<

 

Job- und Praktikumsbörse Erlebnispädagogik

Diese Jobbörse lebt von Ihrer Mitarbeit!
Sollten Sie also einen Job im Bereich der Erlebnispädagogik anbieten bzw. suchen, so mailen Sie Angebot bzw. Gesuch mit Angabe einer Kontaktadresse bitte an jobboerse@erlebnispaedagogik.de.

Für schnellstmögliche Veröffentlichung auf dieser Seite sorgen dann wir.

Jobanzeigen nehmen wir zur Gewährleistung der Seriosität nur mit Projektname, Firmenname und Firmenanschrift auf.

Disclaimer: Für die Inhalte dieser Seite sind die Anbieter / Stellensuchenden selbst verantwortlich! 

Und schließlich das Beste: Dieser Service ist eine kostenlose Dienstleistung der ZIEL GmbH

Bitte waehlen Sie:

Jobangebote    Jobsuche         Sonstiges/Kleinanzeigen



Die www.erlebnispaedagogik.de Tipps für Euer Praktikum:

 


 

Angebote:   


06.02.23

Fachkräfte für Erlebnisbauernhof gesucht!!!


Wir sind eine 8-köpfige Familie und betreiben den Wikinapahof in Oersberg in der Nähe von Kappeln, auf dem viele verschiedene Tiere wie Pferde, Ziegen, Schafe Schweine, Geflügel, Kaninchen, Meerschweinchen etc. ihr zu Hause finden.

Als gemeinnütziger Verein richtet sich unser Angebot hauptsächlich an Menschen mit Behinderung und Kinder und Jugendliche, denen wir hier außerhalb ihrer gewohnten Umgebung eine schöne Zeit bescheren wollen.

Dabei stehen Werte wie Inklusion und Integration sowie die Verbindung von Mensch und Tier an erster Stelle.

Um unser Projekt jedoch weiterhin möglich zu machen, suchen wir dringend motivierte Menschen, die eine Ausbildung im sozialen Bereich haben und die Lust haben auf einem Bauernhof mit Menschen und mit Tieren zu arbeiten und zu leben!

WIR SUCHEN DICH!!!


Melde Dich gerne bei Fragen oder Interesse unter wikinapa@freenet.de oder 04642 923 965.


Weitere Informationen findest Du auch unter: www.wikinapa-hof.de  


Wir freuen uns von Dir zu hören!

Wikinapa e.V., Schrün 6, 24407 Oersberg


06.02.23

Mach` mal Ferien

Betreuer:innen für Ferienfreizeit gesucht

 

Du hast Zeit & Lust auf drei Wochen Ferienspaß? Dann komm` als Ferienzeitbetreuer:in in unser Team bei Learning Campus.

 

Das bieten wir Dir:

-          750 Euro pro Woche

-          drei Wochen Mitarbeit in einem kunterbunten und etwas verrücktem Team

o   Betreuungszeit: Ganztags ohne Übernachtung

-          leckere Mittagsverpflegung vor Ort

 

Zeitraum:

 

Programm

Datum

FFZ 1.Wo

31.07.23-04.08.23

FFZ 2.Wo

07.08.23-11.08.23

FFZ 3.Wo

14.08.23-18.08.23

 

 

Das bietest Du uns:

-          Deine Arbeitszeit

-          Deine engagierte Mitarbeit

-          Deine Freude und Coolness für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen zwischen 5-15 Jahren

 

Ort:

-          Basecamp Trabitz (zwischen Bayreuth und Regensburg)

-          92724 Trabitz, Raiffeisenplatz 1

-          Sehr gut mit dem Zug erreichbar

 

 

Infos zu unseren Programmen findest Du hier:

https://www.learningcampus.de/ferienfreizeiten/

 

Du brauchst eine Unterkunft? Melde dich bei uns oder schlag` einfach Dein Zelt auf.

Unsere Ansprechpartnerin rund um die Ferienfreizeit ist Sarah Gottsche.

Sarah.gottsche@learningcampus.de


03.02.23


MUT-TOUR 2023 sucht studierte *Päds mit Outdoor- und im Idealfall Fahrradtechnik-Affinitäten:

 

Das ganze schick und in Farbe auch unter https://mut-foerdern.de/jobs/

 

MUT-TOUR 2023 sucht studierte *Päds mit Outdoor- und im Idealfall Fahrradtechnik-Affinitäten

Du bist Outdoor- und im Idealfall Fahrradtechnik-affin und hast Lust, gemeinsam in 6er Teams unterwegs zu sein und Öffentlichkeitsarbeit für mehr Offenheit im Umgang mit psychischen Erkrankungen, allen voran mit Depressionen zu machen? Dann lies gerne weiter

Die Stelle passt zu Dir, wenn folgende Punkte zutreffen:




Deine Aufgaben wären:


Die Vergütung erfolgt auf Basis der sog. „Übungsleiterpauschale“, d.h. steuer- und abzugsfrei. Wenn du mehr als 3 Jahre Berufserfahrung in oben skizzierten Feld hast, vergüten wir den einzelnen Fahrtag mit 150€, ansonsten mit 100€, jahrweise aufsteigend. Selbiges gilt auch für die Fahrtage im Rahmen der o.g. Kennenlernfahrt. 

Mehr zur MUT-TOUR: Bei der MUT-TOUR machen depressionserfahrene und -unerfahrene Menschen seit 2012 gemeinsam Sport und Öffentlichkeitsarbeit. Sie setzen sich mit ihren persönlichen Gesichtern und Geschichten für mehr Wissen und Mut im Umgang mit psychischen Erkrankungen ein. Jeden Sommer bewegen sich Sechserteams auf Tandems und zu Fuß durch Deutschland und treffen überall dort, wo es Redaktionen gibt, Journalisten. Bis dato haben 260 Teilnehmende 34.000 km zurückgelegt und mehr als 2.800 ermutigende Zeitungsartikel sowie Hunderte Online-, Radio- und TV-Veröffentlichungen zum Projekt und seinem Anliegen auf den Weg gebracht. Zudem gibt es jedes Jahr in zahlreichen Städten Infostand- und Mitmach-Aktionen, an denen lokale Vereine und Institutionen aus den Bereichen Psychosoziales und Bewegung ihre Angebote präsentieren.

Wir freuen uns auf Deine Kontaktaufnahme (gerne auch mit Standard-Lebenslauf) –

bitte an bewerbungen@mut-tour.de (bitte per Du, alles andere ist quatsch in unserem Kontext).


02.02.23

Veranstaltungskaufmann für Erlebnispädagogik (m/w/d)

 

Dann überzeuge uns mit deiner Bewerbung!

Der 1.03. ist für einen Einstieg zu spontan? Kein Problem! Wir finden gern mit dir zusammen eine andere Lösung!

Was erwartet dich?

 

Was bieten wir dir?

Was solltest du mitbringen?

 

 

EXEO GmbH | Am Flugplatz 4 | 23560 Lübeck

           Tel: 0451 – 50 40 360

Fax: 0451 – 50 40 318 | E-Mail: Cuccovillo@exeo.de

 


02.02.23

Recruiter im Schwerpunkt Ausbildung (m/w/d)

Dann überzeuge uns mit deiner Bewerbung!
Der 1.03. ist für einen Einstieg zu spontan? Kein Problem! Wir finden gern mit dir zusammen eine andere Lösung!

Was erwartet dich?

Was bieten wir dir?

Was solltest du mitbringen?

 

EXEO GmbH | Am Flugplatz 4 | 23560 Lübeck

           Tel: 0451 – 50 40 360

Fax: 0451 – 50 40 318 | E-Mail: Cuccovillo@exeo.de

02.02.23

Leitung / Bildungsreferent (m/w/d) im Schwerpunkt Ausbildung

 

Wir sind einer der führenden Anbieter erlebnispädagogischer Programme in Deutschland und brauchen deine Expertise und Kreativität, um unseren Ausbildungs- & Praktikumszweig, den Bereich der Personalplanung & Recruiting zu führen und mit deinem Team weiterzuentwickeln.

• Dein Kopf mag es, neue Wege zu erkunden und Bekanntes zu hinterfragen und zu optimieren?
• Dein Herz schlägt beim Thema Führen und Entscheiden schneller?
• Deine Hand kann es kaum erwarten, anzupacken, um ambitionierte Ziele zu erreichen?

…dann überzeuge uns mit deiner Bewerbung!
Der 1.03. ist für einen Einstieg zu spontan? Kein Problem! Wir finden gern mit dir zusammen eine andere Lösung!

Diese Aufgaben erwarten dich auf dem EXEO-Planeten

  • Du gestaltest und optimierst mit deinem Team unsere Ausbildung und unser Praktikum im Bereich der Erlebnispädagogik
  • Du betreust und begleitest mit deinem Team pro Jahr bis zu 100 junge Menschen und bietest unterschiedliche pädagogische Anleitungsmöglichkeiten an
  • Du entwickelst in Absprache mit den unterschiedlichen Teilbereichen ein neues Qualitätsmanagementprogramm für unsere erlebnispädagogischen Veranstaltungen, unserer Ausbildung und unserem Praktikum
  • Du triffst in Absprache mit dem Führungsteam, Personalentscheidungen und besetzt dein Team mit den benötigten Fähigkeiten
  • Du bist die Schnittstellen zwischen Recruiting, Kundenbüro, Ausbildung/ Praktikum und Personalplanung und lenkst und führst mit Kopf, Herz und Hand

 

Warum du bei EXEO arbeiten möchtest?

Wir erwarten von dir

 

 

EXEO GmbH | Am Flugplatz 4 | 23560 Lübeck

           Tel: 0451 – 50 40 360

Fax: 0451 – 50 40 318 | E-Mail: Cuccovillo@exeo.de

 


02.02.23

ÖBFD / BFD / FSJ Erlebnis-Pädagogik (m/w/d)

 

Wir sind ein außerschulischer Bildungsträger mit Sitz in Lübeck und verfolgt ausschließlich unmittelbare Bildungsarbeit mit Kindern und Jugendlichen.
Wir sind einer der führenden Anbieter erlebnispädagogischer Programme und gehören seit 2010 zu den ersten drei qualitätszertifizierten Anbietern erlebnispädagogischer Programme in Deutschland.
Die Teilnehmer*innen unserer Programme erhalten die Möglichkeit, die Natur zu erleben, eigene Grenzen auszutesten und die Gemeinschaft zu erfahren. Mit verschiedensten Angeboten in erlebnispädagogischen Settings werden Qualitäten wie Teamgeist, Kommunikationsfähigkeit und soziales Handeln gefördert.

Das erwartet dich

Wir versprechen dir

Wir erwarten von dir

 

EXEO GmbH | Am Flugplatz 4 | 23560 Lübeck

           Tel: 0451 – 50 40 360

Fax: 0451 – 50 40 318 | E-Mail: Cuccovillo@exeo.de

 


02.02.23

Praktikum in der Erlebnis-Pädagogik (m/w/d)

 

Du suchst ein ganz besonderes Praktikum und willst weg von deinem Schreibtisch? Du bist abenteuerlustig, aufgeschlossen und naturbegeistert? Du hast Spaß an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen?  Dann bewirb dich jetzt und werde Teil der nächsten Generation!
Um engagierten Student:innen und Interessierten die Möglichkeit zu geben, einen Einblick in die Erlebnispädagogik zu bekommen, starten jährlich unsere erlebnispädagogischen Praktika mit Kopf, Herz und Hand!  
Im Februar, Mai und Juli beginnt deine Praktikumsphase mit einer zweiwöchigen Basisschulung, um erste Grundkenntnisse zu erlangen. Gut ausgebildet kannst du als Praktikant:in intensive und reichhaltige Praxiserfahrungen während unserer Klassenfahrten, Teamtrainings, Azubi-Trainings, Ferienfreizeiten, Studienfahrten und Aktionstage für Sportvereine, Kindergärten und Jugendeinrichtungen sammeln. Klassische "Praktikant:innen-Aufgaben" wie z.B. Kaffee kochen und Dokumente kopieren wirst du bei uns nicht finden! Wir möchten, dass du ab dem ersten Tag Verantwortung übernimmst, dich persönlich weiterentwickelst und Spaß bei der Arbeit hast!
Starte am 27.02., 03.05. oder am 17.07. in dein Abenteuer!

Was erwartet dich?

Das reicht dir noch nicht? Kein Problem!  Mit unserer durch den Bundesverband zertifizierten Zusatzqualifikation im Bereich der Erlebnispädagogik erlangst du eine weitere wichtige Qualifikation für deine berufliche Zukunft!

Was bieten wir dir?

Was solltest du mitbringen?

             EXEO GmbH | Am Flugplatz 4 | 23560 Lübeck

           Tel: 0451 – 50 40 360

Fax: 0451 – 50 40 318 | E-Mail: Cuccovillo@exeo.de

 


01.02.23

Praktikum oder Nebenjob in der Erlebnispädagogik

in Berlin, Hamburg, Hannover, Bremen und Bielefeld

ab März 2023!

 

WAS WIR DIR BIETEN!

> kostenfreie Kurzausbildung
> attraktive Vergütung
> temporäre Unterkunft+Verpflegung
> intensive Einarbeitung
> Weiterbeschäftigungsmöglichkeiten

 

WAS DICH ERWARTET!

 

 > Programmplanung+Durchführung

 > Ausbildungen+Workshops

 > Gemeinschaftsgefühl+Teamgeist

 > Erlebnispädagogische Klassenfahrten

 > viel frische Luft+Action


Wir sind in der Gestaltung Deines Vertrages sehr flexibel. Je nachdem wie viel Zeit Du mitbringst, kannst Du mehr oder weniger Stunden pro Monat bei uns arbeiten.
Du hast bei Schattenspringer sowohl die Möglichkeit ein Pflichtpraktikum, als auch ein freiwilliges Praktikum zu machen oder auch im Rahmen eines Mini-, Teilzeit- oder Vollzeitjobs als festangestellte(r) TrainerIn zu beginnen. Weitere Informationen findest du unter www.schattenspringer-erlebnispaedagogik.de

Wir freuen uns auf Dich!

Melde dich bei: Thomas Riedel | bewerbung@schattenspringer.de | Fon: 0571 3299 2046


24.01.23

Der Quellhof e.V. ist ein gemeinnütziger,
anthroposophisch orientierter Verein in freier Trägerschaft.

 

Bei uns befinden sich drei Bereiche unter einem Dach:

Seminarhaus mit vielfältigen Seminaren

Schullandheim mit erlebnis- und naturpädagogischem Angebot

Tagungshaus für Veranstaltungen

 

 

Wir suchen ab sofort:

Engagierte Erlebnis-oder Natur-Pädagog*in

        

Wir bieten:

-             eine kleine, persönliche Arbeitsgemeinschaft mit vielfältigen
              Entfaltungsmöglichkeiten,
-             viele lebendige Schulklassen und Teams die sich auf Dich freuen,
-             einen Fulltime- oder Teilzeit- Job mit Zukunftspotential (Bereichsleitung),
-             unsere Grundlagen sind Waldorf-, Erlebnis- und Naturpädagogik

 

Ansprechpartnerin:

Annemarie Thimm, Telefon 07954 396

Bewerbungen gerne per E-Mail an bewerbung@quellhof.de

Infos unter www.quellhof.de

 

Wir freuen uns auf Dich / Sie


24.01.23

Du möchtest eine SINNvolle Arbeit machen?

Im Sinne von Natur und Miteinander einen kleinen Beitrag zu einer besseren Welt leisten?

 

Dann komm zu uns als Teamtrainer:in für erlebnispädagogische Programme

 

Wir bieten

…die Möglichkeit, Kindern und Jugendlichen etwas für ihr Leben mitzugeben.

…eine individuelle und intensive Einarbeitung, angepasst an deine Vorbildung.

…Arbeit in der Natur und an der frischen Luft.

…auch Quereinsteigenden eine Chance.

…direkte Auftragsvergabe mit einem flexibler Arbeitsvolumen.

…stetige Weiterbildungsmöglichkeiten, Coaching und Feedbackgespräche.

…ein Team an Teamtrainer:innen mit gemeinsamen Aktionen, Geselligkeit und Festen.

 

Du

…möchtest mit Menschen arbeiten.

…hast Empathie und Feingespür.

…bist flexivel und zuverlässig.

 

Unsere Programme

…finden in Bad Honnef, Brüggen oder der Eifel statt.

…sind meist Tageseinsätze und oft Dienstags oder Donnerstags.

…können auf Honorarbasis oder als Minijob durchgeführt werden.

...beinhalten Elemente der Natur- und Erlebnispädagogik und immer eine Prise Achtsamkeit.

 

Soziale Bildung als Erlebnis – wir sind mit Leidenschaft dabei und freuen uns auf deine Nachricht.

 

Kontakt:

Die Kulturschleiferei | Sylvia Bonn

Am Stadion 18 - 24

51465 Bergisch Gladbach

Tel. 02202 863040

kontakt@die-kulturschleiferei.com 


15.01.23

Natur bewegt Dich gGmbH

Wir suchen MitarbeiterInnen zur Leitung unserer erlebnispädagogischen Klassenfahrts- & Gruppenprogramme sowie Ferienfreizeiten in der Eifel!!

Die Natur bewegt Dich gGmbH (NabeDi) ist ein gemeinnütziger Anbieter von Sport-, Freizeit- und Bildungsveranstaltungen.
Wir führen erlebnispädagogische Programme für Schulklassen, Kinder-, Jugend- und Familiengruppen sowie Unternehmen jeder Art durch.  

Wir betreiben zwei Selbstversorgerhäuser mit 100 Betten, sowie unsere Wagenburg (10 originell eingerichtete Bauwagen mit 36 Betten) und ein Zeltdorf (eingerichtete Gruppenzelte, 44 Betten) - alle direkt am Rursee in der Nordeifel gelegen. Wir kooperieren mit dem Jugendhüttendorf in Manderscheid (Vulkaneifel) und der St. Nikolaus Jugendstätte Rursee in Schmidt (in der Nähe des Rursees).


Unsere erlebnispädagogischen Programmangebote:
 
•    Kanadier- & Kajaktouren
•    Intuitives Bogenschießen
•    Floßbau
•    GPS-Rallyes
•    Fels- und Baumklettern
•    Nachtaktionen (Lichtergang, Feuerspucken)
•    Interaktionsaufgaben; Kooperative Abenteuerspiele
•    Survival light (Feuermachen, ...)
•    Mehrtägige Klassen-fahrten und Freizeiten mit einem Mix dieser Aktivitäten

 
Voraussetzungen für die Mitarbeit als Leitung:
•    Nachweis von Qualifikationen im erlebnispädagogischen Bereich zu mind. einem der folgenden Themen: Kooperative Abenteuerspiele, Wasser, Survival, Klettern, Bogenschießen

Falls noch nicht vorhanden, 2023 bieten wir wieder interne Fortbildungswochenenden zu all unseren o.g. Programmangeboten an – und zwar zum geringen Selbstkostenbeitrag. Nähere Infos dazu findest Du auf unserer Homepage unter https://naturbewegtdich.de/aktuelles/98-r-jobangebote-2023
•    Erste-Hilfe-Schein (9 UE, nicht älter als 2 Jahre)
•    Mindestalter 21 Jahre
•    wünschenswert: Erfahrungen in der Kinder- und Jugendarbeit
•    wünschenswert: Führerschein B
•    Erweitertes polizeiliches Führungszeugnis (kann kostenlos beantragt werden)

Wir arbeiten in der Regel im Team mit einem Programmleitung-TeilnehmerInnen-Schlüssel von 1:15.
Wir bieten ein faires, den Vorkenntnissen entsprechendes, branchenübliches Honorar und zahlen entsprechende Fahrt-/Reisekosten. Die Vergütung erfolgt laut Honorarordnung, die wir dir bei Interesse zusenden. Bei mehrtägigen Programmen stellen wir kostenfrei die Unterkunft und Verpflegung.
Zudem bieten wir ein angenehmes, naturnahes Arbeitsumfeld - der Arbeitsort hat einen hohen Freizeitwert - sowie nette, kreative, interessante KollegInnen...


Kontakt:
Natur bewegt Dich gemeinnützige GmbH
Michael Mülhöfer
Promenadenweg 5
52152 Simmerath-Woffelsbach

13.01.23

Erlebnispädagogen gesucht!


Wir suchen ab sofort ErlebnispädagogInnen/ Personen mit einer pädagogischen Ausbildung/
StudentInnen mit pädagogischem Schwerpunkt auf Honorarbasis,
für Trainingseinheiten Schwerpunkt Sozial Kompetenz Training an Schulen und für
erlebnispädagogische Programme.


Wir von KreativXAbenteuer sind ein kleines Team mit Standort Karlsruhe und freuen uns
über Verstärkung.

Nähere Informationen erhalten sie von:
Yvonne Rentz
Mobil 0160 4466673
info@kreativ-abenteuer.de
Körnerstr. 47
76135 Karlsruhe
www.kreativ-abenteuer.de


13.01.23

TRAUMINSEL KORFU!!

Arbeiten auf der griechischen Insel Korfu beim NACHHALTIGEN REISEVERANSTALTER ReNatour

Hast du Lust von April 2023 bis Oktober 2023 auf der wunderschönen griechischen Insel Korfu zu arbeiten? Dann bist du hier genau richtig!

 

Wir bieten:

Unterkunft, Verpflegung, Honorar, An- und Abreise, usw.

Wir suchen:

Interesse?

Wenn Du Interesse hast, melde dich bei Sabrina Grinberg:
sabrina.grinberg@renatour.de

 

Wichtige Links:

www.renatour.de/job-paedagoge-korfu-griechenland

www.renatour.de/ferienjob-praktikum-griechenland

www.renatour.de/jobs

 

Bild bald, Dein ReNatour Team


12.01.23

Zur Verstärkung unseres Trainerteams suchen wir ab dem 01.03.23  

Erlebnispädagogen

Pädagogen

Sozialpädagoge

Erzieher              

Menschen                                         (Honorarbasis, Minijob, Festanstellung 40-70%)

 

 

 „Das Geheimnis der Veränderung ist, alle Energie nicht auf die Bekämpfung des Alten zu legen, sondern auf den Aufbau des Neuen.“

- Sokrates

 

Qualifikation


TEN Academy ist seit dem Jahr 1999 Anbieter von qualifizierten erlebnis- und handlungsorientierten Veranstaltungen für unterschiedliche Gruppen. Auf Teamtrainings, Schullandheimen, Weiterbildungen und Fortbildungen können Teilnehmern erleben, wachsen und sich entwickeln. Wir verstehen uns als lebendiges Bildungsunternehmen, mit dem Fokus auf tiefgehende Weiterentwicklung und echtem Wachstum. Unsere Arbeit ist erst dann langfristig wertvoll, wenn wir eine Basis für einen guten Transfer des in unserem Raum Erlebten in den Alltag unserer Kunden geschaffen ist.



Das ist unser Ziel.


Sowohl Forschungsergebnisse als auch unsere eigene Erfahrung zeigen, wir lernen, wenn wir Begeisterung empfinden und Emotionen im Spiel sind.  



Erstes Interesse geweckt?

Wir haben ein Video mit weiteren Informationen, schicke uns eine Nachricht per E-Mail oder Telegram und wir senden es dir gerne zu:

fischer@ten-academy.de

oder

0179 77 128 91

Keine Lust auf ein Video, dann ruf mich einfach direkt an. Grüße Marc Fischer




10.01.23

Wir suchen Mitarbeiter (m/w/d) für erlebnispädagogische Tagesprogramme in Fulda und Bad Hersfeld


Wir sind ein Outdoor-Veranstalter mit aktiven, erlebnispädagogischen Programmangeboten für
Schulklassen und Gruppen. Mit Spaß und viel Aktivität schaffen wir in der Natur einen
erlebnisreichen Rahmen für Klassenfahrten.


Für die Betreuung unserer Programme als Tageseinsätze von April bis Ende Oktober 2023
und gerne auch für die Jahre darüber hinaus, suchen wir weitere Mitarbeiter (m/w/d) für
Bad Hersfeld, Lauterbach und Fulda.


Was uns wichtig ist:
- teamorientiertes und zuverlässiges Arbeiten
- das Interesse, sich in ein bestehendes Unternehmen und in ein Team einzubringen, etwas Neues zu lernen
- eine positive Ausstrahlung und gute Kommunikationsfähigkeiten
- Mindestalter 20 Jahre


Was wir bieten:
- Entwicklungschancen in unserem Unternehmen
- eine aktive Mitwirkung an Projekten
- die Möglichkeit, sich für eine nachhaltige Entwicklung der Gesellschaft einzusetzen.
- eine ausgeprägte kostenfreie Schulung unserer Programme, bevor es losgeht
- Arbeiten in einem seit Jahren bestehendem Team
- verschiedene Anstellungsarten: Honorarkraft, kurzfristige Beschäftigung, Minijob, sozialversicherungspflichtige Teilzeitstelle
- keine Wochenendarbeit, keine Einsätze abends oder über Nacht


Du hast Zeit und Lust, erlebnisreiche Tagesprogramme mit dem nötigen
Verantwortungsbewusstsein draußen in der Natur zu gestalten?
Dann freuen wir uns auf einen Anruf oder auf eine E-Mail!


MIT SACK UND PACK
Tel.: 0 65 07-70 33 81
info@mit-sack-und-pack.de


21.12.22

 Trainer (m, w, d) für erlebnis-/ pädagogische Programme in Berlin und Brandenburg für 2023 gesucht

Wir gestalten vor allem mehrtägige (i.d. Regel vier Tage) Programme in Berlin und Brandenburg mit dem Fokus sozialer Kompetenztrainings in Kombination mit natursportlichen Aktivitäten wie Teamhochseilklettern, Floßbau, Bogenschießen, Kanutouren, Orientierungslauf etc.

Diese Qualifikationen können auch bei uns erworben werben. (Einarbeitung im Winter mit verschiedenen Fortbildungsmodulen)

 Wir zahlen ein sehr gutes Honorar, übernehmen die Kosten für die Übernachtung und Verpflegung, bieten kostenfreie und kostengünstige Fortbildungen/ Qualifizierungen und regelmäßige Treffen und Austauschmöglichkeiten mit den anderen Trainer*innen.

 Die Saison startet 2023 bei uns Ende Februar/ Anfang März und geht meist bis in den Dezember hinein.

 Wir freuen uns auf Dein Interesse und Deine Kurzbewerbung.

 

Mehr Infos findest Du auch auf

www.kurzzeithelden.net

Anfragen per Mail an s.toepfer@kurzzeithelden.net

 

Kurzzeithelden gGmbH

Parkstraße 17

13086 Berlin


01.12.22

Freiberufliche

Erlebnispädagog*innen

gesucht!

Zur Verstärkung unseres professionellen Teams wünschen wir uns weitere qualifizierte Erlebnispädagog*innen auf freiberuflicher Basis!

EP-Extratouren ist ein gemeinnütziges Bildungsunternehmen mit dem Schwerpunkt Erlebnispädagogik für Jugendliche und junge Erwachsene sowie für Menschen, die auf Grund von Krankheit oder Behinderung benachteiligt sind. Unsere Klassenfahrten- und Gruppenprogramme und unser Ausbildungsangebot sind durch das Qualitätssiegel „Mit Sicherheit pädagogisch“ vom Bundesverband Individual- und Erlebnispädagogik e.V. ausgezeichnet.

Unsere erlebnispädagogischen Tages- und Mehrtagesprogramme sind stark fachsportlich ausgerichtet. Der Fokus liegt auf (Seilgarten-) Kletterei, Abseilen und intuitivem Bogenschießen, aber auch Orientierungstouren und Aktionen am und auf dem Wasser gehören zu unserem Angebot.

Was wünschen wir uns von dir?

·         hohe Motivation, Zuverlässigkeit und selbstständiges Arbeiten

·         ausreichend Zeit zwischen März und November

·         Teamfähigkeit

·         Bereitschaft, sich persönlich weiterzuentwickeln

Was bringst Du idealerweise mit? (Qualifikationen können auch bei uns erworben werden)

·         erlebnispädagogische Grundausbildung, die bei einem durch den Bundesverband Individual- und Erlebnispädagogik e.V. zertifizierten Ausbildungsanbieter absolviert wurde

·         fundierte Ausbildung zum/zur Hochseilgarten-Betreuer*in nach Standards des ERCA e.V oder IAPA e.V.

·         fundierte Ausbildung im Bereich intuitives Bogenschießen

·         fundierte Ausbildung im Abseilen

·         Erste-Hilfe-Schein, nicht älter als 2 Jahre

·         Aktuelles Polizeiliches Führungszeugnis

Was bieten wir?

  • Faires, auf Deine Kompetenzen angepasstes Tageshonorar
  • Unterstützung durch ein engagiertes Team mit einem tollen Zusammenhalt
  • Unterkunft und (Teil-)Verpflegung während der Arbeitstage
  • spannende Programme und Gruppen
  • traumhaften Arbeitsplatz im Spessart
  • Gute Chancen, Dich für eine Festanstellung bei uns zu empfehlen
  • Unterstützung Deiner Freiberuflichkeit durch eine gute gemeinsame Einsatzplanung

Hier findest du weitere Infos zu uns:

https://ep-extratouren.de/

Bei Fragen melde Dich unter: 0179 / 11 00 594

Bei Interesse sende Deine Bewerbung mit Lebenslauf und (kurzem) Motivationsschreiben an: info@ep-extratouren.de

Wir freuen uns auf Dich!

EP-Extratouren gemeinnützige UG (haftungsbeschränkt) – Bahnhofstrasse 23 – 97794 Rieneck

 


01.12.22

Erlebnispädagogische*r Mitarbeiter*in   

gesucht!

EP-Extratouren ist ein gemeinnütziges Bildungsunternehmen mit dem Schwerpunkt Erlebnispädagogik für Kinder und Jugendliche sowie für Menschen, die auf Grund von Krankheit oder Behinderung benachteiligt sind. Unsere Klassenfahrten- und Gruppenprogramme und unser Ausbildungsangebot sind durch das Qualitätssiegel „Mit Sicherheit pädagogisch“ vom Bundesverband Individual- und Erlebnispädagogik e.V. ausgezeichnet.

Wir suchen zur Verstärkung unserer pädagogischen Leitung eine*n Erlebnispädagog*en:

Aufgabenbeschreibung:

·         Beratung, Planung und Kommunikation mit Kund*innen

·         Beratung, Unterstützung und Begleitung von und Reflexion mit unseren Teamer*innen

·         Organisation und praktische Durchführung der erlebnispädagogischen Veranstaltungen als Leitung eines Teams aus freiberuflichen Erlebnispädagog*innen

·         Organisation, Programmgestaltung und aktive Durchführung unserer Ferienfreizeiten

·         Weiterentwicklung von Programmangeboten

Was wünschen wir uns von unserer neuen Leitungskraft?

·         Eine ausgeprägte soziale Kompetenz

  • Eine hohe Motivation, Zuverlässigkeit und Belastbarkeit
  • Leidenschaft für die Erlebnispädagogik
  • Eine abgeschlossene pädagogische oder psychologische Grundausbildung
  • Eine solide erlebnispädagogische Grundausbildung
  • Fachsportliche Qualifikationen (z.B. Hochseilgartentrainer, Kanufahren, Bogenschießen oder andere)
  • Ausreichend praktische Erfahrung in der erlebnispädagogischen Arbeit
  • Praktische Erfahrung in Organisation, Planung und Mitarbeitenden Anleitung
  • Führerschein Klasse B

Was bieten wir?

  • Ein gut funktionierendes Team mit flachen Hierarchien, das sich auf Dich freut!
  • Umfangreiche Unterstützung direkt durch die Geschäftsführung und ein Team aus erfahrenen Erlebnispädagog*innen
  • Eine durch die Kombination unterschiedlicher Zielgruppen sehr abwechslungsreiche Aufgabe.
  • Die Möglichkeit sich fachlich und persönlich weiterzuentwickeln.
  • Eine faire Vergütung

Die Stelle hat zunächst einen Umfang von 20 Stunden pro Woche und ist auf 2 Jahre befristet. Die praktischen Einsatztage in den Monaten April – November sind als Wochen- bzw. Wochenendblöcke zusammengefasst, in denen wesentlich mehr als 20 Stunden geleistet werden müssen. Diese werden im Laufe des Jahres durch Freizeit ausgeglichen. Die organisatorische Arbeit kann bedingt ortsunabhängig erfolgen. Abhängig vom Erfolg in dieser Position und dem persönlichen Engagement ist eine Ausdehnung des Stundenumfangs der Stelle und eine Anstellung über die Befristung hinaus möglich.

Solltest Du Dich von unserem Stellenangebot angesprochen fühlen, studiere bitte zunächst unsere Homepage www.ep-extratouren.de und besuche uns auf Facebook. Solltest Du Fragen haben, kannst Du mich gerne anrufen: 0179 / 11 00 594. Wenn EP-Extratouren Dir zusagt, sende uns bitte eine Emailbewerbung mit Lebenslauf, Motivationsschreiben und Auflistung deiner erlebnispädagogischen Qualifikationen an: info@ep-extratouren.de .


22.11.22

Erlebnispädagogischer

Nachwuchs gesucht!

Praktikum bei EP-Extratouren

Für unseren Bereich „erlebnispädagogische Klassenfahrten und Gruppenprogramme“ wünschen wir uns für 2023 motivierte*n Praktikant*innen!

 

EP-Extratouren ist ein gemeinnütziges, erlebnispädagogisches Bildungsunternehmen für junge Menschen und Menschen mit Behinderung mit Sitz in Rieneck im Spessart. Unsere Bereiche „Klassenfahrten und Gruppenprogramme“ und „Aus- und Weiterbildung“ sind vom Bundesverband für Individual- und Erlebnispädagogik e.V. zertifiziert.

Wir bieten ab April 2023 bzw. ab Juli/August jeweils zwei spannende Praktikumsstellen mit dem Schwerpunkt "erlebnispädagogische Klassenfahrten und Gruppenprogramme" an. Darüber hinaus gibt es außerdem die Möglichkeit, Erfahrungen in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung zu sammeln.

 

Die Basis für Dein Praktikum ist unsere Grundausbildung Erlebnispädagogik (Beginn bereits im März). Parallel zur Ausbildung begleitest Du erfahrene Erlebnispädagog*innen bei ihrer Arbeit vorwiegend mit Schulklassen und Konfirmationsgruppen. Mit dem Fortschreiten der Ausbildung und zunehmender Erfahrung übernimmst Du in Zusammenarbeit mit erfahrenen Erlebnispädagog*innen mehr und mehr Verantwortung bei unseren erlebnispädagogischen Programmen.

Grundsätzlich sind wir an einer langfristigen Zusammenarbeit interessiert, die über das Praktikum hinausgeht!

Was wünschen wir uns von Dir?
- praktische Erfahrung in der Arbeit mit Kindern/Jugendlichen oder (aktuell) Studium im sozialen Bereich
- Eine hohe Motivation, Zuverlässigkeit und Bereitschaft, selbstständig zu arbeiten
- Einfühlungsvermögen
- Eine gewisse Sportlichkeit
- Teamfähigkeit
- Bereitschaft sich persönlich weiter zu entwickeln

- Führerschein Klasse B

Was bieten wir Dir?
- Eine fundierte Grundausbildung Erlebnispädagogik, zertifiziert vom Bundesverband für Individual- und Erlebnispädagogik e.V.
- Eine kleine Ausbildungsgruppe und einen tollen Ausbildungsort
- Engagierte Ausbilder*innen, die ein Interesse an Eurem Erfolg haben

- Unterstützung durch ein engagiertes Team
- Vergütung:
o kostenfreie Grundausbildung
o Taschengeld von 200€ monatlich
o Unterkunft und (Teil-)Verpflegung während der Arbeitstage

Solltest Du Dich von unserem Stellenangebot angesprochen fühlen, informiere Dich bitte zunächst über uns auf unserer Homepage www.ep-extratouren.de und besuche uns auf Facebook und Instagram. Solltest Du Fragen haben, kannst Du uns gerne unter 0179 / 11 00 594 anrufen.

Wenn EP-Extratouren Dir zusagt, sende uns bitte eine Emailbewerbung mit Lebenslauf, Motivationsschreiben und Bild an info@ep-extratouren.de

Wir freuen uns auf Dich!

16.11.22

OUTWARD BOUND Standort Mitte- / Norddeutschland

Interesse an einer Ausbildung von März – Oktober 2023?

Studienpraktikum, Anerkennungsjahr, …

 

Worum es geht

- Mitarbeit in der Planung, Organisation und Durchführung von erlebnispädagogischen Kursen:

für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

mit Schüler*innen und Auszubildenden

in deutscher und englischer Sprache

im Raum Dresden/ Berlin/ Uckermark

in wunderschöner Natur

in einem tollen Team

 

Was wir uns von Dir wünschen

- Freude an der Arbeit mit Menschen in der Natur

- Initiative und Sorgfalt

- Lust auf unser Leitbild

- Erfahrungen in der Gruppenarbeit

- Kommunikation

- Englischkenntnisse

- Führerschein Klasse 3

- Rettungsschwimmer Bronze oder Silber (wäre klasse, keine Bedingung)

- Kenntnisse/ Erfahrungen beim Klettern (wäre klasse, keine Bedingung)

 

Was wir bieten

- Anleitung durch erfahrene Profis in der Erlebnispädagogik

- Mitarbeit auf Augenhöhe in einem jungen und engagierten Team

- Angemessene Praktikumsvergütung

- Eine unglaublich lehrreiche und schöne intensive Zeit

- Ausbildung zur Erlebnispädagog*in (BE zertifiziert) beim „Original“

 

Vor über 75 Jahren setzte Kurt Hahn als Wegbereiter der Erlebnispädagogik den Grundstein für OUTWARD BOUND. Mittlerweile arbeiten wir in über 35 Ländern weltweit. In unseren natursportlichen Seminaren orientieren wir uns an den Leitsätzen „Lernen durch Erleben“ und „Lernen durch Kopf, Herz und Hand“

 

Bitte richte dein Interesse oder eine Bewerbung per Mail an johannes.krueger@outwardbound.de. Oder ruf an: 0163 4252 798. Weitere Informationen zu uns findest du auch unter https://www.outwardbound.de/de/ueber-uns/jobs

 

OUTWARD BOUND gGmbH

Großenhainer Str. 102 - D-01127 Dresden

Tel. +49 163 4252798 - Fax +49 8362 9822-22

 

www.outwardbound.de  - https://www.outwardbound.net/

https://www.facebook.com/OutwardBound.de/


16.11.22

Kräftespiel sucht Dich als TeamerIn!

Erlebnispädagogig - Waldpädagogik

Jetzt in die Saision 2023 einsteigen - Unser Team freut sich auf Dich!

Deine Vorteile bei uns

·         Interne begleitende und fundierte Qualifikation

·         i.d.R. kostenfreie Übernachtungsmöglichkeiten

·         Aufnahme in unser bewährtes lebendiges Team

·         versch. Modelle der Anstellung möglich (kurzfristig, geringfügig, Übungsleiter, Werkstudent) oder selbständig auf Honorarbasis

·         Faires Honorar bzw. Gehalt und Fahrtkostenerstattung

·         sehr flexible Arbeitszeiten

·         Ermäßigte Teilnahme an ERCA - zertifizierten Ausbildungskursen

Dein Job

·         TrainerIn für erlebnispädagogische Programme (von 3 Stunden bis zu mehrtägigen Programmen)

Schwerpunkte

·         Warm ups, Kooperationsübungen, Reflexionen

·         Sozialkompetenztraining

·         Waldpädagogik (mit Bildung zur nachhaltigen Entwicklung)

·         Spielprogramme

·         Teamtraining

Du bringst mit

·         Befähigung zur Anleitung von Gruppen

·         körperliche Belastbarkeit

·         Selbstorganisation

·         Motivation

·         Teamfähigkeit

·         Verantwortungsbewusstsein

·         nach Möglichkeit Qualifikationen im Bereich der Erlebnispädagogik

Wo?

·         An unseren verschiedenen Partnerhäusern

·         Im Sauerland und Münsterland

·         Im nördlichen Ruhrgebiet

Kontakt

·         Kräftespiel gemeinnützige UG, Sonnenweg 24, 59821 Arnsberg
info@kraeftespiel.de
02931-937355
www.kraeftespiel.de


03.11.22

Stellenangebot als erlebnispädagogische*r Reisebegleiter*in

Waldwärts e.V., ein Träger der Kinder- und Jugendhilfe, sucht


für ein erlebnispädagogischen Reiseprojekte (§35 SGB VIII –ISE) mit einem 12 jährigen Mädchen neue Kolleg*innen


Junge Menschen gehen mit Waldwärts e.V. auf Reisen


zum Reflektieren, zum Auspowern, um neue Ideen zu sammeln, um sich selbst zu spüren,
um neue Verhaltensweisen auszuprobieren, um Beziehung zu üben, um Kindheit
nachzuholen, um einen sicheren Ort zu haben und um eine Perspektive für ihr Leben
zu entwickeln.


Du
– begleitest einen jungen Menschen entweder allein (1:1) oder mit einer*m Kolleg* in (2:1) auf seiner Reise
– fühlst dich verantwortlich für die Entwicklung & das Wohlbefinden des jungen Menschen
– bringst die notwendige Geduld für die jungen Menschen mit, hältst sie aus und lässt sie nicht im Stich
– bist bereit, den jungen Menschen mehrere Monate auf seiner Reise quer durch Deutschland zu begleiten (mit regelmäßigen Pausen, individuell in den Teams ausgehandelt)
– schläfst gern im Wald & bist offen gegenüber unterschiedlichsten erlebnispädagogischen Medien (Wandern, Schlittentour, Kanufahren, Fahrradfahren), die bei uns auch erlernt werden können
– hast Lust, dich einzubringen & die Reise gemeinsam mit dem jungen Menschen zu gestalten
– magst den Austausch im Team, bist bereit transparent zu arbeiten & weißt, dass niemand fehlerfrei ist
– arbeitest freiberuflich auf Honorarbasis
– hast eine (erlebnis)pädagogische Qualifikation


Die Jungen Menschen
– bringen Verhaltensweisen mit, die für eine Gemeinschaft nur schwer aushaltbar sind
– haben kaum Perspektiven in diesem System
– suchen Halt, Orientierung & Verlässlichkeit
– sind zwischen 10 und 16 Jahren alt
– brauchen Zeit für Entwicklung & Veränderung


Wir
– haben selbst jahrelang als Begleiter*innen in Reiseprojekten gearbeitet und tei len gern unsere Erfahrungen sowie methodische Ideen
– bieten dir die bestmögliche Unterstützung für deine herausfordernde Aufgabe (Schulung, fachliche Einarbeitung und stetige Begleitung, regelmäßige Fallbesprechungen, Supervision)
– fühlen uns alle als großes Team für die jungen Menschen verantwortlich
– geben niemanden auf


Wir freuen uns, wenn Du Teil unseres Teams werden möchtest und lesen sehr gern von Dir
unter info@waldwaerts-ev.de . Für die erste Orientierung schicke uns Deinen Lebenslauf inkl. Qualifikationsnachweise.


27.10.22

Jobs als Erlebnispädagoge/in Norddeutschland

 

Als Anbieter für erlebnispädagogische Klassenfahrten und Teambuildings bieten wir Jobs als Erlebnispädagoge/in in Norddeutschland auf Honorarbasis an. Konkret handelt es sich um mehrtätige Einsätze in Niedersachsen, Mecklenburg-Vorpommern, Bremen, Hamburg, Hannover und Lüneburg.

 

Voraussetzung:
Idealerweise eine abgeschlossene Ausbildung als Erlebnispädagoge/in oder in Ausbildung
befindend, Reisebereitschaft, Zuverlässigkeit und positive Grundeinstellung.

Einsatzfelder:

Erlebnispädagogischen Klassenfahrten, Ferienprogramme, Azubitrainings und - je nach Erfahrung und Qualifikation – Teambuildings und Teamevents.


Inhalte:
Kooperationsaufgaben mit anschließender Reflexion, niedrige und hohe Kletterelemente, Floßbau, Bogenschießen und GPS-Rallyes.


Honorar:

Ab 180 € / Tag + Fahrtkosten, Verpflegung und Unterkunft.


Bewerbungen und Anfragen bitte an:


Erlebnis & Training

Medebekskamp 15
Raimund Juraschek
21339 Lüneburg


Tel: 04131-2260981

 

info@erlebnisundtraining.de

www.erlebnisundtraining.de


18.10.22

Trainer*innen für erlebnispädagogische Angebote in der Kinder-, Jugend- und Schularbeit gesucht

Unser Trainer*innen-Team lebt von der gemeinschaftlichen Begeisterung für aktives Zusammensein und Zusammenarbeiten. Als Trainer*in der Erlebnispädagogik hast du bei uns die Möglichkeit, in prozessorientierten Trainings in der Kinder-, Jugend- und Schularbeit mitzuarbeiten und den Trainings deine individuelle Note zu geben.

Wir suchen:

  • Studierende oder ähnliche Personen, die im Zuge eines Praktikums oder Studienprojekts die Konzeptgestaltung, die Ablaufplanung und die Programmdurchführung kennenlernen und schließlich eigenständig durchführen möchten.
  • Trainer*innen, Erlebnispädagog*innen, Coaches oder Teamer*innen, die als Trainer*innen für uns arbeiten.
  • Menschen, die ein hohe Motivation mitbringen, junge Menschen auf Klassenfahrten, Ferienfreizeiten oder Tagesprogrammen zu begleiten
  • Alle die, die Spaß und Freude an aktiver und bewegungsfreudiger Arbeit draußen in der Natur haben

Konkret geht es um die Durchführung, nach unseren internen kostenlosen Fortbildungen, von ein bis mehrtägigen Klassenfahrten und Ferienfreizeiten mit zielführenden, prozessorientierten erlebnispädagogischen Programmen und Reflexionen sowie die Betreuung verschiedener fachsportlichen Elementen wie z.B. hohen und niedrigeren Kletterelementen, Bogenschießen, Escape-Rooms und verschieden Abenteuer- und Kooperative- Aktionen und Spiele.

Die meisten Programme werden im Bereich Ostwestfalen-Lippe, bzw. Nordrhein-Westfalen und dem angrenzenden Niedersachsen durchgeführt.

Deine Vorteile und Mehrwerte bei uns im Team:

  • Langjährige Erfahrung im Kontext der Erlebnispädagogik und dem Natursport
  • Kostenlose, interne Fortbildung zum/ zur Co. Trainer*in der Erlebnispädagogik
  • Kostenlose, interne Fortbildung im Fachsport zum/ zur Haupttrainer*in
  • Bescheinigung der Fort-, bzw. Ausbildung und deiner Tätigkeiten
  • Vielseitige begleitete Praxiserfahrung
  • Möglichkeit des Praktikums und der Projektarbeit
  • Vielfältige Mehrwerte für deine persönliche und berufliche Weiterentwicklung
  • Austausch und Reflexion innerhalb des Teams
  • Eigenverantwortliches Arbeiten und Individuelle Programmplanung
  • Flexible Einsatzzeiten und Einsatztage nach Deinem Wunsch und planbar über eine interne App
  • Faire Honorierung deiner Tätigkeiten auch im Praktikum oder deiner Projektarbeit

Dein Weg zu uns:

Hier kannst Du Dich auf kurzem Weg direkt über Dein Smartphone bewerben!
https://nature-concepts.de/jetzt-bewerben-und-durchstarten.html

Gerne kannst Du uns ein E-Mail zukommen lassen!
info@nature-concepts.de

Oder Du bewirbst Dich über unsere Webseite!
https://nature-concepts.de/mitarbeiten.html

Selbstverständlich freuen wir uns auch über einen persönlichen Kontakt das geht telefonisch aber auch per WhatsApp!
Tel. 0049 (0) 1783462978


07.10.22

Wir suchen neue Kolleg*innen für unsere erlebnispädagogischen Reiseprojekte (§35 SGB VIII - ISE)

Junge Menschen gehen mit Waldwärts e.V. auf Reisen zum Reflektieren, zum Auspowern, um neue Ideen zu sammeln, um sich selbst zu spüren, um neue
Verhaltensweisen auszuprobieren, um Beziehung zu üben, um Kindheit nachzuholen, um einen sicheren Ort zu haben und um eine Perspektive für ihr Leben zu entwickeln.

Du
– begleitest einen jungen Menschen entweder allein (1:1) oder mit einer*m Kolleg*in (2:1) auf seiner Reise
– fühlst dich verantwortlich für die Entwicklung & das Wohlbefinden des jungen Menschen
– bringst die notwendige Geduld für die jungen Menschen mit, hältst sie aus und lässt sie nicht im Stich
– bist bereit, den jungen Menschen mehrere Monate auf seiner Reise quer durch Deutschland zu begleiten (mit regelmäßigen Pausen, individuell in den Teams ausgehandelt)
– schläfst gern im Wald & bist offen gegenüber unterschiedlichsten erlebnispädagogischen Medien (Wandern, Schlittentour, Kanufahren, Fahrradfahren), die bei uns auch erlernt werden können
– hast Lust, dich einzubringen & die Reise gemeinsam mit dem jungen Menschen zu gestalten
– magst den Austausch im Team, bist bereit transparent zu arbeiten & weißt, dass niemand fehlerfrei ist
– arbeitest freiberuflich auf Honorarbasis
– hast eine (erlebnis)pädagogische Qualifikation


Die Jungen Menschen
– bringen Verhaltensweisen mit, die für eine Gemeinschaft nur schwer aushaltbar sind
– haben kaum Perspektiven in diesem System
– suchen Halt, Orientierung & Verlässlichkeit
– sind zwischen 10 und 16 Jahren alt
– brauchen Zeit für Entwicklung & Veränderung


Wir
– haben selbst jahrelang als Begleiter*innen in Reiseprojekten gearbeitet und teilen gern unsere Erfahrungen sowie methodische Ideen
– bieten dir die bestmögliche Unterstützung für deine herausfordernde Aufgabe (Schulung, fachliche Einarbeitung und stetige Begleitung, regelmäßige Fallbesprechungen, Supervision)
– fühlen uns alle als großes Team für die jungen Menschen verantwortlich
– geben niemanden auf


Wir freuen uns, wenn Du Teil unseres Teams werden möchtest und lesen sehr gern von Dir unter
info@waldwaerts-ev.de

 Für die erste Orientierung schicke uns Deinen Lebenslauf inkl. Qualifikationsnachweise.


29.09.22

Teamer*innen (m/w/d)

Bundesweite Ferienfreizeiten 2022

An den Standorten:

Flensburg 09.10.-16.10.2022, Glückstadt 10.10.-15.10.2022, Mayen 16.10.-23.10.2022, Bad

Bergzabern 16.10.-23.10.2022, Flensburg 16.10.-23.10.2022, Tholey 30.10.-05.11.2022,

Dahn 30.10.-05.11.2022

Bundesweite Klassenfahrten 2022

An den Standorten:

Hochspeyer 10.10.-11.10.2022, Mainz 17.10.-18.10.2022, Lauenburg 10.10.-14.10.2022

Als Anbieter für erlebnispädagogische Feriencamps bieten wir, die teamZUKUNFT gGmbH, dir einen Platz in unserem Team!

 

Deine Benefits:

Attraktives Gehalt 300-400 EUR pro Woche

Kostenfreie An- und Abreise, Unterkunft und Verpflegung während des Aufenthalts

Kostenfreie Teilnahme an allen Aktivitäten und Ausflügen während des Aufenthalts

Ein innovatives, dynamisches Team

 

Daily Business:

Betreuung der Teilnehmer*innen

Durchführung des Freizeitprogrammes

Unterstützung der Campleitung und Teamreflexionen

 

Deine Skills:

Ein Mindestalter von 18 Jahren

Teamfähig und kreativ

Motiviert, zuverlässig und flexibel

Bereit für deinen Ferienjob?

Hier bewerben - direkt durchstarten!

Tel.: 0221 96819490

Email: info@team-experte.de


29.09.22

Festanstellung für Time Out Maßnahme (m/w/d)
Als jahrelanger Anbieter erlebnispädagogischer Angebote für Erwachsene, Kinder und
Jugendliche und freier Träger der Jugendhilfe bieten wir Time-Out Maßnahmen für Kinder
und Jugendliche mit intensivem Betreuungsaufwand an.


Daily Business:
• Für einen längeren Zeitraum mit Klienten auf Time Out Maßnahme (mind. 10 Tage am Stück)
• Tägliche Outdooraktionen, wie: Wandern, Kanu fahren etc.
• Aktive Zusammenarbeit mit Kindern und Jugendlichen
• Teamreflexionen
• Konzeptarbeit


Deine Benefits:
• Attraktives Gehalt & Freizeitausgleich
• Vollverpflegung und Unterbringung
• Erlebnispädagogische Materialausstattung
• Engagierte Kollegen*innen und ein junges, aufgeschlossenes und kreatives Team
• Regelmäßige Teamsupervisionen
• Dienstwagennutzung
• Kostenfreie Weiterbildungsmöglichkeiten
• Teaminterne Workshops und Events


Deine Skills:
• Sozialpädagoge*innen o.ä / Erlebnispädagoge*innen / Quereinsteiger*innen / Dual Studierende am virtuellen Campus sowie Jahrespraktikant*innen können sich bewerben
• Outdooraffinität
• Motiviert, zuverlässig und flexibel


Bereit für unsere Time Out Maßnahmen?
Hier bewerben - direkt durchstarten!
Tel.: 0221 96819490
E-mail: info@team-experte.de


29.09.22

Praktikum bei EP-Extratouren

Für unser kleines professionelles Team aus Erlebnispädagog*innen wünschen wir uns für 2023 zwei bis vier motivierte Praktikant*innen im Bereich „erlebnispädagogische Klassenfahrten und Gruppenprogramme“.

EP-Extratouren ist ein gemeinnütziges, erlebnispädagogisches Bildungsunternehmen für junge Menschen und Menschen mit Behinderung mit Sitz in Rieneck im Spessart. Unsere Bereiche „Klassenfahrten und Gruppenprogramme“ und „Aus- und Weiterbildung“ sind vom Bundesverband für Individual- und Erlebnispädagogik e.V. zertifiziert.

Wir bieten ab April 2023 und ab Juli/August 2023 jeweils zwei spannende Praktikumsstellen in der erlebnispädagogischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen bei Klassenfahrten und Gruppenprogrammen an. Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit, Erfahrungen in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung zu sammeln.

Die Basis für Dein Praktikum ist unsere Grundausbildung Erlebnispädagogik (Beginn bereits am 06. März). Parallel zur Ausbildung begleitest Du erfahrene Erlebnispädagog*innen bei ihrer Arbeit vorwiegend mit Schulklassen und Konfirmationsgruppen. Mit dem Fortschreiten der Ausbildung und zunehmender Erfahrung übernimmst Du in Zusammenarbeit mit erfahrenen Erlebnispädagog*innen mehr und mehr Verantwortung bei unseren erlebnispädagogischen Programmen.
Grundsätzlich sind wir an einer langfristigen Zusammenarbeit interessiert, die über das Praktikum hinausgeht!
Was wünschen wir uns von Dir?
- praktische Erfahrung in der Arbeit mit Kindern/Jugendlichen oder (aktuell) Studium im sozialen Bereich
- Eine hohe Motivation, Zuverlässigkeit und Bereitschaft, selbstständig zu arbeiten
- Einfühlungsvermögen
- Eine gewisse Sportlichkeit
- Teamfähigkeit
- Bereitschaft sich persönlich weiter zu entwickeln

- Führerschein Klasse B
Was bieten wir Dir?
- Grundausbildung Erlebnispädagogik, zertifiziert vom Bundesverband für Individual- und Erlebnispädagogik e.V.
vielfältige Zielgruppen: Schulklassen von 4. – 10. Klasse, Konfirmand*innen, Pfadfinder*innen, Ferien- und Familienfreizeiten, Menschen mit Handicap, etc.

- unterschiedliche Einsatzgebiete:  Burg Rieneck und Umgebung (hauptsächlich), andere Kooperations-Standorte, Einsatzstellen der Behindertenhilfe im Raum Würzburg

- Umfassende praktische Erfahrung in der erlebnispädagogischen Arbeit mit Gruppen

- Unterkunft und (Teil-)Verpflegung während der Arbeitstage

- starkes, unterstützendes Team, dem Deine Ausbildung am Herzen liegt

- flache Hierarchien und ein wertschätzender, verständnisvoller Umgang miteinander

- Zusammenarbeit über das Praktikum hinaus möglich

- Vergütung:
o kostenfreie Grundausbildung
o Taschengeld von 200€ monatlich

Solltest Du Dich von unserem Stellenangebot angesprochen fühlen, informiere Dich bitte zunächst über uns auf unserer Homepage www.ep-extratouren.de und besuche uns auf Facebook und Instagram. Solltest Du Fragen haben, kannst Du uns gerne unter 0179 / 11 00 594 anrufen.

Wenn EP-Extratouren Dir zusagt, sende uns bitte eine Emailbewerbung mit Lebenslauf, Motivationsschreiben und Bild an info@ep-extratouren.de

Wir freuen uns auf Dich!


29.09.22

Freiberufliche Erlebnispädagog*innen (w/m/d)

gesucht!

Zur Verstärkung unseres professionellen Teams wünschen wir uns qualifizierte Erlebnispädagog*innen auf freiberuflicher Basis!

EP-Extratouren ist ein 2014 gegründetes gemeinnütziges Bildungsunternehmen mit dem Schwerpunkt Erlebnispädagogik für Jugendliche und junge Erwachsene sowie für Menschen, die auf Grund von Krankheit oder Behinderung benachteiligt sind. Unsere Klassenfahrten- und Gruppenprogramme und unser Ausbildungsangebot sind durch das Qualitätssiegel „Mit Sicherheit pädagogisch“ vom Bundesverband Individual- und Erlebnispädagogik e.V. ausgezeichnet.

Unsere erlebnispädagogischen Tages- und Mehrtagesprogramme sind stark fachsportlich ausgerichtet. Der Fokus liegt auf (Seilgarten-) Kletterei, Abseilen und intuitivem Bogenschießen, aber auch Orientierungstouren und Aktionen am und auf dem Wasser gehören zu unserem Angebot. Deine Aufgabe wird die Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der Programme rund um die Burg Rieneck sein. Die Arbeitszeiten liegen dabei zwischen 8.00 Uhr und 18.00 Uhr. Es werden keine Nachtaktionen durchgeführt. Dabei arbeitest Du mit Erlebnispädagog*innen aus unserem Team zusammen und wirst im Hintergrund von der pädagogischen Leitung des Bereichs „Klassenfahrten und Gruppenprogramme“ unterstützt.

Was wünschen wir uns von dir?

·         hohe Motivation, Zuverlässigkeit und selbstständiges Arbeiten

·         Zeit vor allem zwischen März und Oktober

·         Teamfähigkeit

·         Bereitschaft, sich persönlich weiterzuentwickeln

Was bringst Du mit?

·         erlebnispädagogische Grundausbildung, die bei einem durch den Bundesverband Individual- und Erlebnispädagogik e.V. zertifizierten Ausbildungsanbieter absolviert wurde

·         fundierte Ausbildung zum/zur Hochseilgarten-Betreuer*in nach Standards des ERCA e.V oder IAPA e.V.

·         fundierte Ausbildung im Bereich intuitives Bogenschießen

·         fundierte Ausbildung im Abseilen

·         Erste-Hilfe-Schein, nicht älter als 2 Jahre

(alle geforderten Qualifikationen können bei uns erworben werden)

·         Aktuelles polizeiliches Führungszeugnis

Was bieten wir?

  • faire Tageshonorare
  • Unterstützung durch ein engagiertes Team mit einem tollen Zusammenhalt
  • Unterkunft und (Teil-)Verpflegung während der Arbeitstage
  • spannende Programme und Gruppen
  • traumhafter Arbeitsplatz im Spessart
  • Gute Chancen, Dich für eine Festanstellung bei uns zu empfehlen
  • Unterstützung Deiner Freiberuflichkeit durch eine gute gemeinsame Einsatzplanung

Wir empfehlen Dir sehr, Dir unsere Arbeit einmal live anzuschauen. Dafür bieten wir Dir gerne noch dieses Jahr die Möglichkeit einer Hospitation an. Das bedeutet, wir vereinbaren einen Termin (am besten 2 – 3 aufeinander folgende Tage) und Du läufst bei einer unserer Gruppen mit. Dabei kommst Du in Rieneck unter und wirst mit verpflegt. So erhältst Du einen Einblick in unsere Arbeitsweise, lernst schon einen Teil unseres Teams kennen und hast Zeit, Fragen zu stellen.

Hier findest du weitere Infos zu uns: https://ep-extratouren.de/ und bei Fragen melde Dich unter: 0179 / 11 00 594

Bei Interesse sende Deine Bewerbung mit Lebenslauf und (kurzem) Motivationsschreiben an:

info@ep-extratouren.de

Wir freuen uns auf Dich!


28.09.22

JOBS IN DER ERLEBNISPÄDAGOGIK…

 

…in Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Hessen!

 

Für 2023 suchen wir bereits jetzt freiberufliche Referentinnen und Referenten sowie interessierte QuereinsteigerInnen...

 

für unsere erlebnispädagogischen Klassenfahrten, Projekttage und Programme

…an unseren Kooperationshäusern im Harz (z.B. Torfhaus, Braunlage oder Schierke), in Thüringen (von Nordhausen und Sondershausen bis Ilmenau) sowie in Nord-, Ost und Südhessen (z.B. Rotenburg an der Fulda, Oberbernhards oder Erbach im Odenwald)!

 

° Ein großartiges Arbeitsumfeld mit vielen hilfsbereiten Kolleginnen/Kollegen ist selbstverständlich!

° Wertvolle Erfahrungen in der Arbeit mit den verschiedenen Zielgruppen sind vorprogrammiert!

° Aber auch eine freie Zeiteinteilung und eine möglichst frühzeitige Planbarkeit sind für uns elementar wichtig…für jeden Teamfinder!

 

Gerne bieten wir Dir im Frühjahr unsere Vorbereitungsworkshops und interne Fortbildungen, z.B. zur Anleitung und Durchführung kooperativer Abenteueraktionen, zum Bogenschießen oder zum Aufbau von niedrigen Seil-Elementen, an – sodass Du ganz unkompliziert in die Welt der Erlebnispädagogik einsteigen kannst.

 

Werde ein Teil des Teams und melde Dich gerne und zu jeder Zeit bei uns.

Die Teamfinder freuen sich auf Deine Nachricht!

 

E-Mail: info@teamfinder-projekte.de

WhatsApp: 0174/2746575


26.09.22

Vielseitiges Praktikum bei der teamZUKUNFT gGmbH (m/w/d)

Bei deinem Praktikum bei der teamZUKUNFT gGmbH erwarten dich in unterschiedlichen

Bereichen verschiedene Aufgaben. Du kannst dich handwerklichen und

hauswirtschaftlichen Aufgaben in der firmeneigenen Jugendherberge widmen oder in

organisatorischen Tätigkeiten im Kölner Büro aufgehen.

Hierbei kannst Du das selbstständige Arbeiten erlernen oder in einem kreativen Team den

Büroalltag kennenlernen.

(mögliche) Tätigkeitsbereiche

Einsatzstelle „Jugendherberge Hilchenbach“

Hauswirtschaftliche und handwerkliche Tätigkeiten in der Jugendherberge

Hilchenbach

Gartenarbeit

Gästeannahme und -betreuung in der Jugendherberge Hilchenbach

Einsatzstelle „Büro teamZUKUNFT“

Unterstützung im Büroalltag

Hintergrundarbeit für Klassenfahrten und Ferienfreizeiten

Unterstützung bei Akquise und Vertrieb

Dein Profil:

Kommunikations- und Teamfähigkeit

Motivation und Flexibilität

Wir bieten:

Unterschiedliche Einsatzorte im Büro Köln, in der JH Hilchenbach

Möglichkeit zur Absolvierung einer akkreditierten Ausbildung zum / zur

Erlebnispädagog*in

Bereit für dein Praktikum?

Dann bewirb dich jetzt! Schreibe uns einfach eine Mail an die info@team-experte.de und

Falls du noch Fragen haben solltest, kannst du dich gerne telefonisch an die 0221

96819490 wenden.

 


26.09.22

Teamer*innen (m/w/d)

Bundesweite Ferienfreizeiten 2022

Als Anbieter für erlebnispädagogische Feriencamps bieten wir, die teamZUKUNFT gGmbH,

dir einen Platz in unserem Team!

Deine Benefits:

Attraktives Gehalt 300-400 EUR pro Woche

Kostenfreie An- und Abreise, Unterkunft und Verpflegung während des Aufenthalts

Kostenfreie Teilnahme an allen Aktivitäten und Ausflügen während des Aufenthalts

Ein innovatives, dynamisches Team

Daily Business:

Betreuung der Teilnehmer*innen

Durchführung des Freizeitprogrammes

Unterstützung der Campleitung und Teamreflexionen

Deine Skills:

Ein Mindestalter von 18 Jahren

Teamfähig und kreativ

Motiviert, zuverlässig und flexibel

Bereit für deinen Ferienjob?

Hier bewerben - direkt durchstarten!

Tel.: 0221 96819490

Email: info@team-experte.de

 

 


26.09.22

Native Speaker für erlebnispädagogische Feriencamps (m/w/d)

Du sprichst fließend Englisch oder Englisch ist Deine Muttersprache?

Für die kommende Feriensaison 2022 suchen wir noch motivierte und engagierte

Teamer*innen sowie Campleiter*innen für bundesweite Englischcamps.

Du kannst gut mit Kindern und Jugendlichen umgehen und bist gerne in Action?

Du möchtest Kinder und Jugendliche dabei unterstützen die englische Sprache zu

erlernen?

Du möchtest einen Abwechslungsreichen Arbeitsalltag mit viel Spiel und Spaß?

Du bist gerne unter Leuten und überzeugst durch Teamfähigkeit?

Du bist kreativ und möchtest die Ferienfreizeiten aktiv mitgestalten?

Dann bist Du bei uns genau richtig!

Was wir Dir bieten:

Eine angemessene Aufwandsentschädigung

Freie An- und Abreise, Unterkunft und Verpflegung während des Aufenthalts

Freie Teilnahme an allen Aktivitäten und Ausflügen während des Aufenthalts

Zertifikat über die Teilnahme am Vorbereitungsseminar sowie über Deinen Einsatz

Was Du als Teamer*in mitbringen solltest:

Ein Mindestalter von 18 Jahren

Verpflichtende Teilnahme am Vorbereitungsseminar

Aktuellen Erste-Hilfe-Schein (9 UE)

Was Du als Campleiter*in mitbringen solltest:

Ein Mindestalter von 20 Jahren

Vorerfahrungen mit Kinder- und Jugendfreizeiten

Führerschein Klasse B

Du hast Interesse, möchtest weitere Informationen oder dich direkt bewerben? Dann

melde dich gerne bei uns!

Telefon: 0221 96819490

E-Mail: info@team-experte.de

 

 


26.09.22

Freie Mitarbeiter*innen für erlebnispädagogische Klassenfahrten (m,w,d)

Klassenfahrten und erlebnispädagogische Programme

Als Anbieter für bundesweite erlebnispädagogische Klassenfahrten und Programme bieten

wir, die teamZUKUNFT gGmbH, dir einen Platz in unserem Team!

Deine Benefits:

Attraktives Gehalt

Flexible Arbeitszeiten

Weiterbildungsmöglichkeiten und Teaminterne Workshops – stay healthy!

Ein innovatives, dynamisches Team

Daily Business:

Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von erlebnispädagogischen

Klassenfahrten und Programmen

Aktive Zusammenarbeit mit Menschen aller Altersklassen

Teamreflexionen

Deine Skills:

Erste Erfahrungen im erlebnispädagogischen Bereich

Outdooraffinität

Teamfähig und kreativ

Motiviert, zuverlässig und flexibel

Bereit für die Erlebnispädagogik?

Hier bewerben - direkt durchstarten!

Tel.: 0221 96819490

Email: info@team-experte.de

 

 


26.09.22

Freie Mitarbeiter*innen für erlebnispädagogische Klassenfahrten (m,w,d)

Klassenfahrten und erlebnispädagogische Programme

Als Anbieter für bundesweite erlebnispädagogische Klassenfahrten und Programme bieten

wir, die teamZUKUNFT gGmbH, dir einen Platz in unserem Team!

Deine Benefits:

Attraktives Gehalt

Flexible Arbeitszeiten

Weiterbildungsmöglichkeiten und Teaminterne Workshops – stay healthy!

Ein innovatives, dynamisches Team

Daily Business:

Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von erlebnispädagogischen

Klassenfahrten und Programmen

Aktive Zusammenarbeit mit Menschen aller Altersklassen

Teamreflexionen

Deine Skills:

Erste Erfahrungen im erlebnispädagogischen Bereich

Outdooraffinität

Teamfähig und kreativ

Motiviert, zuverlässig und flexibel

Bereit für die Erlebnispädagogik?

Hier bewerben - direkt durchstarten!

Tel.: 0221 96819490

Email: info@team-experte.de

 

 


26.09.22

Festanstellung in der Erlebnispädagogik (m/w/d)

Klassenfahrten, Ferienfreizeiten, Teamtrainings und Time - Out Maßnahmen

Als Anbieter für bundesweite erlebnispädagogische Programme bieten wir, die

teamZUKUNFT gGmbH dir einen Platz in unserem Team!

Deine Benefits:

Attraktives Gehalt

Flexible Arbeitszeiten

Kostenfreie Weiterbildungsmöglichkeiten

Team-interne Workshops und Events - Stay healthy!

Ein innovatives, dynamisches Team

Daily Business:

Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von erlebnispädagogischen

Programmen

Aktive Zusammenarbeit mit Menschen aller Altersklassen

Teamreflexionen

Deine Skills:

Erste Erfahrungen im erlebnispädagogischen Bereich

Outdooraffinität

Teamfähig und kreativ

Motiviert, zuverlässig und flexibel

Bereit für die Erlebnispädagogik?

Hier bewerben - direkt durchstarten!

Tel.: 0221 96819490

Email: info@team-experte.de

 

 


26.09.22

Starte jetzt in dein Duales Studium in der Erlebnispädagogik!

Wir bieten freie Plätze für Duale Studierende in unserem Erlebnispädagogikteam.

Dein Einsatz in der Erlebnispädagogik bei teamZUKUNFT umfasst viele spannende

Aufgabenbereiche. Unsere erlebnispädagogischen Programme umfassen sowohl

Klassenfahrten als auch Ferienfreizeiten.

Deine Benefits:

Strukturierte Einarbeitung, individuelle Entwicklungsmöglichkeiten

Erfahrene Praxisanleitung, interne Lerngruppen

Engagierte Kollegen*innen und ein junges, aufgeschlossenes und kreatives Team

Fortbildungsmöglichkeiten und Erlebnispädagogikausbildung

Deine Skills:

Teamfähigkeit und Kreativität

Outdooraffinität

Motiviert, zuverlässig und flexibel

Daily Business:

Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von erlebnispädagogischen

Programmen bundesweit

Teilnahme an internen Ausbildungen und Workshops

Aktive Zusammenarbeit mit Menschen aller Altersklassen

Bereit für deinen Praxispartner in der Erlebnispädagogik?

Dann bewirb dich jetzt als duale*r Studierende und werde Teil der teamZUKUNFT gGmbH.

Sende uns deine Bewerbungsunterlagen in Form von Lebenslauf und Anschreiben an

info@team-experte.de. Bei Fragen erreichst du uns auch telefonisch unter 0221-

96819490.

 

 


26.09.22

Campleitung Ferienfreizeiten (m/w/d)

Bundesweite Ferienfreizeiten 2022

Als Anbieter für erlebnispädagogische Feriencamps bieten wir, die teamZUKUNFT gGmbH,

dir einen Platz in unserem Team!

Deine Benefits:

Attraktives Honorar

Kostenfreie An- und Abreise, Unterkunft und Verpflegung während des

Aufenthalts

Kostenfreie Teilnahme an allen Aktivitäten und Ausflügen während des

Aufenthalts

Zertifikat über Deinen Einsatz Ein innovatives, dynamisches Team

Daily Business:

Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung des Freizeitprogrammes

Anleitung und Koordination der Teamer*innen vor Ort

Ansprechpartner*in für Eltern, Jugendherberge,

Geschäftsführung/Leitungsteam

Teamreflexionen

Deine Skills:

ein Mindestalter von 18 Jahren

Vorerfahrungen in der Arbeit mit Kinder- und Jugendlichen

Organisationstalent, Kommunikations- und Teamfähigkeit

Flexibilität und Outdooraffinität

Motivation und Zuverlässigkeit

Bereit für deinen Ferienjob?

Hier bewerben - direkt durchstarten!

Tel.: 0221 96819490

Email: info@team-experte.de

 


22.09.22

Wir suchen Mitarbeiter (m/w/d) für erlebnispädagogische Tagesprogramme!


Wir sind ein Outdoor-Veranstalter mit aktiven, erlebnispädagogischen Programmangeboten für
Schulklassen und Gruppen. Mit Spaß und viel Aktivität schaffen wir in der Natur einen
erlebnisreichen Rahmen und nutzen die Erlebnispädagogik als handlungsorientierte Methode
seit nunmehr 24 Jahren in einem bestehenden Team.


Für unsere Tageseinsätze von März bis Ende November 2023 und gerne auch für die Jahre
darüber hinaus, suchen wir weitere Mitarbeiter (m/w/d) für folgende Orte, die wir gerne in 2022
noch einarbeiten:
- Hattingen/Ruhr
- Nordeifel
- Vulkaneifel
- Trier und Umgebung
- Limburg und Diez an der Lahn
- Taunus in Hessen
- Westerwald

Was uns wichtig ist:
- teamorientiertes und zuverlässiges Arbeiten
- das Interesse, sich in ein bestehendes Unternehmen und in ein Team einzubringen, etwas Neues zu lernen
- eine positive Ausstrahlung und gute Kommunikationsfähigkeiten
- Mindestalter 20 Jahre

Was wir bieten:
- Entwicklungschancen in unserem Unternehmen
- eine aktive Mitwirkung an Projekten
- die Möglichkeit, sich für eine nachhaltige Entwicklung der Gesellschaft einzusetzen.
- eine ausgeprägte kostenfreie Schulung unserer Programme, bevor es losgeht
- Arbeiten in einem seit Jahren bestehendem Team
- verschiedene Anstellungsarten: Honorarkraft, kurzfristige Beschäftigung, Minijob, sozialversicherungspflichtige Teilzeitstelle
- keine Wochenendarbeit, keine Einsätze abends oder über Nacht

Du hast Zeit und Lust, erlebnisreiche Tagesprogramme mit dem nötigen Verantwortungsbewusstsein draußen in der Natur zu gestalten?

Dann freuen wir uns auf einen Anruf oder auf eine E-Mail!
Sebastian und Bettina Korneli
MIT SACK UND PACK
Tel.: 0 65 07-70 33 81 oder info@mit-sack-und-pack.de


21.09.22

Praktikum in der Erlebnispädagogik bei N.E.W. Institut
Praktikant/Innen Gesucht!
Wir, dass NEW-Institut suchen seit 1998 in Freiburg und Mainz ab sofort für die Saison 2023 offene und motivierte PraktikantInnen für unsere Schullandheime, Freizeiten, Trainings und mehr...


Wir sind…
• eine anerkannte Praktikumsstelle diverser Hochschulen
• Mitglied im Bundesverband Individual- und Erlebnispädagogik e.V.


Was das N.E.W. Institut bietet...
• intensive Praxiserfahrung mit Klettern, Feuerspucken, Bogenschießen und mehr…
• die Möglichkeit, dich selbst in unterschiedlichen Feldern auszuprobieren
• so viel Verantwortung zu übernehmen, wie du dir selbst zutraust
• Begleitung durch unsere TrainerInnen während dem gesamten Zeitraum
• vergünstigte Teilnahme an unserer Erlebnispädagogik-Ausbildung (ab 3 Monaten Praktikum)
• Übernahme der Kost und Logis, während der Fahrten


Wir wünschen uns…
• eine Praktikumsdauer von mindestens 2 Monaten
• Menschen mit Humor, Durchsetzungsvermögen und der Fähigkeit, eigenständig zu arbeiten


Wenn wir dich neugierig gemacht haben, dann erhältst du genauere Infos auf unserer Homepage:
https://new-institut.com/ueber-uns/praktikum/


Wenn du wissen möchtest, wie es anderen Praktikanten vor dir ergangen ist, kannst du hier einen Erfahrungsbericht lesen
https://new-institut.com/praktikumsbericht-erlebnispaedagogik/

Aussagekräftige Bewerbungen mit Bildern und ohne Zeugnisberge, gerne per Mail an:
praktikum@new-institut.de

Sonnige Grüße und bis bald!

Dein N.E.W Team
N.E.W. Institut GmbH
Marie-Curie-Straße 1
79100 Freiburg
Telefon: 0761 401 44 44
praktikum@new-institut.de


19.09.22

Stellenausschreibung

auf unserer Homepage, bei der Jobbörse und auf anderen Portalen

 

Für den Langzeitbereich in unserer stationären soziotherapeutischen Facheinrichtung „Haus Sebastian“ in Kiefersfelden suchen wir ab sofort eine/n Arbeitsanleiter/-in (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikation in Voll- oder Teilzeit (30- 40 Stunden pro Woche).

 

Wir sind eine Einrichtung der Eingliederungshilfe für Frauen und Männer mit einer chronischen Alkoholabhängigkeit bzw. dieser in Verbindung mit einer psychiatrischen Diagnose. Das Ziel unserer Arbeit ist es die Bewohner dabei zu unterstützen ein abstinentes Leben führen zu können. Um sie in ihrer Abstinenz zu unterstützen, bieten wir ihnen die Möglichkeiten in einer gesundheitsfördernden Lebensatmosphäre abstinente Verhaltensweisen einzuüben und diese in einer geregelten Tagesstruktur aktiv zu leben. Ein wertschätzender Umgang, sowie eine am jeweiligen Einzelfall orientierte Herangehensweise sind für uns selbstverständlich.

 

Als Arbeitsanleiter/-in sind Sie ein Teil eines multiprofessionellen Teams (Sozialpädagogen, Arbeitsanleiter, Ergotherapeuten, Psychologen). Im Einzel- und Gruppensetting sind Sie durch die Anleitung einer tagesstrukturierenden Projektarbeit eine wichtige Säule der soziotherapeutischen Arbeit unseres Hauses. Sie unterstützen die Hilfeplanung, die Umsetzung der Betreuung und die Begleitung von Menschen mit Suchtproblematik auch im Schicht- und Wochenenddienst.

 

Sie leiten die Kreativwerkstatt in unserem Haus und unterstützen unsere Bewohner/Innen bei Tätigkeiten des täglichen Lebens wie Kochen, Putzen, Haus- und Gartenarbeit und Freizeitgestaltung und fördern unter Berücksichtigung der individuellen Fähigkeiten und Fertigkeiten in einen strukturgebenden Rahmen die Stabilisierung und Selbstständigkeit in diesem Bereich.

 

 

Die Diakonie Rosenheim steht seit Jahrzehnten für eine werte- und wirkungsorientierte Soziale Arbeit in ganz Oberbayern. Aus dieser Tradition heraus helfen rund 2.500 Mitarbeitende Einzelnen, Familien, Gruppen und ganzen Gemeinwesen, soziale Probleme zu lösen und schwierige Lebenssituationen zu verbessern. Wir engagieren uns gesellschaftlich, vorhandene Not zu beheben und neue Not nicht entstehen zu lassen. Unseren Mitmenschen begegnen wir mit Nächstenliebe, Achtung und Respekt vor ihrer Würde.

Unter der Marke „Soziale Dienste Oberbayern“ sind alle Angebote der Erwachsenenhilfe der Diakonie Rosenheim zusammengefasst.

 

Was wir bieten

·         Einen sicheren Arbeitsplatz bei einem werte- und wirkungsorientierten Träger

·         Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der Diakonie in Bayern, Eingruppierung i. d. R. unter E 10 (vgl. https://www.diakonie-bayern.de/mitarbeiten-bei-der-diakonie/gehaltsrechner.html)

·         Anerkennung von einschlägiger Berufserfahrung hinsichtlich der Gehaltsstufen

·         Weihnachtsgeld (80 % eines Bruttomonatsgehalts), Familienbudget und vermögenswirksame Leistungen

·         Betriebliche Altersvorsorge i. H. v. 5,6 % des zusatzversorgungspflichtigen Entgelts über die EZVK

·         Flexible Arbeitszeiten, ggf. auch im Schichtdienst

·         30 Tage Urlaub, Heiligabend, Silvester und Buß- und Bettag als zusätzliche dienstfreie Tage

·         Fort- und Weiterbildungen und Unterstützung bei berufsbegleitenden Zusatzqualifikationen

·         Spaß an der gemeinsamen Arbeit im Team (und natürlich auch bei betrieblichen Feiern und Events wie Betriebsausflug, Weihnachtsfeier, B2Run-Firmenlauf etc.)

·         Regelmäßige Team- und Fallbesprechungen, Klausurtagungen sowie Supervision

·         Von gegenseitiger Wertschätzung und Achtung geprägte vielfältige Arbeitsatmosphäre

 

Was wir erwarten

·         Abgeschlossenes Studium (BA, Dipl. MA) der Sozialen Arbeit, Sozialarbeit, Sozialpädagogik oder vergleichbare Qualifikation

·         Selbstständiges, eigenverantwortliches und lösungsorientiertes Arbeiten

·         Flexible Arbeitszeitgestaltung mit der Bereitschaft zur Schicht- und Wochenenddienst

·         Team- und Konfliktfähigkeit

·         hohe soziale Kompetenz und Kooperationsbereitschaft

·         Positiver Umgang mit Menschen und Freude an der Arbeit

·         Führerschein

 

Arbeitsbeginn: 01.09.2021

Stellenumfang: Teilzeit (35 Wochenstunden)

Vertragsart: zunächst auf 1 Jahr befristet, kann aber in einen unbefristeten Dienstvertrag übergehen

Erreichbarkeit mit ÖPNV: Wir sind nur 10 Gehminuten von Bahnhof Kiefersfelden entfernt.

 

Unser Träger – die Diakonie Rosenheim – fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeitenden. Wir begrüßen deshalb die Bewerbungen aller Personen, unabhängig ihrer kulturellen und sozialen Herkunft, ihres Alters, ihrer Kirchenzugehörigkeit, Weltanschauung, einer möglichen Behinderung oder ihrer sexuellen Identität. Personen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

 

Wenn diese Stellbeschreibung Sie anspricht und Sie bei einem Träger arbeiten möchtest, bei dem suchtkranke Menschen und die Mitarbeitenden gleichermaßen im Vordergrund stehen, bei dem man gestalten und bewegen kann, dann sind Sie bei uns genau richtig!

 

Weitergehende Fragen zur ausgeschriebenen Position, beantwortet gerne die zuständige Bereichsleitung Claudia Neher telefonisch +49 8033 6989-32 oder per E-Mail: claudia.neher@sd-obb.de

 

Bewerbungen mit Lebenslauf, Zeugnissen und persönlichem Anschreiben erbitten wir - ausschließlich elektronisch - an die Geschäftsbereichsleitung Frau Kaie Tamm, kaie.tamm@sd-obb.de zu senden.

 

Wir freuen uns auf Sie!


 10.09.22

Teamadventures sucht freiberufliche Mitarbeitende die gelegentlich im Raum Freiburg erlebnispädagogische Veranstaltungen begleiten.

Unsere Gruppen ist ein bunter Mix aus Firmen, Vereinen und Schulklassen.

Die Veranstaltungen sind z.B. Bogenschießen, Teamtrainings oder Geocaching, etc.

Wir sind ein kleiner Anbieter und bieten gute Einarbeitung / Begleitung und faire Bezahlung.

Mehr über Teamadventures findest Du hier: www.teamadventures.net  

Wir freuen uns auf Deine Email an: info@teamadventures.net

Teamadventures

Höfenerstraße 15

79199 Kirchzarten

Internet: www.teamadventures.net

Email: info@teamadventures.net


31.08.22

Du hast Interesse einer sinnvollen Tätigkeit nachzugehen?

👉 Als Trainer (m/w/d) für Gemeinschaftsstärkung & Naturerlebnisse

im Rahmen von erlebnispädagogischen Programmen mit Schulklassen

Thema: Lebensweise der Native Americans. Respektvoller Umgang mit einander & mit Mutter Erde
Ort: Jugendherberge Brüggen

 

Thema: Individuelles Teamtraining für Wohlfühl-Atmosphäre in der Klasse
Ort: Jugendherberge Bad Honnef

 

2-8 Tageseinsätze im Monat, flexibler Arbeitsumfang als Mini-Job oder Freiberuflich, mit pädagogischem Verständnis oder Lebenserfahrung.

 

Wir freuen uns von dir zu hören
02202 863040
kontakt@die-kulturschleiferei.com

 

die kulturschleiferei

Am Stadion 18 - 24

51465 Bergisch Gladbach

www.die-kulturschleiferei.com


26.08.22

Pädagogisches Arbeiten im Freien

Über uns:

Wir sind ein Anbieter für erlebnispädagogische Programme und Events im Raum Schleswig-Holstein. In unseren Partnerhäusern und an vielen weiteren Standorten bieten wir Klassenfahrten, Teamtraining, GPS-Touren, Kennlerntage, Kletteraufbauten, temporäre Seilelemente im Hoch- und Niedrigseilbereich und Programmergänzungen bei Events an. Unsere Programme finden meist Outdoor, aber auch im Seminarraum statt. Wir schaffen Erlebnisse und gemeinsame Erfahrungen, um Gruppen und Individuen zu stärken.

 

Wir suchen:

Du bist bei uns genau richtig, wenn Du Freude am methodischen Arbeiten mit Gruppen hast und Interesse an der Erlebnispädagogik besteht. Wir suchen Trainer*innen, die Programme anleiten und bei Bedarf beim Auf- und Abbau und der Vorbereitung unterstützen. Wir fragen Dich für Zeiträume zwischen drei Stunden und mehreren Tagen  an, angepasst an Deine Erfahrungen und Deine Kenntnisse. Der Sommer ist unsere Saison.

 

Das bieten wir:

·         Aufträge auf Honorarbasis mit guter Bezahlung

·         Flexible Arbeitszeiten

·         Spannendes, abwechslungsreiches Arbeitsfeld

·         Angemessene und bezahlte Einarbeitung

·         Gutes Arbeitsklima auf Augenhöhe

·         Möglichkeiten zur Weiterbildung

·         Zertifizierte Kletterlehrgänge

·         Motiviertes Team

 

Das erwarten wir:

·         Zuverlässigkeit

·         Eigenständiges, motiviertes Arbeiten

·         Freude im Umgang mit Menschen

·         Respektvolles Arbeiten mit Menschen im Gruppenkontext

·         Offenheit und Toleranz

 

Wünschenswert, aber nicht erforderlich:

·         Erfahrung in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen

·         Vorkenntnisse in der Erlebnispädagogik

·         Grundausbildung im Bereich Pädagogik, Erste-Hilfe und Klettern

 

Haben wir Dein Interesse geweckt freuen wir uns, über eine formlose Mail an info@adventuretime.eu mit ein paar Informationen über Dich. Weitere Informationen über uns findest Du unter: www.adventuretime.eu

Adventure Time GbR
Lena und Florian Harloff
Schulgang 1B
25348 Glückstadt


18.08.22

Wir suchen: Erlebnispädagogen, Sozialarbeiter, Gruppenleiter (m/w/d) – Quereinsteiger willkommen!

auch als Semester(ferien)- oder Schülerjob

Standorte: Hamburg, Bremen, Hannover, Bielefeld oder Berlin

 

 

Was dich erwartet?
- Programmgestaltung + Durchführung
- Ausbildungen + Workshops
- Gemeinschaftsgefühl + Teamgeist + ganz viel Spaß
- Erlebnispädagogische Klassenfahrten
- viel frische Luft + Action!

 

Was Du mitbringst:
- Begeisterung für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
- Lust auf Outdoor
- Freude an Teamwork

 

Was wir bieten?
- kostenfreie zertifizierte Ausbildung
- attraktive Vergütung
- temporäre Unterkunft + Verpflegung
- Intensive Einarbeitung
- Weiterbeschäftigungsmöglichkeiten

 

Wenn Du mindestens 18 Jahre alt bist, hast Du bei uns die einmalige Möglichkeit während der Semesterferien ein Praktikum zu machen oder direkt als TrainerIn zu beginnen. Dabei begleitest Du Schulklassen auf erlebnispädagogische Klassenfahrten. Mithilfe von Kletteraktionen, Floßbau-Events, Geocaching-Touren und einer riesigen Portion Spaß hast Du die Möglichkeit Kinder und Jugendliche dabei zu unterstützen über sich selber hinauszuwachsen. Du verbringst Dein Zeit bei Schattenspringer an traumhaften verschieden Orten in der Natur und lernst Freunde fürs Leben kennen. Natürlich kannst Du auch bereits bestehende Freunde und Freundinnen mitbringen und mit ihnen gemeinsam starten!
Beginne jetzt Dein Abenteuer bei Schattenspringer!

 

Dein Ansprechpartner:

Thomas Riedel
Schattenspringer GmbH

Milser Straße 37
33729 Bielefeld

Telefon: (0521) 32 99 20 46
Email: bewerbung@schattenspringer.de 

17.08.22

Teamtrainerausbildung 

Start 29.08.22 

Noch 2 Plätze frei

Kosten 450,00€

 

Lerne Gruppen zu

fördern und zu fordern.

Das handlungsorientierte

Lernen ist unser

Werkzeug, ebenso wie

die Erlebnispädagogik.

 

Mehr Informationen gibt es unter: 

https://ten-academy.de/trainerin-bei-ten-academy

 

Oder telefonisch unter der 0179 77 128 91

 

TEN Academy- WIR ERLEBEN

 

 


17.08.22

Ausschreibung für Camp-Teamer:innen (d/m/w)

 

Die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) setzt sich für Bildungserfolg und gesellschaftliche Teilhabe junger Menschen ein. Für dieses Ziel bringt die DKJS Akteur:innen aus Staat, Wirtschaft, Praxis und Zivilgesellschaft zusammen und entwickelt mit ihnen Antworten auf aktuelle Herausforderungen im Bildungssystem.

 

Die DKJS setzt, gefördert durch den Freistaat Thüringen aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds, ein schulergänzendes Lerncamp für abschlussgefährdete Jugendliche um.

 

Die DKJS sucht für das Thüringen-Camp 2022

Camp-Teamer:innen (d/m/w)

für die Durchführung von Lernwerkstätten, Projekten und Freizeitangeboten.

 

Die Schüler:innen besuchen ab dem neuen Schuljahr die 9. Klassenstufe einer thüringischen Regel- oder Gemeinschaftsschule. Während und nach den Herbstferien werden sie in einem Lerncamp fachlich gefördert, lernen praxisorientiert und erleben attraktive Freizeitangebote. Die Schülerinnen und Schüler erwerben Lern- und Selbstkompetenzen und werden in ihrer Lernmotivation und ihrem Selbstvertrauen gestärkt. Am Camp nehmen bis zu 45 Jugendliche teil, begleitet von einem 15-köpfigen multiprofessionellen Team aus Campleitung, Co-Campleitung, Camp-Lehrkräften, Projektkräften und Jugendleitungen.

 

Das Thüringen-Camp  bietet:

  • eine verantwortungsvolle Aufgabe nach einem erprobten pädagogischen Format mit Freiraum für eigene Gestaltungsmöglichkeiten
  • eine stärkenorientierte Arbeitsweise, welche die Interessen der Jugendlichen in den Mittelpunkt stellt
  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem multiprofessionellen Team
  • den Austausch mit erfahrenen Pädagog:innen
  • fachliche Begleitung und Unterstützung
  • kostenlose Qualifizierungsangebote (Vorbereitungswochenende, Bereitstellung verschiedener Methoden-Reader)

Das Thüringen-Camp wird unter Einhaltung der geltenden Hygienevorschriften des Freistaats Thüringen umgesetzt.

 

Nachfolgende Informationen beschreiben die drei Tätigkeitsbereiche:

  • Camp-Lehrkräfte (Schwerpunkt Lernwerkstätten)
  • Projektkräfte (Schwerpunkt Projektlernen)
  • Jugendleitungen (Schwerpunkt Freizeitangebote)

 

Tätigkeitsbereiche für Camp-Lehrkräfte

  • Planung und Durchführung einer Lernwerkstatt (Vermittlung von fachlichem Wissen und von Lernmethoden) für eine Gruppe von ca. 10 bis 12 Jugendlichen in einem der Fächer Deutsch, Englisch oder Mathematik sowie ggf. Deutsch als Zweitsprache (DaZ) inkl. Erstellung eines Konzepts für die Arbeit nach den Vorgaben des Thüringen-Camps
  • enge Zusammenarbeit mit den Projektkräften mit Fokus auf der Verbindung von fachlichen Inhalten aus der Lernwerkstatt mit denen des Projekts
  • Übernahme von Aufsichten während des Camps
  • Durchführung von Entwicklungsgesprächen mit Jugendlichen und Dokumentation der Entwicklungsprozesse der Jugendlichen im Camp sowie Durchführung von Lernstandserhebungen zu Beginn und am Ende des Camps
  • ggf. Durchführung je eines Entwicklungsgesprächs mit Jugendlichen nach dem Camp an ihren Schulen (diese Tätigkeit wird entsprechend der Anzahl der Gespräche gesondert vergütet)

 

Wir erwarten:

  • ein fortgeschrittenes oder abgeschlossenes Lehramtsstudium und/oder einschlägige Erfahrung als Lehrkraft, bspw. im Vorbereitungsdienst, in den Fächern Deutsch, Englisch oder Mathematik
  • Erfahrungen mit Unterrichtsformen zum individuellen Lernen
  • idealerweise Erfahrungen in der Arbeit mit der Zielgruppe sowie in der Jugend- und/oder Camparbeit

 

Tätigkeitsbereiche für Projektkräfte

  • Planung und Durchführung eines Projekts für eine Gruppe von ca. 10 bis 12 Jugendlichen nach der Methode des Projektlernens inkl. Erstellung eines Konzepts für die Arbeit nach den Vorgaben des Thüringen-Camps
  • enge Zusammenarbeit mit den Lehrkräften mit Fokus auf der Verbindung von Inhalten aus dem Projekt mit den fachlichen Inhalten aus der Lernwerkstatt
  • Durchführung von Konzentrations- und Entspannungsübungen mit den einzelnen Jugendlichen oder mit der eigenen Projektgruppe
  • Übernahme von Aufsichten während des Camps
  • Durchführung von Entwicklungsgesprächen mit Jugendlichen und Dokumentation der Entwicklungsprozesse der Jugendlichen im Camp sowie Durchführung von Abschlussgesprächen am Ende des Camps

 

Wir erwarten:

  • ein fortgeschrittenes oder abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik
  • Erfahrungen im Projektlernen/-unterricht oder fundiertes theoretisches Vorwissen in einem der folgenden Bereiche: Medien (Ton, Foto, Video), Kochen/Backen, Bauprojekt, Theater
  • idealerweise Erfahrungen in der Arbeit mit der Zielgruppe sowie in der Jugend- und/oder Camparbeit


Tätigkeitsbereiche für Jugendleitungen

  • Planung, Durchführung und Nachbereitung der Freizeitangebote und Großgruppenaktivitäten im Camp inkl. der Erstellung eines Konzepts für die Arbeit nach den Vorgaben des Thüringen-Camps
  • Durchführung von gesonderten Unterstützungs- und Betreuungsangeboten für Jugendliche bei Bedarf
  • Übernahme von Aufsichten während des Camps, insbes. Nachtaufsichten
  • Camplogistik (Einkäufe, Arztfahrten, Transfers, Verleih des Freizeitmaterials etc.)

 

Wir erwarten:

  • einschlägige Erfahrungen in der Arbeit mit Jugendlichen, idealerweise in der Gestaltung von Freizeitangeboten
  • idealerweise eine gültige Jugendleitercard oder einen vergleichbaren Nachweis
  • Erfahrungen in der Arbeit mit der Zielgruppe sowie in der Jugend- und/oder Camparbeit

 

Verbindliche Termine und Anforderungen

 

  • Vorbereitungswochenende vom 09.09.2022 (Start: 13 Uhr) bis 11.09.2022 (Ende: 16 Uhr) in Renthendorf (südlich von Hermsdorf)
  • Camp vom 24.10.-04.11.2022 am Camport in Beinrode (bei Leinefelde in Nordthüringen) zzgl. Vor- und Nachbereitung am 23.10.2022 und 05.11.2022
  • Erste-Hilfe-Schein (Grundausbildung von 9 Unterrichtsstunden, vorzulegen bis 15.10.22, bei Campende nicht älter als 24 Monate)
  • Erweitertes polizeiliches Führungszeugnis (ohne Eintrag, vorzulegen bis 15.10.22, bei Campende nicht älter als 18 Monate)
  • Nachweis einer vollständigen Masernimmunität
  • Führerschein Klasse B und Fahrpraxis sind erwünscht

 

Vergütung und Vertrag

 

Die Tätigkeit erstreckt sich über einen Zeitraum von September bis November 2022 und umfasst neben der Teilnahme an o. g. Terminen die Zusammenarbeit mit der Leitung des Camps sowie mit den Programmkoordinator:innen der DKJS. Arbeitsorte sind der Veranstaltungsort des Vorbereitungstreffens sowie der Campstandort.

 

Die Arbeit (inkl. Vor- und Nachbereitung) wird für Lehrkräfte und Projektkräfte mit bis zu 2.400,00 € (je nach qualifikatorischen Voraussetzungen) und für Jugendleitungen mit 1.600,00 € vergütet. Das Beschäftigungsverhältnis erfolgt im Rahmen einer Übungsleiterpauschale gemäß § 3 Nr. 26 EStG. Dazu ist von allen Teamer:innen erforderlich, dass sie bis zum Abschluss des Camps den steuerlichen Freibetrag von 3.000,00 € einschließlich dieser Vergütung nicht überschreiten. Fahrt- und Übernachtungskosten werden entsprechend dem Bundesreisekostengesetz erstattet.

 

Interesse geweckt?

 

Dann freuen wir uns auf die Bewerbung bis zum 31.08.2022 online unter: https://eveeno.com/thueringen-camp-2022

 

Ansprechpartner:in bei Fragen ist das Team des Thüringen-Camps: thueringencamps@dkjs.de.

 

Der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung sind vielfältige Teams wichtig. Wir freuen uns deshalb über Bewerbungen von Menschen aller gesellschaftlicher Gruppen.

 

Mit der Abgabe meiner Bewerbungsunterlagen bin ich damit einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten der Gesellschaft für Arbeits- und Wirtschaftsförderung des Freistaats Thüringen mbH (GFAW) und dem Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Freistaats Thüringen (TMBJS) vorgelegt werden dürfen. Gleiches gilt bei Vertragsschluss für die o. g. Nachweise (insbesondere Führungszeugnis).

 

 

Weitere Informationen über uns und unsere Arbeit finden Sie unter:

www.dkjs.de

www.dkjs.de/thueringen-camps

www.twitter.com/dkjs_bildung

www.linkedin.com/company/dkjs 


17.08.22

Küchenteams für Freiwilligendienst-Seminare gesucht

Wir haben noch freie Stellen! Küchenteams für Freiwilligendienst-Seminare gesucht für die Verköstigung einer Seminargruppe von 25-30 jungen Menschen, die einen Freiwilligendienst leisten. Rahmenbedingungen

• Seminarwoche von Montag-Freitag

• Seminare an Orten in Baden

• 25-30 Personen

• Frühstück, Mittagessen, Kaffee, Vesper

• Übernachtung im Bildungshaus Aufgabenbeschreibung

• Essens- und Getränkeplanung

• Einkauf (fair, regional, bio)

• Zubereitung (auch vegetarisch/vegan)

• Ordnung und Endreinigung der Küche Sie haben

• Freude am Kochen

• Fähigkeit zum Umgang mit Gruppen (Absprachen im Team, Kontakt zu Freiwilligen, …)

• Flexibilität • Organisationstalent Dann bieten wir Ihnen • Möglichkeit der Nutzung eines Stadtmobil Autos • Unterkunft während des Seminars

 • Vergütung entsprechend der Honorarordnung der Caritas 500 €/Woche p.P. bei Kochen im 2er Team; 850 €/Woche bei Kochen allein

Interessiert?

Dann kontaktieren Sie: Svenja Baumgarten Caritasverband für die Erzdiözese Freiburg e.V. Abteilung Freiwilligendienste Tel. 06221 41 61 182 ∙ baumgarten@caritas-dicv-fr.de  www.freiwilligendienst-caritas.de


13.08.22

Hallo,

 

wir suchen für 1-2 Aufträge monatlich 1 Erlebnispädagog/in am Standort Diakoniezentrum in Berlin-Heiligensee zur Anleitung von Aktivitäten im Niedrigseilgarten ab September.

Es handelt sich um einen ca. 3-stündigen Einsatz auf Honorarbasis.

 

Mit bestem Gruß,

 

Antje Klambt

Bildungsreferentin

 

Referat Bildung und internationale Arbeit

EJF gemeinnützige AG

Eisenhammerweg 12

13507 Berlin

Tel.:     +49 (0) 30 7720586 -11

Handy:+49

Fax:    +49 (0) 30 7720586 - 29

Mail: klambt.antje@ejf.de

Web: www.ejf.de


09.08.22

Leben und Arbeiten, wo andere Urlaub machen. Mitten in den Bergen!

Der Caritasverband der Erzdiözese München und Freising e.V. sucht für seine

Suchtpräventionsstelle an der Fachambulanz für Suchterkrankungen im Berchtesgadener Land ab dem 01.11.2022 oder nach Vereinbarung eine/n

Sozialpädagogen*in (BA, MA, Dipl.) mit erlebnispädagogischem Interesse

in Teilzeit, Vollzeit möglich

 

für die Bereiche Prävention und das Zentrum für erfahrungs- und abenteuerorientiertes Lernen „Parcours Natur“ (parcours-natur.de)

 

 

Ihre Aufgabenbereiche:

            Prävention

Ø  Workshops, Vorträge und Kurse zu suchtpräventiven Themen für Jugendliche und Eltern, v.a. an Schulen (auch digital)

Ø  Schulung und Fortbildung von Multiplikatoren

Ø  Projektarbeit mit überregionalen Partnern (auch grenzüberschreitend)

Ø  Regionale und überregionale Vernetzung durch Mitarbeit in Arbeitskreisen

Ø  Organisation und Durchführungen von Veranstaltungen zur Öffentlichkeitsarbeit


Parcours Natur

Ø  Leitung und Betreuung des Hochseilgartens im Zentrum für erfahrungs- und abenteuerorientiertes Lernen „Parcours Natur“

Ø  Planung und Durchführung von erlebnispädagogischen Trainings zur Förderung von sozialen Kompetenzen mit Schulklassen und anderen Gruppen

Ø  Führung von Honorartrainer*innen

 

Wir erwarten:

ü   Fähigkeit zu eigenverantwortlichem Handeln und Flexibilität

ü   Freude an einer alltagsorientierten, niederschwelligen Arbeit

ü  Abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit

ü  Führerschein Klasse B

 

Wir bieten:

ü   interessanten, verantwortungsvollen und vielseitigen Arbeitsplatz

ü  Mitarbeit in einem aufgeschlossenen und engagierten Team

ü  Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes mit umfangfangreichen Sozialleistungen

ü  Supervision, Fort- und Weiterbildungen

ü  Flexibilität hinsichtlich der Arbeitsgestaltung

Bewerber/innen mit Behinderungen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

 

Bewerbungsanschrift

Fachambulanz für Suchtkranke Berchtesgadener Land
Wittelsbacherstraße 10b
83435 Bad Reichenhall

Ansprechpartner: Marco Balonier

Tel. 08651/9585-0
E-Mail: fachambulanzbgl@caritasmuenchen.de


08.08.22


Wir suchen neue Kolleg*innen für unsere erlebnispädagogischen Reiseprojekte (§35 SGB VIII - ISE)

Junge Menschen gehen mit Waldwärts e.V. auf Reisen
zum Reflektieren, zum Auspowern, um neue Ideen zu sammeln, um sich selbst zu spüren, um neue
Verhaltensweisen auszuprobieren, um Beziehung zu üben, um Kindheit nachzuholen, um einen sicheren
Ort zu haben und um eine Perspektive für ihr Leben zu entwickeln.


Du
– begleitest einen jungen Menschen entweder allein (1:1) oder mit einer*m Kolleg*in (2:1)
auf seiner Reise
– fühlst dich verantwortlich für die Entwicklung & das Wohlbefinden des jungen Menschen
– bringst die notwendige Geduld für die jungen Menschen mit, hältst sie aus und lässt sie nicht im Stich
– bist bereit, den jungen Menschen mehrere Monate auf seiner Reise quer durch Deutschland zu begleiten (mit regelmäßigen Pausen, individuell in den Teams ausgehandelt)
– schläfst gern im Wald & bist offen gegenüber unterschiedlichsten erlebnispädagogischen Medien (Wandern, Schlittentour, Kanufahren, Fahrradfahren), die bei uns auch erlernt werden können
– hast Lust, dich einzubringen & die Reise gemeinsam mit dem jungen Menschen zu gestalten
– magst den Austausch im Team, bist bereit transparent zu arbeiten & weißt, dass niemand fehlerfrei ist
– arbeitest freiberuflich auf Honorarbasis
– hast eine (erlebnis)pädagogische Qualifikation


Die Jungen Menschen
– bringen Verhaltensweisen mit, die für eine Gemeinschaft nur schwer aushaltbar sind
– haben kaum Perspektiven in diesem System
– suchen Halt, Orientierung & Verlässlichkeit
– sind zwischen 10 und 16 Jahren alt
– brauchen Zeit für Entwicklung & Veränderung


Wir
– haben selbst jahrelang als Begleiter*innen in Reiseprojekten gearbeitet und teilen gern unsere Erfahrungen sowie methodische Ideen
– bieten dir die bestmögliche Unterstützung für deine herausfordernde Aufgabe (Schulung,fachliche Einarbeitung und stetige Begleitung, regelmäßige Fallbesprechungen, Supervision)
– fühlen uns alle als großes Team für die jungen Menschen verantwortlich
– geben niemanden auf


Wir freuen uns, wenn Du Teil unseres Teams werden möchtest und lesen sehr gern von Dir unter
info@waldwaerts-ev.de. Für die erste Orientierung schicke uns Deinen Lebenslauf inkl. Qualifikationsnachweise.


26.07.22

Ausschreibung für Camp-Teamer:innen (d/m/w)

 

Die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) setzt sich für Bildungserfolg und gesellschaftliche Teilhabe junger Menschen ein. Für dieses Ziel bringt die DKJS Akteur:innen aus Staat, Wirtschaft, Praxis und Zivilgesellschaft zusammen und entwickelt mit ihnen Antworten auf aktuelle Herausforderungen im Bildungssystem.

 

Die DKJS setzt, gefördert durch den Freistaat Thüringen aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds, ein schulergänzendes Lerncamp für abschlussgefährdete Jugendliche um.

 

Die DKJS sucht für das Thüringen-Camp 2022

12 Camp-Teamer:innen (d/m/w)

für die Durchführung von Lernwerkstätten, Projekten und Freizeitangeboten.

 

Die Schüler:innen besuchen ab dem neuen Schuljahr die 9. Klassenstufe einer thüringischen Regel- oder Gemeinschaftsschule. Während und nach den Herbstferien werden sie in einem Lerncamp fachlich gefördert, lernen praxisorientiert und erleben attraktive Freizeitangebote. Die Schülerinnen und Schüler erwerben Lern- und Selbstkompetenzen und werden in ihrer Lernmotivation und ihrem Selbstvertrauen gestärkt. Am Camp nehmen bis zu 45 Jugendliche teil, begleitet von einem 15-köpfigen multiprofessionellen Team aus Campleitung, Co-Campleitung, Camp-Lehrkräften, Projektkräften und Jugendleitungen.

 

Das Thüringen-Camp  bietet:

·         eine verantwortungsvolle Aufgabe nach einem erprobten pädagogischen Format mit Freiraum für eigene Gestaltungsmöglichkeiten

·         eine stärkenorientierte Arbeitsweise, welche die Interessen der Jugendlichen in den Mittelpunkt stellt

·         eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem multiprofessionellen Team

·         den Austausch mit erfahrenen Pädagog:innen

·         fachliche Begleitung und Unterstützung

·         kostenlose Qualifizierungsangebote (Vorbereitungswochenende, Bereitstellung verschiedener Methoden-Reader)

Das Thüringen-Camp wird unter Einhaltung der geltenden Hygienevorschriften des Freistaats Thüringen umgesetzt.

 

Nachfolgende Informationen beschreiben die drei Tätigkeitsbereiche:

-          Camp-Lehrkräfte (Schwerpunkt Lernwerkstätten)

-          Projektkräfte (Schwerpunkt Projektlernen)

-          Jugendleitungen (Schwerpunkt Freizeitangebote)


 

Tätigkeitsbereiche für Camp-Lehrkräfte

·         Planung und Durchführung einer Lernwerkstatt (Vermittlung von fachlichem Wissen und von Lernmethoden) für eine Gruppe von ca. 10 bis 12 Jugendlichen in einem der Fächer Deutsch, Englisch oder Mathematik sowie ggf. Deutsch als Zweitsprache (DaZ) inkl. Erstellung eines Konzepts für die Arbeit nach den Vorgaben des Thüringen-Camps

·         enge Zusammenarbeit mit den Projektkräften mit Fokus auf der Verbindung von fachlichen Inhalten aus der Lernwerkstatt mit denen des Projekts

·         Übernahme von Aufsichten während des Camps

·         Durchführung von Entwicklungsgesprächen mit Jugendlichen und Dokumentation der Entwicklungsprozesse der Jugendlichen im Camp sowie Durchführung von Lernstandserhebungen zu Beginn und am Ende des Camps

·         ggf. Durchführung je eines Entwicklungsgesprächs mit Jugendlichen nach dem Camp an ihren Schulen (diese Tätigkeit wird entsprechend der Anzahl der Gespräche gesondert vergütet)

 

Wir erwarten:

·         ein fortgeschrittenes oder abgeschlossenes Lehramtsstudium und/oder einschlägige Erfahrung als Lehrkraft, bspw. im Vorbereitungsdienst, in den Fächern Deutsch, Englisch oder Mathematik

·         Erfahrungen mit Unterrichtsformen zum individuellen Lernen

·         idealerweise Erfahrungen in der Arbeit mit der Zielgruppe sowie in der Jugend- und/oder Camparbeit

 

Tätigkeitsbereiche für Projektkräfte

·         Planung und Durchführung eines Projekts für eine Gruppe von ca. 10 bis 12 Jugendlichen nach der Methode des Projektlernens inkl. Erstellung eines Konzepts für die Arbeit nach den Vorgaben des Thüringen-Camps

·         enge Zusammenarbeit mit den Lehrkräften mit Fokus auf der Verbindung von Inhalten aus dem Projekt mit den fachlichen Inhalten aus der Lernwerkstatt

·         Durchführung von Konzentrations- und Entspannungsübungen mit den einzelnen Jugendlichen oder mit der eigenen Projektgruppe

·         Übernahme von Aufsichten während des Camps

·         Durchführung von Entwicklungsgesprächen mit Jugendlichen und Dokumentation der Entwicklungsprozesse der Jugendlichen im Camp sowie Durchführung von Abschlussgesprächen am Ende des Camps

 

Wir erwarten:

·         ein fortgeschrittenes oder abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik

·         Erfahrungen im Projektlernen/-unterricht oder fundiertes theoretisches Vorwissen in einem der folgenden Bereiche: Medien (Ton, Foto, Video), Kochen/Backen, Bauprojekt, Theater

·         idealerweise Erfahrungen in der Arbeit mit der Zielgruppe sowie in der Jugend- und/oder Camparbeit


 

Tätigkeitsbereiche für Jugendleitungen

·         Planung, Durchführung und Nachbereitung der Freizeitangebote und Großgruppenaktivitäten im Camp inkl. der Erstellung eines Konzepts für die Arbeit nach den Vorgaben des Thüringen-Camps

·         Durchführung von gesonderten Unterstützungs- und Betreuungsangeboten für Jugendliche bei Bedarf

·         Übernahme von Aufsichten während des Camps, insbes. Nachtaufsichten

·         Camplogistik (Einkäufe, Arztfahrten, Transfers, Verleih des Freizeitmaterials etc.)

 

Wir erwarten:

·         einschlägige Erfahrungen in der Arbeit mit Jugendlichen, idealerweise in der Gestaltung von Freizeitangeboten

·         idealerweise eine gültige Jugendleitercard oder einen vergleichbaren Nachweis

·         Erfahrungen in der Arbeit mit der Zielgruppe sowie in der Jugend- und/oder Camparbeit

 

 

Verbindliche Termine und Anforderungen

 

·         Digitaler Auswahltag (Vorstellungsgespräch) am 18.08.2022

·         Vorbereitungswochenende vom 09.09.2022 (Start: 13 Uhr) bis 11.09.2022 (Ende: 16 Uhr) in Renthendorf (südlich von Hermsdorf)

·         Camp vom 24.10.-04.11.2022 am Camport in Beinrode (bei Leinefelde in Nordthüringen) zzgl. Vor- und Nachbereitung am 23.10.2022 und 05.11.2022

·         Erste-Hilfe-Schein (Grundausbildung von 9 Unterrichtsstunden, vorzulegen bis 15.10.22, bei Campende nicht älter als 24 Monate)

·         Erweitertes polizeiliches Führungszeugnis (ohne Eintrag, vorzulegen bis 15.10.22, bei Campende nicht älter als 18 Monate)

·         Nachweis einer vollständigen Masernimmunität

·         Führerschein Klasse B und Fahrpraxis sind erwünscht

 


 

Vergütung und Vertrag

 

Die Tätigkeit erstreckt sich über einen Zeitraum von September bis November 2022 und umfasst neben der Teilnahme an o. g. Terminen die Zusammenarbeit mit der Leitung des Camps sowie mit den Programmkoordinator:innen der DKJS. Arbeitsorte sind der Veranstaltungsort des Vorbereitungstreffens sowie der Campstandort.

 

Die Arbeit (inkl. Vor- und Nachbereitung) wird für Lehrkräfte und Projektkräfte mit bis zu 2.400,00 € (je nach qualifikatorischen Voraussetzungen) und für Jugendleitungen mit 1.600,00 € vergütet. Das Beschäftigungsverhältnis erfolgt im Rahmen einer Übungsleiterpauschale gemäß § 3 Nr. 26 EStG. Dazu ist von allen Teamer:innen erforderlich, dass sie bis zum Abschluss des Camps den steuerlichen Freibetrag von 3.000,00 € einschließlich dieser Vergütung nicht überschreiten. Fahrt- und Übernachtungskosten werden entsprechend dem Bundesreisekostengesetz erstattet.

 

Interesse geweckt?

 

Dann freuen wir uns auf die Bewerbung bis zum 14.08.2022 online unter: https://eveeno.com/thueringen-camp-2022

 

Ansprechpartner:in bei Fragen ist das Team des Thüringen-Camps: thueringencamps@dkjs.de.

 

Der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung sind vielfältige Teams wichtig. Wir freuen uns deshalb über Bewerbungen von Menschen aller gesellschaftlicher Gruppen.

 

Mit der Abgabe meiner Bewerbungsunterlagen bin ich damit einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten der Gesellschaft für Arbeits- und Wirtschaftsförderung des Freistaats Thüringen mbH (GFAW) und dem Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Freistaats Thüringen (TMBJS) vorgelegt werden dürfen. Gleiches gilt bei Vertragsschluss für die o. g. Nachweise (insbesondere Führungszeugnis).

 

 

Weitere Informationen über uns und unsere Arbeit finden Sie unter:

www.dkjs.de

www.twitter.com/dkjs_bildung

www.linkedin.com/company/dkjs


21.07.22

Wir suchen ab 01.08.2022 einen Sozialpädagogen (m/w/d) mit einem Beschäftigungsumfang von 50-65 %,  für  den  Bereich Freiwilligendienste in Heilbronn.

 

Für die Organisation und die fachkompetente Begleitung der jungen Menschen im Alter von 16-27 Jahren, die am FSJ und BFD teilnehmen, suchen wir für das Regionalbüro Heilbronn eine/n engagierte/n pädagogische/n Mitarbeiter/in für die Leitung von einer Seminargruppe mit jeweils ca. 30 Freiwilligen.

 

Wir bieten Ihnen:

  • eine vielseitige und eigenverantwortliche Tätigkeit in einem engagierten Team
  • Fortbildungen, Teamtage und Mitwirkung bei Projekten
  • ein offenes Ohr für Ideen und Anliegen unserer Mitarbeitenden
  • die Nutzung von Carsharing für Dienstfahrten
  • Bezahlung nach hauseigenem Tarifvertrag
  • Viele Extras für Mitarbeitende: betriebliche Altersvorsorge, Jahressonderzahlung, Familienservice (z.B. Vermittlung von Betreuungsangeboten), Vorteilsportal mit Sonderkonditionen für Mitarbeitende

 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/Sozialen Arbeit oder in vergleichbaren Studiengängen
  • eine zugewandte und ressourcenorientierte Haltung
  • gute Kommunikationsfähigkeit und Verhandlungsgeschick
  • Methodik und Didaktik der Jugend- und jungen Erwachsenenbildung
  • Erfahrung mit Online-Tools /Online-Seminaren
  • Zuverlässigkeit, Selbständigkeit und Teamfähigkeit
  • Bürokommunikation MS Office
  • Bereitschaft zur Einarbeitung in eine branchenübliches Verwaltungsprogramm
  • Führerschein der Klasse B
  • Berufserfahrung erwünscht

Ihre Aufgaben:

  • Gestaltung und Durchführung von Seminarenwochen mit Übernachtung sowie Einzelbildungstagen, Online-Seminare (insg. 25 Tage im Jahr pro Gruppe);
  • Besuche der Freiwilligen in ihren Einsatzstellen im Raum Heilbronn und den angrenzenden Landkreisen
  • Begleitung und Beratung der Freiwilligen
  • Beratung der Einsatzstellen
  • Durchführung von Bewerbungsgesprächen
  • Selbständige Übernahme von organisatorischen und administrativen Aufgaben
  • Öffentlichkeitsarbeit (Messebetreuung, Informationsveranstaltungen etc.)

 

Fragen beantwortet gerne:

 

Stefanie Adam

Regionalleitung  Freiwilligendienste Heilbronn

 

Telefon: 07131 / 39012661

stefanie.adam@wohlfahrtswerk.de

 

Interessiert? Dann nehmen Sie gerne persönlich Kontakt mit uns auf oder bewerben Sie sich direkt über unsere Homepage!

 

Wohlfahrtswerk für Baden-Württemberg

Urbanstr.7

74072 Heilbronn


11.07.22

Rund 1.800 junge Menschen engagieren sich jedes Jahr im Caritasverband für die Erzdiözese Freiburg e. V. innerhalb eines Freiwilligendienstes. Neben der praktischen Arbeit in einer sozialen Einsatzstelle ist auch die Teilnahme an Bildungstagen in Form von Seminarwochen eine Voraussetzung für den Freiwilligendienst. Bei der Durchführung der Seminare arbeiten wir mit kreativen, motivierten Honorarmitarbeiter*innen zusammen. Eine Seminargruppe besteht aus 24 bis 28 Freiwilligen, einer*einem hauptamtlichen Bildungsreferent*in sowie zwei bis drei Honorarmitarbeitenden. Die Seminarwochen finden jeweils von Montag bis Freitag inklusive Übernachtung in regionalen Bildungshäusern statt.
Für die Zusammenstellung der Teams für den nächsten Jahrgang sind wir immer wieder auf der Suche nach neuen Honorarmitarbeiter*innen. Interessiert? Dann bewirb dich gerne!

 

Themen innerhalb der Seminarwochen sind:

·         Austausch und Beratung zu Erfahrungen in den Einsatzstellen:

·         Fachthemen (Kinder- und Jugendhilfe, Altenhilfe, Behindertenhilfe …)

·         Gruppendynamisches (Erlebnispädagogik …)

·         Politische und Interkulturelle Bildung

·         Persönlichkeitsentwicklung (Berufsorientierung, Stärken …)

·         Partizipation der Freiwilligen durch Mitbestimmung der Seminarinhalte

·         Kreatives, Musisches, Spirituelles …

 

 

Wir erwarten

-       Interesse an der Zielgruppe

-       Erfahrungen in der pädagogischen Arbeit mit Gruppen

-       Fähigkeit, sich in Fachthemen einzuarbeiten (z.B. soziale Einsatzbereiche der Freiwilligen)

-       Bereitschaft zur Teamarbeit

-       Flexibilität und Zuverlässigkeit

 

Wir bieten

-       Materialien für die Seminargestaltung

-       Kost und Logis auf den Seminaren

-       Vergütung nach der Caritas-Honorarordnung (Einstufung je nach Erfahrungs- und Berufsstatus; mind. 100 €/ Tag)

 

Voraussetzungen

-       Motivation zur Mitarbeit in einem spannenden und abwechslungsreichen Arbeitsfeld

-       Teilnahme an einem Auswahlverfahren

 

Bewerbung unter

Honorarmitarbeitende – Caritas Freiwilligendienst (freiwilligendienste-caritas.de)


11.07.22

Du willst Dich sozial engagieren?

Du musst oder willst mal etwas anderes um die Ohren haben?

 

Wir sind ein kleiner gemeinnütziger Verein, der das Seminarhaus in Nordloh (Apen) betreibt. Mit unseren Angeboten richten wir uns hauptsächlich an Kinder- und Jugendgruppen und möchten Ihnen eine erlebnisreiche Zeit bei uns ermöglichen.

 

Das Haus liegt in der wunderschönen ländlichen Gegend des Ammerlandes und bietet mit seinem großen Gelände mit Lagerfeuerstelle, Swimmingpool und Zugang zum Fluss gute Möglichkeiten für erlebnispädagogische Angebote. Gerne möchten wir ein Seminarprogramm mit den Schwerpunkten Erlebnispädagogik / Nachhaltigkeit / Umweltschutz / Gesellschaft aufbauen.

 

Unser Haus wird für Klassenfahrten, Orientierungswochen, Seminare, Fortbildungen usw. genutzt. Im Sommer finden viele Freizeiten verschiedener Anbieter in unserem Hause statt. Wir selbst führen in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Apen Ferienbetreuungen mit dem Schwerpunkt Erlebnispädagogik / Outdoor durch und engagieren uns zur Zeit aktiv bei der Unterbringung für ukrainische Flüchtlinge

 

Die Aufgaben sind vielfältig, sind alleine kaum zu schaffen und machen darüber hinaus alleine nur halb so viel Spaß, weshalb wir tatkräftige Unterstützung suchen.

 

Bei uns ist vieles möglich:

 

- Bundesfreiwilligendienst (BFD) – Unterkunft und Taschengeld wird geboten

- 450,00 € - Job – Multitalent für alles / Raumpflege / Küchenhilfe

- Übungsleiter / Ehrenamt – Aufwandsentschädigung möglich

- Urlaub gegen Hand – Unterkunft und Verpflegung

- Praktikum – Erfahrungen sammeln

- Seminarleitung – eigene Fähigkeiten erproben

- Mitglied werden und den Verein aktiv unterstützen

 

… und … und … und …

 

Hauskreis Nordloh e. V.

Seminarhaus

Nordloher Dorfstr. 30

26689 Apen - Nordloh

0 44 99 / 92 11 92

hallo@seminarhaus-nordloh.de


05.07.22

Mach` mal Ferien

Betreuer:innen für Ferienfreizeit gesucht

 

Du bist sehr spontan und hast Zeit & Lust auf drei Wochen Ferienspaß? Dann komm` als Ferienzeitbetreuer:in in unser Team bei Learning Campus.

 

Das bieten wir Dir:

-          750 Euro pro Woche

-          drei Wochen Mitarbeit in einem kunterbunten und etwas verrücktem Team

o   Betreuungszeit: Ganztags ohne Übernachtung

-          leckere Mittagsverpflegung vor Ort

 

Zeitraum:

 

Programm

Datum

FFZ 1.Wo

01.08.22-05.08.22

FFZ 2.Wo

08.08.22-12.08.22

FFZ 3.Wo

15.08.22-19.08.22

 

 

Das bietest Du uns:

-          Deine Arbeitszeit

-          Deine engagierte Mitarbeit

-          Deine Freude und Coolness für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen zwischen 5-15 Jahren

 

Ort:

-          Basecamp Trabitz (zwischen Bayreuth und Regensburg)

-          92724 Trabitz, Raiffeisenplatz 1

-          Sehr gut mit dem Zug erreichbar

 

 

Infos zu unseren Programmen findest Du hier:

https://www.learningcampus.de/ferienfreizeiten/

 

Du brauchst eine Unterkunft? Melde dich bei uns oder schlag` einfach Dein Zelt auf.

Unsere Ansprechpartnerin rund um die Ferienfreizeit ist Sarah Gottsche.

Sarah.gottsche@learningcampus.de


 05.07.22

Stellenangebot als erlebnispädagogische*r Reisebegleiter*in


Waldwärts e.V., ein Träger der Kinder- und Jugendhilfe, sucht
aktuell für ein 3-4-monatiges erlebnispädagogisches Reiseprojekt mit
einem 15-jährigen Mädchen ab August


weibliche pädagogische Fachkräfte oder Frauen mit Erfahrung in der Kinder- und Jugendarbeit.

Wo?
Brandenburg & Umgebung


Umfang der Begleitung?
2:1 – Ihr arbeitet in einem 3er-Frauenteam, jeweils 1 Person hat frei und 2 Personen sind mit dem Mädchen unterwegs

Näheres zu uns auf unserer Homepage: www.waldwärts-ev.de


Bewerbungen bitte per Email an info@waldwaerts-ev.de


Und ganz grundsätzlich suchen wir für alle erlebnispädagogischen Reiseprojekte (§35 SGB VIII – ISE) neue Kolleg*innen

Junge Menschen gehen mit Waldwärts e.V. auf Reisen zum Reflektieren, zum Auspowern, um neue Ideen zu sammeln, um sich selbst zu spüren,
um neue Verhaltensweisen auszuprobieren, um Beziehung zu üben, um Kindheit nachzuholen, um einen sicheren Ort zu haben und um eine Perspektive für ihr Leben zu
entwickeln.

Du
– begleitest einen jungen Menschen entweder allein (1:1) oder mit einer*m Kolleg*in (2:1) auf seiner Reise
– fühlst dich verantwortlich für die Entwicklung & das Wohlbefinden des jungen Menschen
– bringst die notwendige Geduld für die jungen Menschen mit, hältst sie aus und lässt sie nicht im Stich
– bist bereit, den jungen Menschen mehrere Monate auf seiner Reise quer durch Deutschland zu begleiten (mit regelmäßigen Pausen, individuell in den Teams ausgehandelt)
– schläfst gern im Wald & bist offen gegenüber unterschiedlichsten erlebnispädagogischen Medien (Wandern, Schlittentour, Kanufahren, Fahrradfahren), die bei uns auch erlernt werden können
– hast Lust, dich einzubringen & die Reise gemeinsam mit dem jungen Menschen zu gestalten
– magst den Austausch im Team, bist bereit transparent zu arbeiten & weißt, dass niemand fehlerfrei ist
– arbeitest freiberuflich auf Honorarbasis
– hast eine (erlebnis)pädagogische Qualifikation


Die Jungen Menschen
– bringen Verhaltensweisen mit, die für eine Gemeinschaft nur schwer aushaltbar sind
– haben kaum Perspektiven in diesem System
– suchen Halt, Orientierung & Verlässlichkeit
– sind zwischen 10 und 16 Jahren alt
– brauchen Zeit für Entwicklung & Veränderung


Wir

– haben selbst jahrelang als Begleiter*innen in Reiseprojekten gearbeitet und teilen gern unsere Erfahrungen sowie methodische Ideen
– bieten dir die bestmögliche Unterstützung für deine herausfordernde Aufgabe (Schulung, fachliche Einarbeitung und stetige Begleitung, regelmäßige Fallbesprechungen, Supervision)
– fühlen uns alle als großes Team für die jungen Menschen verantwortlich
– geben niemanden auf


Wir freuen uns, wenn Du Teil unseres Teams werden möchtest und lesen sehr gern von Dir
unter info@waldwaerts-ev.de  Für die erste Orientierung schicke uns Deinen Lebenslauf inkl. Qualifikationsnachweise.

 


25.06.22

Praktikum in der Jugendarbeit / Erlebnispädagogik (in Hamburg, Bremen, Hannover, Bielefeld und Berlin)

 

Du hast Lust auf frische Luft und nette Leute? Dann werde jetzt Teil unseres Teams und erlebe Dein Abenteuer 2022. Es warten spannende und erlebnisreiche Aufgaben auf Dich!

 

Egal, ob Vorpraktikum, Pflichtpraktikum oder ein freiwilliges Praktikum für die persönliche Kompetenzentwicklung, egal ob für 4 Wochen oder für 6 Monate, egal ob in Voll- oder Teilzeit- sprich uns an und wir ermöglichen Dir das Praktikum, was Du brauchst.

Starte ab dem 25. Juli 2022 in Deine Praktikumszeit!



Was Dich erwartet?
- Programmplanung, -durchführung
- Kostenfreie und qualifizierte Ausbildungen und Workshops
- Ein starkes Gemeinschaftsgefühl innerhalb des Teams
- Ein- und mehrtägige erlebnispädagogische Klassenfahrten
- Abwechslungsreiche Arbeit im Team und viel frische Luft


Was Du mitbringst:
- Begeisterung für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
- Lust auf Outdoor
- Freude an Teamwork


Was wir Dir bieten?
- Praktikum bei einem der erfahrenstes Anbieter für Klassenfahrten
- neue Erfahrungen und persönliche Weiterentwicklung
- Spaß und Teamwork
- Intensive Einarbeitung und individuelle Praktikumsgestaltung
- Praktikumsvergütung, temporäre Unterkunft & Verpflegung
- Bescheinigung der Ausbildung und Deiner Tätigkeiten
- Bei Interesse nach dem Praktikum als Trainer*in tätig sein

 

Wir freuen uns auf Deine Kurzbewerbung!



Dein Ansprechpartner für weitere Informationen:
Thomas Riedel
0521 - 32 99 20 46

bewerbung@schattenspringer.d       

www.schattenspringer.de

 


24.06.22

Der Kulturverein Glandorf sucht eine Honorarkraft für Kreativworkshops mit Kindern und Jugendlichen

(Basteln, Malen, Zeichnen, Entwerfen, etc. etc.)

Umfang und Inhalt der Aufgabe sollten im persönlichen Gespräch geklärt werden.

Fahrtkosten werden erstattet, das gesamte Material für die Kurse sowie die Räume stellt der Verein

kostenlos.

Der Verein strebt eine längerfristige Zusammenarbeit an und verfügt über entspr. Fördermittel.

 

Rückmeldungen bitte per mail unter Angabe einer Tel. Nr. kurzfristig bis 15.7.2022. Wir melden uns dann

umgehend.

 

Kulturverein Glandorf e.V.

Windmühlenstr. 3

49219 Glandorf

Kultour-gut@web.de


14.06.22

Offener Job bei Taunatours in Oberreifenberg, Schmitten

Für den Job wird ein Trainer für 2 Stunden benötigt. Gehalt beläuft sich auf 60€. 

 

23.06.2022 von 17.00 - 19.00 Uhr 

30 TN für Bogenschießen 

 

Adresse ist die Königsteiner Straße 13, 61389 Schmitten. 

 

Bei Fragen stehe ich Ihnen natürlich gerne zur Seite. 

 

Mit abenteuerlichen Grüßen aus dem Hochtaunus, 

 

Corinna Wolf 

Beratung & Verkauf 

  

Taunatours GmbH & Co.KG                                
Königsteiner Straße 13
61389 Schmitten/Oberreifenberg
Fon: 06082/92410
Email: cwolf@tauna-tours.de 

 


14.06.22

 

Teamer:innen für erlebnispädagogisches Camp September 2022

 

Mit einem Team von über 130 Mitarbeitern bietet LearningCampus als freier Träger der Jugendhilfe Erlebnispädagogik aus erster Hand.

Wir sind in der Region Nordostbayern und weit darüber hinaus als Anbieter für Waldkindergärten, Schulerlebnispädagogik, Jugendhilfe, Klassenfahrten und Ferienbetreuung aktiv.

 

Wir erwarten:

 

  • Begeisterung für die Erlebnispädagogik
  • Praxiserfahrung im Umgang mit Gruppen
  • Bereitschaft zur Weiterbildung
  • hohes Maß an Eigeninitiative und Engagement
  • verantwortungsbewussten, achtsamen und verständnisvollen Umgang mit Menschen jeden Alters
  • ein hohes Maß an Teamfähigkeit
  • Kreativität, Flexibilität und Belastbarkeit
  • ein wetterfestes, lebensfrohes und herzliches Gemüt

 

Über Deine Mitarbeit:

 

Als Trainer:in bist Du im Camp in Sachen Erlebnis-, Schulerlebnis-, Natur- und Umweltpädagogik auf Achse, das heißt:

  • ein naturverbundenes, spannendes und abwechslungsreiches Arbeitsfeld
  • erfahrene Begleitung
  • ein tolles und engagiertes Team
  • Übernachtung vor Ort

 

Termine:

05.09.-09.09.2022

 

Gruppe:

7. Klasse

 

Standort:

DJH jungendherberge Falkenberg-Tannenlohe

(Tannenlohe 1, 95685 Falkenberg)

 

Bezahlung:

Pauschal: 1000,00 € +80€ Fahrtenpauschale

 

Überzeugt?

Dann ab mit Deiner Bewerbung per E-Mail an:

Stephan Müller

stephan.mueller@learningcampus.de

LearningCampus gGmbH
Raiffeisenplatz 1 | 92724 Trabitz
Festnetz: 09644/56 79 98-0
Fax: 09644/56 79 98-9
www.learningcampus.de


12.06.22

Wir suchen Dich als Betreuer_in für Ferienfreizeiten in verschiedenen Städten!

Du hast:
 Spaß an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen,
 überzeugst durch Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein
 Spaß an einer abwechslungsreichen Sommerzeit mit jeder Menge Spiel und Spaß
 eine Jugendleitercard (Juleica),
 im besten Fall verfügst du über einen Erste-Hilfe-Schein.


Wir bieten:
 Feriencamps mit einem abwechslungsreichen und spannenden Programm (Wanderungen, Besuch von Burgen, Höhlen, Wildparks, Aussichtspunkten, Schwimmbädern uvm.)
Wir zahlen eine Aufwandspauschale von 400,- € für eine Woche plus Verpflegung und Fahrtkosten,
 Eine Bescheinigung über den ehrenamtlichen Einsatz.

Die Ferienfreizeiten finden in dem Zeitraum vom 24.07. bis 03.09.2022 in Jugendherbergen in
den Städten Manderscheid, Gerolstein, Bad Kreuznach, Dahn, Dreisbach und Weiskirchen statt.
Genauere Informationen zu den einzelnen Terminen und Programmen bekommst du im
Bewerbungsverfahren.


Wenn du mitmachen möchtest, freuen wir uns von dir zu hören.

Bitte bewirb dich mit schriftlichen Unterlagen (Anschreiben/ Motivation und kurzer Lebenslauf)
per E-Mail an: Sebastian Althoff bewerbung@synergie-sozialebildung.de


SYNERGIE Soziale Bildung ist ein Projekt von der Initiative für informelle Bildung gemeinnützige Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Träger der freien Jugendhilfe.

Saerbecker Damm 9
49504 Lotte
Telefon: 05404 88 81 69 0
Fax: 05404 88 81 69 9

04.06.22

Honorarkraft (m/w/d) für FSJ/BFD-Seminare

     Region Stuttgart

 

                Sie interessieren sich für die Bildungsarbeit mit jungen Erwachsenen?

                Das Wohlfahrtswerk ist als Mitglied des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes ein großer Träger des FSJ und BFD. An vier Standorten in Baden-Württemberg (Stuttgart, Heilbronn, Mannheim und Radolfzell) organisieren wir die                 Freiwilligendienste, führen die pädagogische Begleitung der Freiwilligen durch.

                Für unsere Seminare suchen wir eine Honorarkraft, die zusammen mit einem/einer hauptamtlichen pädagogischen Mitarbeiter/in  die Seminarwochen gestaltet und begleitet. Es finden vier fünftägige Seminarblöcke mit Übernachtung in      einem Tagungshaus sowie bis zu drei Seminartage im Zeitraum von September 2022 bis Juli 2023 statt.

                Wir bieten Ihnen:

                             die Möglichkeit, sich in der Jugendbildungsarbeit auszuprobieren und weiterzuentwickeln

                             professionelle und engagierte Einarbeitung und Anleitung

                             Honorar pro Seminartag zwischen 135 € und 146€ für Studierende und  ab 167 € bis 210€ für ausgebildete                                     Fachkräfte (incl. Vorbereitungszeit), je nach Vorerfahrung

                             freie Unterkunft und Verpflegung während der Seminarzeit

                Ihre Aufgaben:

                             gemeinsame Planung der Seminarwochen mit einer hauptamtlichen pädagogischen Mitarbeiterin

                             Gestaltung und Durchführung von inhaltlichen Bausteinen und Themen

                             der Schwerpunkt der Aufgabe liegt in der Begleitung der Gruppenprozesse, Strukturierung des Seminarablaufes

                Ihr Profil:

                             Interesse an Bildungsarbeit und Ressourcenstärkung von Jugendlichen

                             Bereitschaft, Seminargruppen mit persönlichem Engagement zu begleiten

                             Vorerfahrung in der Jugendbildungsarbeit ist wünschenswert

                Interesse? Informieren Sie sich.

                Ihre Fragen beantwortet gerne:               Doris Geisler  Regionalleitung FSJ/BFD Stuttgart

                                                                                              Telefon: 071161926168; Email: doris.geissler@wohlfahrtswerk.de


31.05.2022

Trainer (m, w, d) für erlebnis-/ pädagogische Programme in Berlin und Brandenburg ab August 2022 gesucht

Wir gestalten vor allem mehrtägige (i.d. Regel vier Tage) Programme in Berlin und Brandenburg mit dem Fokus sozialer Kompetenztrainings in Kombination mit natursportlichen Aktivitäten wie Teamhochseilklettern, Floßbau, Bogenschießen, Kanutouren, Orientierungslauf etc.

 

Diese Qualifikationen können auch bei uns erworben werben.

 

Wir zahlen ein sehr gutes Honorar, übernehmen die Kosten für die Übernachtung und Verpflegung, Anreisepauschale, bieten kostenfreie und kostengünstige Fortbildungen/ Qualifizierungen und regelmäßige Treffen und Austauschmöglichkeiten mit den anderen Trainer*innen.

 

Die Saison geht bis in den Dezember hinein.

 

Wir freuen uns auf Dein Interesse und Deine Kurzbewerbung.

 

Mehr Infos findest Du auch auf

www.kurzzeithelden.net

Anfragen per Mail an s.toepfer@kurzzeithelden.net

 

Kurzzeithelden gGmbH
Am Steinberg 136
13086 Berlin
 

26.05.22

Wir suchen:

Vollblutbetreuer*innen für intensive Einzelcoachings im Natur- und Abenteuercamp Abschluss:

Studienabschluss im sozialpädagogischen, psychologischen oder pädagogischen Bereich oder Berufsausbildung als Erzieher*in, Heilerziehungspfleger*in oder Heilpädagoge*in

Arbeitsfeld:

§35 SGB VIII / ISE (Intensive Sozialpädagogische Einzelbetreuung)

Ausübungsort:

Abenteuer- und Naturcamp „Volkersdorf“ bei Magdeburg (39326 Gutenswegen)

Ansprechpartner:

Uwe Schmidt / 01 72 – 9 69 87 50

Vertrag/Vergütung:

sozialversicherungspflichtige Anstellung / Tagessatz von 156 €

Arbeitszeit:

Teil- und Vollzeit / Rund um die Uhr Betreuung über die komplette Maßnahme im Wechselmodell mit weiteren Intensivbetreuer*innen

Eintrittstermin:

Sommer 2022

Bewerbungsart:

ausschließlich per E-Mail an bewerbungen@buntefeuer.de 

 Wir, die Bunte Feuer GmbH, ein etabliertes Unternehmen im Bereich der ambulanten und stationären Einzelbetreuung und Soziotherapie psychisch erkrankter Kinder, Jugendlicher und junger Volljähriger, suchen nach Verstärkung für unser Team „Raus.zeit“ im Natur- und Abenteuercamp Volkersdorf“ in der Magdeburger Börde. Wir suchen nach Vollblut Betreuer*innen und Erlebnispädagogen*innen für intensive sozialpädagogische Trainings mit jeweils einem Jugendlichen im 24h Einzelsetting. Du übernimmst allein oder im Wechselmodell mit einer zweiten Person das erlebnispädagogisch orientierte Einzelcoaching eines Jugendlichen vor Ort.


Die zumeist psychisch belasteten Jugendlichen leben häufig Verhaltensmuster, die es ihnen schwer machen, in einer Gruppe bestehen zu können. Viele haben massive Kompensationsstrukturen aufgebaut und ihre Vermeidungsstrategien gefestigt. Die Folge ist oft ein breit gefächertes Verhalten, dass im Gruppensetting nicht aufgelöst werden kann. Die langfristige Trainingsmaßnahme soll dem Jugendlichen eine Auszeit geben, um die Sicht zu klären und eine Perspektive zu eröffnen. Einführende Schulungen und eine lückenlose psychologische und methodische Begleitung sind selbstverständlich.


Erfahrungen in der Erlebnispädagogik, der Kinder- und Jugendhilfe und/oder Soziotherapie sind von Vorteil. Neben der oben angeführten, zwingend erforderlichen Qualifikation im sozialpädagogischen, heilpädagogischen oder psychologischen Bereich, freuen wir uns auch über Bewerber*Innen, die zusätzlich über eine Weiterbildung als Erlebnis-pädagoge*in, Traumatherapeut*in oder über eine andere Weiterbildung im therapeutischen Bereich verfügen. Auch Bewerbungen von staatlich anerkannten Erziehern*innen oder Heilpädagogen*innen sind möglich. Für die Gewährleistung der anstehenden Aufgaben sind ein gutes Maß an Strukturierung, Eigeninitiative, Belastbarkeit sowie Selbstreflexion und Teamgeist erforderlich.


Sollten wir Dein Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, die Du uns bitte ausschließlich per E-Mail an bewerbungen@buntefeuer.de  zukommen lässt!

Solltest Du im Vorfeld Deines Engagements Fragen haben, kannst Du Dich gern unter 01 72 / 9 69 87 50 an Uwe Schmidt wenden.


 

23.05.22

Campleitung Ferienfreizeiten (m,w,d)

Bundesweite Ferienfreizeiten 2022

Als Anbieter für erlebnispädagogische Feriencamps bieten wir, die teamZUKUNFT gGmbH, dir einen Platz in unserem Team!

Deine Benefits:

• Attraktives Honorar

• Kostenfreie An- und Abreise, Unterkunft und Verpflegung während des Aufenthalts

• Kostenfreie Teilnahme an allen Aktivitäten und Ausflügen während des Aufenthalts

• Zertifikat über Deinen Einsatz

• Ein innovatives, dynamisches Team

Daily Business:

• Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung des Freizeitprogrammes

• Anleitung und Koordination der Teamer*innen vor Ort

• Ansprechpartner*in für Eltern, Jugendherberge, Geschäftsführung/Leitungsteam

• Teamreflexionen

Deine Skills:

• ein Mindestalter von 18 Jahren

• Vorerfahrungen in der Arbeit mit Kinder- und Jugendlichen

• Organisationstalent, Kommunikations- und Teamfähigkeit

• Flexibilität und Outdooraffinität

• Motivation und Zuverlässigkeit

Bereit für deinen Ferienjob?

Hier bewerben - direkt durchstarten!

Tel.: 0221 96819490

Email: info@team-experte.de  


23.05.22

Erlebnispädagogik Festanstellung (m,w,d)

Klassenfahrten, Ferienfreizeiten, Teamtrainings und Time - Out Maßnahmen

Als Anbieter für bundesweite erlebnispädagogische Programme bieten wir, die teamZUKUNFT gGmbH dir einen Platz in unserem Team!

Deine Benefits:

• Attraktives Gehalt

• Flexible Arbeitszeiten

• Kostenfreie Weiterbildungsmöglichkeiten

• Teaminterne Workshops und Events - Stay healthy!

• Ein innovatives, dynamisches Team

Daily Business:

• Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von erlebnispädagogischen Programmen

• Aktive Zusammenarbeit mit Menschen aller Altersklassen

• Teamreflexionen

Deine Skills:

• Erste Erfahrungen im erlebnispädagogischen Bereich

• Outdooraffinität

• Teamfähigkeit und Kreativität

• Motivation, Zuverlässigkeit und Flexibilität

Bereit für die Erlebnispädagogik?

Hier bewerben - direkt durchstarten!

Tel.: 0221 96819490

Email: info@team-experte.de  


23.05.22

Teamer*innen (m,w,d)


Bundesweite Ferienfreizeiten 2022


Als Anbieter für erlebnispädagogische Feriencamps bieten wir, die teamZUKUNFT gGmbH, dir einen Platz in unserem Team!

Deine Benefits:
• Attraktives Gehalt 300-400 EUR pro Woche
• Kostenfreie An- und Abreise, Unterkunft und Verpflegung während des Aufenthalts
• Kostenfreie Teilnahme an allen Aktivitäten und Ausflügen während des Aufenthalts
• Ein innovatives, dynamisches Team

Daily Business:
• Betreuung der Teilnehmer*innen
• Durchführung des Freizeitprogrammes
• Unterstützung der Campleitung und Teamreflexionen

Deine Skills:
• Ein Mindestalter von 18 Jahren
• Teamfähigkeit und Kreativität
• Motivation, Zuverlässigkeit und Flexibilität


Bereit für deinen Ferienjob?
Hier bewerben - direkt durchstarten!
Tel.: 0221 96819490
Email: info@team-experte.de


23.05.22

Freie Mitarbeiter*innen für erlebnispädagogische Klassenfahrten (m,w,d)

Klassenfahrten und erlebnispädagogische Programme

Als Anbieter für bundesweite erlebnispädagogische Klassenfahrten und Programme bieten wir, die teamZUKUNFT gGmbH, dir einen Platz in unserem Team!

Deine Benefits:

• Attraktives Gehalt

• Flexible Arbeitszeiten

• Weiterbildungsmöglichkeiten und Teaminterne Workshops – stay healthy!

• Ein innovatives, dynamisches Team

Daily Business:

• Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von erlebnispädagogischen Klassenfahrten und Programmen

• Ansprechpartner*in und Kontaktperson für Lehrer*innen, Jugendherberge, Geschäftsführung/Leitungsteam von teamZUKUNFT

• Teamreflexionen

Deine Skills:

• Erste Erfahrungen im erlebnispädagogischen Bereich

• Outdooraffinität

• Teamfähig und kreativ

• Motiviert, zuverlässig und flexibel

Bereit für die Erlebnispädagogik?

Hier bewerben - direkt durchstarten!

Tel.: 0221 96819490

Email: info@team-experte.de  


22.05.22

Du hast Lust auf frische Luft und nette Leute? Dann werde jetzt Teil unseres Teams und erlebe Dein Abenteuer 2022. Es warten spannende und erlebnisreiche Aufgaben auf Dich!

 Für Berlin, Hannover, Hamburg, Bielefeld und Bremen suchen wir ab sofort neue SchattenSpringer

  Praktikum Erlebnispädagogik

  

Was Dich erwartet?

  • Programmplanung, -durchführung
  • Kostenfreie und qualifizierte Ausbildungen und Workshops
  • Ein starkes Gemeinschaftsgefühl innerhalb des Teams
  • Ein- und mehrtägige erlebnispädagogische Klassenfahrten
  • Abwechslungsreiche Arbeit im Team und viel frische Luft

 

Was wir Dir bieten?

  • Praktikum bei einem der erfahrenstes Anbieter für Klassenfahrten
  • Bescheinigung der Ausbildung und Deiner Tätigkeiten
  • Intensive Einarbeitung und individuelle Praktikumsgestaltung
  • Praktikumsvergütung, temporäre Unterkunft & Verpflegung
  • Bei Interesse nach dem Praktikum als Trainer*in tätig sein

 

Schick uns Deine aussagekräftige Bewerbung an: bewerbung@schattenspringer.de

 

Schattenspringer GmbH

Milser Straße 37

33729 Bielefeld

 fon 0521 | 32 99 20-46

fax 0521 | 32 99 20-10

 www.schattenspringer.de
www.schattenspringer-abenteuerparks.de
www.bergwerk-holzminden.de


22.05.22

DIESER JOB KOMMT MIT WOHNUNG

 

Das Internatsgymnasium Marienau sucht

Sozialarbeiter*in/Sozialpädagog*in / Erzieher*in

(m/w/d) (Diplom/Bachelor)

zum 15.8.2022

 

Das private Internatsgymnasium Marienau ist in freier Trägerschaft und staatlich anerkannt. Hier arbeiten ca. 50 Lehrkräfte und pädagogische Mitarbeiter*innen gemeinsam. Marienau liegt nahe Lüneburg und 80 km südlich von Hamburg.

 

IHR AUFGABENFELD:

·          Betreuung einer Schülergruppe im Internat

·          Kompetenz- und Präventionsmaßnahmen

·          Individuelle Unterstützung und Beratung von

·          Kindern und Jugendlichen, Kommunikation

·          mit den Lehrkräften und Eltern

·          Verantwortliche Mitarbeit im Rahmen der

·          Hilfen zur Erziehung (SGB VIII)

·          Fördernde und motivierende Freizeitgestaltung

 

IHR PROFIL:

·          Abgeschlossene sozialpädagogische/

·          erzieherische Ausbildung

·          Gesprächs- und Beratungskompetenz

·          Bereitschaft im Internat zu leben und

·          zu wohnen

·          Engagement und Begeisterungsfähigkeit

·          Erwünscht: Zusatzqualifikation und/oder

·          Erfahrung in den Bereichen Sport/Freizeit/

·          Erlebnispädagogik

 

WIR BIETEN:

Eine anregende Tätigkeit in einem multiprofessionellen Team mit Lehrkräften, Sozialpädagog*innen, Erzieher*innen und dem Schulpsychologen. Wir legen Wert auf qualitativ hochwertige Betreuung unserer Kinder und Jugendlichen. Wir fördern interne und externe Fortbildungen und Supervision. Ihre attraktive Dienstwohnung auf einem schönen Campus bietet Ihnen Raum für Ihre Familie. Ihr Jahresurlaub erfolgt in Anlehnung an die Schulferien. Marienau ermöglicht ein familienfreundliches Arbeiten. Entlohnung in Anlehnung an den TV-L, zusätzlich erhalten Sie bei uns Weihnachtsgeld.

 

WIR FREUEN UNS AUF IHRE BEWERBUNG

 

Schule Marienau

Tobias Karrasch

Neetzetalstraße 1

21368 Dahlem-Marienau

Telefon: 05851 941 0

t.karrasch@marienau.de

www.marienau.de


13.05.22

Die Ehlerding Stiftung bietet zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als pädagogische Mitarbeiter:in
Erlebnispädagoge / Sozialpädagoge / Erzieher (m/w/d)
– als Vollzeitstelle (40 Wochenstunden) und/oder in Teilzeit –

für das Erlebnispädagogische Schullandheim Barkhausen (Bad Essen bei Osnabrück) an.


Unter dem Motto „Erlebnisse, die bewegen!“ bieten wir seit über 20 Jahren natur‐ und erlebnispädagogische
Programme an. Hauptzielgruppe sind Schulklassen der 4. bis 11. Stufe, Jugend‐ und Jungerwachsenengruppen
sowie Gruppen aus der Erwachsenenbildung. Die Aufenthalte der Gruppen dauern meist fünf Tage.

Aktuell entsteht auf unserem Gelände ein ganzheitlicher Lernort, der viel mehr sein wird als ein klassisches
Schullandheim. Es entstehen ein neues Gästehaus sowie eine Akademie, in welcher u. a. Werkstätten und
Experimentierräume für handlungsorientierte (Umwelt‐)Bildungsangebote zur Verfügung stehen. Auf dem
erweiterten Naturerlebnis‐Gelände laden viele Stationen dazu ein, Natur und Umwelt praktisch zu erfahren.
Zukünftig beherbergen wir ganzjährig ca. 4.200 Gäste. Darüber hinaus begrüßen wir nach der Wiedereröffnung
im Mai 2022 rund 800 Tagesgäste pro Jahr.


Das pädagogische Team wird auf insgesamt fünf Vollzeitstellen aufgestockt.
Trägerin der Einrichtung ist die gemeinnützige und operativ tätige Ehlerding Stiftung mit Sitz in Hamburg. Uns
ist eine ökologische und soziale Bildung sowie ein an der Zielgruppe orientierter Aufenthalt wichtig.


Wir bieten einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit
 Gestaltungsfreiraum in der Weiterentwicklung des Hauses mit seinen Programmen und seiner Belegung;
 einem großen Haus mit weitläufigem Außengelände und vielfältigen Aktionsmöglichkeiten;
 einem erfahrenen Team im pädagogischen und hauswirtschaftlichen Bereich;
 einem 2‐Jahres‐Vertrag mit der Perspektive auf Entfristung.


Ideale Voraussetzungen bringen Sie u.a. mit, wenn Sie über folgende Erfahrungen und Eignungen verfügen:
 Organisationstalent und einen sehr guten Überblick auch in Stresssituationen;
 eine (erlebnis‐)pädagogische Ausbildung und/ oder ein pädagogisches Studium;
 Erfahrungen in der umweltpädagogischen und erlebnispädagogischen Arbeit (z.B. im Bereich BNE);
 eigene Erfahrung in der handlungsorientierten Arbeit mit unterschiedlicher Klientel;
 Erfahrung im Kinder‐ und Jugendreisesektor und/ oder in einem Beherbergungsbetrieb;
 ggf. Zertifikat nach ERCA‐Standard oder IAPA‐Standard zum Anleiten von Aktionsgruppen im hauseigenen erlebnispädagogischen Hochseilgarten und bei mobilen Seilaufbauten;
 ein offenes und freundliches Auftreten im Umgang mit den Gästen und Betreuer:innen;
 ausgeprägte Teamfähigkeit, Selbstständigkeit und Konfliktfähigkeit;
 Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit;
 Engagement und Identifikation mit den Stiftungsinhalten.


Unterstützen Sie unser engagiertes Team in Barkhausen und werden Sie ein Teil unseres Zukunftsprojektes
Barkhausen 3.0. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Online‐Bewerbung mit einer Angabe zu Ihren
Gehaltsvorstellungen und dem frühesten Beschäftigungsbeginn bis zum 30.05.2022. Richten Sie diese bitte
mit dem Betreff „Pädagogik“ an:

Schullandheim Barkhausen
Ivo Neuber
bewerbung@ehlerding-stiftung.de
Nähere Informationen unter www.barkhausen.ehlerding-stiftung.de


13.05.22

Verstärkung für unser Team gesucht!

 

Seit 35 Jahren führt albERGO e.V. erlebnispädagogische Seminare für junge Menschen durch. Unser Schwerpunkt liegt dabei als anerkannter freier Träger außerschulischer Jugendbildung im Bereich der Persönlichkeitsbildung.

In unseren mehrtägigen Veranstaltungen versuchen wir, einen Teil dazu beizutragen, dass junge Menschen ihren Lebensweg zuversichtlich und eigenverantwortlich gehen können.

Unsere Methoden sind vor allem von Kurt Hahns Entwurf der Erlebnistherapie geprägt, die wir nach wie vor, und heute vielleicht mehr denn je, als Basis sinnvoller erlebnispädagogischer Arbeit betrachten. Dabei helfen uns die Grundsätze systemischer Erlebnispädagogik, die Prozesse der Teilnehmer gut begleiten zu können.

 

 

Was wir uns von Dir wünschen:

 

Offenheit und Wertschätzung für die Prozesse der Teilnehmer.

Erfahrung in der Begleitung von Gruppen - am besten im erlebnispädagogischen Rahmen.

Bezug zu Naturräumen. Idealerweise Kenntnisse aus Orientierung und Bergsport.

 

 

Was Du bei uns finden kannst:

 

Eine spannende Tätigkeit mit viel Verantwortung und Flexibilität.

Einen Platz in einem Team ohne „Klischee-Erlebnispädagogen.“

Selbständiges Arbeiten nach einer individuell passenden Einarbeitung.

Mitgestaltung und Mittragen unserer Konzeption und Infrastruktur.

Eine Entlohnung, die unserer Arbeit gerecht wird.

Eine langfristige Teilzeit-Festanstellung bei passendem Zusammenwachsen.

 

 

Wenn Du Interesse hast, bekunde dieses gerne am besten mittels Emailkontakt oder per Telefon oder komm einfach vorbei.

 

Wir freuen uns auf Dich!

 

 

albergo e.V.

Verein für Erlebnispädagogik und Ökologie

Hauptstraße 36

72818 Hausen an der Lauchert

07124 1463

info@albergo-online.de  


10.05.22

Wir sind die Jugendbildungsstätte Helmut-Gollwitzer-Haus im schönen Wünsdorf in der Nähe von Berlin. Wir bieten Seminare für Kinder und Jugendliche an mit dem Fokus auf Team Building, Konflikte & Kommunikation und nutzen dafür hauptsächlich Elemente der Erlebnispädagogik (unter anderem Floßbau und Kanu fahren).  Aktuell haben wir folgende Seminare ausgeschrieben und freuen uns über Erlebnispädagog:innen, die Lust haben, in unserem Haus zu teamen:

 

1.    23.-25-05.: „Alle ganz verschieden, Alle ein Team“, Seminar zum Thema Erlebnispädagogik und Diversitätsbewusstsein mit der 4. und 5. Klasse der Dunant Grundschule (40 TN), Honorar: für 2,5 Tage (inkl. Vor- und Nachbereitung) 375€.

 

2.    31.05-02.06: erlebnispädagogisches Seminar, gerne mit Geocashing, Kanu oder Floßbau mit der der Kopernikus Oberschule (18 TN), Honorar: für 3 Tage (inkl. Vor. Und Nachbereitung) 450€

 

3.    13.06. – 17.06.2022: INISEK Seminar zum Thema Mediation, Kommunikation, Konflikte und Erlebnispädagogik mit der 8. Klasse, Honorar: Tagessatz von 165€ (für 6 Std.) für 5 Tage sowie je 165€ für einen Vor- und einen Nachbereitungstag an der Schule in Groß Köris (bei Anwesenheit). Dazu müssen ein Ablaufprogramm und ein Bericht abgegeben werden.

       4.    20.-24.06.2022: „Alle ganz verschieden, Alle ein Team“, Seminar zum Thema Erlebnispädagogik und Diversitätsbewusstsein mit. der Klasse des Dathe Gymnasiums (29 TN), Honorar: für 4,5 Tage (inkl. Vor- und Nachbereitung) 675€.

 

5.    28.06-01-07: „Alle ganz verschieden, Alle ein Team“, Seminar zum Thema Erlebnispädagogik und Diversitätsbewusstsein mit der 9. Klasse (32 TN) des Carl-von-Ossietzky-Gymnasiums, Honorar: für 3,5 Tage (inkl. Vor- und Nachbereitung) 525€.

 

JBS Helmut Gollwitzer Haus jbs-helmut-gollwitzer-haus@akd-ekbo.de


Adlershorststr. 5 | 15806 Zossen OT Wünsdorf | Tel. 033702-999-0 | Fax 033702-999-10


05.05.22

TEAMER*IN für Ferienfreizeit an der Müritz 

 

Du hast Erfahrung in der natur-/erlebnispädagogischen Arbeit mit Kindern? Du weisst, wie  für Gruppen eingekauft und gekocht wird? Du hast vom 3.-8.7. noch Zeit? Dann melde dich schnell bei uns! 

 

Wir haben schon die Anmeldungen der Kinder und junge Teamende für unsere Fereinfreizeit 2022 und unsere Koordination ist  leider kurzfristig vehindert. Es wird eine Abenteuer/Wassersportfreizeit sein, aber die Wassersportangebote werden extern übernommen. Der Ort ist Dalmsdorf  in Mecklenburg Vorpommern an der Müritz und die Zeit : 03.07.2022 - 08.07.2022 . Es sind circa 15-18 Kinder 8-14 Jahre alt. 

 

Honorar nwäre ach Absprache circa 150-250 Euro am Tag je nach Erfahrung und Bedürfnissen, und natürlich gibt es noch Fahrtkosten und Unterkunft und VP während der Woche dazu.

 

Was umfasst deine Tätigkeit?

- mit den Teamenden zusammen das Programm fertig stellen (Wassersportangebote stehen schon, es wird noch DIY angebote und Wanderungen geben, und eine Naturangebote)

- die Koordination der Betreuung der KInder  durch die Teamenden

- ein paar  Naturangebote/Spiele auch selber anbieten 

- und  vor allem Essen organisieren/ einkaufen und zusammen kochen mit den Teamenden und Kindern.

 

 

Das alles zusammen mit 4 (!) Teamenden von uns (17-25 Jahre alt).

Die Veranstaltung steht, die Anmeldungen sind da, das Programm  Programm und das Essen würde mit mir zusammen geplant werden, es gäbe auch 1-2 Vorbereitungstreffen, die aber auch per zoom gemacht werden könnten. 


Zeit: 03.07.2022 - 08.07.2022 
Hier das Angebot:https://www.bundjugend-mv.de/termin/wassersport-und-abenteuer-camp-am-darsser-bodden-mit-der-bundjugend-mv/ 

 

Email mit Übersicht, was ihr schon gemacht habt und Honorarvorstellung an: nicole@bundjugend-mv.de

Alles Liebe, Nicole


05.05.22

Honorarkraft (m/w/d) für FSJ/BFD-Seminare

     Region Heilbronn

 

                Sie interessieren sich für die Bildungsarbeit mit jungen Erwachsenen?

                Das Wohlfahrtswerk ist als Mitglied des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes ein großer Träger des FSJ und BFD. An vier Standorten in Baden-Württemberg (Stuttgart, Heilbronn, Mannheim und Radolfzell) organisieren wir die                 Freiwilligendienste, führen die pädagogische Begleitung der Freiwilligen durch.

                Für unsere Seminare suchen wir eine Honorarkraft, die zusammen mit einem/einer hauptamtlichen pädagogischen                 Mitarbeiter/in  die Seminarwochen gestaltet und begleitet. Es finden vier fünftägige Seminarblöcke mit Übernachtung in einem Tagungshaus sowie bis zu drei Seminartage im Zeitraum von September 2022 bis Juli 2023 statt.

                Wir bieten Ihnen:

                •             die Möglichkeit, sich in der Jugendbildungsarbeit auszuprobieren und weiterzuentwickeln

                •             professionelle und engagierte Einarbeitung und Anleitung

                •             Honorar pro Seminartag zwischen 135 € und 146 € für Studierende und  ab 167 € bis 210€ für ausgebildete Fachkräfte (incl. Vorbereitungszeit), je nach Vorerfahrung

                •             freie Unterkunft und Verpflegung während der Seminarzeit

                Ihre Aufgaben:

                •             gemeinsame Planung der Seminarwochen mit einer hauptamtlichen pädagogischen Mitarbeiterin

                •             Gestaltung und Durchführung von inhaltlichen Bausteinen und Themen

                •             der Schwerpunkt der Aufgabe liegt in der Begleitung der Gruppenprozesse, Strukturierung des Seminarablaufes

                Ihr Profil:

                •             Interesse an Bildungsarbeit und Ressourcenstärkung von Jugendlichen

                •             Bereitschaft, Seminargruppen mit persönlichem Engagement zu begleiten

                •             Vorerfahrung in der Jugendbildungsarbeit ist wünschenswert

                Interesse? Informieren Sie sich.

                Ihre Fragen beantwortet gerne:              Stefanie Adam,  Regionalleitung FSJ/BFD Heilbronn

                                                                                              Telefon: 07131 390126-61; Email: stefanie.adam@wohlfahrtswerk.de


03.05.22

Wir suchen Trainer für unseren Kletterwald

Standort: St. Englmar/ Niederbayern

Teilzeit/Vollzeit oder auf Minijob

 

Du bist gerne in der Natur, sportlich und kommunikativ, dann bist du bei uns genau richtig.

 

Deine Aufgabenbereiche

Einweisung und Beaufsichtigung der Gäste Kontrolle der Anlage Höhenrettung Materialpflege Kasse Durchführung von Teamevents und Teamtrainings Beaufsichtigung und Anleitung im Bereich Bogenschießen

 

 

Bei Interesse bitte telefonisch oder per Mail Kontakt aufnehmen Kletterwald St. Englmar GmbH Am Predigtstuhl 8

94379 St. Englmar

Ansprechpartner: Hr. Niemc

Telefon: 0176/63366329

Info@kletterwald-englmar.de


29.04.22

freie Mitarbeitende im Großraum Stuttgart gesucht

 

Für Kindergeburtstage (Bogenschieß-Geburtstage und Seil-Geburtstage) suche ich freie Mitarbeitende.

Stundenlohn € 40,- (gegen Rechnung)

Voraussetzung: Spaß an der Arbeit mit Kindern und Erfahrung im Umgang mit Seilen bzw. Bogenschießen

Nähere Infos unter https://www.seil-und-bogen.de -> Kindergeburtstage

Kontakt: Christine Volk-Uhlmann, Mail: kontakt@seil-und-bogen.de, tel. 015758424954

 

Seil & Bogen - Erlebnispädagogik Korntal

Christine Volk-Uhlmann Kernerstr. 8 70825 Korntal-Münchingen
kontakt@seil-und-bogen.de tel: 0711 687 58 94 mobil: 01575 84 24 954


28.04.22

Kostenfreie Hochseilgartenausbildung und anschließende Mitarbeit auf Basis der Übungsleiterpauschale
Die Jugendbildungsstätte Volkersberg bietet in diesem Sommer wieder eine kostenfreie Ausbildung für eine Mitarbeit als Hochseilgartentrainer*in (28.5.2022, 1.-3.7.2022, 7.-10.7.2022, 21.-24.7.2022) an.

Im Anschluss wird eine Honorarmitarbeit auf Basis der steuerfreien Übungsleiterpauschale (max. 3000 € jährlich) erwartet. Fahrtkosten werden mit 0,35 € für max. 85 km einfache Strecke erstattet.

Im Hochseilgarten können wir für die ersten 12 Training (4 - 5 Stunden) 30 € zahlen (und ab dem 13. Training dann für alle weiteren Trainings 60 €). Basis ist die steuerfreie Übungsleiterpauschale (bis max. 3000 Euro jährlich möglich).

Das Engagement in diesem Rahmen kann flexibel eingeteilt werden (im Hochseilgarten handelt es sich um Halbtagestrainings, die auch am Wochenende / Feiertag stattfinden).

Teilnahmevoraussetzung: Volljährigkeit, Lust auf die Arbeit mit jungen Menschen im Hochseilgarten, Zeit zur Mitarbeit am Volkersberg.

Im Verlauf der Mitarbeit bieten wir immer wieder kostenfreie aufbauende Fortbildungen zu verschiedensten Themen (Methodenkompetenz, Moderation, Reflexion, Erfahrungstransfer ...) an.

Unser Hochseilgarten unterscheidet sich in der Bauweise wie auch in der pädagogischen Methodik maßgeblich von einem Kletterwald.

Wir sind auf gemeinschaftsfördernde Teamtrainings ausgerichtet, bei denen auch immer persönliche Schlüsselqualifikationen unserer Teilnehmer*innen im Mittelpunkt stehen.

Im Hochseilgarten begleiten wir viele Menschen jeden Alters bei einer Grenzerfahrung mit einem hohen pädagogischen Wirkungsgrad.

Weitere Informationen und Beratung zur Ausbildungsteilnahme bei Inga Lusche vom Volkersbergteam: inga.lusche@volkersberg.de, 09741/913200.


Jugendbildungsstätte Volkersberg

Volkersberg 1, 97769 Bad Brückenau/Volkers


26.04.22

Du hast Lust auf frische Luft und nette Leute? Dann werde jetzt Teil unseres Teams und erlebe Dein Abenteuer 2022. Es warten spannende und erlebnisreiche Aufgaben auf Dich!

 Für Berlin, Hannover, Hamburg, Bielefeld und Bremen suchen wir ab sofort neue SchattenSpringer

 

Praktikum Erlebnispädagogik

  

Was Dich erwartet?

·         Programmplanung, -durchführung

·         Kostenfreie und qualifizierte Ausbildungen und Workshops

·         Ein starkes Gemeinschaftsgefühl innerhalb des Teams

·         Ein- und mehrtägige erlebnispädagogische Klassenfahrten

·         Abwechslungsreiche Arbeit im Team und viel frische Luft

  

Was wir Dir bieten?

·         Praktikum bei einem der erfahrenstes Anbieter für Klassenfahrten

·         Bescheinigung der Ausbildung und Deiner Tätigkeiten

·         Intensive Einarbeitung und individuelle Praktikumsgestaltung

·         Praktikumsvergütung, temporäre Unterkunft & Verpflegung

·         Bei Interesse nach dem Praktikum als Trainer*in tätig sein

  

Schick uns Deine aussagekräftige Bewerbung an:

bewerbung@schattenspringer.de

 Für weitere Informationen:

Thomas Riedel

0521 I 32 99 20 46

thomas.riedel@schattenspringer.com


25.04.22

Erlebnispädagog*innen und/oder Praktikant*innen gesucht.

Freiberuflich oder in Festanstellung (inkl. Sozialversicherung) von April bis Oktober.

Einstieg jederzeit möglich. Aufgaben sind die Durchführung von Klassenfahrten, Erlebnistage, Durchführung von Seminarwochen im Freiwilligendienst und Leitung von Familienfreizeiten.

 

Voraussetzungen sind pädagogische Fähigkeiten. Erlebnispädagogische Qualifikation (kann auch erlangt werden).

 

Wir bieten: Sehr gute und gründliche Einarbeitung, Abwechslungsreiches Aufgabenprofil, 30% Mitarbeiterrabatt für Erlebnispädagogik-Ausbildungen, Freie Zeiteinteilung

 

Bewerben bei: Manuel Simon (manuel.simon@eos-ep.de)

EOS ERLEBNISPÄDAGOGIK E.V.

   Wildbachweg 11

  79117 Freiburg

  Tel. 015789384996

https://eos-erlebnispaedagogik.de/


22.04.22

Sozialarbeiter/Sozialpädagoge (m/w/d), alternativ Erzieher (m/w/d) oder Heilpädagoge (m/w/d) in der stationären Jugendhilfe (Intensiv-therapeutisches Konzept)

Prof. Dr. Eggers-Stiftung, Wulf-Alexander Strauer-Haus, Düsseldorf

 

Wir suchen...

Wir sind ein motiviertes und motivierendes Team im Bereich der stationären Jugendhilfe, unterstützt durch zwei private Stiftungen, und begleiten junge Menschen, die an psychischen und psychiatrischen Erkrankungen leiden, auf ihrem Weg in ein eigenbestimmtes Leben (§§34 und 35a in Verb. mit §41 SGBVIII). In unserem Haus in Düsseldorf ist ein Platz (39 Std./Woche) im Team freigeworden und wir würden uns über eine Bewerbung von Ihnen freuen!

Zu Ihrer Tätigkeit gehören:

  • Betreuung und Begleitung von Jugendlichen und deren Angehörigen
  • Planung und Durchführung der Hilfeplanung
  • Zusammenarbeit mit den jeweiligen Kostenträgern, Schulen, Arbeitgebern und medizinischem Personal
  • Gemeinsames Erarbeiten weiterer, auch therapeutischer Hilfestrategien und Möglichkeiten
  • Alltagsbegleitung und Freizeitgestaltung inkl. Ausflüge, Ferienfreizeiten

Das können Sie erwarten:

  • Eine angemessene Vergütung, an TVÖD angelehnt, inkl. Sonderzahlungen
  • Im Rahmen des Dienstplanes flexible und wunschbasierte Arbeitszeiten
  • Mitarbeit in einem spannenden und stabilen Team (Kolleg*innen aus den Bereichen Soziale Arbeit, Heilpädagogik, Psychotherapie, Ergotherapie, Kunst- und Musikpädagogik)
  • Entfaltungsmöglichkeiten individueller Stärken und Talente
  • Hausübergreifende Zusammenarbeit mit unserem Haus in Essen und unserem Betreuten Wohnen
  • Unterstützung bei eigenen Ideen (z.B. im Rahmen von Erlebnispädagogik)
  • Regelmäßige Supervision und kollegiale Beratung
  • Externe Weiterbildungsmöglichkeiten und interne Fortbildungen

Das sollten Sie mitbringen:

  • Eine Ausbildung zum/zur Sozialarbeiter*in, Sozialpädagoge*in, alternativ Erzieher*in, Heilpädagoge*in
  • Führerschein Klasse B wünschenswert
  • Teamfähigkeit und die Bereitschaft Neues auszuprobieren
  • Lust auf fairen Schichtdienst und Nachtbereitschaften (im Moment etwa fünf Nachtdienste bei einem zusätzlichen freien Tag pro Woche und regelmäßig lange freie Wochenenden)

 

Über Ihre Bewerbung würden wir uns sehr freuen!
Auf unserer Homepage
www.eggers-stiftung.de können Sie sich bereits vorab informieren.
Sie können uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an
e.klein(at)eggers-stiftung oder d.groeneweg(at)eggers-stiftung.de zusenden.

Ihre Ansprechpartner sind Fr. Gröneweg und Hr. Klein (0211/41656022 und 0211/41656020)
Wulf-Alexander Strauer-Haus
Oberbilker Allee 215
40227 Düsseldorf


22.04.22

Wir suchen ab sofort eine Pädagogische Fachkraft in Teilzeit (25 Std.) für Berufsorientierung und Sommerzeltlager

 

Die Stelle kombiniert pädagogische und organisatorisch-verwaltende Aufgaben

in der Berufsorientierung an Schulen und bei der Organisation und Begleitung der Sommerzeltlager.

 

Der Verein Alte Feuerwache e.V. ist ein freier Träger der Jugendhilfe, der berlinweit an mehreren Standorten eine breite Palette an Angeboten umsetzt. Unter dem Motto „Vielfalt leben – gemeinsam gestalten“ betreibt der Verein Jugendgästehäuser, sowie Jugendbildungs-, Kultur- und Sozialarbeit. Er bietet Stadtteilarbeit, Hilfe zur Erziehung, berufliche Orientierung, politische Bildung sowie Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten.

 

Für das Team des Lokalen Beruflichen Orientierungszentrum (LBO) suchen wir für 12 Stunden/ Woche eine*n pädagogischen Mitarbeitenden, die*der unser Team im Bereich der arbeitsweltorientierten Bildung am Übergang Schule-Arbeitswelt verstärkt. Wir führen an unseren Kooperationsschulen in Neukölln, Tempelhof-Schöneberg und Friedrichshain Berufsorientierung im Rahmen des Berliner Landesprogramms BVBO 2.0 durch. Zu unserem Angebot gehören neben Berufsorientierung und Bewerbungstraining auch Beratungsangebote für Jugendliche, Eltern und Lehrkräfte, Kooperationen mit Betrieben und die Förderung der Vernetzung lokal ansässiger Akteure aus Verwaltung, Wirtschaft und Jugendhilfe. Außerdem bieten wir Fit für die Ausbildung nach §45, SGB II an.

Die weiteren 13 Stunden der Wochenarbeitszeit sind für die Organisation und Begleitung der Sommerzeltlager für Friedrichshain-Kreuzberger Kinder und Jugendliche vorgesehen, die in den Sommerferien stattfinden.

 

Ihre Aufgaben in der Berufsorientierung (12 Stunden)

·         Akquise von Unternehmen für Betriebserkundungen und ähnlichen Veranstaltungen, sowie Betriebskontaktpflege

·         Verwaltungsaufgaben wie z.B. Terminplanung von Beratungsgesprächen, Auswertung von Seminarfeedback, Zuarbeiten im Rahmen des trägereigenen Qualitätsmanagement, Stundenerfassungen

·         Durchführung von Seminaren, Trainings und Betriebserkundungen für Schüler*innen im Programm „Berliner Vertiefte Berufsorientierung 2.0“ und von flankierenden Veranstaltungen

·         Erstellen von Arbeitsmaterialien für die berufsorientierenden Angebote des LBO

·         Teilnahme an Teamsitzungen, Supervision

 

Ihre Aufgaben für die Sommerzeltlager (13 Stunden)

·         Teilnehmerakquise, Anmeldungen bearbeiten, Zuordnung zu Gruppen, Kommunikation mit den Familien

·         Akquise, Auswahl bzw. Zusammenstellung der Betreuer*innenteams

·         Vorbereitung, Schulung und Begleitung der Betreuer*innen

·         Organisatorische Vorbereitungen: ggf. Materialeinkauf, Essensbestellungen, Dokumentationsunterlagen etc.

·         Vorbereitung und Durchführung der 2-3 Vortreffen

·         Organisation des Zeltauf- und Zeltabbaus

 

Ihr Profil

·         Pädagogisches Studium oder vergleichbare nachgewiesene pädagogische Kenntnisse

·         Einschlägige Kenntnisse in der Berufsorientierung, im Berliner Schul- und Ausbildungssystems, zu Vermittlungsmethoden und über Betriebe

·         Erfahrung im Umgang mit Jugendlichen aus unterschiedlichen sozialen Verhältnissen

·         Kompetenzen in der Vermittlung von Inhalten und Beratung von Teamenden in Zeltlagern

·         Kenntnisse und Erfahrungen bei der Organisation und Durchführung von Kinder- und Jugendzeltlagern

·         Hervorragende organisatorische und kommunikative Fähigkeiten

·         Verbindlichkeit, Flexibilität und Problemlösefähigkeit

 

Wir bieten:

·         Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einer offenen Atmosphäre in einem netten Team bei einem vielfältigen Träger

·         Freie Zeiteinteilung, selbständiges Arbeiten und Arbeiten im Team

·         Teilweise remote möglich

·         Branchenübliches Gehalt, Zuschuss zum BVG-Firmenticket und andere soziale Zusatzleistungen

 

Ihre Fragen beantwortet Ihnen Juliane Schunk: Tel. 0157 – 587 427 80, juliane.schunk@alte-feuerwache.de. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung bis zum 01.05.2022 an: bewerbung@alte-feuerwache.de


08.04.22

Die Ehlerding Stiftung bietet zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

 

pädagogische:r Mitarbeiter:in

 

Erlebnispädagoge / Sozialpädagoge / Erzieher (m/w/d)

 

– als Vollzeitstelle (40 Wochenstunden) und/oder in Teilzeit

 

für das Erlebnispädagogische Schullandheim Barkhausen (Bad Essen bei Osnabrück) an.

 

Unter dem Motto „Erlebnisse, die bewegen!“ bieten wir seit über 20 Jahren natur- und erlebnispädagogische Programme an. Hauptzielgruppe sind Schulklassen der 4. bis 11. Stufe, Jugend- und Jungerwachsenengruppen sowie Gruppen aus der Erwachsenenbildung. Die Aufenthalte der Gruppen dauern meist fünf Tage.

 

Aktuell entsteht auf unserem Gelände ein ganzheitlicher Lernort, der viel mehr sein wird als ein klassisches Schullandheim. Es entstehen ein neues Gästehaus sowie eine Akademie, in welcher u. a. Werkstätten und Experimentierräume für handlungsorientierte (Umwelt-)Bildungsangebote zur Verfügung stehen. Auf dem erweiterten Naturerlebnis-Gelände laden viele Stationen dazu ein, Natur und Umwelt praktisch zu erfahren. Zukünftig beherbergen wir ganzjährig ca. 4.200 Gäste. Darüber hinaus begrüßen wir nach der Wiedereröffnung im Mai 2022 rund 800 Tagesgäste pro Jahr.

 

Das pädagogische Team wird mit zwei weiteren Stellen auf insgesamt fünf Vollzeitstellen aufgestockt.

 

Trägerin der Einrichtung ist die gemeinnützige und operativ tätige Ehlerding Stiftung mit Sitz in Hamburg. Uns ist eine ökologische und soziale Bildung sowie ein an der Zielgruppe orientierter Aufenthalt wichtig.

 

Wir bieten einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit

 

·         Gestaltungsfreiraum in der Weiterentwicklung des Hauses mit seinen Programmen und seiner Belegung;

·         einem großen Haus mit weitläufigem Außengelände und vielfältigen Aktionsmöglichkeiten;

·         einem erfahrenen Team im pädagogischen und hauswirtschaftlichen Bereich;

·         einem 2-Jahres-Vertrag mit der Perspektive auf Entfristung.

 

Ideale Voraussetzungen bringen Sie u.a. mit, wenn Sie über folgende Erfahrungen und Eignungen verfügen:

 

·         Organisationstalent und einen sehr guten Überblick auch in Stresssituationen;

·         eine (erlebnis-)pädagogische Ausbildung und/ oder ein pädagogisches Studium;

·         Erfahrungen in der umweltpädagogischen und erlebnispädagogischen Arbeit (z.B. im Bereich BNE);

·         eigene Erfahrung in der handlungsorientierten Arbeit mit unterschiedlicher Klientel;

·         Erfahrung im Kinder- und Jugendreisesektor und/ oder in einem Beherbergungsbetrieb;

·         ggf. Zertifikat nach ERCA-Standard oder IAPA-Standard zum Anleiten von Aktionsgruppen im hauseigenen erlebnispädagogischen Hochseilgarten und bei mobilen Seilaufbauten;

·         ein offenes und freundliches Auftreten im Umgang mit den Gästen und Betreuer:innen;

·         ausgeprägte Teamfähigkeit, Selbstständigkeit und Konfliktfähigkeit;

·         Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit;

·         Engagement und Identifikation mit den Stiftungsinhalten.

 

 

Unterstützen Sie unser engagiertes Team in Barkhausen und werden Sie ein Teil unseres Zukunftsprojektes Barkhausen 3.0. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung mit einer Angabe zu Ihren Gehaltsvorstellungen und dem frühesten Beschäftigungsbeginn bis zum 18.04.2022. Richten Sie diese bitte mit dem Betreff „Pädagogik“ an:

 

Schullandheim Barkhausen

Ivo Neuber

bewerbung@ehlerding-stiftung.de

 

Nähere Informationen unter www.barkhausen.ehlerding-stiftung.de                   

 


07.04.22

Freie Mitarbeitende für erlebnispädagogische Veranstaltung für Kinder und Jugendliche

Teamgeist e.V.

Freie Mitarbeitende für erlebnispädagogische Veranstaltungen für Schulklassen und Vereine


Wir suchen von Mai bis September

• Erlebnispädagog*innen

für unsere erlebnispädagogischen Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche. Dich erwartet ein junges und dynamisches Team sowie viele spannende Aufgaben bei unseren erlebnispädagogischen Programmen.

Deine Aufgaben:

• Anleitung, Betreuung und Durchführung von Veranstaltungen

Wir erwarten:

• Sehr gute Kommunikationsfähigkeit und Teamfähigkeit
• Outdooraffinität und Sportlichkeit
• Eigenständiges und teamorientiertes Arbeiten
• Motivation und Begeisterungsfähigkeit
• Flexibilität
• Positive Ausstrahlung, Teamgeist

Einsatzorte: Geiseltalsee Mücheln OT Stöbnitz, Halle, Leipzig


Du hast Interesse? Dann bewirb dich jetzt!

teamgeist-verein@gmx.de

0176-72262274


07.04.22

ISE-REISEPROJEKTE UND TIME-OUT MASSNAHMEN

imBlick Kinder- und Jugendhilfe gGmbH

 

Wir suchen: Fachkräfte, die eine auf die individuellen Bedarfe von Jugendlichen zugeschnittene Hilfe begleiten, die sich durch die Intensität der Betreuung, eine reisedurchführende Aktivität und eine überwiegende Unterbringung in nicht festen Unterkünften sowie eine zeitliche Befristung auszeichnet.

 

Weitere Infos:

Sven Schwinning 

imBlick Kinder- und Jugendhilfe gGmbH

Hofstattgasse 1

D-88131 Lindau

 

fon:+49 16096402476

mailto: schwinning@imblick-online.de

www.imBlick-online.de

 


 

                                   

Suche:



 


 

Sonstiges/Kleinanzeigen

 

Hallo,

 jetzt ist es klar, die outdoor academy wird aufgelöst in diesem Zusammenhang gebe ich die Namensrechte und die Domains

 

outdoor-academy.com

outdoor-academy.de outdoor-academy.org

outdoor-academy.eu

 

ab.

Infos und Angebote gerne an

 

 

Wilfried Mach

Mozartstr. 3a

40882 Ratingen / Germany

MOBIL  +49 (0) 172 2105732 

 

wilfried.mach@machs.com 

 

 


 

Naturgelände und mehrere Hütten in einem sehr kleinen abseits gelegenen Almdorf in den Bergen am Comer See zu verkaufen

– ideal für erlebnispädagogische oder therapeutische Arbeit.

Eventuell wäre auch Kooperation oder Verpachtung möglich oder  sinnvoll.

Mit besten Grüßen

Evamaria Höffer


emhoeffer@gmail.com


Die Gesellschaft zur Förderung der Erlebnispädagogik e.V. mit ihrem Angebot erlebnistage hat zu Beginn des Jahres 2019 einen umfassenden Veränderungsprozess eingeleitet.

In diesem Prozess wird die Kernstruktur der eigenen Gruppenhäuser in den nächsten Jahren qualitativ aufgewertet.

Da es sich für den Verein um eine große Investition in Millionenhöhe handelt und nicht alle Immobilien saniert werden können, mussten Prioritäten gesetzt werden.

In diesem Zuge wurde entschieden, dass der Standort am Vogelsberg (Hessen) zum Jahresbeginn 2020 aufgelöst wird und somit zum Verkauf steht.

Ebenfalls steht das Haus Walther Freist vom Standort Harz zum Verkauf.  

Beide Immobilien eignen sich für die Unterbringung von Gruppen in touristisch sehr gut erschlossenen Gebieten. Alle Informationen dazu auf den Onlineplattformen:

 

Link zur Einrichtung am Vogelsberg

https://www.immobilienscout24.de/expose/113236612?referrer=com_otp_search&searchGeoPath=%2Fde%2F36358%2Fherbstein#/

Link zum Haus Walther Freist

https://www.immobilienscout24.de/expose/109619189?referrer=com_otp_search&searchGeoPath=%2Fde%2Fniedersachsen%2Fosterode-am-harz-kreis%2Fzorge#/

Gebrauchter Team Tower (Team Wall) zu verkaufen!

bei Abholung 850 Euro zzgl. MwSt.

Trekking Tours
Outdoor- & Eventveranstalter

Büro: +49(0)7551-9719517
email: info@trekking-tours.eu 



copyright : Michael Rehm 2022 rehm@ziel.org