepage. Bitte sendet uns eine Mail mit Euren Kontaktdaten. Wir werden Euch dann unseren Bewerbungsbogen zukommen lassen.

 

 

Wir freuen uns über aussagekräftige Bewerbungen:

 

flowventure Erlebnispädagogik

beQ-zertifiziert in den Bereichen „Aus- und Weiterbildung“ & "Klassenfahrten und Gruppenprogramme"

 

Dipl. Päd. Kirsten Kalberla

Alfterer Str. 147 53347 Alfter

 

info@flowventure.de

www.flowventure.de


17.02.18

Zur Verstärkung unseres Teams

suchen wir

freiberufliche Mitarbeiter!

 

WIR WÜNSCHEN UNS:

 

·         Bereitschaft zur Qualifizierung / Einarbeitung in unsere Qualitäts- und Sicherheitsstandards

·   Vorerfahrungen im Klettersport, in der (Erlebnis-) Pädagogik von Vorteil, alternativ längere Einarbeitungszeit

·         Spaß an der Arbeit mit Menschen, Teamfähigkeit

·         Aktueller Erste-Hilfe-Schein & erweitertes Führungszeugnis

·         Kontaktfreudigkeit, Offenheit im Umgang mit Menschen

·         Mobilität (eigener Pkw)

·         Idealerweise Wohnsitz im Raum Köln-Bonn

 

 

WIR BIETEN:

 

·         Ein engagiertes, motiviertes und offenes Team!

·         Ein spannendes und abwechslungsreiches Arbeitsfeld in der Natur

·         Hohe Qualitäts- und Sicherheitsstandards

·         Kreative Methodenvielfalt

·         Vergünstigte erlebnispädagogische Schulungen

·         Selbständiges Arbeiten im Trainer-Team

·         Faire Honorare und Fahrtkostenzuschuss

 

 

Ausführliche Informationen über das flowventure-Team, unsere Arbeits-weise und unsere hohen Qualitäts- und Sicherheitsstandards erhaltet Ihr auf unserer Homepage. Bitte sendet uns eine Mail mit Euren Kontaktdaten. Wir werden Euch dann unseren Bewerbungsbogen zukommen lassen.

 

Wir freuen uns über aussagekräftige Bewerbungen:

 

flowventure Erlebnispädagogik

beQ-zertifiziert in den Bereichen „Aus- und Weiterbildung“ & "Klassenfahrten und Gruppenprogramme"

 

Dipl. Päd. Kirsten Kalberla

Alfterer Str. 147 53347 Alfter

 

info@flowventure.de

www.flowventure.de


16.02.18

Jobangebot als OutdoortrainerIn für Floßbau, Kanu, Geocaching und Ausbildung HochseilgartentrainerIn nach ERCA

..finde Deine Herausforderung bei querfeldein

Mitarbeiter auf freiberuflicher Basis für die Arbeit im Hochseilgarten in Düsseldorf am Unterbacher See/ Südstrand gesucht!

Bist du bereits ausgebildeter Trainer oder möchtest du in diesem spannenden Beruf arbeiten?

Wir qualifizieren dich für die Arbeit im "querfeldein"-Hochseilgarten!

Deine persönlichen Voraussetzungen:

  Du bist aufgeschlossen gegenüber Neuem

  Arbeitest gerne mit Menschen und im Freien

  Du bist kommunikationsfreudig

  Du kannst Verantwortung übernehmen?

  Du fühlst dich auch in der Höhe sicher

  Du bist begeisterungsfähig und kannst dies weitergeben

 

Wenn du jetzt noch über 18 Jahre alt, sowie freiberuflich tätig & flexibel einsetzbar bist, einen aktuellen Erste-Hilfe-Schein ( kann nachgereicht werden!) und eine Mindestkörpergröße von ca. 165 cm und idealerweise schon Erfahrung in der Outdoor-Branche hast, dann könntest Du die richtige Frau oder der richtige Mann für unser Team sein!

Termin für die Ausbildung zum Hochseilgartentrainer/in

16.-18.3. sowie 13.-15.4.2018

Modul 1 "Top - Rope - Teamstationen"

Modul 2 "Selbstsicherungsparcours"   

Die Ausbildung schließt mit einer theoretischen und praktischen Prüfung ab.

Kontakt:

querfeldein

Hochseilgarten Düsseldorf

Büro:Eichkatzstr.8

40627 Düsseldorf

Tel: unter 0211/47476780

Mail: Sende deine aussagekräftige Bewerbung mit Bild und Lebenslauf an: info@hochseilgarten-duesseldorf.de;

www.hochseilgarten-duesseldorf.de


14.02.18

interakteam.de

Dein Arbeitsplatz bei einem großen Erlebnisanbieter im Herzen vom Teutoburger Wald

 Wir bieten ab sofort eine interessante Tätigkeit als Erlebnispädagoge/in in Vollzeit

 Deine Aufgaben:
Planung und Durchführung von erlebnispädagogischen Gruppenangebote

Praktikantenbetreuung und Kundenbetreuung
Eigenverantwortliche Planung und Realisierung von Projekten
Programm-Koordination und Personalplanung

Personalakquise
Professionelle Anleitung von Teamern und Umsetzung von Methoden und Sicherheitsstandards

 

Dein Rüstzeug:
abgeschlossene Ausbildung als Erzieher, Studium der sozialen Arbeit oder Erziehungswissenschaften

Zusatzqualifikation zum Erlebnispädagogen

be-Zertifizierung wünschenswert
Erfahrungen im Bereich Gruppentraining
Team- und Kooperationsfähigkeit
Flexibilität

 

Interessiert?

Dann maile uns bitte Deine aussagekräftige Bewerbung

heinemann@interakteam.de

Interakteam GmbH – Grotenburg 50 – 32760 Detmold


14.02.18

Freiwilligendienste der Caritas in Baden
Honorarmitarbeiter(innen) für Bildungsseminare gesucht


Tätigkeit und Zeitraum: Vorbereitung und Durchführung von Seminaren im Zeitraum Juni 2018 bis August 2019
Zielgruppe: junge Menschen, die ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder einen Bundesfreiwilligendienst (BFD) leisten
Voraussetzung: Teilnahme an dem Auswahlverfahren für Bewerber(innen) am 08.März 2018, 09.März 2018 (jeweils in Freiburg) oder 13.März 2018 (in Karlsruhe).
Wir freuen uns über Ihr Interesse!

Wir erwarten
 Interesse an der Zielgruppe
 Erfahrungen in der pädagogischen Arbeit mit Gruppen
 Fähigkeit, sich in Fachthemen einzuar-beiten (z.B. soziale Einsatzbereiche der Freiwilligen)
 Bereitschaft zur Teamarbeit


Wir bieten
 umfangreiche Materialien für die Seminargestaltung
 interne Austauschtreffen mit anderen Honorarmitarbeitenden
 Kost und Logis auf den Seminaren
 Vergütung nach der Honorarordnung der Caritas (mindestens 100 € pro Tag)


Seminarformate
 Klassik: 4 Seminarwochen, jeweils fünftägig mit konstantem Team und Seminargruppe
 Flexi: 2 Seminarwochen, jeweils fünftägig mit konstantem Team und Seminargruppe
 Wahlseminare: fünftägige Seminare, Themen aus unterschiedlichen sozialen, politischen oder spirituellen Fachbereichen, im zweier Team, hohe Eigenverantwortung

Email-Bewerbung senden Sie bitte bis zum 21.02.2018 an
Caritasverband für die Erzdiözese Freiburg e.V. Referat Freiwilligendienste / AG Honorarmitarbeitende
teamen@caritas-dicv-fr.de
www.freiwilligendienste-caritas.de


10.02.18

10 Kids-Animateur-Jobs ab 15.3.2018

in Hotels und Camping

in Deutschland, Österreich, Frankreich und Italien

 

Bewirb dich bei uns, wenn du

ü Zeit vom 15.3. bis 10.11.2018  durchgängig oder mind. 6 Wo am Stück

ü 18 Jahre und älter bist mit positiver und sympathischer Ausstrahlung

ü Erfahrung hast in der Betreuung von Kids+Teens+ im Sportbereich

ü mal was anderes machen und neue Erfahrungen sammeln möchtest

 

Dich zeichnen in erster Linie aus:

ü Ideen, Erfahrungen und Fähigkeiten, die du umsetzen möchtest

ü eine verantwortungsbewusste, dienstleistungsorientierte Einstellung

ü eine große Portion Begeisterungsfähigkeit und Spaß am Leben

„Sei mit dabei und bewirb dich online!“

www.happy-family-animation.de

 

 

HAPPY FAMiLY Animation

 

„Wir sind die Animateur-Agentur an deiner Seite.“

 

Ansprechpartnerin: Susanne Schönwälder

 

Belvederestr. 40 in 50933 Köln

Tel. 0221 – 168 391 44

 

job@happy-family-animation.de

www.happy-family-animation.de


07.02.18

Stellenbeschreibung für die Projektleitung Klassenfahrten / Ferienlager bei EOS Erlebnispädagogik

Umfang

Variabel. Teilzeit oder Vollzeit möglich.

Einstieg

Gerne nehmen wir Rücksicht auf Ihren Wunschtermin in einem persönlichen Gespräch.

Aufgaben

·         Durchführung von Klassenfahrten (meistens Montag bis Freitag)

·         Beratung und Angebotserstellung für Lehrer

·         Konzept- und Teamzusammenstellung

Voraussetzungen

·         Pädagogische Fähigkeiten

·         Erlebnispädagogische Qualifikation

·         Waldorfpädagogischer Hintergrund

·         Unternehmerisches Handeln

Bewerbungen bitte an:

Roswitha Merazzi: merazzi@eos-ep.de

 

EOS Erlebnispädagogik e.V.

Wildbachweg 11, 79117 Freiburg

Telefonnummer: 0761-6008010

www.eos-erlebnispaedagogik.de


07.02.18

Die Union Sozialer Einrichtungen (USE) gemeinnützige GmbH ist ein innovatives und
zukunftsorientiertes Sozialunternehmen für die berufliche Rehabilitation. Über 1.000
Menschen mit überwiegend psychischen Behinderungen finden bei uns Bildungs-,
Arbeits- und Beschäftigungsmöglichkeiten in mehr als 30 attraktiven Berufsfeldern.

 

In der gemeinsamen Durchführung des erlebnispädagogischen Angebots „007 - Flug ins Ungewisse“ –Teamtraining suchen wir, das Haus Natur und Umwelt und der Kletterwald Wuhlheide, erfahrene Teamtrainer.

 

Honorarkraft Teamtrainer/in

 

Der Hintergrund

Junge Menschen werden in Übergangszeiten (z.B. in der Adoleszenz, dem Eintritt in die Sekundarstufe oder beim Übergang von der Schule in den Beruf) erlebnispädagogisch begleitet. Stärkende Eigenschaften wie Teamfähigkeit, Vertrauen, Mut, Verantwortung, Achtung und Lebensfreude, die in Phasen des persönlichen Umbruchs von wesentlicher Bedeutung sind, werden im Rahmen der Veranstaltung gefördert.

Das Training ist für maximal 30 Teilnehmer (Schüler ab zwölf Jahren) konzipiert. Das Leistungsangebot umfasst etwa 3,5 Stunden und soll in den Monaten April, September und Oktober durchgeführt werden. Die Veranstaltungen werden vier Wochen vor dem gewünschten Termin gebucht. Für diesen Termin werden (Bereitschafts-)Dienste vergeben, die verbindlich angenommen werden müssen.

 

Perspektivisch ist eine Ausweitung des Angebots auf klassische Teamentwicklung für Firmenkunden angedacht.

 

Was Sie tun

Was Sie mitbringen

Was wir bieten

Mitarbeit in einem Team, das von und für Outdoor begeistert ist und jeden Tag aufs Neue das tut, was es am besten kann: Menschen in Kontakt mit sich, einander und der Natur zu bringen.

Interessiert?

Wir freuen uns auf Sie! Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen, aussagefähigen Bewerbungsunterlagen zu (Bitte nicht per E-Mail).

Bitte beachten Sie, dass ein eventueller Rückversand Ihrer Unterlagen nur mit Zusendung eines ausreichend frankierten Rückumschlags erfolgen kann.

 

Union Sozialer Einrichtungen gemeinnützige GmbH

Koloniestraße 133-136

13359 Berlin

www.u-s-e.org 


07.02.18

Hallo,

wir suchen für die innewohnende Betreuung eines Jugendlichen eine pädagogische Fachkraft (Sozialpädagoge, Erzieher, Heilpädagoge). Innewohnende Betreuung heißt gemeinschaftliches Wohnen mit dem Jugendlichen in einer von Träger angemieteten Wohnung. Die Betreuung findet in 06712 Droßdorf statt.
Möglich ist eine Teilzeitbeschäftigung im Wechsel mit einem anderen Mitarbeiter oder eine Vollzeitbeschäftigung.
Das Bruttogehalt der Vollzeitstelle beträgt 3000 Euro.

 Torsten Winkler

Projektleiter Pfad ins Leben gUG

Erfurter Straße 42 a

99334 Ichtershausen

Tel: 0163 - 798 5604

torsten.winkler@pfadinsleben.de


07.02.18

Teamer und DaF-Lehrer für Jugendsprachcamps gesucht


Für unsere Sprachferiencamps für internationale Kinder und Jugendliche (Alter 7 – 17 Jahre) in Bayern
suchen wir noch im Zeitraum 23.6. – 15.7.2018 engagierte DaF-Lehrer/innen sowie Betreuer/innen mit
sport- oder erlebnispädagogischem Hintergrund.


Die Teilnehmer sind 7 – 17 Jahre alt und kommen aus aller Welt nach Bayern, um ihre Deutschkenntnisse
zu verbessern und einen tollen Urlaub im Camp zu verbringen.
Als Lehrer/in unterrichten Sie von Montag bis Freitag vormittags 4 -6 x 45 Min. Deutsch als Fremdsprache
und betreuen ggf. am Nachmittag.


Als Betreuer/in wohnen Sie auf dem Campus und übernehmen gemeinsam im Team die Durchführung
des Freizeitprogramms sowie allgemeine Betreuungsaufgaben. Möglicherweise übernehmen Sie auch
3 x pro Woche das Tennis- oder Fußballtraining.


Was wir von Ihnen erwarten:
□ Sie sind älter als 18 Jahre alt und sportlich.
□ Sie arbeiten gerne mit Kindern und Jugendlichen und haben bereits Erfahrung im Umgang
mit Jugendgruppen gesammelt, z.B. im Verein.
□ Sie sind in Besitz eines gültigen Führerscheins und verfügen über Fahrpraxis.
□ Idealerweise haben Sie einen Trainerschein in Fußball oder Tennis und einen Rettungsschwimmerschein (Silber).
□ Sie können mind. 2 Wochen in o.g. Zeitraum zur Verfügung stehen
□ Als Lehrer/in verfügen Sie über ein pädagogisches Studium und bereits Unterrichtserfahrung, idealerweise auch mit Kindern und Jugendlichen.


Wenn Sie außerdem gerne im Team arbeiten, zuverlässig und verantwortungsbewusst sind und eine
kreative Tätigkeit schätzen, sind Sie bei uns richtig.


Wir bieten Ihnen dafür:
□ Eine angemessene Vergütung auf Honorarbasis oder auf Basis kurzfristiger Beschäftigung
□ Freie Unterkunft und Verpflegung
□ Ein angenehmes Arbeitsklima in toller Lage und internationales Flair


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben und Lebenslauf), gerne auch per Mail, an:
Sprachzentrum Süd GmbH
Frau Anissa Nasser
Bahnhofplatz 2, 83607 Holzkirchen
anissa.nasser@sprachzentrum-sued.de
www.sprachzentrum-sued.de


03.02.18

Für die bestehenden Angebote wie Hof-Führungen, Koch- und Bastelaktivitäten, Kindergeburtstage und weitere Kursangebote suchen wir engagierte

 

                               Aushilfen und Honorarkräfte für Kinderveranstaltungen

 

Das bringen Sie mit:

    Interesse an Landwirtschaft und am Bauernhof

    Erfahrungen und Freude an der Arbeit mit Kindern und Erwachsenen

    Bereitschaft, sich in das Thema "Ökologische Landwirtschaft" einzuarbeiten

    Flexible Einsätze, auch an den Wochenenden

 

Das bieten wir:

 selbstständige Durchführung unserer Angebote wie Hofführungen, Kindergeburtstage oder Kurse (Workshops, Kreatives, etc.)

 

Nähere Informationen und Bewerbungen bitte an

 Vierfelderhof gGmbH

 Frau Kempf

Groß-Glienicker-Weg 30

14089 Berlin

 Telefonnummer: +49 (30) 3 69 96 9 - 11

Faxnummer:      +49 (30) 36 99 69 10

 E-Mail: Bewerbung@vierfelderhof.de


29.01.18

Freiberufliche TrainerInnen gesucht

 Erlebnispädagogik und Prozessbegleitung

 

Die FFA Abenteuerzentrum Berlin gGmbH sucht Menschen die Erfahrung in erlebnispädaogigschen Settings und in der Prozessbegleitung von Gruppen mitbringen und Lust an einer neuen Zusammenarbeit haben

 

Wir begleiten:

·         Jugendgruppen, Schulklassen und Erwachsene

·         kurzzeitig, mehrtägig, regelmäßig

·         beim Kunden, bei uns, in der Natur

·         Events, Trainings, Projekte, Touren

 

Wir erwarten:

·         Engagement und Begeisterung für die Arbeit mit Menschen

·         Verantwortungsbewusstes Handeln, Zuverlässigkeit und ausgeprägtes Sicherheitsbewusstsein

·         Erfahrungen in den gängigen erlebnispädagogischen Medien (mobile und stationäre Kletterelemente, Bogenschießen, Floßbau, Teamaufgaben)

·         Motivation an persönlichem Wachstum und Entwicklung

 

Erfahrung/ Qualifikationen im Bereich Wildnispädagogik, Touren, Handwerk und Inklusion sind sehr willkommen.

 

Wir bieten:

       ein intensives und abwechslungsreiches Aufgabenfeld

       Gestaltungsspielraum und eigenverantwortliche, inhaltliche Projektplanung

       Regelmäßigen Austausch und interne Fortbildungen

       Faire Honorare

 

Ende März findet eine Einführungswoche als Grundlage für neue TrainerInnen statt. Unsere Arbeitsansätze, Haltung der TrainerInnen sowie Sicherheitsstandards und Hardskills werden dabei erlebt und ausgetauscht.

 

Wir freuen uns auf motivierte und tatkräftige Personen!

 

FFA Abenteuerzentrum Berlin gGmbH

Seilgarten Grunewald

Tino Jonuscheit, Felix Förster

030 / 826 13 17

seilgarten@fahrten-ferne-abenteuer.de

www.seilgarten-grunewald.de


27.01.18

Wir suchen Dich! Erlebnispädagogik-Trainer/in (m/w) (angestellt oder als Freier Trainer)

Für unsere zahlreichen Arbeitsbereiche suchen wir motivierte TrainerInnen.

Mit einem Team von über 70 Mitarbeitern bieten Learning Campus als freier Träger der Jugendhilfe Erlebnispädagogik

aus erster Hand. Wir sind in der Region Nordostbayern und weit darüber hinaus als Anbieter für Schulerlebnispädagogik,

ambulanter Jugendhilfe, Waldkindergärten, Klassenfahrten und Ferienbetreuung aktiv.

 

Über unsere pädagogischen Schwerpunkte:

• Persönlichkeitstraining

• erlebnispädagogische Klassenfahrten

• Sozialkompetenztraining

• erlebnispädagogische und spielpädagogische Weiterbildung

• Betreuung von thematischen Arbeitsgruppen (AGs)

• Durchführung von Projektwochen

• Beratung (Sozialcoaching)

• Anti-Aggressionstraining

• Outdoor-Sport (Klettern, Höhle, Kanu, Mountainbike, Klettersteiggehen, Schneeschuhwandern,...)

 

Über Dich:

Was Du mitbringst, ist Deine Persönlichkeit – teamfähig, spontan und

• interessiert daran, Erfahrung in der Arbeit mit Menschen zu sammeln

• fähig, selbstständig und eigenverantwortlich zu arbeiten und zu organisieren

• motiviert für erlebnispädagogische Arbeit

• flexibel und offen im Umgang mit Menschen jeden Alters

• fähig, eigenverantwortlich zu arbeiten

• Stabiles Herz-Kreislaufsystem, Schwindelfreiheit, Höhensicherheit

 

Specials für Dich:

• kostenlos: Ausbildung zum/zur Hochseilgartentrainer/in März 2018, nach Ausbildungsstandards der E.R.C.A.

• zum Selbstkostenpreis: Ausbildung für mobile Elemente (GPS, Bogenschießen, Niedrigseilbauten, ...)

 

Über Deine Mitarbeit:

Als freie/r Trainer/in bist Du bei uns in Sachen Erlebnis-, Schulerlebnis-, Natur- und Umweltpädagogik auf Achse:

• Anstellung auf Teilzeit möglich oder als kurzfristiger oder geringfügig Beschäftigter

• Alternativ Einsatz als Freier Trainer auf Honorarbasis möglich, wenn eindeutige Belege für die Selbstständigkeit vorliegen.

• Einsatz ab März 2018

• Bis zu 80-100 Einsatztage/Saison und immer nach persönlicher Verfügbarkeit (also auch deutlich weniger)

• auf Wunsch auch Zimmer vor Ort in Pressath zum Selbstkostenpreis

• erfahrene Ansprechpartner/innen vor Ort

• regelmäßige Weiterbildungen im Team

 

 

Überzeugt? Dann ab mit Deiner Bewerbung per E-Mail an:

LearningCampus gGmbH

Raiffeisenplatz 1 | 92724 Trabitz

09644/56 79 98-0

adrian.haralambie@learningcampus.de

www.learningcampus.de


25.01.18

PraktikantIn Erlebnispädagogik gesucht:

 

Nachdem wir seit mehr als 12 Jahren schon viele Kinder- und Jugend-Segelzeltlager erfolgreich durchgeführt haben und unzählige Kinder und Jugendliche mit noch mehr Erlebnissen glücklich nach Hause geschickt haben, brauchen wir für 2018 in den Sommerferien noch mehr Gruppenbetreuer und Helfer für unser Zeltlager.

 

Für unser erlebnispädagogisches Kinder- und Jugend-Segel-Zeltlager während der Sommerferien (3x 1 Woche) suchen wir zur Unterstützung der Lagerleitung und der Segellehrer zur Betreuung der Kinder im Alter von 6-16 Jahren:


Praktikantinnen/Praktikanten

 

Wir bieten:

 

Wir erwarten:

·         Segelkenntnisse erwünscht, aber nicht zwingend erforderlich

 

Bewerbungen bitte per eMail an:       Segel-Team e.V.

Markus Schwarz

Gutenzeller Str. 5/1

88453 Erolzheim

Tel.: 07354 – 58 69 756

info@segel-camp.org


24.01.18

Erlebnispädagogisches Praktikum bei Fahrten-Ferne-Abenteuer Abenteuerzentrum Berlin gGmbH

Seit 2008 führen wir erlebnispädagogische Projektfahrten, Langzeitbegleitungen und Trainings für Schulklassen und für Unternehmen durch. Dabei nutzen wir die Medien Team-Hochseilgarten, Floßbau, Bogenschießen, Naturpädagogik und City Bound. Hast Du Lust uns für einige Monate in einem abwechslungsreichen und aktiven Praktikum zu unterstützen?

In Deinem Praktikum bekommst Du:
· umfassenden und innovativen Einblick in die Organisation und Durchführung handlungsorientierter Team- und Sozialtrainings
· Einarbeitung in erlebnispädagogische Trainings
· Anleitung durch Dipl. Sozialpädagogen und regelmäßige Evaluationsgespräche
· Regelmäßiger Austausch und interne Fortbildungen
· die Möglichkeit zu eigenverantwortlicher Arbeit mit einem eigenen Projekt
· eine angemessene Vergütung

Wir wünschen uns:
· dass du Begeisterung für die Arbeit mit Menschen hast
· dass du zuverlässig bist und gern Verantwortung übernimmst
· erste Erfahrungen in (erlebnis-)pädagogischen Handlungsfeldern (keine Bedingung)
· eine Praktikumsdauer von mindestens 3 Monaten

Spricht Dich das an? Dann schick uns deine Bewerbung!
Wir freuen uns auf motivierte und tatkräftige Personen!

Seilgarten Grunewald
FFA Abenteuerzentrum Berlin gGmbH
Ansprechpartner: Tino Jonuscheit
Eichhörnchensteig 3
14193 Berlin
030 / 826 13 17
0176 / 966 08 314
seilgarten@fahrten-ferne-abenteuer.de
www.seilgarten-grunewald.de


24.01.18

Zur Verstärkung unseres hauptamtlichen Teams suchen wir zum 1. März 2018 oder später eine_n Bildungsreferentin/Bildungsreferenten (100%)


Aufgabenschwerpunkte:
 Planung, Koordination, Leitung, Durchführung und Abrechnung von Seminaren, Bildungsangeboten und Großveranstaltungen
 Aus- und Weiterbildung sowie Beratung der ehrenamtlichen Mitarbeiter_innen
 Entwicklung unterstützender Arbeitshilfen und Materialien
 Mitarbeit in den Gremien des Verbandes
 Mitarbeit im Arbeitsbereich Öffentlichkeitsarbeit


Ihr Profil:
 Abgeschlossenes einschlägiges (Fach-) Hochschulstudium oder vergleichbare Ausbildung
 Haupt- und/oder ehrenamtliche Erfahrungen in der praktischen Jugendverbandsarbeit (auch Berufsunerfahrene)
 Fundierte Computer- und Internetkenntnisse
 Bereitschaft zu einem hohen Maß an Selbstorganisation und Akzeptanz flexibler Arbeitszeiten (Abend- und Wochenendtermine)
 Führerschein Klasse B


Das erwartet Sie:
 Ein interessantes Aufgabenfeld in einem lebendigen Kinder- und Jugendverband
 Eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten
 Vergütung in Anlehnung an den TV-L. Die Stelle ist zunächst befristet (voraussichtlich bis zum 30. Juni 2019, eine Verlängerung wird angestrebt).
 Arbeitsort: Wuppertal


Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann senden Sie Ihre vollständigen Unterlagen, möglichst per E-Mail, bis spätestens 5. Februar 2018 an: dwj@wanderjugend-nrw.de


Deutsche Wanderjugend LV NRW
Claudia Eisenstein
Briller Str. 181-183
42105 Wuppertal
Telefon (0202) 762853


Zwischen Tradition und Moderne - von Natur erleben, gemeinsam abenteuerlich Unterwegssein zu Fuß, per Rad oder auf dem Wasser, Tanz und Theater bis hin zum klassischen Zeltlager - das ist die Wanderjugend.
Wir sind die Jugendorganisation der Deutschen Gebirgs- und Wandervereine in Nordrhein-Westfalen. Die jugendlichen Mitglieder des Sauerländischen Gebirgsvereins, des Eifelvereins, des Eggegebirgsvereins, des Teutoburger Wald-Vereins, des Vereins Niederrhein und des Kölner Eifelvereins haben sich zu einem Landesverband zusammengeschlossen.
Wir bieten entsprechend unserem Motto "Alle sind willkommen" eine bunte Vielfalt an Aktivitäten, an denen alle Kinder und Jugendlichen aus Nordrhein-Westfalen teilnehmen können.


20.01.18

HOCHSEILGARTEN-TRAINER/INNEN gesucht

 

 

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir auf 450-Euro-Basis sportliche, schwindelfreie und outdoorbegeisterte Menschen, die Spaß im Umgang und Austausch mit Kindern und Erwachsenen haben.

 

Auch eine Tätigkeit in unserem Teamtrainingbereich (Schulklassen, Vereine, Unternehmen) ist möglich. Erlebnispädagogische Vorerfahrungen sind wünschenswert, aber kein Muss.

 

Eine Ausbildung zum Hochseilgarten-Sicherheitstrainer startet im Frühjahr 2018.

 

 

Interesse? Dann bewerbe dich noch heute, bitte per Email oder Telefon unter info@highspirits-kiel.de oder 0431-310 49 47.

Wir freuen uns auf Dich!

 

 

HIGH SPIRITS HOCHSEILGARTEN

Falckensteiner Strand

Kiel

www.highspirits-kiel.de

info@highspirits-kiel.de

0431 310 49 47


12.01.18

Teamer und DaF-Lehrer für Jugendsprachcamps gesucht
Für unsere Sprachferiencamps für internationale Kinder und Jugendliche (Alter 7 – 17 Jahre) in Bayern
suchen wir im Zeitraum 23.6. – 12.8.2018 engagierte DaF-Lehrer/innen sowie Betreuer/innen mit
sport- oder erlebnispädagogischem Hintergrund.


Die Teilnehmer sind 7 – 17 Jahre alt und kommen aus aller Welt nach Bayern, um ihre Deutschkenntnisse
zu verbessern und einen tollen Urlaub im Camp zu verbringen.


Als Lehrer/in unterrichten Sie von Montag bis Freitag vormittags 4 -6 x 45 Min. Deutsch als Fremdsprache
und betreuen ggf. am Nachmittag.
Als Betreuer/in wohnen Sie auf dem Campus und übernehmen gemeinsam im Team die Durchführung
des Freizeitprogramms sowie allgemeine Betreuungsaufgaben. Möglicherweise übernehmen Sie auch
3 x pro Woche das Tennis- oder Fußballtraining.


Was wir von Ihnen erwarten:
□ Sie sind älter als 18 Jahre alt und sportlich.
□ Sie arbeiten gerne mit Kindern und Jugendlichen und haben bereits Erfahrung im Umgang mit Jugendgruppen gesammelt, z.B. im Verein.
□ Sie sind in Besitz eines gültigen Führerscheins und verfügen über Fahrpraxis.
□ Idealerweise haben Sie einen Trainerschein in Fußball oder Tennis und einen Rettungsschwimmerschein (Silber).
□ Sie können mind. 2 Wochen in o.g. Zeitraum zur Verfügung stehen
□ Als Lehrer/in verfügen Sie über ein pädagogisches Studium und bereits Unterrichtserfahrung, idealerweise auch mit Kindern und Jugendlichen.


Wenn Sie außerdem gerne im Team arbeiten, zuverlässig und verantwortungsbewusst sind und eine kreative Tätigkeit schätzen, sind Sie bei uns richtig.


Wir bieten Ihnen dafür:
□ Eine angemessene Vergütung auf Honorarbasis oder auf Basis kurzfristiger Beschäftigung
□ Freie Unterkunft und Verpflegung
□ Ein angenehmes Arbeitsklima in toller Lage und internationales Flair


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben und Lebenslauf), gerne auch per
Mail, an:
Sprachzentrum Süd GmbH
Frau Anissa Nasser
Bahnhofplatz 2, 83607 Holzkirchen
anissa.nasser@sprachzentrum-sued.de
www.sprachzentrum-sued.de


12.01.18

Fitte TEAMER/ TEAMERINNEN für erlebnispädagogische Klassen- und Studienfahrten sowie Ferienbetreuung und Freizeiten gesucht…

 

…und zwar ab sofort! Wir bieten ein gut strukturiertes, sehr freies Arbeitsumfeld, viel Freiheit (und Verantwortung), jährlich steigende Honorare, ein bestes Team der Welt J und die Möglichkeit bei uns auch eigene Projekte zu verwirklichen!

 

Und suchen Dich wenn Du erlebnispädagogische Erfahrung (und pädagogische Grund- Ausbildung) Dein Eigen nennst, gern und vor Allem gut mit jungen Menschen auskommst, gern draußen arbeitest, von der ganz klassischen EP- Linie auch ein bisschen abweichen kannst, freies, eigenständiges Arbeiten gewohnt bist und, eigentlich das Wichtigste, in unser Team passt (schau mal auf die Homepage unter TEAM, das sagt eigentlich alles!).

Idealerweise hast DU einen Führerschein, kannst auch für große Gruppen (vegetarisch) kochen und bist aus der Region Freiburg?

 

Dann her mit Deiner Bewerbung! Diese bitte ohne Zeugnisse oder universitäre Nachweise, dafür aber gern mit Bildern und Geschichten über Dich (wir stellen Menschen ein, kein Papier!).

 

Bei Fragen ruf einfach gern vorab an!

 N.E.W.-Institut GmbH
Marie Curie Str. 1
79100 Freiburg
Telefon: 0761 401 44 44
Fax: 0761 401 44 55
info@new-institut.de


12.01.18

Mitarbeiter/in für unsere Standorte in Mölln und Lauenburg gesucht!
Wir sind ein Outdoor-Veranstalter mit erlebnispädagogischen Programmangeboten für
Schulklassen und Gruppen. Mit viel Aktivität und Spaß schaffen wir einen erlebnisreichen
Rahmen und nutzen die Erlebnispädagogik als handlungsorientierte Methode. Dies tun wir
seit 17 Jahren in einem fest bestehenden Team.

Für unsere Tageseinsätze von April bis Ende Oktober 2018 suchen wir weitere
Mitarbeiter/innen speziell für Mölln und Lauenburg.

Anforderungsprofil:
Wir suchen z.B. Pädagogen, Psychologen, Geographen, Biologen
ODER Studenten dieser Fachrichtungen
ODER Quereinsteiger.
Wir freuen uns über engagierte Menschen, die Zeit und Lust auf unsere Arbeit haben und
den Klassen und Gruppen erlebnisreiche Tage gestalten.

Wichtig ist uns:
Sie sollten mindestens 22 Jahre alt sein und ein hohes Verantwortungsbewusstsein haben.
Unsere Veranstaltungen finden grundsätzlich draußen statt, weshalb Sie sich gerne in der
Natur aufhalten sollten.

Wir bieten:
Neben einer sehr interessanten, spannenden und verantwortungsvollen Tätigkeit bieten wir
gute Verdienstmöglichkeiten auf Honorarbasis oder kurzfristiger Beschäftigung.
Nach einer Schulung im März 2018 und einer Einarbeitung in unsere Programme, führen Sie
diese dann eigenständig vor Ort durch.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf einen Anruf oder eine Kurzbewerbung per E-Mail.
Kontakt:
MIT SACK UND PACK
Büro SH / HH
Karen Schmidt
k.schmidt@mit-sack-und-pack.de
Tel.: 040 / 68919463 

                                           

Suche:


12.01.18

Erzieher & Erlebnispädagoge sucht einen Job!

 

Ich bin Paul Möller, 29 Jahre alt und stehe kurz vor dem Abschluss meiner Ausbildung zum Erlebnispädagogen bei dem "be-zertifizierten" Anbieter erlebnistage.

Derzeit wohne ich in Leipzig, stehe aber jedem Angebot offen gegenüber.

Ich habe davor bereits eine Ausbildung zum Landwirt, ein Fachschulstudium zum Betriebswirt in der Fachrichtung Agrarwirtschaft

und eine Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher abgeschlossen.

 

Ab März 2018 suche eine Anstellung oder eine freiberufliche Arbeit, in der ich mich vorwiegend in der Natur aufhalten kann.

Dabei ist mir wichtig, dass ich in einem abwechslungsreichen Arbeitsfeld partizipieren kann,

wir uns gemeinsam als Team vor Herausforderungen gestellt sehen und

dabei ein offes und freundliches Miteinander herrscht.

Gerne stelle ich mich neuen Projekten und Anforderungen und bin bereit Eigeninitiative zu zeigen.

Durch meine vorherigen Tätigkeiten und Ausbildungen konnte ich mich bereits im Umgang mit Menschen und Gruppen erproben

und freue mich, meine Kompetenzen weiter auszubauen.

 

 

Habt Ihr Interesse oder noch Fragen an mich?

Gerne einfach melden unter: 0163/2634295 oder per Mail an paulmoeller@gmx.de

 

Mit freundlichen Grüßen und noch ein gesundes neues Jahr

wünscht Paul Möller 



0151-40053531


Sonstiges:


 


copyright : Michael Rehm 2017 rehm@ziel.org